Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unfreundlich, fürchterlich, schlechtes Hamam” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Sultanahmet Hamami

Sultanahmet Hamami
Divanyolu Cad. Doktor Emin Pasa Sok | No 10 Sultanahmet, Istanbul, Türkei
90 212 513 72 04
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 47 von 107 Spas & Wellness in Istanbul
Details zur Sehenswürdigkeit
Karlsruhe, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Unfreundlich, fürchterlich, schlechtes Hamam”
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2013

Nach 3 Tagen Sightseeing Istanbul wollten mein Mann und ich, uns anschließend noch ein wenig relaxing gönnen, also machten wir uns auf den Weg zum Hamam "Sultanahmethamami.com"!Wir wählten extra dieses Bad, weil man dort wohl gemischtes Hamam machen kann...
Schon der Empfang ging recht unfreundlich zu...wir bekamen unsere Kabine, in welcher noch vom Vorgänger die nassen Handtücher sowie Badeschuhe standen incl. diverser Körperhaare!
Nach dem wir uns "badebereit" gemacht hatten, verließen wir die Kabine und wurden von einem äußerst unfreundlichem Türken, auf türkisch in den Badebereich geleitet...welcher jedoch nicht wie im Prospekt beschrieben,gemischt stattfand, sondern nach Männlein und Weiblein getrennt.
Ich wurde dann von eine Frau in den Damenbereich begleitet, wo sie mir mit Händen und Füßen erklärte, ich möge mich auf den Stein legen(welcher auch reich besiedelt mit diverser Körperbehaarung war)sie verließ den Raum,okay, da lag ich nun gefühlte 20Minuten, endlich,kam sie wieder und bat mich in den Nachbarraum zu gehen, dort sollte ich mich selbst mit kleinen Schüsseln mit Wasser begießen, sie verschwand abermals, keine Ahnung wie lange!! Endlich kam sie wieder und wir wechselten wieder den Raum, im nächsten Raum mußte ich mich auf eine Liege legen und wurde zunächst mit einem Waschhandschuh von Kopf bis Fuß, vorne und hinten abgeschrubbt. Man achte nicht so auf Hygiene...im gesamten Waschbereich gab es nur diesen einen Waschhandschuh, also nicht näher drüber nachdenken...anschließend wurde ich eingeseift incl.Haarwäsche, abgespült und abgetrocknet, den Raum verließen wir nun wieder und sie bat mich wieder auf dem Stein zu liegen....ohne weitere Worte, ich hätte keinen Plan, wie lange ich nun da liegen sollte, ich ging dann irgendwann von allein heraus, weil es offensichtlich niemanden interessierte, wie lange ich da noch liege.
Resümee: unfreundlich, unsauber,schlechte Kommunikation durch mangelnde Fremdsprachenkentnisse seitens der Masseure, sonst hätte das Ganze sicherlich sehr wohltuend sein können, wenn man eine gescheite Anleitung bekommen hätte!
Also nicht in dieses Hamam, es gibt noch zahlreiche andere, wo man im Vorfeld Kritiken im Netz lesen kann!!

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

76 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    21
    11
    8
    28
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
De Panne, Belgien
Beitragender der Stufe 
198 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 117 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ungepflegter Hamam”
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2013

Ich war am Vormittag der einzige Gast im Hamam. Schon der Vorraum mit den Kabinen wirkte ungepflegt und nicht sehr sauber. Der zentrale Marmorstein war nicht sehr warm. Waschen, Peeling und Seifenmassage war ordentlich, aber wurde sehr schnell durchgeführt. Nach Besuchen in anderen Hamams war ich immer sehr relaxt was hier nicht der Fall war.

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“Car Wash”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2012

Relaxen nach dem Sightseeing war unser Ziel. Deshalb sind meine Freundin und ich in dieses Hamam, das Geschlechter getrennt ist!! Wir haben uns ausgezogen und versucht, uns mit dem Handtuch (eher ein Waschlumpen) zu bedecken. Dann sind raus, wo uns 2 gaffende Männer auf Stühlen erwarteten und wurden in den Waschraum geführt.

Eine nackte Frau forderte uns auf: Sitzen, Waschen!! Aaahhh die Masseurin.

Wir mussten ca. 25 Minuten warmes Wasser mit einem Plastikbecken über uns giessen, da nur eine Masseurin da war, die alle bediente (2 Damen vor uns). Den nächsten beiden Kundinnen wurde das Tuch vom Körper gerissen, während wir unseres anhatten.

Dann kam ich an die Reihe; nackt auf eine Steinliege. Abreiben mit einem Stoffhandschuh (ich habe nur einen in diesem Raum gesehen. Lecker). Abseifen. Ohne Vorwarnung mehrmals Wasser aus einen Kübel über den Kopf. Ich wäre fast ertrunken. Dann raus, wieder auf eine Steinliege: Relax.

Nächste in der Reihe....

Nächster Schritt: Teetrinken in der Empfangshalle, immer noch halbnackt und fast auf der Strasse, da der Tisch quasi vor der gläsernen Eingangstür lag. Danach noch 5-minütige "Massage" mit Öl.

Zusammengefasst; ich hätte genau so gut in eine Autowaschanlage gehen können. Waschen, seifen, polieren. Von relaxen keine Spur.

Aber immerhin haben wir uns zu Tode gelacht, so lächerlich war dieses Angebot.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2010

Ich war zusammen mit meiner Tochter in diesem sehr zentral gelegenen Hamam.
Wir hatten uns entschieden morgens um 10 Uhr das Hamam zu besuchen, was sich als gut erwies, da es sehr ruhig war um und wir fast die einzigen Gäste waren. Das Personal sprach etwas englisch und die Atmosphäre war freundlich.
Nach dem Umziehen in einer eigenen abschließbaren Kabine wurden wir in den Waschbereich begleitet. Dort sollten wir zunächst sitzen und uns selbst naß machen. Dieses "Planschen" bereitete meiner Tochter besonderen Spaß. Nach etwa 20 min kam die Masseurin und führte mich in den Massagebereich. Sie schrubbte zunächst die Rückseite, bedeckte mich dann mit Schaum und massierte dann. Nach dem Abspülen war die Vorderseite an der Reihe. Danach die Haare.
Nach dieser Massage geleitete sie mich wieder zurück zu meiner Tochter und wusch diese noch. Anschließend reichte sie uns Handtücher und schickte uns zur Ruhe in den Eigangabereich. Dort wurde uns heißer Tee serviert und wir konnten entspannt sitzen bleiben so lange es uns beliebte. Ein Fön für die Haare war ebenso vorhanden.
Insgesamt war das Personal freundlich, professionell und ruhig. Also genau richtig für ein Hamam.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sultanahmet Hamami angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sultanahmet Hamami? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sultanahmet Hamami besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.