Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Service sehr schlecht und stark veraltet” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu The Kala Samui

Speichern Gespeichert
The Kala Samui gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
The Kala Samui
4.5 von 5 Resort   |   210/8 Moo 4, T.Maret, Koh Samui, Ko Samui 84310, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 63 von 310 Hotels in Ko Samui
NRW
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Service sehr schlecht und stark veraltet”
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2013

Meine Frau und ich haben im Februar 2013 2 Nächte auf Koh Samui im Kala Samui auf Koh Samui verbracht. Der erste Eindruck war bereits sehr schlecht. Trotz mehrmaliger Emails wurden meine Frau und ich nicht wie vereinbart vom Flughafen abgeholt. Auch nach einem sofortigen Anruf hat das Hotel keine Anstalten gemacht uns doch noch abzuholen bzw. eine Wiedergutmachung in Aussicht zu stellen. Das Hotel liegt direkt an einem Hang gegeben, so dass man zwar einen wunderschönen Blick auf das Meer hat, aber auch seine Koffer eine steile Treppe heruntertragen muss. Über das Hotel sollte man auch keinen Roller mieten, da sie die vereinbarte Zeit nicht einhalten und sie einen unglaubwürdig hinhalten.
Unserer Meinung passt das von den Besitzern dem Hotel gegebenen Slogan "Where time stands still" sehr gut, aber im negativen Sinne, da hier seit Jahren nichts mehr gemacht wird. Dies macht sich aber nicht nur dabei bemerkbar, sondern so wurden z. B. auch die dreckigen Handtücher über Nacht nicht am Pool eingesammelt. Hierbei können wir aber sagen, dass der Infinity-Pool sehr schön angelegt ist.
Meine Frau und ich haben am ersten Abend ein privates Dinner auf den Felsen "genossen". Hierbei muss man ehrlicherweise sagen, dass es ein sehr schönes Ambiente ist, bis auf die Tatsache, dass man unter einer halb offenen Gardine saß, und nicht wie auf Bildern unter einem schönen Pavillion. Zudem ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht gut.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

441 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    238
    143
    32
    22
    6
Bewertungen für
58
269
17
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Wir haben im April zehn Tage im The Kala verbracht. Das Hotel hat unsere Vorstellungen übertroffen: bis ins Detail toll gestaltete Zimmer, exzellente Hotellage (zentral in der Nähe von Lamai und Chaweng, trotzdem ruhig), guter Service, gutes Essen, tolles Personal. Auf unserer nächsten Reise besuchen wir The Kala bestimmt wieder.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2012

Wir waren im August für 5 Nächte in einer Deluxe Pool Villa im Kala Hotel Koh Samui.
Vorweg: Das Hotel ist sehr schön designed und die Pool Villa (vorletzte Villa mit sehr guter Privatsphäre) war ein Traum. Das Schlafzimmer ist sehr geräumig, das Bett bequem und man hat einen unglaublichen Ausblick auf die Bucht zwischen Chaweng und Lamai. Die Zimmer sind typisch eingerichtet, incl. Minibar und Kaffeemaschine.

Das Badezimmer ist sehr schön. Es gibt eine große Badewanne mit direkten Blick auf's Meer und eine Außendusche, die allerdings nicht so gut zu begehen ist. Die Produkte im Bad sind sehr auf Kokosnuß ausgelegt und riechen sehr angenehm.

Im unteren Teil der Poolvilla liegt dann der kleine Privatpool mit zwei Liegen. Auch dort gibt es eine Außendusche. Der Pool ist für morgentliche und abendliche Abkühlungen mehr als ausreichend, allerdings ist das Sonnen tagsüber bisschen schwierig, da der Pool komplett unter dem Schlafzimmer/Balkon liegt und somit keine Sonne bekommt.

Dafür ist der Hotelpool sehr gut geeignet. Der Pool ist groß und bietet genügend - sehr komfortable - Liegen. Unterhalb des Pools, auf den Felsen der Küste - gibt es auch eine eigene Sonnenterrasse, die für die ganz Sonnenhungrigen dann alles bietet.

Für diejenigen, die unbedingt Strand mögen sei gesagt, dass es direkt am Hotel keine Möglichkeit gibt, da die Küste nur aus Felsen besteht. Man kann zwar baden, muss dann aber über ein paar Steine steigen. Das Hotel bietet Kajaks, mit denen man innerhalb von 5-10 Minuten an einen schönen kleinen Strandabschnitt paddeln kann, an den es auch ein kleines thai-typisches Restaurant gibt. Das war ein lustiges Element, was den fehlenden Strand nicht so gravierend erscheinen läßt.

Die den Vorrednern mit den müden Beinen: Es stimmt, dass man sehr viele Treppen und Stufen steigen muss, was aber für ein Hotel an einer Steilküste nichts ungewöhnliches ist. Die Anlage ist dafür sehr schön angelegt und es kommt einem vor, als würde man in einem schönen Garten flanieren.

Das Restaurant ist für Lunch und Dinner sehr gut. Die Preise sind zwar etwas teurer als für Thailand typisch, aber nicht überteuert. Die Qualität ist dafür ausgezeichnet.

Leider gibt es aber auch noch ein paar Verbesserungsvorschläge: Das Frühstück ist sehr überschaubar. Es gibt 5 Wahlmöglichkeiten. Ein "gesundes" Frühstück mit Müsli und Yoghurt, ein chinesisches Frühstück mit Misosuppe, ein Thai-Frühstück mit Hühnchen, ein anderes, was mir nicht mehr einfällt, und ein "american/european breakfast" mit Obst, Eiern und Toast. Leider ist das alles für ein Hotel dieser Klasse sehr wenig und andere Hotels bieten hier deutlich mehr Auswahl und Qualität.

Der Service am Pool könnte besser sein. Es werden z.B. keine Handtücher weggeräumt und Getränke bekommt man nur, wenn man an der Bar eine Ebene höher anfragt. Hier ist Verbesserung dringend nötig. Der Customer Relationship Manager, mit der wir gesprochen habe, hat aber versprochen, dass zukünftig mehr Personal eingestellt wird und das Problem mit dem Pool bereits bekannt sei. Hier scheinen Verbesserungen also schon absehbar zu sein.

Alles in allem ist das Personal sehr freundlich und - bei Fragen - stehen sie immer zur Verfügung. Die typische Thai-Serviceorientierung scheint allerdings etwas abhanden gekommen zu sein.

Für einen ruhigen, entspannten Urlaub ist das Hotel aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Zimmertipp: Poolvilla 104 ist unbedingt zu empfehlen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

Die Anlage ist wunderschön designt und liegt direkt an der stark befahrenen Küstenstraße auf einem Felsen über einer schönen Bucht. Die Zimmer sind ebenfalls toll und die hauseigene Pflegeserie, die im Badezimmer in schönen Tongefäßen bereitsteht, ein Traum. Lediglich das Rezeptionspersonal wirkte - ganz thailanduntypisch - absolut nicht serviceorientiert. Das es am Hotel keinen Strand gibt, kann man den einmal täglichen Gratis-Shuttle nach Lamai nutzen, den man jedoch explizit erfragen muss, was einem beim Check In allerdings nicht gesagt wird. Möchte man Auskünfte zu den direkt hinter dem Hotel fahrenden Songtaws erfragen, wird so getan, als hätte man davon noch nie gehört, um einem direkt den extrem überteuerten hoteleigenen Taxiservice anzudrehen (oder zumindest, es zu versuchen). Wichtig ist auch zu wissen, dass das Hotel so abgelegen ist, dass man zu Fuß von da nicht so einfach wegkommt, wenn man nicht ein Moped mietet, ein Songtaw erwischt oder eben den o.g. Taxiservice in Anspruch nimmt. Dafür bietet das Hotel aber kostenlos See-Kajaks an, mit denen man über das Meer zu Badestränden paddeln kann, was auch gleich ein kleines Abenteuer ist. Das Restaurant war eigentlich immer leer, obwohl auch das wunderschön war (Open Air), die Kellner unglaublich nett und aufmerksam. Wir haben da nur einmal gegessen und festgestellt, dass das das Preis-Leistungs-Verhältnis leider absolut nicht stimmte. Das Frühstück war ziemlich gewöhnungsbedürftig und etwas dürftig.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2012 über Mobile-Apps

An sich ein gutes Hotel für einen kürzeren Aufenthalt.

Wir waren 4 Nächte in einer Poolvilla, leider direkt neben dem Pool wo alle Gäste schwimmen, sprich mit mässiger Privatsspahäre. Beim buchen sollte man darauf hinweisen, das man eine abgelegene Villa möchte.

Wie schon andere beschrieben haben, lässt die Auswahl des Frühstücks und der Service teilweise zu wündchen übrig.

Ein sehr schönes und gepflegtes Hotel mit fantastischem Ausblick.

Die Lage und die Umgebung ist nicht sehr attraktiv, wenig Restaurants und einkaufsmöglichkeiten.

Weiter gibt es keinen eigenen Hotelstrand, jedoch einen wunderschönen kleinen öffentlichen Strand 3 Minuten entlang der Hauptstrasse entfernt.

Wir haben sehr gut Thai gegessen und die Poolvilla war sehr grosszügig und lässt nicht viel zu wünschen übrig.

Für einen kurzen Aufenthalt sehr zu empfehlen.

Das Preis-/Leistungsverhältnis konnte mich persönlich nicht ganz überzeugen, aber wir hatten last minute gebucht via Internet und haben 25% gespart. Eher teuer für das was man geboten bekommt für den effektiven Preis.

  • Aufenthalt März 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwarzenfeld, Deutschland
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2012

Ein Hotel zum weiterempfehlen ;-)

Das Hotel liegt direkt an einem Hang mit waaaaaahhhnsinnnns Blick über die Bucht und das Meer! Einfach traumhaft!!!!

Die Zimmer sind sehr schön ausgestattet und verfügen über alles, was man so braucht.
Besonders empfehlen kann man die Villen mit eigenem Pool ;-)
Von unserem Pool hatte man diesen Blick wie beschrieben, so dass man gar nicht aus seinem Pool raus wollte... Auch die einzigartigen verspielten Details in diesem Hotel haben wir noch nirgends anders gesehen. Z.B. die Zimmernummern! Diese waren nur mit Punkten gestaltet!

Einziger "Nachteil" ist, dass man keinen Strand vor der Tür hat! Allerdings kann man diesen in ca. 300m erreichen. Direkt vor dem Hotel kann man zwischen großen Felsen über einen Steg ins Meer einsteigen und das vorgelagerte Korallenriff erschnorcheln ;-)

Auch nach chaweng ist es nicht weit! Der Transfer beträgt ca. 20 Minuten!

Für Ruhesuchende, die keinen Strand benötigen kann ich dieses Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011 über Mobile-Apps

Wir sind soeben zurück aus dem Hotel Kala und waren nach einem 2-wöchigen Aufenthalt eher enttäuscht!
Die Anlage ist generell eigentlich recht sauber, schaut man aber ein wenig in die Ecken ist nicht alles Top, aber auch nicht ekelerregend!
Der Service lässt zu wünschen übrig, sitzen sie nicht gerade vor dem Buffet hinter welchem sich die Angestellten "verstecken" wird es schwierig bedient zu werden ohne auf sich aufmerksam zu machen. Das Frühstück ist nach 3 Tagen immer das gleiche, Saft, Früchte, 4 Variationen Eier von scrumbled zu Omelette oder steamed, danach ein Brötchen mit einem kleinen Schälchen Butter und 2 undefinierbaren Konfitüren. Achtung: Falls Sie keine Eier bestellen aber trotzdem gerne ein Brötchen streichen möchten, dann müssen Sie dies auf einer Serviette oder Bambustischset machen da Sie von sich aus kein Teller bringen. Essen sonst ab kleiner Karte eigentlich ganz gut (Mittag oder Abendessen), nicht immer genau wie beschrieben aber gut.
Bei den Zimmern hat es leider keine Abstellflächen, Es gibt zwar einen Kleiderschrank mit 3-4 Kleiderbügel jedoch Ihre anderen Kleidungsstücke müssen sie auf einem Tisch (den aber zuerst noch von einem kleinen Spiegel befreien) ausbreiten. Da dies aber schon von meiner Freundin in Anspruch genommen wurde blieben meine Kleider, 2 Wochem im Koffer (war dann auch schneller weg da ich nicht lange packen musste..)
Wir haben im Tipadvisor von einem Designerpool gelesen.. Hmm also da bin ich mir nicht so sicher.. Ich würde sagen ein rechteckiges Loch mit grauem Stein ausgelegt würde es auch gut beschreiben..
Treppensteigen hatten wir bereits gelesen, gibt aber knackige Waden daher ok!
Retourfahrt mit Kala-Bus zu Flughafen berechnen Sie extra 500 Baht, spätes Checkout wollten Sie zuerst 1000 Bath aber nach Rücksprache mit dem Chef wurden diese noch erlassen, Danke.
Zur Verabschiedung ware aber das ganze Personal noch anwesend um noch einmal herzlich Khoop khun krab zu sagen, wer weiss könnte ja noch Trinkgeld geben.
Vielleicht waren wir etwas zu früh da noch nicht ganz Saison ist aber für diesen Preis sollte man kleine Aufmerksamkeiten erwarten dürfen.
Fazit für UNS: Gutes Hotel für 2-3 Nächte, nichts für längere Zeit.
Wir hoffen und wünschen dem Kala Team etwas mehr Motivation und ein kleines bisschen mehr Aufmerksamkeit.
Liebe Grüße

  • Aufenthalt Mai 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The Kala Samui? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Kala Samui

Anschrift: 210/8 Moo 4, T.Maret, Koh Samui, Ko Samui 84310, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 31 der besten Resorts in Ko Samui
Nr. 41 der Spa-Hotels in Ko Samui
Nr. 47 der Luxushotels in Ko Samui
Nr. 47 der Strandhotels in Ko Samui
Nr. 94 der Romantikhotels in Ko Samui
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 196 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — The Kala Samui 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Agoda, Booking.com, Travelocity, Tingo, BookingOdigeoWL, Expedia, HotelTravel.com, Priceline, HostelBookers, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Kala Samui daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kala Samui Resort
Koh Samui Bewertungen
Hotel The Kala Samui Koh Samui
Kala Samui Hotel Koh
The Kala Samui Hotel Koh Samui
The Kala Samui Koh Samui
Kala Samui Koh
Kala Boutique Hotel Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Kala Samui besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.