Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gute Unterkunft in der man gut aufgehoben ist” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Pension Moni

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Windhoek suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Pension Moni
Speichern
Hotel Pension Moni gehört jetzt zu Ihren Favoriten
2.5 von 5 Hotel   |   Rieks van der Walt, Windhoek, Namibia   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 17 Hotels in Windhoek
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr gute Unterkunft in der man gut aufgehoben ist”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2011

Haben am Anfang und zum Ende unserer Namibia-Reise in einem der neuen Zimmer geschlafen. Alles sehr sauber und ruhig. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhaeltnis. Vor allem die Freundlichkeit und jederzeitige und uneingeschraenkte Hilfsbereitschaft der Leitung kann hervorgehoben werden, was vor allem fuer Ortsunkundige sehr hilfreich sein kann. Haben uns mit einem Kind im Zustellbett sehr wohl gefuehlt. Gerne wieder.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

68 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    10
    40
    16
    1
    1
Bewertungen für
13
30
1
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Germany
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2011

Die Lage ist gut, man ist in 10 min. in der Stadt, in 5 Minuten an einer Mall.
Gut geignet zum Ankommen und Abreisen - dafür nutzen es auch die meisten Leute.
Der Manager ist zuvorkommend und hilfsbereit. Er gibt gerne Auskunft und ist offen für einen Plausch. :-)
Die alten Zimmer sind tatsächlich sehr abgewohnt und eine Renovierung längst überfällig.
Die neuen Zimmer (2011) sind hingegen schön und dank Laminatboden und neuer Badeinrichtung vermitteln sie ein sauberes Gefühl. Das Frühstücksbufet ist ok., aber auch nicht besonders.
Für alle Winterreisenden: Wie fast überall, es gibt keine Heizung! Dafür Wärmflaschen fürs Bett...
Fazit: Lage gut, Zimmer ungenügend, netter Service.
Zum an- und abreisen reicht es zwar, ein Afrikagefühl, wie im übrigen Land kommt
hingegen nicht auf...
PS: Zimmer sollen sugszessive erneuert werden.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2011

Nachdem Windhoek beim letzten Aufenthalt ziemlich ausgebucht war, sind wir das letzte mal im Hotel Pension Moni gelandet. Fazit: Alles okay, aber mehr eigentlich auch nicht. Fue fast alles (Zimmer, Sauberkeit, Lage, Personal) gilt der Satz: Voellig in Ordnung, nichts zu meckern, aber es geht in Windhoek zum gleichen Preis auch besser. Vor allem das Fruehstueck war eine recht schwache Angelegenheit.

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dachau, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2011

Der Gesamteindruck war befriedigend. Zimmer & Pool ok. Frühstück in Ordnung. Pool einigermaßen gepflegt. Schöner Garten mit gelegentlichem Besuch durch Vögel und Eidechsen.

Aufenthalt Oktober 2010, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2010

Nach 3 Jahren verbrachte ich wieder einige Nächte in der Hotel Pension Moni in Windhoek.
Lage:
Das Hotel Moni liegt sehr ruhig am Ende einer Sackgasse relativ zentral in Windhoek. In die Fußgängerzone läuft man etwa 15 Minuten, zur Maerua Mall, einem großen Einkaufszentrum mit Supermärkten, Geschäften, Cafés etc. etwa 6-7 Minuten. Mit dem Auto ist man natürlich noch wesentlich schneller, parken kann man im gesicherten Innenhof des Hotels.

Das Hotel allgemein, Check-In:
Das Hotel hat 12 Zimmer und besteht aus 2 Gebäuden, im linken sind Rezeption, Frühstückssaal und Gepäckaufbewahrung untergebracht, rechts gelangt man zu den Zimmern, wobei das 2-stöckige Gebäude über Eck geht und die Gästezimmer um einen schönen Garten mit Pool und vielen schattigen Stühlen und Liegen angeordnet sind.
Die anderen Gäste waren bei meinem Besuch größtenteils Ehepaare um die 40-55 Jahre, z.T. mit erwachsenen Kindern um die 20, aber alle sehr ruhig. Namibia ist wohl auch eher kein Land, in das man fährt / fliegt um ausgiebig feiern zu gehen.
Der Garten mit Pool war sehr schön angelegt, alles war sauber und gepflegt. Es gab reichlich Tische und Stühle im Schatten, Liegen waren leider nur 3 vorhanden.

Einchecken kann man ab 12:00 Uhr, ausgecheckt werden muss bis 10:00 Uhr.
Bei meiner Ankunft wurde ich sehr freundlich empfangen. Der Check-In war innerhalb weniger Minuten erledigt, ich bekam Informationen zum Frühstück, und einen kostenlosen Zugang zum WLAN des Hotels. Auch meine Wertsachen und Papiere konnte ich kostenlos im Hotelsafe deponieren.
Der Check-Out verlief ebenso unproblematisch, ich konnte mit meiner VISA-Card zahlen.

Service:
Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und war sehr gründlich. Außerdem konnte ich meine Kleidung kostenlos in die Wäsche geben, was ich auch einmal genutzt habe, jedoch wurden die beiden Hosen leider nicht richtig sauber.
Ich hätte das WLAN des Hotels nutzen können, allerdings habe ich es leider nicht geschafft meinen Laptop damit zu verbinden. Stattdessen konnte ich aber den PC des Hotels nutzen, der zwar recht langsam, aber fürs Surfen im Internet ausreichend war. Für 4 Tage jeweils > 1 Stunde Surfen wurden mir 4 € berechnet – ein sehr günstiger Preis wie ich finde.
Positiv war auch, dass als ich am Sonntag 20 Minuten zu früh beim Frühstück war, mir gleich ein Tee und Rührei angeboten wurde, obwohl es eigentlich mein Fehler war, dass das Buffet noch nicht vollständig aufgebaut war :-)

Zimmer:
Ich war schon zum 3. Mal hier, und hatte diesmal das Zimmer Nr. 5 bzw. später das Zimmer 4. Alle Zimmer sind gleichgroß und sehr ähnlich geschnitten. Sie haben ca. 20 m² inkl. Bad, und sind mit einem großen Doppelbett, einem Wandschrank, einem Tischchen mit 2 Stühlen, einer großen Kofferablage, einem Möbel mit Minibar und einem Schreibtisch mit Stuhl ausgestattet.
Die Möbel sind schon etwas älter, aber in ordentlichem Zustand. Nur der Schreibtischstuhl und das Möbel in dem die Minibar war, waren sichtbar schon etwas abgenutzt. An der Wand montiert war ein kleiner Fernseher, sodass man vom Bett aus Fernsehen konnte. Leider gab es allerdings nur 6 Sender, davon 2 mir unbekannte Sportkanäle, 1 namibischer Kanal , 2 Südafrikanische Sender und France 24. Ich habe daher aufs Fernsehen verzichtet...
Das Ambiente war nicht ganz so schön, wie in den beiden anderen Zimmern, die ich von hier kannte, da es nicht ganz so schön mit afrikanischen Mustern und Farben gestaltet war, aber immer noch einladend und in warmen Farben gehalten.
Allerdings war die dem Bett gegenüberliegende Wand kahl und weiß, und es stand ein seltsames Möbel aus Holzplatten davor, dazu eine Kofferablage und in einer Nische neben dem Bad ein eher oller Schreibtisch.
Schade eigentlich - siehe Fotos.
Neben dem Eingang am großen Fenster stand eine kleine Sitzgruppe aus 2 Korbstühlen mit Tisch, das war dagegen sehr gemütlich.
Die Minibar war gut gefüllt und noch genauso günstig wie vor 3 Jahren. Eine Dose Cola kostete etwa 50 ct, ein Schokoriegel 40 ct.
Das Bett war 2,00 x 2,00 m groß und recht bequem. Wenn überhaupt eher zu hart als zu weich, und nicht durchgelegen. Kissen waren jede Menge vorhanden und ich hatte auch eine richtige Bettdecke, was mich sehr gefreut hat.

Kostenlos bereit stand auch ein Wasserkocher mit verschiedenen Teebeuteln und löslichem Kaffee, was täglich aufgefüllt wurde.
Nicht so gut war, dass anfangs im Zimmer 5 eine dünne Gardine fehlte, sodass ich wahlweise die Vorhänge zuziehen konnte (wodurch es recht dunkel im Zimmer wurde), oder den anderen Gästen im Garten Einblick in mein Zimmer gewähren konnte. Als ich wegen der Gardine am nächsten Morgen an der Rezeption nachfragte, bot man mir gleich sehr freundlich ein anderes Zimmer an, was ich dankend angenommen habe. Der Service war wirklich vorbildlich.
Im Zimmer Nr. 4 waren die Gardinen vorhanden (wenn auch teilweise schmutzig) und auch der Schreibtischstuhl in noch besserem Zustand. Auch war das Ambiente mit den Farben sogar noch etwas schöner gestaltet (siehe Bilder).
Das Bad hatte etwa 4 m² und war mit Waschbecken, WC und Dusche ausgestattet. Im Vergleich zu 2006 haben alle Bäder neue Spiegel und Ablagen bekommen.
Es war ordentlich geputzt, hatte ein kleines Fenster, und bot ausreichend Ablagen und Beleuchtung. Am Fuß der (gefliesten) Dusche haben sich jedoch deutlich einige Kalkspuren abgesetzt und Griff des Wasserhahns im Waschbecken war im Zimmer 5 beschädigt, funktionierte aber noch einwandfrei.
Im Zimmer 4 war der Wasserhahn in Ordnung, dafür hatte ich hier immer wieder ein paar Ameisen im Bad, die sich auch vom bereitstehenden DOOM-Insektenvernichtungsmittel nicht dauerhaft vertreiben ließen.

Lärm: Die Zimmer sind gegenüber den anderen Zimmern nicht sehr hellhörig, wohl aber nach draußen, u.a. weil die Fenster keine Dichtung und nur eine dünne Glasschicht haben und nicht 100%ig schließen.
Das Telefonklingeln der Rezeption und ankommende bzw. abreisende Gäste konnte ich daher leider recht deutlich vernehmen, und als meine Zimmernachbarn gegen 1:00 Uhr nachts zurückkehrten bin ich vom Lärm aufgewacht. Da die anderen Gäste in der Regel aber etwas älter und recht ruhig sind, hält sich die Lärmbelästigung in Grenzen.
An einem Nachmittag war eine ganze Horde Kinder zu Besuch, ich nehme an eine Kindergeburtstagsfeier o.ä., die u.a. mit Pfeifen und Spielsachen im Garten und im Hof herumlärmten, was ich schon als sehr störend empfand. Hier wäre es nett gewesen, wenn man morgens beim Frühstück eine Info bekommen hätte, dann hätte ich meinen Nachmittag definitiv anders verplant…

Frühstück:
Das Frühstück wird von 7:00 bis 9:00 Uhr in Buffetform angeboten. Die Auswahl war nicht riesig, aber ausreichend: 1 Sorte Brötchen und 3 Sorten Toast (weiß, braun, Vollkorn), 3 Sorten Wurst (Salami, Schinken, Putenbrust) und 3 Sorten Käse, frischer Kräuterquark, mehrere Sorten Marmelade, Müsli und 2 Sorten Cornflakes, Joghurt, Saft und Milch standen am Buffet bereit.
Frischer Kaffee oder Tee sowie Eier (Rührei, gekocht oder Spiegelei, wahlweise mit Speck) wurden am Tisch serviert.
Das Frühstück ist jeden Tag gleich, für so eine kleine Pension fand ich die Auswahl aber ok. Bleibt man länger als 2 oder 3 Nächte könnte es allerdings etwas eintönig werden.

Fazit:
Das Hotel Moni bietet eine recht gemütliche Unterkunft in ruhiger aber zentraler Lage in Windhoek. Im Vergleich zu unserem Besuch vor 3 Jahren ist mein Eindruck nun ein klein wenig schlechter, zumal der Preis mittlerweile deutlich gestiegen ist (Von 55 auf 71 € für 2 Pers. im DZ inkl. Frühstück)
Die Zimmer sind nicht auf dem allerneuesten Stand, aber immerhin gepflegt und recht sauber, man hat einen schönen Garten und ein kleines aber leckeres Frühstück.
Ich habe es nicht bereut wieder herzukommen, weiß aber von 2 anderen (benachbarten) Pensionen, die ca. 10 € günstiger sind und den gleichen Standard bieten, da meine Kollegin dort übernachtet hat. Beim nächsten Mal würde ich daher eher eine der beiden anderen ausprobieren. Ich spreche daher eine eingeschränkte Empfehlung aus.

  • Aufenthalt November 2009, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NRW
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2007

Wir haben hier die letzte Nacht auf unserer Namibia-Reise verbracht.
Das Hotel ist klein und gemütlich und verfügt über einen hübschen Garten mit Pool. Die Zimmer sind freundlich eingerichtet, zweckmäßig und sauber.
Das Personal ist außerordentlich freundlich.
Das Frühstücksbuffet ist angemessen.
Zum Stadtzentrum sind es zu Fuß etwa 15 bis 20 Minuten, abends würde ich - wie fast überall in Afrika - ein Taxi empfehlen.

  • Aufenthalt November 2007, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biel
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2007

Wir verbrachten die erste und letzte Nacht unserer 3wöchigen Reise im MONI. Alles war ausgezeichnet. Empfang, Zimmer, Garten, Service, Frühstück, Freundlichkeit, Organisation von Exkursionen, Weiterleiten von Nachrichten, Gratistips.
Bewertung: wirklich gute Adresse.

  • Zufrieden mit — allem
  • Unzufrieden mit: — nichts
  • Aufenthalt Oktober 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Pension Moni? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Pension Moni

Anschrift: Rieks van der Walt, Windhoek, Namibia
Lage: Namibia > Region Khomas > Windhoek
Ausstattung:
Kostenloses Parken Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 10 von 17 Hotels in Windhoek
Preisspanne pro Nacht: 73 € - 82 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Hotel Pension Moni 2.5*
Anzahl der Zimmer: 17
Auch bekannt unter dem Namen:
Pension Moni Windhoek
Hotel Pension Moni Windhoek
Pension Moni Hotel Windhoek
Windhoek Pension Moni
Moni Hotel Windhoek

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Pension Moni besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.