Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zentrale gelegenes Mittelklassehotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ariva MS Salute Hotel

Speichern Gespeichert
Ariva MS Salute Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Ariva MS Salute Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   54, 56 Hang Duong / 19 Cha Ca Str., Hanoi 1000, Vietnam (ehemals MS Salute Hotel)   |  
Hotelausstattung
Nr. 276 von 493 Hotels in Hanoi
Bremen
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zentrale gelegenes Mittelklassehotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2011

Das Majestic Salute ist ein Hotel für Leute, die zentral wohnen wollen und dafür etwas Lärm in Kauf nehmen. Das Zimmer 414 hat einen Balkon zur Straßenseite, und man kann das lebendige Treiben beobachten. Das Preis/Leistungsverhältnis ist gut, die Internetnutzung ist kostenlos, aber - wie schon erwähnt - es ist etwas laut, zumindest in den beiden Zimmern, in denen wir wohnten.

Aufenthalt Januar 2011, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

69 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    12
    27
    19
    7
    4
Bewertungen für
4
20
8
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2009

Wir waren zweimal hintereinander im Majestic, weil wir zwischendurch in der Halong-Bucht waren. Beide Male waren unsere eigentlich gebuchten Zimmer nicht frei, sodass wir zwar ein bisschen warten und kämpfen mussten, dann aber jedes Mal upgegradet wurden - beim ersten Mal in die Chaplin-Honeymoon-Suite. Super!!! Deshalb können wir auch nicht beurteilen, wie die normalen Zimmer sind. Die, die wir hatten, waren jedenfalls gut: alt, aber geschmackvoll renoviert. Wir fanden es insgesamt ein bisschen zu teuer für das, was geboten wurde, jede Kleinigkeit kostete extra. Und der Pool war ein Witz - eine Chlorpfütze. Aber nirgendwo auf unserer Reise haben wir so ein üppiges, tolles Frühstück bekommen.

  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hastings, Neuseeland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2008

An unserem ersten Abend im Majestic Salute Hotel in Hanois altem Viertel gönnten wir unseren, vom Jetlag schmerzenden Körpern eine wundervolle Körpermassage. Wir mussten dafür noch nicht mal weit gehen - nur 2 Stockwerke runter (Pantoffel stellte das Hotel zur Verfügung). Als wir hineingingen, sah ich erstaunt diese Gruppe sehr kleiner junger vietnamesischer Frauen, die uns kichernd und schwatzend begrüßten ... die dazu noch wenig an hatten. "Um, Liebling, meinst du das ist ein "Massagesalon" wie bei uns in Neuseeland", fragte ich meinen Ehemann. Seine Antwort wurde von einer sehr abrupten Dame von ca. 50 Jahren unterbrochen. "Ja, wir machen Massagen. Folgen Sie mir, bitte". O.k., ich muss ehrlich sein. Ich hatte das Gefühl, als ob die Zeit angehalten worden wäre, um die Situation zu bewerten, ob ich gehe, oder ob ich nicht gehe. Ich wurde durch meine "Masseuse" aus meinen Gedanken gerissen, die mich in einen kleinen Raum führte. Mein Mann war bereits in seinem Raum. Moment mal, da waren Gitter an der Decke. Bondage & Discipline kamen mir ins Gedächtnis, besonders als sie sagte, dass ich mich ausziehen solle. Meine prüde Ader schrie NEIN, während ich im Zimmer verrückt nach etwas suchte, womit ich mich bedenken könnte. Es gab kein Handtuch, keinen Bademantel, keine Schiebewand. Um das ganze noch schlimmer zu machen zog meine Masseuse meine Schuhe aus den Pantoffeln und öffnete meine Jeans. Ich beruhigte mich, als ich zum Massagetisch sah - er hatte zum Glück ein Loch für das Gesicht, so wie ein richtiger Massagetisch. O.k., ich hatte am Ende genug Mut, um mich auszuziehen, die Unterwäsche war zum Glück o.k. "Nein, alles runter", sagte die Masseuse mit einem Kichern und gab mir ein Waschlappen für meine Würde. AAHHHH. Dann sagte sie mir, ich solle zu einer GEMEINSAM GENUTZTEN DUSCHE gehen. Zum Glück war mein Ehemann die einzige andere Person dort, ich weinte fast vor Erleichterung. "EINE DUSCHE FÜR ALLE" schrie ich mit einer verrückten Stimme. Mein Ehemann beruhigte mich und zog einen Duschvorhang raus und zeigte mir, dass ich etwas Privatsphäre habe. "BIN ICH IN EINEM BORDELL, ODER WAS? ICH BIN NACKT, HABE NUR EINEN WASCHLAPPEN, UM MEINEN HINTERN ZU BEDECKEN UND EIN PAAR BLAUE SANDALEN AN MEINEN FÜSSEN. ICH BIN IN EINER GEMEINSCHAFTSDUSCHE!" Ich hatte keine Ahnung, woher diese verrückte Stimme kam, aber das Gesicht meines Mannes sagte mir, diese Stimme gehörte zu mir. Wir wurden von der Chefin des Massagesalons unterbrochen, die die Tür aufmachte und uns anstarrte. Der hysterische Anfall war vorbei und in Windeseile hatte ich mich geduscht. Ich watschelte in meinem Plastiksandalen zurück zu meinem "Zimmer" mit so viel Würde, wie es ein Waschlappen erlaubt. Traurig blickte ich meinem Ehemann hinterher, der mir "Daumen hoch" gab, als er in seinem Zimmer verschwand. Sobald ich bequem auf dem Massagetisch lag sprang diese kleine Frau auf, setzte sich im Reitersitz auf mich und begann, ihre Knie in mein Kreuz zu drücken. Es hört sich schlimm an, es war aber ein wirklich angenehmes Gefühl. Ich genoss diese ungewöhnliche Massage wirklich sehr, als es plötzlich ganz schwarz wurde. Ich hörte, wie jemand etwas auf Vietnamesisch die Flure runter rief, also konnte ich nicht ohnmächtig geworden sein. Was war also passiert? Meine Masseuse schrie den Flur runter, wobei die Tür des Zimmers weit offen war. Ich weiß, es war dunkel, aber ich war nackt. Der blasse Schein einer Kerze, gefolgt von fürchterlich aussehenden Schatten, kam die Flure runter, meine Masseuse bekam eine Kerze, die sie auf einen Schrank stellte. Dann sprang sie wieder auf meinen Rücken und machte mit der Massage weiter. Eine Stunde später kam ich aus dem Zimmer total wiederbelebt und erfrischt ... und mit allen Worten der Entspannung in meinem Kopf. Ich möchte noch hinzufügen, dass ich mich so wundervoll fühlte, dass ich meine vorherige Hysterie vergessen hatte. Ich erzählte anderen Gästen von dieser absolut herrlichen Massage, die ich gerade bekommen hatte und wie wiederbelebt ich mich fühlte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
London
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2006

Das Majestic Salute ist eine anständige Alternative. Pluspunkte: großartige Lage in der Altstadt, sehr hilfsbereites/freundliches Personal, sauber, ruhig (ungewöhnlich für Hotels in der Altstadt – ich weiß allerdings nicht, ob wir mit dem Zimmer Glück hatten, insgesamt wirkte das Hotel aber sehr ruhig und friedlich), gutes Frühstücksbüfett (Eier, Omelettes usw. nach Wunsch zubereitet!).
Minuspunkte: Es fehlte dem Hotel an Charakter und es war auch nicht sehr stilvoll eingerichtet. Es ein „Boutiquehotel“ zu nennen, ist sicherlich ein wenig übertrieben! Die Einrichtung war insgesamt ein wenig altmodisch und schlicht. Wenn Sie gerne in einem schicken Hotel übernachten, sollten Sie sich vielleicht weiter umsehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ein TripAdvisor-Mitglied
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2006

Das Majestic Salute Hotel hatte im Juni 2006 weder eine Dachbar, wo man mal einen Drink genießen konnte, noch ein Frühstücksbüfett. Der Service der Zimmermädchen war unterschiedlich (einen Tag gut, am nächsten fehlten ein paar Handtücher). Beim Frühstück musste man 25 Minuten auf anständiges Brot, ein paar ölige Eiern, Butter und Marmelade warten. Der Kaffee war schrecklich und alles dort ging ein wenig langsam vor sich, aber es war nicht unfreundlich. Wenn man vergleicht, was die Leute im Jahr 2005 geschrieben haben, dann scheinen die Probleme der Geschäftsleitung dort größer geworden zu sein. Das Personal war aber trotzdem in der Regel freundlich, es war dort sauber und wenn Sie nichts perfektes erwarten (und darüber lachen können, wenn Sie unter der Dusche stehen und feststellen, dass es keine Handtücher gibt), dann kann ich dieses Hotel im Jahr 2006 für den Preis und die Lage empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ariva MS Salute Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ariva MS Salute Hotel

Anschrift: 54, 56 Hang Duong / 19 Cha Ca Str., Hanoi 1000, Vietnam (ehemals MS Salute Hotel)
Lage: Vietnam > Hanoi
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 276 von 493 Hotels in Hanoi
Preisspanne pro Nacht: 38 € - 60 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Ariva MS Salute Hotel 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, Hotels.com, Otel und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ariva MS Salute Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Majestic Salute Hanoi
Hotel Majestic Salute
Majestic Salute Hotel Hanoi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ariva MS Salute Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.