Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Originell und gut” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Club Yerevan

The Club Yerevan
40 Tumanyan Poghots, Jerewan, Armenien
+374 10 531361
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 337 Restaurants in Jerewan
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 5 - USD 28
Küche: französisch, zeitgenössisch, kontinental, armenisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich, Geschäftsessen, Regionale Küche, Gruppen, besondere Anlässe, Romantisch, Firmenevent
Optionen: Dessert, Abendessen, Mittagessen, Frühstück, Lieferservice, Afterhours, Reservierung empfohlen
Region Wien, Österreich
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
63 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 110 Städten Bewertungen in 110 Städten
116 "Hilfreich"-<br>Wertungen 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“Originell und gut”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

The Club ist alles gleichzeitig. Galerie, Café, Konzertsaal, Restaurant, Souvenirgeschäft..... Bei einem Besuch zum Mittagessen konnten wir uns von der Qualität der Küche überzeugen. Besonders die vielen kleinen Köstlichkeiten, die die Variation armenischer Vorspeisen ergeben, waren hier hervorzuheben. Und auch das mit gedörrten Pflaumen gespickte Huhn war für uns eine ungewohnte, aber willkommene Abwechslung. Noch dazu, wo diese Gerichte handwerklich alle fast perfekt gemacht waren.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

264 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    176
    57
    22
    7
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rosenheim, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
146 "Hilfreich"-<br>Wertungen 146 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Atmosphäre, super Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Erst müssen wir im Cafe warten, da noch Livemusik läuft, dann aber geht es ins Restaurant. Wir bekommen erst die üblichen armenischen Vorspeisen, dann Steak auf heißer Platte. Es schmeckt fantastisch. Wir haben Mühe, das riesige Steak zu schaffen.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Gemütliche Atmosphäre - nur empfehlenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2012

Ausgezeichnete Location und super Service! Sollte man mal etwas ruhiges und gemütliches in Jerewan suchen, ist The Club das beste was man finden kann. Mir persönlich hat der hintere "Cafe" bereich gefallen, wo man in Ruhe alleine oder mit Freunden reden bzw. entspannen kann. Gratis WLAN und vorallem, man wird nicht ständig gedrängt etwas zu bestellen wie in anderen Lokalen...Ich würde The club aufjedenfall weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna
Top-Bewerter
107 Bewertungen 107 Bewertungen
38 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 64 Städten Bewertungen in 64 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach top! und eine eigene Reise wert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Wer "The Club" finden möchte muss zunächst einmal mit offenen Augen durch die Straße gehen. Eine unscheinbare Stiege ohne offensichtliche Reklame führt ein paar Stufen nach unten, und danach gelangt man in eine Art literarisches Kaffee bzw. einen Büchershop. Das Lokal ist sehr stilvoll und modern gestaltet, wobei während unseres Besuchs auch klassiche armenische Musik mit Klavieruntermalung geboten wurde. Das Essen war grandios und kombiniert die armenische Küche mit verschiedenen "westlichen" Elementen. Hierbei fehlt auch der in Armenien sehr beliebte Granatapfel in keinem Gericht. The Club war mit Abstand das beste Lokal, in wechem wir in Armenien speisten, und übertrifft auch die meisten sogenannten "In-Lokale" in Europe. Peislich keinewegs übertrieben, sondern - für europäische Verhältnisse - durchaus leistbar, wenn nicht gar preiswert. Keinesfalls daf das Restaurant mit einem Club im eingentlichen Sinn verwechselt werden, sondern handelt es sich um ein stilvolles Szenelokal.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 123 Städten Bewertungen in 123 Städten
153 "Hilfreich"-<br>Wertungen 153 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz nett”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2012

The Club ist ein Lokal im Herzen von Yerevan. Wir haben es aufgrund unseres Halbpension-Arrangement von Ruefa Reisen besucht. Es ist in einem Untergeschoß untergebracht. Die Treppen sind etwas eng, aber gut. Schwieriger war es dann schon, die massive Eisentüre zum Lokal zu öffnen.

Im Eingangsbereich gab es auch einen Souvenirraum. Da sollten wir uns einmal umsehen, bevor unser Tisch fertig würde. Ich habe da nur Bücher gesehen und ungewöhnliche Andenken, die ich nicht mit Armenien verbunden habe.

The Club wird als Teehaus und Restaurant geführt. Es werden in erster Linie armenische Speisen serviert, aber auch internationales ist dabei. Daher saßen manche an den Holztischen nur zum Konsumieren von Getränken. Der Speisesaal sah aus wie ein Gewölbe. Grobe Steine waren zusammen gemörtelt und bildeten die tragenden Mauern. Gleich beim Eingang stand ein schwarzes Piano. Abends spielen Künstler am Piano auf. Wir waren aber mittags dort. In einer Wand war ein kleines Regal mit einem Regal eingelassen, auf dem Weinflaschen standen. Auf einem großen Fass standen ein Salz-und Pfefferstreuer. Der Boden war ein dunkelbrauner Bretterboden, der sich aus langen, recht breiten Holzplanken zusammensetzte.

Wir nahmen Platz und es wurden die Getränkewünsche aufgenommen. Mineralwasser war in unserem Preis inbegriffen. Dann dauerte es so 10 Minuten, bis serviert wurde. Es gab kleine und große hellbraune Holztische mit gleichartigen Sesseln, die mit einem weißen Sitzpolster überzogen waren. Tischtuch gab es keines. Nur nackte weiße Teller, die mit einer weißen Serviette und Besteck darauf serviert wurden. Die Speisekarte war in der Mitte, aber ich kann das armenische nicht entziffern.

Das Essen war eigentlich nicht übel. Als erstes kam ein Holzteller mit in Streifen geschnittenem Käse, der mir sehr gut schmeckte. Den würfeligen, den Leberaufstrich und die Sahne habe ich nicht angefasst.

Der Salatteller war bunt gemischt. Grüner Salat, Rote Rüben und Karotten, dazwischen Tomaten und Oliven und 3 Aufstriche. Den wollte ich nicht haben. 2 Damen bekamen schnell von dem Aufstrich Bedürfnisse nach dem stillen Örtchen. Dort war ich auch und das war ein Holzverschlag mit Holzspülkasten und Stehplätzen für die Herren. Eigentlich sauber und eher auf primitiv nachgebaut.

So, dann folgte der Hauptgang. Ein Hackfleischbällchen, das ich nicht wollte, drei Stück gegrillte Auberginen, die ich als am besten empfand eine Kartoffelscheibe und etwas Zucchini. Ich habe das nicht ganz aufgegessen, da es fade schmeckte.

Dafür habe ich bei der Nachspeise auch die Portion der eiligen Nachbarin bekommen. Das waren zwei Profiterole Kugeln mit dicker, schmackhafter Schokoladensauce überzogen. Das war das leckerste des Mittagessens. Ich fand dieses Lokal als am wenigsten empfehlenswert alles Restaurants der Rundreise.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Club Yerevan angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Jerewan, Armenien
 

Sie waren bereits im The Club Yerevan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Club Yerevan besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.