Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Verblichener Charme” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Ivory Bangkok

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Royal Ivory Bangkok gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Royal Ivory Bangkok
3.0 von 5 Hotel   |   73 Sukhumvit Soi 4, Klongtoey, Bangkok 10110, Thailand   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 453 von 755 Hotels in Bangkok
Köln
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verblichener Charme”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2013

Das schönste am Royal Ivory war der Parkettfußboden in unserem geräumigen Zimmer. Reception und Service sind in Ordnung. Frühstücksbuffett hier in unserer letzten von fünf sehr unterschiedlichen Thailandbleiben vergleichsweise dürftig. Nach 30 Tagen Thaifrühstück freut man sich ja auch schon wieder auf Vollkornbrot usw. Die Rotlichthotspots sind in den letzten Jahren offenbar näher an das an manchen Stellen renovierungsbedürftige Royal Ivory herangerückt. Dennoch ist Sukhumvit ein interessanter Stadtteil mit seiner größten Konzentration in BKK an Muslimen und Hindus. Das prägt das Straßenbild. Hinzu kommt die nahe S-Bahn, mit der man sehr schnell an die interessanten Ziele im Großraum Bangkok kommt. Den dreisten Abzockversuchen des im Hause thronenden Taxivermittlers oder der dort befindlichen travel agency sind bestimmt schon viele Bangkok-Einsteiger zum Opfer gefallen. Für das Taxi zum Airport sollte man keinesfalls über 500 Baht bezahlen! Der "Pool" auf einer mini Dachterrasse, wenn auch mit etwas whirl, ist ein schlechter Witz, Planschbecken für Heranwachsende, zwei Liegen und manchmal ein Handtuch, Entspannung schwer vorstellbar. Für den Preis gibt es sicher heimeligere Hotels in der Gegend, wenn man schon auf die Erfrischung am Pool verzichten muss.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RoyalIvory, Manager von Royal Ivory Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2013
Liebe Tekingtao,

Das schönste am Royal Ivory war der Parkettfußboden in unserem geräumigen Zimmer. Reception und Service sind in Ordnung. Frühstücksbuffett hier in unserer letzten von fünf sehr unterschiedlichen Thailandbleiben vergleichsweise dürftig. Nach 30 Tagen Thaifrühstück freut man sich ja auch schon wieder auf Vollkornbrot usw. Die Rotlichthotspots sind in den letzten Jahren offenbar näher an das an manchen Stellen renovierungsbedürftige Royal Ivory herangerückt. Dennoch ist Sukhumvit ein interessanter Stadtteil mit seiner größten Konzentration in BKK an Muslimen und Hindus. Das prägt das Straßenbild. Hinzu kommt die nahe S-Bahn, mit der man sehr schnell an die interessanten Ziele im Großraum Bangkok kommt. Den dreisten Abzockversuchen des im Hause thronenden Taxivermittlers oder der dort befindlichen travel agency sind bestimmt schon viele Bangkok-Einsteiger zum Opfer gefallen. Für das Taxi zum Airport sollte man keinesfalls über 500 Baht bezahlen! Der "Pool" auf einer mini Dachterrasse, wenn auch mit etwas whirl, ist ein schlechter Witz, Planschbecken für Heranwachsende, zwei Liegen und manchmal ein Handtuch, Entspannung schwer vorstellbar. Für den Preis gibt es sicher heimeligere Hotels in der Gegend, wenn man schon auf die Erfrischung am Pool verzichten muss.

‘’ Vielen dank fur ihre kommentar, es bedeuted viel zu uns. Wir sind glucklich das Sie waren zufrieden mit uns. Wir wissen das wir mussen viel machen mit dem pool, wir wurden das pool verbesser machen. Danke das Sie unser zimmer gut finden und wir freuen uns fur Ihre nachste mal bei uns.’’

Danke
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

360 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    78
    167
    70
    25
    20
Bewertungen für
17
53
93
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gronau, Deutschland
Top-Bewerter
143 Bewertungen 143 Bewertungen
96 Hotelbewertungen
Bewertungen in 122 Städten Bewertungen in 122 Städten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2013

Wir haben das Hotel hier reserviert über"hotels.com"das war die 3.Niederlage auf diesem Trip.Nachdem wir das Bad besichtigt haben und das 2.Zimmer auch nicht besser war zogen wir vor hier nicht zu übernachten.Nach einem Gespräch mit hotels.com konnten wir es stornieren,wir wären aber auch auch wenn es geschmerzt hätte, hier abgehauen.
Das war das ekligste Hotel was wir je sahen.Bei einem Probesitzen auf 2 verschiedenen Betten spürten und hörten wir jede Feder.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RoyalIvory, Manager von Royal Ivory Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2013
Liebe Hering3,

Wir haben das Hotel hier reserviert über"hotels.com"das war die 3.Niederlage auf diesem Trip.Nachdem wir das Bad besichtigt haben und das 2.Zimmer auch nicht besser war zogen wir vor hier nicht zu übernachten.Nach einem Gespräch mit hotels.com konnten wir es stornieren,wir wären aber auch auch wenn es geschmerzt hätte, hier abgehauen.
Das war das ekligste Hotel was wir je sahen.Bei einem Probesitzen auf 2 verschiedenen Betten spürten und hörten wir jede Feder.

‘’Wir sind sehr traurig Ihre kommentar zu lesen. Wir versuchen immer unser gast glucklich zu machen. Wir akzeptieren das unser hotels ist alt, aber unser service und herz ist warm. Wir haben 90 zimmer hier und wir haben 2 zimmer das ist neu renovieren, zimmer 404 und 405 sind neu und modern, nachtes mal konnen Sie im dieses zimmer ubernachten. bitte geben Sie uns noch eine chance’’

Danke
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hennef
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

Service: Rezeptionsdame war anwesend, ja, ansonsten keine Auffälligkeiten. Security Mann sehr nett, hat das Gepäck vom Taxi ins Zi. getragen und alles im Zimmer bestens erklärt, sehr zuvorkommend. Geduldig mit meinen Schwierigkeiten am Zimmersafe.
Gefallen hat im/am Zimmer gut: der fast schon verschwenderische Platz; so wird heutzutage nicht mehr gebaut, leider. Gefühlte >50qm. Zi. mit kleiner Küche, da kann man auch länger bleiben. Kaffee/Tee/Wasser gratis, Getränke im Kühlschrank erschwinglich. Kleiner Tisch, Sitzecke, grosses, gemütliches Bett, grosses TV, ausreichend Schrank- und Ablagefläche, Grosses Fenster, schnelles Internet, gratis.
Gefallen hat im/am Zimmer weniger: das angestaubte, abgegriffende Erscheinungsbild. Unser Superior Zimmer könnte eine Rundumüberholung gebrauchen.
Lage: Top Lage in Sukhumvit Soi 4, unweit der Nana Station und Nana Komplex, zentraler gehts kaum. Auf der Strasse stinks, alles erscheint dreckig, viel Verkehr; aber dafür kann das Hotel ja nichts, Bangkok ist halt ein stinkendes, dreckiges Molloch.
Am meisten hat gefallen: die zentrale Lage und das grosszügig geschnittene Zimmer.
Am wenigsten hat gefallen: die Taxifahrer haben noch immer nicht begriffen, dass sie von den Touris leben; nach wie vor versuchen sie einen abzurippen. Nachmittags haben Sie keinen Bock zu arbeiten; das waren zumindest unsere Erfahrungen, als wir zum Wat Arun wollten und von 5 Taxi Fahrern, die wir fragten, 5 nicht fahren wollten, weil "too much traffic" ... kein weiterer Kommentar ...

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2011

ruhige & nostalgische oase mitten in der innenstadt. zimmer ist riesig, ca 55-60 m2. nachts kein laut zu hören ausser ab und an die hunde der nachbarn.

einzig negatives: die vorhänge sind ein witz und dienen nur als sichtschutz, man sollte die augenklappe aus dem flieger mitbringen wenn man dunkel schlafen will

frühstück : urlaubsfeeling, open air unter dach, traumhaft. das essen ist es leider nicht, buffet vor allem thai- style aber auch für thai nihct lecker. speck nicht knusprig sondern gedünstet oder so, labberig und schmeckt nciht,. kaffee angebrannt aus der kanne, aber mit milch geniessbar. O-saft aus pulver, dünn, bäh. bleiben also täglich die eier frisch aus der pfanne und das berühmte weiche thai- toastbrot. personal sehr muffelig, in 5 tagen max 8 mal jemanden lächeln sehen....

W-Lan im zimmer, kostenlos aber etwas schwierig einzuloggen. manchmal lahm, manchmal ok

war während sonkran dort, wer die sau rauslassen will ist dann in der soi4 goldrichtig, wer aber wie ich seine ruhe haben will muß dann mit taxi durch die soi, zu fuß kommt man keinen meter trocken.

entgegen einigen reports hier :
die zimmer sind sehr sauber., fußboden klein siffiger teppich sondern holz, man kann also ohne ekel barfuss laufen. bad sehr schön, durch glaswand abgetrennte duschecke. die kochecke ist nett, aber bei der vielzahl an restaurants in gehweite dürfte die selten genutzt werden

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2010 über Mobile-Apps

Das Hotel ist zunächst extrem schwierig zu finden... Kein Taxifahrer kannte es und wir mussten uns per iPhone selbst hin navigieren. Die Zimmer sind groß, haben eine kleine Küche (ohne Ofen natürlich, dafür mit Mikrowelle) und ein in die Jahre gekommendes Bad mit Föhn. Soweit ganz ok. Als wir jedoch unsere Wäsche für ziemlich viel Geld dort waschen ließen und sie 2 Tage statt 7 Stunden auf sich warten ließ fragten wir beim Personal nach. Der Empfangsmensch zischte uns blöd an, dass er nix machen könne und er keine Lust hat mit uns zu reden, wenn wir was wollen sollten wir mit seinem Chef reden. Am liebsten wären wir sofort ausgezogen nach dieser Ansage. Die Wäsche kam dann nach 3 Tagen doch endlich an... Aber ohne Entschuldigung oder ähnliches... Das Frühstück schmeckte im Übrigen nicht wirklich. Es gab nur eine kleine Auswahl an Essen. Als wir eines Morgens um 10 Uhr frühstücken wollten (Frühstück gab es bis 10:30 Uhr), gab es nur noch  trocken Toast. Nachdem wir das leere Bufett fotographierten bequemte sich das Personal etwas Essen nachzulegen. Wir baten auch um etwas Butter, die nach 10 Minuten mürrisch nachgereicht wurde. Zur Krönung krabbelte eine Riesenkakalake am "Bufett" über meinen Fuß und wir sind froh, dort weg zu sein! Man hatte das Gefühl, man störe als Gast die Mitarbeiter beim chillen und sei unerwüscht! Dieses Hotel meiden!!!

  • Aufenthalt November 2010
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2010

Man merkte, dass das Royal Ivory schon so einige Jahre auf dem Buckel hat. Das Mobiliar war alt, lädiert, es knarrte und knackte, wenn man die Schränke öffnet. Der Boden hatte auch schon bessere Zeiten gesehen. In den Fugen der Badezimmerfliesen hat sich etwas unappetitliches abgelagert, die Farbe am Swimming Pool blättert so langsam ab.

All das ist schade, denn abgesehen von diesen Alterungserscheinungen ist es eigentlich ein sehr schönes Hotel. Der Pool auf der Terasse, die schöne Einrichtung, das nette Personal - alles, wie es sein sollte. Dazu noch die tolle Lage in einer Nebenstraße der Sukhumvit Road mit vielen Restaurants und Nightlife, und das ganze nur ein paar Gehminuten zur nächsten Skytrain-Station.

Das Restaurant hat mich leider weniger begeistert; besonders das Frühstück war in jeder Hinsicht unzureichend, selbst für asiatische Verhältnisse. Was mich aber am meisten störte war der Internetzugang. Ob der funktionierte oder nicht war ein Glückspiel. In der Regel wartete man vergeblich darauf, dass die gewünschten Webseiten luden. Am Ende bin ich regelmäßig in eines der nahe gelegenen günstigen Internetcafes. Dennoch: Das ist ein völlig unnötiges Manko in einer Großstadt wie Bangkok.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2010

Das Hotel hat große geräumige Zimmer mit dem Charme eines Klosters, Bad ist sauber und geräumig. Das Hotel liegt nur wenige Taximinuten vom Flughafen entfernt und ist daher für "Umsteiger" ideal.
Das war's aber auch schon... offensichtlich ist das Haus ohne jegliche Geräuschdämmung gebaut worden, wenn im Stockwerk tiefer nachts jemand hustet, glaubt man die Person stehe neben dem Bett. Sowas habe ich noch nie erlebt... jeder Tritt und jede Tür hallt im gesamtem Gebäude, fantastisch. Dafür gibt's aber einen kostenlosen Bringdienst zum Flughafen, das Essen im kleinen Restaurant ist in Ordnung, und man kann in wenigen Minuten zu einer kleinen Shopping-Mall laufen (wo auch KFC + Mc sind), wo es von zahlreichen guten Restaurants (auch japanisch) wimmelt.
Für 1 Nacht in Ordnung.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Royal Ivory Bangkok? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Ivory Bangkok

Anschrift: 73 Sukhumvit Soi 4, Klongtoey, Bangkok 10110, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Bangkok
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 453 von 755 Hotels in Bangkok
Preisspanne pro Nacht: 25 € - 37 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Royal Ivory Bangkok 3*
Anzahl der Zimmer: 90
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Asiatravel.com Holdings, Expedia, Budget Places, Booking.com, ebookers.de, HostelWorld, HostelBookers, Odigeo, Odigeo, TripOnline SA, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Ivory Bangkok daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Ivory Nana 4 Hotel Bangkok
Hotel Royal Ivory Bangkok
Royal Ivory Bangkok Hotel Bangkok
Royal Ivory Hotel Bangkok

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Royal Ivory Bangkok besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.