Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für ein paar Tage OK” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Ryad Mogador Agdal

Speichern Gespeichert
Ryad Mogador Agdal gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Ryad Mogador Agdal
5.0 von 5 Hotel   |   Route de l'Ourika | Zone Touristique Agdal, Marrakesch 40000, Marokko   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelausstattung
Nr. 373 von 461 Hotels in Marrakesch
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für ein paar Tage OK”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Sehr großes Hotel außerhalb des Zentrums in der neuen Touristenzone!

Zu unserer Zeit kaum Gäste, Totenstille beim Abendessen, Service ok, Zimmer sehr abgewohnt!

Free Shuttle in die City

5 Sterne sind das allerdings nie und nimmer...

Würde beim nächsten Besuch eine andere Unterkunft wählen!

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

333 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    49
    93
    74
    54
    63
Bewertungen für
67
137
9
15
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 105 Städten Bewertungen in 105 Städten
109 "Hilfreich"-<br>Wertungen 109 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Das Ryad Mogador Agdal ist ein 5 Sterne Hotel in Marrakech. Entdeckt haben wir das Juwel bei TUI-Reisecenter.at. Wir haben es gleich sehr schön gefunden und schnell gebucht. Für 4 Nächte mit Halbpension wurden 300 Euro fällig. Eigentlich ein Schnäppchen.


Am Flughafen hatten wir dann ein leichtes Ärgernis. Die Taxifahrer wollten sich nicht an die ausgeschriebenen Tarife halten und haben uns erklärt, dass das alles veraltet sei.


Für 15 Minuten Fahrt blätterten wir rund 12 Euro hin. Das Hotel liegt in einer aufstrebenden Gegend von Marrakech. Anders gesagt, ich wusste nicht, welche Baustelle ich als erste und welche ich als nächste betrachten sollte.


Die Türsteher vor dem rosa Hotel waren gleich supernett. Se erklärten uns auf französisch, dass wir nächstes Mal den Hotelshuttle nehmen sollten. Der führe oft und koste nichts.


Der Check in der runden Lobby ging sehr schnell. Der TUI-Voucher wurde ohne weiteres angenommen und wir wurden alsdann auf unser Zimmer im Erdgeschoß begleitet.


Das Zimmer 2106 war vom Feinsten. Es war von der Größe her schon erstaunlich. Der Boden hatte große, weiße Fliesen. Wir hofften, dass über uns niemand wohnen würde. Im Herbst war fast niemand dort und das Geklappere mit den Stöckelschuhen blieb aus.


Vom Eingang weg gesehen war rechts das Bad. Das Design war etwas fragwürdig. Viel mittelbraune Farbe links der Thron, in der Mitte die Dusche. Das sah aus wie in einem öffentlichen Bad. Die Dusche hatte keinen Vorhang und eine flexible Handdusche. Rechts außen hatten wir das weiße Waschbecken, mit Spiegel und Wandfön.


Im Vorraum hatte ich einen dunkelbraunen Schiebekasten für unsere Wäsche. Leider waren fast alle Kleiderbügel kaputt. Das hat mich genervt.


Im Wohnraum hatten wir zwei Betten. Dazwischen etwas Raum zum Gehen und jeder hatte sein dunkelbraunes Nachtkästchen mit Lampe. Neben meinem Bett beim Fenster war eine kleine Sitzecke mit braun-weißen Sesseln und einem braunen Tisch mit weißer Tischplatte.


Der Fernseher im alten Format stand gegenüber von meinem Bett auf einer braunen Kommode. Eine Stehlampe spendete zusätzliches Licht. Das Bad und das Zimmer waren immer sehr sauber.


Ich riss dann gleich die grünen Vorhänge auf, schob die Türe beiseite. Draußen auf der kleinen, ebenerdigen Terrasse warteten zwei schwarze Sessel und ein Eisentisch mit runder Platte auf uns.


Wir haben dort manchmal etwas genascht. Es ist aber offiziell verboten, Getränke und Essen ins Hotel zu bringen. Man kann sowieso nur im Zentrum etwas kaufen. Wer mit Alkohol erwischt wird, de, geht es schlecht.


Die Sicht fiel auf den großen Garten und die Mordsdrumanlage, die einer Kleinstadt ähneln könnte. Hinter den Büschen konnte ich den Hotelpool erkennen.


Wir machten dann den ersten Ausgang. Der Rasen war sehr gepflegt und die Palmen hatten immer genug Wasser.


Der Pool hatte eine schlangenförmige Form. In der Mitte war eine Blumeninsel. Der Bereich um den Pool war gefliest. Was mir gleich auffiel war, dass es viel zu wenige Liegen gab. Mehr als 15 gab es nie. Am zweiten Tag beschwerte sich ein Gast, dass man nicht am Pool liegen könne. Der Aufsehe kam, schimpfte den Pooljungen zusammen und der fand mit Müh und Not noch 3 Holzpritschen. Das Hotel hatte echt keine Liegen mehr eingekauft.


Wir hatten zu Mittag Hunger. Also nahmen wir mal am Pool Platz und warteten auf die Bedienung. Wir haben uns einen Kaffee, Wasser und einen Toast bestellt. Fast jeden Tag konnte der Kellner nicht herausgeben, weil das Hotel kein Bargeld hatte.


Beim weiteren Spaziergang entlang der rosa Hotelmauer machten wir noch andere Entdeckungen. Es gab mehrere Speisesäle, die alle leer waren und das nicht seit gestern. Viele Zimmer schienen schon lange nicht mehr benützte. Der zweite Pool war im Herbst stillgelegt.


Mein Partner hat dann ein paar Klimmzüge gemacht. Es hatte 27C und der Pool rund 18C. Er hielt es nur 10 Minuten im Pool aus und musste dann raus. Das Wasser selber war aber sehr sauer und leicht gechlort.


Nachmittags sind wir dann mit dem Gratisshuttle nach Marrakesch. Da fuhren wir so 15 Minuten. Der Bus hält dann noch am Schwesterhotel, wo immer sehr viele Leute warteten, die aber nie alle in den Bus passten. Wir hatten freilich nie Probleme, denn wir saßen schon. Im Bus und Hotel verstehen fast alle nur französisch und kaum englisch.


Wie wir am frühen Abend heimkamen, hatten wir erstmals Augen für das Aussehen des Hotels. Das Portal war rosa und von der goldenen Decke hing ein goldener Lüster. In der Lobby haben wir dann Platz genommen. Sie war etwas düster. Die Diwane waren dann doch gemütlich. Wasserpfeifen wären sogar zum Rauchen bereit gestanden. Der große Kristalllüster konnte den großen Raum nicht vollständig ausleuchten.


Wir fanden dann das Computerkammerl, wo wir an zwei PCs gratis Zugriff hatten.


Das Abendessen war sehr gediegen. Die Kellner waren zurückhaltend freundlich. Die Getränke wurden aufgenommen. Die Salate holten wir vom Buffet. Auf einem Goldüberwurf gab es Auswahl im Überschuss. Ich zählte so 10 große Salatteller, 10 warme Spesen und 5 Sorten Nachspeise.


Am besten schmeckten mir der Kaninchenbraten aus dem Erdofen und viele Obsttorten. Wir bekamen ne irgendwelche Magenbeschwerden.


Beim Frühstück gab es einen Saft-o-mat mit Orangensaft, Apfelsaft und Ananassaft. Würstchen, Speck, Kipferl, Brot, Marmeladen, Torten und Kuchen bildeten im großen und ganzen das Frühstück.


Zu beiden Mahlzeiten konnte man auf der Terrasse speisen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
76 Hotelbewertungen
Bewertungen in 59 Städten Bewertungen in 59 Städten
102 "Hilfreich"-<br>Wertungen 102 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2011

Große Anlage, dennoch übersichtlich und familiär. Saubere Zimmer, freundlicher Service.
Zimmer allgemein in guten Zustand. Dennoch sollten Ausbesserungsarbeiten durchgeführt werden (Badewanne, Dusche und Stühle im Poolbistro).
Halbpension gut, aber Frühstück sehr monoton. Abendessen variiert und ist z. T. landestypisch.
Keine alkoholischen Getränke, nur französisches und arabische Sender im TV - stört aber wenig.
Gute Poolanlage, keine Animation und Kinderbetreuung. Kein Hotelstore oder sonstige Einkaufsmöglichkeiten.
Gute Lage, per Taxi (40 Dhs) zur Medina. Nahe zu Hypermarche Carrefour. Gute Einkaufsbedingungen.
Nahe zum Flughafen Menara (8 km). Touristentaxis vor der Tür - Preise sind zu verhandeln)

Tipp: Für ruhige Urlauber, die keine Animation und Kinderbetreuung wünschen. Französisch und Arabisch sinnvoll. englisch wird aber z.T.auch verstanden. Gutes Preis- Leistungsverhältnis, Hotel sollte aber den Billigpreisbereich vermeiden

  • Aufenthalt November 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landshut, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2010

Das Ryad Agdal Mogador haben wir als Schnäppchen bei Expedia für EUR 499 pro Person inkl. Flug, Transfer und Halbpension gebucht. Die wunderschöne Anlage mit riesigem Innenbereich und mehreren Pools liegt ca. 5 km vom Zentrum Marrakeschs entfernt. Die Zimmer sind sehr geräumig, unseres war zum ruhigen und üppig angelegten Innenhof gelegen und hatte einen Balkon. Die im Preis enthaltene Halbpension bestand aus Frühstück vom Buffet und einem Abendessen ebenfalls in Buffetform. Für unseren europäischen Geschmack hat sich das Ganze etwas zu oft wiederholt, war aber insgesamt doch sehr gut. Für Leute, die gerne laufen, ist die Innenstadt von Marrakesch zu Fuss in etwa 45 Minuten zu erreichen, ansonsten gibt es vor dem Hotel auch Taxis, bei denen man allerdings den Preis auf ca. EUR 5 pro Fuhre herunterhandeln sollte. In der wunderschönen, von einer riesigen Kuppel geprägten Hotelhalle steht WLAN kostenlos zur Verfügung. Abgesehen von der etwas abgeschiedenen Lage absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niedersachsen
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2010

Meine Frau und ich waren uns, vor Reiseantritt, im Klaren, daß man im Ausland die Sternebewertung nicht mit der deutschen gleichsetzen kann.
Dennoch kann man durchaus 4 Sterne vergeben.
Die Zimmer waren ordentlich und sauber. Jeden Tag gab es frische Handtücher, alle zwei Tage wurde die Bettwäsche gewechselt, Seifen und ähnliche Dinge immer wieder erneuert.
Das Buffett morgens und abends war reichlich und auch für jeden Geschmack etwas dabei.
Das Personal sehr, sehr aufmerksam - bis auf die ein, zwei Ausnahmen, welche es immer gibt - und stets bemüht einem zu helfen. Wir haben die Aufmerksamkeit sehr zu schätzen gewusst. Allerdings kommt es, vielleicht, auch darauf an wie man auf Menschen zu- bzw. mit ihnen umgeht.
Das einzige Manko ist die Lage. Allerdings bemüht sich das Hotel durch einen kostenlosen Shuttlebus diesen auszugleichen. Der Bus war immer pünktlich, ab und zu kam es zu leichten Verspätungen, welche jedoch auf den chaotischen Verkehr in Marrakech zurückzuführen waren.
Was vermisst wurde, war eine kleines Refugium für den Abend. Eine Art Cafe/Hotelbar. Auch eine Art Shop für Süßigkeiten etc. war nicht vorhanden.
Das konnt man aber alles in Marrakech bekommen.
Wer mit diesen, beschriebenen, Dingen leben kann bekommt bei LMX-Touristik ein faires Angebot.
Wir waren nicht entäuscht, es hat alles gut geklappt.

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2010

Das Hotel liegt in der "neuen touristischen Zone der Stadt". Das heißt übersetzt: es liegt völlig abseits in einem Neubaugebiet ohne Restaurants, ohne Läden, ohne Flair. Um irgendwo hinzukommen muss man entweder den Hotel-Bus (der ist unzuverlässig) oder ein völlig überteuertes Taxi nehmen. Im Katalog von ITS war "Hallenbad, Hammam, Fitnessraum und Sauna im Preis inbegriffen". Vor Ort stellte sich heraus, dass diese Leistungen kostenpflichtig sind und zwar JEWEILS 12 Euro PRO PERSON und PRO BENUTZUNG. Die reine Abzocke. Das Hotelpersonal vor Ort war zwar freundlich, konnte oder wollte aber nicht helfen. Ohne Französisch-Kenntnisse tut man sich übrigens schwer.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, BRD
2 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2008

Funktionales Hotel für Tourer und Erlebnisreisende, Betten bequem, Sauberkeit ok. Frühstück ok, ohne weitere Highlights.
Lage (direkt gegenüber Bab Doukala, Medina) und nur ca. 200 m von Jardin Majorelle.
Achtung beim Geldtausch an der Rezeption: (Euro wurde nur 1:10 getauscht)

  • Zufrieden mit — Größe und Sauberkeit der Zimmer, Lage
  • Unzufrieden mit: — Geldtausch an der Rezeption (besser Bankfiliale im gleichen Gebäude)
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ryad Mogador Agdal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ryad Mogador Agdal

Anschrift: Route de l'Ourika | Zone Touristique Agdal, Marrakesch 40000, Marokko
Lage: Marokko > Region Marrakesch-Tensift-El Haouz > Marrakesch
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 144 der Spa-Hotels in Marrakesch
Nr. 152 der Luxushotels in Marrakesch
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 90 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Ryad Mogador Agdal 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, HostelBookers, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ryad Mogador Agdal daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ryad Mogador Agdal Marrakesch, Marrakech-Tensift-El Haouz
Ryad Mogador Agdal Hotel Marrakech
Hotel Ryad Mogador Agdal Marrakesch
Ryad Mogador Agdal Marrakech

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ryad Mogador Agdal besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.