Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Muss, wenn man das Land besucht.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Qumran Caves

Qumran Caves
Wadi Qumran, Israel
Diesen Eintrag verbessern
Art: Historische Stätten, Kavernen/ Höhlen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
D - 95473 Creußen
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss, wenn man das Land besucht.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2012

Hier in den Höhlen wurden die Schriftrollen entdeckt, die man heute in Israel-Museum in Jerusalem ansehen kann. Man lernt hier viel über die Gruppe der Essener und ihr Leben. Überreste ihrer Siedlung kann man auch noch besichtigen.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

101 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    41
    41
    16
    0
    3
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Meerbusch, Deutschland
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 69 Städten Bewertungen in 69 Städten
83 "Hilfreich"-<br>Wertungen 83 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bedeutend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2012

Für mich ein Muss auf einer Rundreise: der Fundort der Schriftrollen, die im Israel Museum in Jerusalem ausgestellt werden. Am Beginn sieht man einen kurzen Film (auch auf deutsch) über die Essener, die in Qumran lebten und die Schriftrollen verfaßt haben. Eine kurze Ausstellung informiert über die Essener. Im Anschluß daran kann man einige Siedlungsreste (Wohnhäuser, Zisternen, Bäder) besichtigen und einen Blick auf die Höhlen werfen in denen die Schriftrollen gefunden worden sind. Unbedingt empfehlenswert ist eine Wanderung (mit ein wenig Klettern) in den Wadi rein. Der Blick in den Wadi und die Wüstenlandschaft ist atemberaubend. Der Weg ist gut markiert, wir sind ihn etwa 40 Minuten gegangen und waren dann auf einem Hochplateau, ganz allein in der Wüste.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nett, aber kein Muss für Israeltouristen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Da man sich den eigentlichen Fundort der jahrtausen alten Schriftstücke - die Höhlen - nicht anschauen kann, haben die Israelis eine Touristinfo gebaut, wo man sich einen Film anschauen kann. In diesem Film wird das Leben in der Relion vor 2000 Jahren sowie der Fund der alten Schriftrollen erläutert. Im Außenbereich kann man die restaurierte Anlage der alten Siedlung ansehen. Obwohl der Aufenthalt dort ganz interessant war, würde ich Qumran nicht als ein Muss für Israeltouristen bezeichnen.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bedeutende Fundstelle - ein touristisches Muss”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2011

Qumran ist recht abseitsgelegen an der Bundesstraße entlang des Westufers des Toten Meeres. Nach dem Parkplatz gibt es einen recht großen Souveniershop (eigentlich würde ich es als Souvenir-Einkaufszentrum bezeichnen) mit einem großen gastronomischen Bereich der sich in Form eines anonymen Selbstbedienungsgroßrestaurants darstellt. Das Essen ist in Form eines Buffets und von der Qualität in Ordnung. Die Preise sind im Vergleich zum mitteleuropäischen Standard etwas überhöht. Das Ambiente ist durch die Massenabfertigung von mehreren parallel eintreffenden Busgruppen nicht besonders hoch. Nach dem Eintrittskassenbereich kommt man in ein kleines Museum in dem am Anfang ein Film auf drei Projektionsflächen dargeboten wird. Anschließend führt der Weg durch das Museum wo unter anderem eine nachahmte Mikwe und mehrere Fundstücke gezeigt werden. Am Ende verlässt man das Museum und betritt den Freibereich der sich bis zu den aufsteigenden Bergen der Westbank erstreckt mit den unzähligen Höhlen welche auch die beeinhaltet in der die berühmten Qumran-Rollen entdeckt wurden. Neben der Ausgrabung eines antiken Wassersammelsystems bietet der Park auch einige schattenspendende Stellen um zu Rasten. Alles in allem würde ich sagen das der Park samt Museum besuchenswert ist, der Souvenier und Gastrobereich kann man auslassen. Bessere Souveniers und zu günstigeren Preisen erhält man am arabischen Bazar in Jerusalem.

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marburg, Deutschland
Top-Bewerter
122 Bewertungen 122 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Platz für Schriftrollen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2011

Irgendwie fiel es mir schwer, mir vorzustellen, dass hier mit die ältesten Schriftrollen gefunden wurden.
Die Landschaft ist sehr karg und man sieht Löcher in den Felsen.
Um sich alles genauer vorzustellen, sollte man erst einen Gang durch die kleine Ausstellung machen.

Beim Eingang gibt es noch einen Souvenirshop, wo auch Produkte, die aus Materialien/Mineralien aus dem nahe gelegenen Toten Meer gewonnen werden, hergestellt werden.

Aufenthalt März 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Qumran Caves angesehen haben, interessierten sich auch für:

Dead Sea Region, Israel
 

Sie waren bereits im Qumran Caves? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Qumran Caves besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.