Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“In die Jahre gekommen... Leider!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu AKWA Guesthouse

Speichern Gespeichert
AKWA Guesthouse gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
AKWA Guesthouse
3.0 von 5 Pension   |   28/12 Moo 3 | South Chaweng Beach Rd, Ko Samui 84320, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 89 von 242 Pensionen in Ko Samui
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“In die Jahre gekommen... Leider!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2012

Wir haben kurzfristig eine Nacht gebucht im Akwa, weil wir einen frühen Flug hatten von Samui Airport.
Das Hotel sah im Internet modern und stylisch aus, stylisch ja.. modern leider vor ca. 20 Jahren! Das Design und alles wäre so toll, wenn es nur gelegentlich mal renoviert worden wäre! Als wir ankamen freuten wir uns über ein Upgrade ins „Penthouse“, leider nur gerade so lange, bis wir heraus fanden, dass es kein Lift hatte! Die nette zierliche Dame hat uns dann aber geholfen unser Gepäck hoch zu schleppen.
Das Zimmer war eigentlich wirklich schön und die Terasse mit eigenen Liegestühlen, auch das Bad war sehr gross und hell aber leider eben alles total veraltet und im Bad waren alle Armaturen stark verkalkt. Ich habe mich nach einer Woche auf Phangang sehr auf den riesigen Duschkopf und einen „normalen“ Wasser Strahl gefreut um meine Haare zu waschen, was dann eben leider durch den Kalk wirklich nur tropfenweise rauskam.
Ebenfalls konnte man die Türe von dem Zimmer gar nicht richtig abschliessen, man hatte zwar das Gefühl, dass man den Schlüssel braucht um zu öffnen, aber man konnte gerade so gut einfach mal kräftig dagegen drücken und die hohe Doppeltüre öffnete sich von alleine!
Nach unserer Ankunft und dem schweisstreibenden hochtragen unseres Gepäcks, haben wir uns etwas zu essen verdient dachten wir und sind gleich in der hoteleigenen Bar geblieben. Die Karte war riesig, wie fast überall in Thailands Restaurants, jedoch hatten sie etwa die ersten 6 Gerichte die wir bestellten nicht! Wir haben dann zwei einfache Club Sandwiches bestellt und haben eine Ewigkeit darauf warten müssen!
Leider war das noch nicht alles von unserem Aufenthalt im Akwa Guesthouse..
Der eigentliche Grund warum wir das Hotel gebucht haben, war ja, dass wir am nächsten Morgen um 07.00 Uhr am Flughafen sein mussten, deshalb haben wir gleich bei Ankunft ein Taxi für den nächsten Morgen bestellt.
Die Dame vom Hotel meinte, es sei zwar niemand hier vom Hotel Personal, aber Sie bestelle uns ein Taxi, dass uns dann abholt!
Leider war an diesem Morgen absolut niemand da, der uns abholte.. die ganze Strasse war wie ausgestorben und es war weit und breit kein Taxi zu sehen!
Wir sind dann mit unserem Gepäck einfachmal los die Strasse runter bis wir irgendwann eine geöffnete Bar fanden mit einem Herr, der so nett war und uns ein Taxi organisiert hat, was für ein Glück!! Anderseits hätte ich die Rechnung für meinen verpassten Flug ans Akwa gesendet!

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

385 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    179
    94
    40
    28
    44
Bewertungen für
15
120
94
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Straubing, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

-Sauberkeit: Ein Nobelpreis in punkto Sauberkeit ist nicht zu erwarten, insgesamt wirken die Zimmer recht abgenutzt und etwas schmuddelig.
-Lage: Fürs Nachtleben gut, für den Strandbesuch nicht wirklich zu empfehlen, hier muss ein 10-15 minütiger Fussmarsch eingerechnet werden.
-Zimmer: Im Comic Stil gehaltenen wirken die Zimmer auf den ersten Blick recht einladend, auf den zweiten Blick recht abgenutzt und etwas schmuddelig... Flecken auf den Möbel etc...Ausserdem funktioniert die Klimaanlage und der Kühlschrank ausschlieeslich über den Zimmerschlüssel, was wenig Sinn macht, denn um den Raum auf erträgliche Temperaturen runterzukühlen benötigt es mindesten 1 Stunde. Warum in diesem Zimmer überhaupt Kühlschränke stehen habe ich nicht verstanden, denn sobald man das Zimmer verlässt fuktioniert dieser nicht mehr.
-Service: Habe den Besitzer auf das eben erwähnte Problem angesprochen mit der BItte uns einen seperaten Schlüssen für Klima und Kühlschrank zu geben, was auch gegen Aufpreis nicht möglich war :-( Auch komisch: Die Rezeption ist in einem seperaten Gebäude ca. 150 Meter von den eigentlichen Zimmern entfernt.
Preis/Leistung: Angesichts des niedrigen Preises (Wir zahlten 14 Euro pro Zimmer/Nacht) darf man vermutlich auch nicht recht viel mehr erwarten.
-Schlafqulität: Wenn man das Zimmer mindesten 1 Stunde vor dem Schlafen gehen runterkühlt, empfindet man die unbequemen Betten gar nicht so unbequem.

Fazit: Wer auf Abenteuerurlaub im Lowbuget Sektor steht, Mickeymouse mag und anderweitig gar nicht anders unterkommt auf Samui sollte auf das AKWA zurückgreifen!

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AKWAKohSamui, Propriétaire von AKWA Guesthouse, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Februar 2011
Mit Google übersetzen
Very surprised to read this very outdated review from "Dirty Sanzes". This guest stayed at our Guesthouse for now almost one year ago, so I will sum up the actual situation and some facts as a reply.

-Our Guesthouse is situated right at the South Chaweng Beach Road, and our guests have direct beach access just in front of our Guesthouse; the beach, (with it's lazy beach chairs available for Akwa guests), is just a 30 seconds walk, and now also a pool is available for a relaxing swim.

-All our rooms are cleaned at least daily, an we have an extensive management process in place to monitor cleaning of rooms and facilities.

-We are an environmental conscience Guesthouse and we use, there where our very high standards are not impacted, recyclable products and materials. Also we have energy saving processes in place, in order to avoid spoilage of resources.

Indeed all our rooms have key tags (as you will find in all bigger hotels), which allow to switch on the air-conditioning. We feel this practices of only switch on air conditioning when you are in the room, is just respectful towards our environment.

Martin
Owner
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Heidelberg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2010

Aufgrund überwieden positiver Beurteilungen haben wir im Akwa Guesthouse das Penthaus für eine Woche gemietet. Die lebensgefährlichen Treppen zum Penthaus waren gleich ein Schock und die Terasse mit dem uralten, verwitterten Möbel haben unsere Meinung über eine schlechte Unterkunft nicht verbessert.
Die stylistischen Sitzgelegenheiten sind verschmutzt und laden nicht zum Sitzen ein.
Zimmer und Bad wurden zu unserer Zufriedenheit gereinigt, jedoch lief aus dem Toilettenzulauf ungehindert das Wasser, so daß das Bad ständig unter Wasser stand.
Die Tische im Restaurant waren schmutzig und das Frühstück war überteuert.
Das WiFi war nicht kostenlos und die in vielen Beurteilungen angepriesenen kostenlosen DVD's waren für uns uninteressant, da wir dies nicht im Urlaub benötigen.
Am Strand gab es für Akwa Gäste keine Liegen oder Sonnenschirme.
Die angrenzenden Hotels verweigern das Benutzen und Liegen gegen Bezahlung gibt es in unmittelbarer Nähe nicht.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidenrod
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2010

Das AKWA "Penthouse" war fuer uns eine grosse Enttaeuschung. Die Treppen zum Penthouse sind gefaehrlich, steil und hoch. Für unsere Kleider war nur ein Minischrank da. Die grosse Terasse ist ohne Sonnenschutz und die Stuehle und Liegen sehr verwittert und ohne Auflagen. Saemtliche Fenster in diesem Raum sind blind und die Schiebetür laesst sich nicht voellig schliessen, so dass Ameisen ungehindert hereinspazieren konnten. Das Zimmer und Bad war sauber. Wie dieses guesthouse teilweise eine so gute Beurteilung bekommen kann, können wir nicht nachvollziehen. . Wir haben einmal im guesthouse gefruehstueckt. Der Tisch war schmutzig. Auf unsere Nachfrage bekamen wir eine Rolle Toilettenpapier zum putzen. Die Sitzkissen waren auch sehr unsauber. Wir sind dann weiter nach Mae Nam in ein kleines Guesthouse gezogen. Das Fruehstueck war dort um einiges besser als im Akwa und alles viel guenstiger .
Zum Strand sind es vom Akwa zwar nur ein paar Meter, aber man darf keine Liegen der angrenzenden Hotels benutzen, auch nicht gegen Bezahlung.
Wir werden dieses guesthouse bestimmt niemanden weiterempfehlen

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2010

Hatte diese Unterkunft im Dezember gebucht, ein Superiorzimmer. Es lag in einem Gebäude ca. 50meter entfernt von dem Haus, in dem sich die Rezeption befindet. Das Zimmer war im Erdgeschoss und ging nach hinten raus. Direkt beim Reinkommen habe ich mich über den muffigen Geruch gewundert. Beim Umschauen musste ich feststellen, das die große Schiebetür im Zimmer nicht auf eine Terasse oder ähnliches führt, sondern direkt vor eine mit Bambus verkleidete Mauer. Zwischen Tür und Mauer sind ca. zehn Zentimeter Platz. Man sitzt also den ganzen Tag im Dunkeln.
Bin dann direkt wieder zur Rezeption und habe um ein anderes Zimmer gebeten. Nach einer kurzen Beratung zwischen Personal und Chef fand man ein Zimmer, das man mir noch anbieten konnte. Der Angestellte und ich sind also wieder zurück ins gleiche Gebäude, begleitet von den Worten des Eigentümers "have luck". Mir wurde ein viel kleineres Zimmer auf der ersten Etage gezeigt. Ich nehme an, ein Standardzimmer. Ich habe dann meinen ursprünglichen Raum behalten. Mit Einschalten der Klimaanlage wurde die Luft allerdings immer schlechter. Die Ursache fand ich dann im Badezimmer. Der Boden dort war ausgelegt mit Holzplatten auf denen sich der Schimmel sammelte. Er war zum Teil auch schon in den Fugen an den Wänden. Also musste ich ohne Klimaanlage auskommen. Da die Luft und der Geruch so extrem waren, dass ich wirklich Bedenken für meine Gesundheit hatte, habe ich mir am nächsten Tag ein anderes Hotel gesucht und im Akwa ausgecheckt. Zuerst hieß es, man könne mir aber kein Geld zurückerstatten, ich hatte für zehn Nächte gebucht und bezahlt. Als ich darauf bestand, holte man den Eigentümer. Er ging wortlos an mir vorbei, machte einen Zettel fertig und händigte ihn mir aus. An den Zettel waren ein paar Banknoten getackert. Erst auf Nachfrage, ob es ihm was ausmachen würde mir diese Rechnung zu erklären, wurde ich eines Gesprächs gewürdigt. Er erklärte mir, warum ich nur 30% des Gesamtbetrages zurückerhalte. Hätte ich mich an ihn gewendet und nicht direkt eine andere Unterkunft gebucht, hätte man mir ja ein Upgrade und somit ein höherwertigeres Zimmer geben können. Genau das hatte ich am Vorabend, keine zehn Minuten nach Ankunft getan. Das Ergebnis war meines Erachtens ein downgrade, ein noch schlechteres Zimmer., welches man mir angeboten hatte. Darauf bekam ich dann keine Antwort mehr. Ebenso musste ich ihn fragen, ob es ihn überhaupt interessiert, warum ich das Hotel wechsle. Von seiner Seite kam in dieser Hinsicht gar nichts. Ich habe ihm dann den Zustand des Zimmers beschrieben und das es meines Erachtens gesundheitsgefährdend ist und er den Boden auswechseln muss. Er meinte nur, er sei in diesem Job schon viele Jahre und wisse, was er tue. Diese Ansicht kann ich leider nicht teilen. Mal abgesehen davon, dass wir uns die ganze Zeit anbrüllen mussten, weil es offenbar nicht möglich war die Musik etwas leiser zu machen- oder ich diese Mühe nicht wert war- scheint im Akwa der Begriff Beschwerdemanagment nicht zu existieren. Ich hatte das Gefühl, dass meine Beschwerde als persönliche Beleidigung aufgefasst wurde, so unprofessionel, herablassend, arrogant und desinteressiert wie man sich mir gegenüber verhalten hat, kann ich nichts anderes schlussfolgern. Der Urlaub auf Koh Samui war erstmal verdorben.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manly
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2009

Im AKWA war ich platt von ihrem Service, vor allem von Jimmy. Er hat die Antworten auf alle Ihre Fragen und ist sehr gastfreundlich. Die gute Lage der Pension und die Nähe zum Strand machten das Leben einfacher auf Samui.
Es ist ein sehr sauberes Guesthouse, obwohl klein, aber sehr geschmackvoll eingerichtet. Was den Wert erhöht, ist die Sammlung von DVDs, die man sich ausleihen und ansehen kann, wenn Sie eine ruhige Nacht in Samui möchten. Sauber, größtenteils KOMFORTABEL, freie DVDs und DVD-Player im Zimmer. Kostenloser Wasserkocher, Kühlschrank, Wasser, Kaffee, heiße Schokolade, jeden Tag im Zimmer aufgefüllt. Der Wasserdruck in der Dusche sehr schwach. Zu Fuß 15 Minuten entfernt vom Zentrum des Strip (nicht wirklich ein Problem). Das AKWA befindet sich auf der Beach Road, das ist die nächste Straße zum Strand. Die Straße ist parallel zum Strand. Wenige Minuten zu Fuß. Die Lage ist gut, es befindet sich unter den vielen Geschäften, Bars und Restaurants auf dem "Main Strip" der Stadt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im AKWA Guesthouse? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über AKWA Guesthouse

Anschrift: 28/12 Moo 3 | South Chaweng Beach Rd, Ko Samui 84320, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 89 von 242 Pensionen in Ko Samui
Preisspanne pro Nacht: 14 € - 29 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — AKWA Guesthouse 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Tingo, Travelocity, BookingOdigeoWL, HostelBookers, Expedia, HostelWorld und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei AKWA Guesthouse daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Guesthouse Koh Samui
Akwa Guesthouse Koh Samui
Hotel Akwa Guesthouse Koh Samui
Koh Samui Guesthouse
Akwa Guesthouse Hotel Koh Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie AKWA Guesthouse besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.