Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafte Nächte im Hippo Chalet” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Dusternbrook Guest Farm

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Dusternbrook Guest Farm gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dusternbrook Guest Farm
4.0 von 5 Lodge   |   | P.O. Box 870, Windhoek 9000, Namibia   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte Nächte im Hippo Chalet”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2013

Ich habe meinem Mann zu seinem Geburtstag und zum Abschluss unseres Urlaubs 2 Nächte im Hippo Chalet geschenkt. Wer der Natur nahe sein möchte ist hier genau richtig. Das Hippo Chalet war auf jeden Fall ein Highlight unseres Urlaubs. Für uns gab es nichts schöneres als auf der Veranda vor dem Chalet zu sitzen und dem Treiben am Andreasdamm (Hippos, Kudus, Gnus, Spiessbock, Affen, Schakale etc.) zuzuschauen. Wir haben die Hippofamilie ins Herz geschlossen (leider ist das im Januar geborene Hippobaby eine Woche vor unserem Aufenthalt gestorben). Das Hippo Chalet ist eine einfache, zweckmäßige Unterkunft. Da es sobald die Sonne weg ist kalt werden kann, ist auf jeden Fall für nachts warme Kleidung (Skiunterwäsche) empfehlenswert. Alles war super sauber. Wir kommen wieder.
Jetzt zum Gästehaus selbst. Sehr gepflegte Anlage, toller Pool, toller Ausblick. Der Besitzer war bei unserem Aufenthalt leider nicht da. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und machten einen fröhlichen Eindruck. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war sehr einfach, das Abendessen war gut. Die Leo und Geparden Tour war hervorragend, die Tiere machten auf uns einen guten Eindruck. Da das Hippo Chalet 3 km vom Haupthaus entfernt ist, sind wir abends zum Essen hin und zurück gelaufen. Ein unbeschreiblich schöner Sternenhimmel hat uns begleitet.

  • Aufenthalt April 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Hallo Sabra66,
ganz herzlichen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben Duesternbrook und das Hippo Chalet zu kommentieren. Genau so positiv wie sie es erlebt das ist unser Ziel, nicht mehr und nicht weniger.Ich versteh garnicht warum wir nicht immer in Schwarze treffen sondern auch manchemal herbe Kritik einstecken müssen, es ändert sich doch hier nichts so schlagartig, klar muss man ständig auf die Wartung achten, aber das mache ich auch und am Ende vom Jahr sehe ich ja was ich ausgebe. Liegt es vielleicht auch an den Leuten? Bei Ihnen hat jedenfalls alles gepasst, ganz lieben dank für den Komentar. Ganz besonders freut mich der Kommentar obendrein weil ich nicht da war d.h. ich habe eine gute Mannschaft. Mutig und alle Achtung das Sie abends alleiene zum Chalet zurückgelaufen sind...ich sehe Sie haben eine positive Lebenseinstellung das macht den Unterschied.
Dieses Jahr ist der Damm zwar voll aber nicht vor dem Chalet weil ich muss ihn mal ausbaggern. Die Hippo sind da aber nicht direkt vor der Tür sondern "hinter" der Tür man muss nur ein paar Schritte gehen. Das werde ich in der off season machen wenn wenig Leute da sind.
ganz herzliche Grüsse...bis zum nächsten mal.
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

51 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    20
    12
    6
    4
Bewertungen für
12
23
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Obernburg
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2013

Meine Partnerin verbrachte 7 Übernachtungen in Düsternbrook im März 2013 und war ausgesprochen positiv angetan!

Das Personal und die Guides sind sehr freundlich. Die Zimmer sind im Kolonialstil gehalten. Das Haupthaus befindet sich auf einer Anhöhe oberhalb des Flussbettes des Swakop. Von hier hat man morgens einen genialen Ausblick auf die dort grasenden Antilopen. Und die Klippschliefer, die sich hier tummeln. Das Essen ist gut.

Düsternbrook bietet allerlei Möglichkeiten für tolle Ausflüge auf dem sehr weitläufigem Gelände der Lodge:
„Big Cat Experience“ - Vom offenen Jeep aus wohnt man ganz nah der Fütterung von Geparden und Leoparden bei. Die Geparden kommen bis ganz an den Jeep und sind nur knapp außer Handreichweite!
„Game Drive“ & „Mountain Drive“ bei unsrem Besuch sahen wir nebst der schönen weitläufigen Aussicht verschiedenste Antilopen, Warzenschweine, Hartmann-Zebras, Nilpferde (bei unsrem Besuch mit ganz kleinem Nachwuchs), Paviane, Giraffen, Mangusten,...
Verschiedene Wege laden ein zum Wandern oder für Ausritte, die direkt von der Lodge gemacht werden können.

Sehr bewegt hat uns, dass Düsternbrook neben den „Vorzeigeraubkatzen“ auch behinderten Tieren ein Heim bietet. Eine dreibeinige Gepardin – dennoch quietschfidel – hat hier ein Heim. Zu ihr kann man ganz nah heran – d.h. auch ins Gehege.

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Sehr geehrte Phoenix,
Ganz herzlichen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben Düsternbrook zu bewerten. Ich freue mich über jede Bewertung aber ganz besonders über Ihre Bewertung weil Sie hier 7 Tage verbracht haben. Bei nur einer Nacht kann man mal Pech haben das alles nicht so lief wie man es sich wünscht. In der grossen Mehrheit sind die Bewertungen jedoch positiv, die meissten bewerten ja leider nicht. Aber wenn hier jemand 7 Tage verbracht hat und es trotzdem sehr positiv bewertet wird dann finde ich trifft es mehr wie es hier wirklich ist, da kann man sich nicht verstecken.Ganz herzlichen Dank und es freut mich das Ihnen so gut gefallen hat, so soll es auch sein. Bei 7 Tagen hatten sie ja auch die Zeit bei allen Angeboten mal mitzumachen und ich lese aus der Beurteilung das es Ihnen überall gefallen hat. Super!
Ihnen alles alles gute vielleicht bis zum nächsten mal.
mfg
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bornheim
Beitragender der Stufe 
117 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2012

die erste Nacht verbrachten wir im Hippo-Chalet. Es ist sehr einfach und die Nacht war trotz mitgegebener Wärmflasche sehr kalt, doch das unmittelbare Naturerlebnis entschädigte für alles. Morgens von dem Grunzen der Hippos geweckt lag am anderen Ufer des Stausees ein (wohl von einem wilden Leoparden - es gibt nicht nur die im umzäunten Areal gehaltenen) in der Nacht gerissenes Impala, das zwei Schakale vergeblich wegzuziehen versuchten. Später kamen die Hippos aus dem See - beeindruckend. Aber auch die Leoparden, Geparden, Affen, Giraffen und viele Arten Antilopen lohnten.
Die zweite Nacht verbrachten wir, weil es meiner Frau zu kalt gewesen war - leider - in der Lodge. Dias Zimmer war klein, aber okay. Die Gespräche beim Abendessen habe ich positiv in Erinnerung, wir haben allerdings nicht über Politik gesprochen. Das Essen war lecker.
Den Gastgeber habe ich nicht als Ausbeuter kennen gelernt. Eher im Gegenteil: Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes fuhr er mit den Volunteers nach Windhoek, u.a. weil die ihm das Versprechen abgerungen hatten, für den Kindergarten seiner Farm Ausrüstung zu kaufen.

Aufenthalt Juli 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Februar 2014
Sehr geehrter Marelke,
Ich bedanke mich ganz herzlich das Sie sich die Zeit genommen haben die Farm und das Hippo Chalet zu kommentieren. Es frerut mich das es Ihnen im Hippo Chalet so gut gefallen hat, aber es muss im Winter gewesen sein wenn es so kalt war. Das Chaelt hat ja nur diese dünnen Holzwände die keine Wärme speichern. Aber Sie müssen ja tolle Tiererlebniss gehabt haben, man ist eben noch ein Stück weiter in der Natur, selbst ein gerissenes Impala.
Es freut mich auch das Ihnen sonst die Atmoshere gefallen hat und mit bekommen habendas wir hier auf jedenfall etwas fuer die Mitarbeiter tun.
Ganz herzlichen dank nochmals und alles gute.
mfg
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lüchow
Beitragender der Stufe 
197 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 265 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2012

Die Gästefarm ist nicht nur in die Jahre gekommen, da in den ZImmern und im Haupthaus jede Art von Instandhaltung aus Profitgründen vermieden wurde, sondern der selbstgefälige Inhaber, der die Abendessen zu rechtsnationalen Monologen am langen Tisch mit allen Gästen nutzt, beutet seine Arbeitskräfte gleich Praktikanten aus, indem er ihnen noch Geld für Essen abnimmt.
Das System ist auf die Praktikanten gestützt, die kostenlos arbeiten und auch die Anreise vollständig selbst bezahlen. Der Inhaber nennt es eine Win-Win-Situation, weil es immer ein gutes Zeugnis gibt.
Das Essen ist sehr durchschnittlich, das Frühstück schlecht, es heisst des Öfteren: Ist gerade aus.
Der Besuch der Raubkatzen, Leopard und Geparden, ist in Ordnung, so bekommt man sie aber auf vielen Guest Farmen und wenn man den Rest kennt.....
Wir kommen nie wieder.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2014
Sehr geehrter Borst99,
Ich lese jetzt erst feb 2014 Ihren und Rufmord Kommentar, aber danke das Sie sich die Zeit genommen haben.Ich denke da gibt es ein paar Punkte die unbedingt richtig gestellt werden müssen.Ich denke Profitgier und Rechtsnational sind massive Unterstellungen und ich denke eher das das Gegenteil stimmt. Ich komme einer eher liberalen Familie meine Mutter hatte sich schon in den 60 Jahren gegen die SA Apardheit aufgelehnt und mein Vater ist schon alleine deswegen vor dem 2ten Weltkrieg aus Deutschland ausgewandert. Profitgier bezieht sich sicher auch auf die Voluntäre die hierher freiwillig kommen. Das System ist überhaupt nicht auf Voluntäre gestützt, ich brauche keine, ich habe genügend Mitarbeiter die alle Arbeiten zur jederzeit ausführen können. Voluntären sind alle Konditionen sind vorher bekannt auch die Kosten, wenn es jemand es nicht zahlen möchte Euro 80.00/ Woche kann er/sie es ablehnen, woanders kostet es Euro 350 bis 450 die Woche.Die meissten Voluntäre hier arbeiten 3 Stunden im Kindergarten zum ausschliesslichen Vorteil der Mitarbeiter bzw deren Kinder. Auch wird hier nicht mit einem guten Zeugnis gelockt, Nicht im Traum würde ich noch die Anreisem zahlen. Hallo? Sie unterstellen mir Dinge die schlichtweg nicht stimmen...aber ich kann Ihnen sagen ich hatte schon Voluntäre und das war nichts anderes als ein kaschierter billiger Urlaub für euro 11 am Tag mit voller Unterkunft und Verpflegung..das ist die andere Seite der Medaille. Tut mir echt leid das Sie alles so misgünstig gesehen haben und mich nicht daruf persönlich angesprochen haben und somit nach den europäichen Reisegesetz Mitwirkungspflicht ausgeübt haben. Aber dennoch Danke für den Kommentar er lässt mich sehr nachdenken.
mfg Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Machen wir's kurz, es macht mir nämlich einfach keinen Spaß, mich an "Düsternbrook" zu erinnern: Ein unschöner Abschluss unserer Namibia-Rundreise, eine deutlich in die Jahre gekommene, offensichtlich nachlässig geführte Guestfarm. Nicht übermäßig sauber (was an der Staubfänger-Deko liegen mag), keine gepflegte Anlage, dabei ein überaus selbstbewusster Chef.
Auch das Essen - das allgegenwärtige Geröstel, Braai genannt, sowie das sehr kontinentale Frühstück konnten den Gesamteindruck nicht aufbessern (dabei übrigens die höchsten Getränkepreise, die uns in Namibia begegnet sind). Insofern nur 1 Stern.

Einen zweiten gebe ich jedoch für die Katzenfahrt zu Geparden und einem einsamen Leoparden. Sicherlich was anderes als bei "Cheetah Conservation Project" (dort nämlich wisssenschaftlich geprägt, zumindest scheint es so), aber gerade für Kinder toll.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Februar 2014
Sehr geehrte Lila KA,
Danke das Sie sich die Zeit genommen haben Düsternbrook zu kommentieren. Tja eine Farm die schon über 100 Jahre alt ist, ist in der Tat in die Jahre gekommen.Was oft vergessen wird das die Farm eben nicht nur aus dem Farmhaus und den Gästezimmer besteht sondern auch aus den 14 000 ha bergiges Land mit seinen Wegen, Wasserstellen, Einzäunungen, abgesehen von den ganzen Reparaturen bei den Wagen usw die anfallen....ganz Geschweige vom gesamten Gamemanagment .....und ALLE Kosten werden fast nur von der Übernachtung getragen. Damit dieser Inselbetrieb funktioniert muss eben an alles gedacht werden.Die verfügbare Summe ist begrenzt und so muss man Prioritäten setzen. Urteilen Sie selber als Beispiel :Was ist nun wichtiger ob hier an einer Stelle gerade mal bisschen Farbe abblättert oder ist es wichtiger eine Wasserstelle zu reparieren damit das Wild Wasser zum trinken hat und somit nicht verendet ?? Das ich Alles über 30 Jahre ganz gut hinbekommen habe trotz Dürrejahren ja das macht Selbstbewusst. Ich höre mir manche Kritiken gerne an und versuche auch an alles zu denken und nach Priorität zu bearbeiten, aber im Hinterkopf sagt mir eine Stimme "Eine Ahnung vom den Ganzen hat dein Kritiker nicht wirklich". Immerhin haben Ihnen die Katzen gefallen, Danke. Auch das trägt alles die Gätefarm und nicht irgendwelche Sponsoren.
mfg
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Schwalbach am Taunus
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2012

Wir waren auf einer Rundreise durch ziemlich ganz Namibia für 1 Tag auf der Farm, hauptsächlich wegen der "Katzen", aber auch um zwischen sehr einfachen B&B und gelegentlichem Luxus auch einmal auf einer Gästefarm zu übernachten.
Die Farm liegt auf einer Anhöhe oberhalb eines Flusses, die Aussicht ist ein Genuss. Der "offizielle" Teil rund um Swimming Pool und Lapa-Bar ist sehr gepflegt, insgesamt ist es aber eine Farm geblieben. Wir hatten mangels Alternativen einen Single Room (und wurden darauf hingewiesen), der aber auch für 1 Paar völlig ausreicht, die Einrichtung ist funktionell. Das Abendessen ist gut und reichhaltig, könnte etwas phantasiereicher sein. Die Gespräche mit der Farmerfamilie waren sehr interessant in Bezug auf Landwirtschaft und Geschichte.
Über die Hauptattraktion, den Leopard und die Geparden kann man natürlich streiten. Aber auch täglich wiederholt und in einem Freigehäge (1 ha pro Katze, ein Käfig ist das nicht) fanden wir es ein tolles Erlebnis. Weniger geplant aber auch spannend war die Sundowner Fahrt.
Insgesamt nicht DAS aber EIN Highlight der Rundreise und empfehlenswert.
Die Anfahrt ist rustikal, 2x4 reicht aber bei genügend Bodenfreiheit, wir kamen damit auch durch die 3 Furten (Umgehung vorhanden, Stand 04/2012). Bei/nach Regen evtl. telefonisch checken.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 1. März 2014
Sehr geehrte Felix P,
Ich bedanke mich ganz herzlich das Sie sich die Zeit genommen haben Düsternbrook zu bewerten. es freut mich besonders das Sie es genau so erlebt haben wie wir es gerne anbieten..ins besonder das Sie sagten "es ist noch eine Farm geblieben" genau das soll es auch sein. Ich habe hier diese Bemerkung jetzt bei Ihnen das erste mal bei Trpadvisor gelesen, aber der Fahrer vom shuttle Unternehmen hat mir das schon unzählige male erzählt. Die grösste Mehrheit sagt ihm das ist noch eine richtige Farm wo nicht der gesammte Hof usw. zugepflastert ist. Ein anderer Gast brachte es auch genau auf den Punkt : wir woollen nicht für ein Luxus zahlen den wir eigentlich garnicht gebrauchen.Spektakuläre Zimmer erwarten wir im 5 Sterne Hotel hier kann es einfach aber sauber sein, wir verbringen die meisste Zeit ohnehin draussen und nicht im Zimmer.
Vielen Dank Sie haben alle Punkte angesprochen die wir genau so "rüberbringen" wollen, Mit dem Essen und phantasiereich warden wir uns Gedanken machen, Danke für den Hinweis.Es freut mich sehr das es auf der gesamten Reise nicht das aber ein Highlight war.So soll es sein.
Nochmals vielen dank und Ihnen alles gute.
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bayern
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Wir waren 2008 für 14 Tage und 2012 für drei Tage auf Düsternbrook.
Die älteste Safari Gästefarm Namibias liegt etwa 40 Km nördlich von Windhoek an der B1 und ca. 90 Kilometer vom Internationalen Airport (Hosea Kutako) entfernt und ist damit auch ein idealer Anlaufpunkt für den Beginn und Abschluss einer Namibiareise. Die Lodge bietet 6 Zimmer, 2 eingerichtete Safari-Zelte und ein einfaches Chalet am Andreasdamm, wo seit einiger Zeit 4 Nilpferde ihr Zuhause gefunden haben, an. Das Chalet, das ca. 6 Km vom Farmhaus entfernt liegt, haben wir 2012 gebucht und wurden am Morgen durch die Hippos geweckt. Eine schöne Erfahrung, an die wir gerne zurückdenken. Das Farmhaus liegt oberhalb vom Dorba River. Von dem großzügigen Balkon kann man ausgiebig die unterschiedlichsten Säugetiere und die reichhaltige Vogelwelt am Wasser und seiner Umgebung hervorragend beobachten. Als Aktivitäten auf der Farm werden Gamedrives und Fahrten zu den Bergzebras im Khomashochland angeboten. Der absolute Renner ist die Geparden- und Leopardenfütterung. Hier fährt man mit dem Fahrzeug in ein großes Gehege und ist zum Teil nur wenige Meter, manchmal auch weniger, von den Raubkatzen entfernt und kann hier atemberaubende Fotos oder Videos von den Tieren machen. Wir haben auf unseren zahlreichen Fahrten im südlichen Afrika keine vergleichbare Erfahrungen, vor allem mit den Leoparden machen können. Wer möchte kann Wanderungen (gut ausgeschildert) auf eigene Faust unternehmen. Alle Aktivitäten haben wir mehrmals wahrgenommen und waren nie enttäuscht.
Das Abendessen und Frühstück wird zusammen mit dem Besitzer, Herrn Johann Vaatz, in der Lapa oder im Farmhaus eingenommen, wo bei niedrigen Temperaturen zusätzlich der angeheizte Kamin zur angenehmen Atmosphäre beiträgt. Die Gespräche beim Essen mit Herrn Vaatz sind für den interessierten Namibiabesucher ein kleines Highlight. Die Qualität des Essens ist gut bis sehr gut. Dies ist auch immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass es neben den zahlreichen Antilopen Giraffen, Nashörner und auch Bärenpaviane zu sehen sind.
Es war bestimmt nicht unser letzter Besuch auf dieser interessanten Farm.

Zimmertipp: Afrikaroom oder Chalet am Andreasdamm bei den Hippos
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Johann V, Owner von Dusternbrook Guest Farm, hat diese Bewertung kommentiert, 3. März 2014
Hallo Cecile,
Danke das Sie sich die Zeit genommem haben Düsternbrook zu kommentieren. Mir scheint bei euch habe ich mal wieder voll ins Schwarze getroffen d.h. so wie ihr es erlebt habt in all seinen Variationen und Facetten das ist mein erklärtes Ziel und so soll es auch sein. Da ihr 3 Tage hier wart ist euer Kommentar umso wervoller für die Leser weil es eben nicht nur eine Momentaufnahme ist und somit mehr Aussagekraft hat.
Korrigieren möchte ich:. Das Chalet ist nicht 6 km sondern nur 3 km vom Haus entfernt.Das Farmhaus liegtb oberhalb vom Otjiseva oder Windhoeker Revier weil es von dort kommt.
Ich kommentiere nun erst im März 2014 und möchte auf ein paar Neuheiten hinweisen. Erstens gibt es nun mitten im Hof eine neue Rezeption und obendrüber ist ein neuer Dining room im afrikanischen Safaristil mit einer gemütlichen Sitzeecke. Vor der Rezeption und in der Sitzecke ist natürlich freies Wi-Fi. Dann bin ich gerade dabei gegenüber vom Felsenhaus auf der Ecke eine weiteres Zimmer mit Kamin und kleiner kitchenette mit Külschrank etc. zu bauen das wird dann meine höchste Luxustuffe sein. Es hat dann auch den schönen Blick auf das Flussbett.
Wenn Euch das Essen gut gefallen hat dann freut mich das sehr, es ist aber nicht unser Ziel mit irgenwelchen Restaurants zu konkurieren, das können wir garnicht, wir wollen trotzdem ein gutes Essen servieren mit u.a. eignem Wild und hausgebackenen Brot.
Danke nochmals für Ihr Kommentar.
mfg
Johann Vaatz
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Dusternbrook Guest Farm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dusternbrook Guest Farm

Anschrift: | P.O. Box 870, Windhoek 9000, Namibia
Telefonnummer:
Lage: Namibia > Region Khomas > Windhoek
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 34 von 57 Sonstigen Unterkünften in Windhoek
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 108 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Dusternbrook Guest Farm 4*
Anzahl der Zimmer: 14
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dusternbrook Guest Farm daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dusternbrook Guest Farm besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.