Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach Ein Traum!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Banyan Tree Samui

Speichern Gespeichert
Banyan Tree Samui gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Banyan Tree Samui
5.0 von 5 Hotel   |   99/9 Moo 4, Ko Samui 84310, Thailand   |  
Hotelangebote
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 309 Hotels in Ko Samui
Basel, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach Ein Traum!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2012

Im Juli verbrachten wir unseren Urlaub im Banyan tree und bewohnten dabei 2 Hillcrest Villen, wovon die eine (I02) weniger zu empfehlen ist, da diese nur eine sehr beschränkte Aussicht hatte und die sanitärischen Anlagen (Dusche/Wanne) in der anderen Villa einen höheren Standard aufwies.
Das ist es jedoch schon mit Kritik, denn wir fühlten uns im Resort sofort sehr wohl und wurden vom gesamten Personal auf Händen getragen. Erwähnen möchten wir dabei den stets präsenten und freundlichen Chefkoch Rainer, der oft für einen kurzen Schwatz da war und mit seinem Team in unserem Lieblingsrestaurant Saffron auf hohem Niveau für unser leibliches Wohl sorgte.
Ganz speziell positive Erfahrungen machten wir mit unserem Villahost OUI, der uns jeden Wunsch erfüllte und stets mit guten Ratschlägen und Empfehlungen zur Seite stand, ohne in irgend einer Weise aufdringlich zu wirken! Wirklich absolut top!
Wir können das Banyan tree uneingeschränkt weiterempfehlen und werden unseren nächsten Urlaub wieder dort verbringen!

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

632 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    512
    77
    24
    12
    7
Bewertungen für
138
388
9
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Freiburg
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2012

Wir waren 7 Tage im Banyan Tree auf Samui.
Fangen wir beim Empfang an. Der Empfang war sehr herzlich und es lief alles ohne größere Wartezeiten oder Probleme ab. Wir hatten die Villa I05 (Hillcrest Pool Villa). Von der Lobby bis zur Villa waren es ca. 6 Minuten Fahrzeit, je nach dem ob man gerade einem Baggy entgegenkommt oder nicht.

Die Villa war die höchstgelegene im Resort, was viele Vorteil aber auch Nachteile mit sich bringt. Bis zur Villa ist es wie bereits geschrieben ein sehr langer Weg. Aber dem nicht genug muss man dann auch noch ca. 60 Stufen (wir haben diese gezählt) hinauf zur Villa. Vorteil ist eben dass man wirklich sehr allein ist und man einen wirklich wunderbaren Blick hat.
Da wir beide sehr jung sind, waren diese 60 Stufen kein allzu großes Hindernis, Älteren würde ich diese Villa aber defintiv nicht empfehlen. Die Villa ist wunderschön. Besonders gefallen hat uns das Bad. Mit dem herrlichen Blick und der Riesen Dusche. Das einzige was zu bemängeln ist, ist der zu klein geratene Schrank. Auch der Zugang zu diesem ist etwas schwierig.
Sauberkeit absolut top!

Wenn man irgendwo hin möchte ruft man sein Baggy. Meistens ist dieser pünktlich, manchmal dauert es aber auch eine Weile bis er auftaucht und man wartet gerne mal 20-30 min. Was für mich nicht akzeptabel ist, zumal das Hotel in der Zeit in der wir da waren nicht ausgebucht war.

Zum Spa "kann" man laufen, da es überwiegen Berg ab geht. Allerdings teilweise sehr steil.
Der Spa ist sehr schön. Wir hatten eine Rain Indlugence. War wirklich sehr schön, hat aber auch ihren Preis. Wenn man vor 15 Uhr bucht und die Behandlung macht, kann man noch ein paar Bahts sparen.

Das Gym ist ok. Nichts besonderes. Das gute war, das wir im Fitness überwiegend alleine waren, so dass es hierbei keine Wartzeiten gab.

Das Resort hat einen Aktivitäten-Wochenplan. Wir haben an keiner dieser Aktivitäten teilgenommen sodass wir darüber keine Auskünfte geben können.
Angeboten wurden u.a.: Joga, Beach Soccer, Snorkeling, Thai cooking, Thai boxing, fishing on the rocks (warum man hierfür eine zusätzliche Gebühr verlangt erschließt sich mir bis heute noch nicht)...

Jeder der eine Villa hat hat einen Villhost, quasi Butler. Man bekommt ein Mobiltelefon und kann ihn somit rund um die Uhr auf der gesamten Insel erreichen. Unser Butler war sehr nett. Und hat uns eigentlich immer sehr geholfen. Außer an einem Tag, da hatte er einen Day-off und es war ein "Ersatz-Butler" in der Library verfügbar. Dieser war aber die Katastrophe pur.
Wir fragten ihn am morgen was wir heute auf der Insel tun könnten, da es sehr regnerisch war. Aber außer dem Thai-Boxing und Spa ist ihm nichts eingefallen... Setzen 6!

Da waren wir froh, dass unser Butler am nächsten Tag wieder da war.

Kommen wir zum Strand. Der Strand war für unser eher eine Enttäuschung. Baden ist eigentlich unmöglich und auch nicht gerade ungefährlich. Zum Schnorcheln war es eine Katastrophe, da das Wasser so sehr trübe war und man nichts gesehen hat. Warum man nicht noch mehr Steine weg gemacht hat, erschließt sich mir ebenso wenig wie die Tatsache, dass man keinen Feinsand genommen hat. Die Liegen am Strand sind ebenso katastrophal. Die ganze Zeit rutscht die Liegefläche runter und man muss Angst haben, dass man nicht noch selbst am Boden liegt.

Kommen wir zu den Restaurants:
Um es vorne weg zu nehmen, im Saffron haben wir nicht gegessen.

Edge (Frühstück und Mittagessen): Das Frühstücksbuffet ist gut. Ich habe mir allerdings etwas mehr erhofft. Und warum man in einem Thailändischen Hotel keine Mango am Buffet anbietet, ist für mich die größte Verwunderung in diesem Urlaub gewesen.
Man kan zwar bestellen, aber warum es dies nicht am Buffet gibt?!?!
Was uns ebenfalls nicht geschmeckt hat, waren die Brotwaren. Hier ist großer Nachbesserungsbgedarf. Ansonsten gibt es nicht vieles auszusetzen. Der Rest war gut bis sehr gut. Mittagessen hatten wir am Tag der Abreise. Einen Angus Burger. Sehr lecker!

The Sands: Hier aßen wir überwiegend zu Mittag/Abend. Das Essen ist gut aber auch nicht weltbewegendes. Am ersten Tag als wir angekommen sind, empfahl uns der Butler in diesem Restaurant das BBQ mit einer Feuershow. Die Feuershow war echt super aber das BBQ für die Auswahl und Qualität absolut überteuert. 90,- € ist viel zu viel. Da muss schon mehr drin sein. Ansonst Kartenpreise ok. Für eine 5 * Kategorie. Was sehr schön war, jeden zweiten Abend ungefähr spielte eine Gruppe von 3 Leuten Musik. Sie sangen zwar nicht weltmeisterlich, dennoch hat es uns sehr gut gefallen.

Der Service ansonsten im Hotel ist gut. Manche Mitarbeiter müssen noch an ihrem Lächeln arbeiten, da dies bei vielen sehr gequetscht rüber kommt.

Zusammenfassung:
Pros:
Villa!!!
Essen ist gut
Butler
Anlage
Resort-Lage
Atmosphäre (sehr ruhig und angenehm)

Contras:
Strand!!!!!!!
Meerzugang!!!
Buggys (teilweise viel zu lange Wartezeiten)
Gym (Qualtität der Geräte könnte besser sein)
Teilweise überteuerte Speisen

Würden wir wieder kommen? Nein, voraussichtlich nicht. Eher würde mich noch das Four Seasons interessieren, dies hat auch einen sehr tollen Eindruck auf uns gehabt.


TIpp: Besuchen Sie den "Master Tailor" am Chaweng Beach. Wenn Sie sich was schneidern lassen wollen. Wirklich ein sehr netter Geschäftsmann, der sogar ein paar Happen Deutsch kann. Wenn Sie ihren Butler darum beten bei ihm einen Termin zu machen holt er sie sogar kostenlos ab und bringt sie auch wieder zurück zum Hotel. Uns hat er sogar zum Four Seasons gefahren. Welches ca. 40 min. weiter weg ist. Wirklich eine Top Adresse und was wir bisher gesehen haben auch eine Top Qualtität. Er macht auch Damenkleider.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Auch heuer verbrachten wir unseren Osterurlaub im Banyan tree und wurden nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil, es gab sogar noch eine Steigerung.
Die Villa war genau so schön wie im letzten Jahr und es gab keine Abnützungserscheinungen. Wir wählten wieder eine Royal Banyan Villa auf Grund der schönen Aussicht. Mit dem Service waren wir sehr zufrieden, besonders unser Villa Host Obby war sehr aufmerksam und freundlich. Die Gartenanlage war heuer noch schöner, weil die Pflanzen hier schnell wachsen. Besonders positiv überrascht hat uns die Strandsituation. Voriges Jahr war es doch sehr schwierig ins Wasser zu kommen,da der Untergrund sehr felsig war. Heuer war alles durch den Sand gut abgedeckt und wir konnten das warme Wasser uneingeschränkt genießen. Es gibt 3 Lokale, die man alle empfehlen kann. Besonders lieben wir das Frühstücksbuffet, das alle Wünsche erfüllt und bis 11 Uhr geöffnet ist, es war auch nie ein Problem länger zu bleiben, was wir als sehr angenehm empfanden. Aus anderen Hotels kennt man es ja, dass das Buffet pünktlich abgeräumt wir.
Wir sind sehr kritische Reisende, finden hier aber nichts zu bemängeln ( außer eine Kleinigkeit - ich hätte lieber eine Nespressomaschine) und werden deshalb auch im nächsten Jahr wieder kommen.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 7. Juni 2012
Sehr geehrte/r sun_de_luxe,

Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich wieder fuer das Banyan Tree Samui entschieden haben um Ihre Ferien zu geniessen. Es freut mich zu hoeren, dass Sie sich in unserer Royal Banyan Villa wohl fuehlten und unseren aufmerksamen Service, speziell Ihres Villa Hosts Obby, preisen. Es ist wunderbar zu hoeren, dass sich unsere Anlagen, speziell der Badestrand sowie unsere Gaerten verbesserte haben seit Ihrem letzten Aufenthalt. Auch freut es mich zu hoeren, dass Ihnen unsere kulinarisches Angebot, vom “The edge” ,mit internationaler Kueche, ueber das “Sands”, unsere Strand Barbeque, bis zum “Saffron”, Thai fusion kueche, gut geschmeckt hat.

sun_de_luxe nocheinmal ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt mit uns und wir hoffen Sie auch in naechster Zukunft wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayulea
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bad Homburg, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Wir verbrachten im April 2012 zwei Wochen in diesem wundervollen Luxushotel. Alle Villen sind mit einem sehr schönen privaten Pool ausgestattet. Beim Einchecken bekommt man ein Handy, über das der Villa-Host und Guest-Service jederzeit erreichbar ist. Die Villen sind sehr geschmackvoll und schön eingerichtet. Sie werden zwei mal täglich gereinigt und kostenloses Trinkwasser bereitgestellt. Da das Hotel an einem steilen Hang liegt, ist es trotz gutem Buggy-Service für Personen mit Gehbehinderung nicht sehr gut geeignet. Das gesamte Personal war immer sehr aufmerksam und freundlich. Es gibt 3 Restaurants, wobei zwei davon auch Abends geöffnet sind. Die Preise sind für thailändische Verhältnisse recht hoch, einem 5 Sterne Luxushotel jedoch angemessen. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Der Strand ist relativ klein und etwas grobsandig, was uns jedoch überhaupt nicht gestört hat. Ein schöner großer Hauptpool befindet sich in der Mitte der Anlage. Auch hier überall sehr guter und aufmerksamer Service. Im Spa gibt es eine große Auswahl an Anwendungen, jedoch entsprechen die Preise hier ebenfalls dem 5 Sterne Niveau. Man kann zu Fuß einige kleine Lokale erreichen. Hier kann man ebenfalls sehr gut die thailändische Küche genießen. Mit den kostenlosen Hotel-Shuttle kann man täglich nach Lamai oder Chaweng fahren.

Zimmertipp: Wir empfeheln mindestens eine Ocean Pool Villa zu buchen, um den grandiosen Ausblick genießen zu kön ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Mai 2012
Sehr geehrte/r Taucher9583

Sonnige Gruesse aus Samui,

Wir danken Ihnen ganz herzlich fuer Ihren Aufenthalt mit uns und dass Sie sich die Zeit genommen haben fuer ein Feedback. Es freut mich sehr zu hoeren, dass Ihnen Ihre Villa sowie das ganze Resort gut gefallen hat und dass Sie an unserem reichhaltigen und variantenreichen Fruehstuecks Buffet so guten Geschmack gefunden haben. Das gilt natuerlich auch fuer die anderen Restaurants, sowie fuer unsere Hauptpool, den Strand und unseren “ausgezeichneten” SPA-Bereich. Erlauben Sie mir Ihre Kommentare mit unserem ganzen Team zu teilen als Annerkennung Ihrer Arbeit und Kontinuitaet unserer Serviceleistung.

Taucher9583 nocheinmal ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt mit uns und wir hoffen Sie auch in naechster Zukunft wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayuela
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Munich, Germany
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2012

Ich habe dieses Hotel im Rahmen einer Besichtigungstour inspiziert. Ich sehe mir Hotels gerne mit eigenen Augen an um meine Reisekunden optimal beraten zu können.
Letztes Jahr habe ich 17 Hotels in Thailand besichtigt und glaube mich als Thailand-Spezialisten bezeichnen zu dürfen.
Ich finde dieses Hotel hervorragend. Der Service ist sehr aufmerksam, die Anlage selbst ein Traum. Man lässt sich mit den Golfcar vom Zimmer abholen und zum Strand hinunter fahren, da es an einen Hügel gebaut ist. Das Interior der Zimmer ist einfach toll und ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich am liebsten gar nicht ausgezogen wäre. Sollte jemand weitere Infos benötigen, kann man mich gerne anmailen unter andrea.beyreuther@gmx.de oder auf meine Seite SonneSandundMehr.com schauen. Auch Restaurant- und Shoppingtipps gebe ich sehr gerne weiter !

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Mai 2012
Sehr geehrte/r hot&sandy,

Danke dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Resort zu besichtigen und es freut mich sehr zu hoeren, dass Ihnen unsere Villas sowie Service sehr gut gefallen haben. Wir wuerden uns sehr geehrte fuehlen wenn Sie unser Resort weiterempfehlen koennten, an Paare wie an Familien. Bitte zoegern Sie nicht uns direkt zu kontaktieren fuer weitere Information oder Marketing Materialien.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayuela
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Zuerst moechte ich einen Kritikpunkt unseres vorjaehrigen Aufenthalts relativieren, denn die Strandverhaeltnisse haben sich eindeutig gebessert. War es im Vorjahr - knapp nach den heftigen Regenfaellen vom Maerz 2012 - nur schwer moeglich ins Meer zu gehen, da viele Steine und Felsen zu passieren waren, so war das in diesem Jahe deutlich besser! Die Steine und Felsen waren mit Sand groesstenteils bedeckt und daher der Begriff "Badevergnuegen" wieder angebracht.
Das Highlight des Hotels sind nach wie vor:
+) Die aussergewoehnlich toll ausgestatten und tadellos in ausgezeichnetem Zustand befndlichen Pool-Villen mit der unbeschreiblichen Aussicht auf die private, palmengesaeumte Bucht und das Meer.
+) Die Serviceorientierung des gesamten Personals - vom Buggy-Fahrer ueber das Servierpersonal bis hin zu Obby - unseres ueberaus netten und hilfsbereiten Villa-hosts, die uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat - auch wenn wir sie kaum in Anspruch genommen haben.
+) Ein aussergewoehnlich gutes und reichhaltiges Fruehstuecksbuffet, das keinen Wunsch offen laesst.
Fuer uns steht fest: Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Mai 2012
Sehr geehrte/r MinisfromAustria,

Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich wieder fuer das Banyan Tree Samui entschieden haben um Ihre Ferien zu geniessen. Es war mir eine Freude Sie wieder mit unserem Service verwoehnen zu duerfen. Auch war dieses Jahr das Wetter auf Ihrer Seite und sie mussten gluecklicherweise nicht die aussergewoehnlichen Ereignisse des letzten Jahres erleben. Es ist fantastisch zu hoeren, dass wir auch diese Jahr Ihre Erwartungen uebertreffen konnten bezueglich der Villen, des Fruehstueck Buffets sowie des aufmerksamen Service, speziell Ihres Villa Hosts Obby. Erlauben Sie mir Ihre Kommentare mit unserem ganzen Team zu teilen als Annerkennung Ihrer Arbeit und Kontinuitaet unserer Serviceleistung.

MinisfromAustria nocheinmal ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt mit uns und wir hoffen Sie auch in naechster Zukunft wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayulea
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Allgemein
Ein sehr edles Luxusresort in zwischen Lamai (10min Fahrt) und Chaweng(20min Fahrt) mit Hoteleigener Strandbucht. Die Angestellten sind bemüht jeden Wunsch zu füllen, immer freundlich und zuvorkommend. Die meisten Angestellten haben ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse und sogar unsere Putzfrau hat Grundkenntnisse um sich ein wenig zu unterhalten. Auch die Gärtner winken einem freundlich zu und wenn der Strandservice geschlossen hat, kommt trotzdem umgehend jemand, der unaufgefordert Handtücher und Trinken bereit stellt. Man fühlt sich dort zu jeder Zeit willkommen, sicher und sehr sehr wohl.
Die ganze Anlage ist mit kostenlosen W-LAN ausgestattet.

Wer fährt dort hin?
Mehrheitlich Pärchen ab Ende20/Anfang30 auch ältere Pärchen z.B. Senioren. Man sieht auch hier und da kleine Kinder, aber ich denke, die hätten in einem Familienresort mit anderen Kindern mehr Spaß. (wo man keine Angst haben muss Honeymooners zu stören ;) Es gibt einen Kidsclub und die Angestellen waren super mit den Kindern, aber wer viele Leute, Familien und aufgeweckte Atmosphäre schätzt sollte sich lieber etwas anderes suchen.
Man sollte dort hinfahren wenn man Romantik, Ruhe und Privatsphäre schätzt. Auch wenn man dort nicht das SPA besucht fühlt man sich danach so entspannt wie nie.

Einchecken
Man wird in ruhiger Umgebung der Loungebar mit Drinks und Blumen vom Villa Host eingecheckt. Unser Villa Host hat mit uns eine kleine Resortrundfahrt gemacht und uns all unsere Fragen mit viel Charme beantwortet.

Villa Host
Der Villa Host ist ein persönlicher Ansprechpartner, den man 24Std per Hotelhandy, welches man am ersten Tag bekommt, anrufen kann. Er kümmert sich auf Wunsch um Ausflüge, Flugbestätigungen, Spa-Buchungen (auch außerhalb) und würde sogar in die Apotheke fahren um Aspirin zu besorgen. Unser Villa Host war Poptart. Er hatte exzellente Englischkenntnisse und hat sich umgehend um jeden Wunsch gekümmert. Morgens beim Frühstück war er manchmal da um uns zu fragen ob alles in Ordnung ist und ob er bei etwas helfen kann. Auch wenn wir keine besonderen Wünsche hatten war es schön mit ihm zu plaudern und beruhigend zu wissen, dass man immer jemanden, den man "persönlich kennt" anrufen kann falls was sein sollte. Wir können ihn nur wärmstens empfehlen!

Strand
Der Strand ist eine Mischung aus feinem Sand-Strand und Kies. In der Mitte ist mehr Sand, was gut für empfindliche Füße ist :) Es gibt wohl sogar ein kleines Korallenriff.
Man bekommt direkt Handtücher und eiskaltes Wasser serviert und wenn man will kann man Cocktails oder Essen beim Strand-Restaurant Sands direkt an die Liege bestellen. Es gibt Liegen mit Sonnenschirmen, so eine Art Himmelbetten mit Vorhängen und zwei Hängematten.
Natürlich gibt es auch einen großen Gemeinschaftspool, aber da eh jede Villa ihren privaten Pool hat, ist dieser recht ruhig.

Villen
Das 88 Luxusvillen sind in 3 grobe Kategorien unterteilt, welche sich in ihrer Aussicht unterscheiden: Garden View, Ocean View, Hillcrest. Wir empfehlen eine Ocean View Villa (oder eine höhere Kategorie) zu nehmen. Ab der Kategorie Ocean View hat man einen wundervollen Blick auf das Meer und den Strand, bei der Garden View Villa hat man nur Ausblick auf die Hotelanlage. Wir hatten die Ocean View Villa B03, welche direkt neben der Villa einen Weg zum hoteleigenen Strand hat und auch nah am Frühstücksrestaurant The Edge liegt - man konnte sich so aussuchen ob man zu Fuß geht oder sich mit dem Buggy fahren lässt.
Die Villa hat gefühlte 5m hohe Decken, 3 Zimmer durch Schiebetüren getrennt, in jedem Raum passive und direkte Beleuchtung, sowie Klimaanlage, die sich in jedem Raum einstellen lässt. Im Wohn- und Schlafzimmer gibt es Schiebetüren die, direkt zum Pool führen, der sich vor den Zimmer erstreckt. Vom Badezimmer aus kann man direkt durch eine Tür von der Dusche zum Pool gelangen. Deutsche schmale Stecker (z.B. iPhone-Ladekabel) passt direkt ohne Adapter in die Steckdosen der Villa (gleicher Wechselstorm 220V). Es gibt zwei Steckdosen am Schreibtisch und zwei Steckdosen beim Fernsehr (vielleicht gibt es noch mehr, aber mehr brauchten wir nicht :)
Das Wohnzimmer mit großen Fernsehr hat internationale Programme und man kann auch direkt per Fernbedienung aktuelle Filme gegen einen Aufpreis ausleihen kann. (Es gibt auch die Möglichkeit DVDs oder Bücher in der Bücherrei kostenlos auszuleihen) Es gibt auch eine Stereo-Anlage wo man seinen iPod anschließen kann. Auf dem Fernsehr kann man auch jeder Zeit seine Hotelkosten einsehen sowie die Aktivitäten des Hotels abrufen (zu denen man sich vorher anmelden sollte).
Das Schlafzimmer hat ein Kingsizebett mit den bequemsten Kissen der Welt, ebenfalls einen Fernsehr, einen Schreibtisch mit Arbeitsmaterialien und Internetanschluss.
Das Bad hat zwei Waschbecken, eine Badewanne (wo man sich nebeneinander reinlegen kann!), eine Regendusche mit Doppeltür (bestimmt 1,60m lang, 1m breit), einen Fön, und jeden Tag bekommt man Hoteleigene Bodylotion, Badesalz, Badeöl, Badegel, Duschgel, Shampoo, Conditioner. Außerdem erhält man ein Nessecaire mit Zahnbürste, Haarbürste, Lipbalm, Nähset, und der Mann eins mit Zahnbürste, Rasierer, Kamm, Seife, etc.
Morgenmantel, Hausschuhe, Strandtaschen, Bügelbrett/Bügeleisen und ein kleiner Begehbarer Kleiderschrank (+ Nummernsafe im Kleiderschrank) stehen natürlich auch zur Verfügung.
Die Minibar enthält zur kostenlosen Nutzung stilles Wasser, eine Kaffemaschiene und 3 verschiedene Kaffeesorten, verschiedene Teesorten, einen Wasserkocher und frische Früchte. Der Rest kostet der Hotelkategorie entsprechend, z.B. Wein, Champagner, Cola, Nüsse, Rittersport, etc.
Gegen 18Uhr kommt der "Turn-Down" Service, der die Villa nochmal herrichtet, Handtücher austauscht und ein kleines Geschenk und Kekse vorbeibringt.
Wir würden in diese Villa sofort einziehen :)

Shuttle-Service/Aktivitäten
Es gibt einen Shuttle-Service der einen täglich in die zwei nächsten Städte (Lamai und Chweng) bringt und wieder abholt. (Man sollte sich vorher anmelden.)
Für die Aktivitäten des Resorts sollte man sich ebenfalls vorher anmelden, dann gibt es keine Probleme. Es wurden Schnorcheln, Kajakfahren, Anfäger Tauchkurs im Pool, Tischtennis, Fußball, Jogging, Aquagymnastik, Yoga, und noch mehr angeboten. Dazu gibt es auch einen Kochkurs, einen Sprachkurs und einen Angelkurs, die aber etwas kosten.

Frühstück
Mit einem Buggy lässt man sich morgens zum Frühstück bringen. Dort angekommen kann man drinnen oder draußen sitzen und wird nach einem Getränk gefragt, ob nun Iced-Café-Latte oder frisch gepresster Orangensaft (es gibt 6 verschiedene frisch gepresste Fruchtsäfte, die anders schmecken als in Europa und deswegen vielleicht als nicht frisch gepresst wahrgenommen werden), die Auswahl ist groß. Und beim Essen ist die Auswahl noch größer. Es gibt dort asiatisches Frühstück (gebratene Nudeln, gebratener Reis, Sushi, Miso-Suppe, man kann sich sogar seine eigene Suppe anfertigen lassen), amerikanisches Frühstück (Cornflakes, Pancakes, Frensh Toast, Peanutbutter) und deutsches Frühstück (Schwarz Brot (!), verschiedene Käse und Wurstsorten, Birchermüsli..) und dazu gibt es jeden Tag frischen Kuchen, Cupcakes, Laugenbrötchen, Sesambrötchen, Mohnbrötchen, verschiedene Toastsorten, verschiedene Brotsorten - es gibt selbst gemachten Honig, 6 verschiedene Marmeladen, verschiedene Joghurtsorten, frische Früchte, Salate und Dressings. Und als Sahnehäubchen kann man sich beim Chefkoch Eierspeisen nach Wahl bestellen z.B. Eier Benedict oder einfach nur Omlette mit Zwiebeln und Tomaten. Jeden Tag varriert das Frühstück ein bisschen, mal gibt es selbst gemachte Crepes, mal Wan-Tans. Auf Wunsch kann man sich nach dem Frühstück eine Plastikbox bringen lassen um etwas von den leckeren Partisserien mitzunehmen. Wir sind begeistert!

Auschecken
Man checkt in der Bücherei aus, was sehr schnell und reibungslos abläuft. Man kann auf Wunsch (Late-Check-Out) bis 15 Uhr in seiner Villa bleiben und wird dann von seinem Villa Host abgeholt und in die Lobby gebracht.

Fazit
Man kann gar nicht in Worte oder Bilder fassen wie schön dieses Resort ist. Beim Abschied haben uns 6 Angestellte verabschieded und wir waren wirklich ein wenig traurig als es wieder nach Hause ging. Wir werden diesen Urlaub für immer als einen der Besten unseres Lebens in Erinnerung behalten!

Zimmertipp: Das Resort hat 3 grobe Kategorien, welche sich in ihrer Aussicht unterscheiden: Garden View, Ocean V ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Banyan Tree Samui? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Banyan Tree Samui

Anschrift: 99/9 Moo 4, Ko Samui 84310, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der Spa-Hotels in Ko Samui
Nr. 9 der Luxushotels in Ko Samui
Nr. 24 der Familienhotels in Ko Samui
Nr. 25 der Romantikhotels in Ko Samui
Preisspanne pro Nacht: 427 € - 774 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Banyan Tree Samui 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Agoda, Travelocity, Booking.com, Orbitz, Splendia, Tingo, BookingOdigeoWL, Despegar.com, Expedia, Jetsetter, Otel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Banyan Tree Samui daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Banyan Tree Koh Samui
Hotel Banyan Tree Samui Koh Samui
Banyan Tree Samui Hotel Koh Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Banyan Tree Samui besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.