Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön gemacht, würde ich aber nicht nochmal besuchen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace
5.0 von 5 Hotel   |   Les Jardins de la Palmeraie | Circuit de la Palmeraie, Marrakesch 4000, Marokko   |  
Hotelausstattung
Nr. 257 von 465 Hotels in Marrakesch
Amriswil, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön gemacht, würde ich aber nicht nochmal besuchen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2014

Das Hotel liegt sehr weit ausserhalb der Stadt. Wenn man nicht nur zum Golfen hier kommt, lohnt es sich nicht, den Aufenthalt in diesem Hotel zu verbringen. Der Shuttle-Service in die Stadt war super, die Fahrer immer sehr nett, aber die letzte Fahrt zurück ist um 18.30 Uhr. Einmal kam es sogar vor, dass der Fahrer 15 Minuten vor Abfahrtszeit von der Stadt zurück ins Hotel losfuhr. Passierte aber nur einmal.

Die Angestellten wirkten auf den ersten Moment sehr nett, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass das Trinkgeld nicht gut ankam. In der Schweiz freut sich jeder über Trinkgeld, die Angestellten in diesem Hotel jedoch waren wohl nicht zufrieden mit der Höhe, keine Ahnung. Als wir in der Lobby zwei Mint teas einnahmen und ich fragte, ob wir dafür bezahlen oder einfach gehen können, sagte der Herr "comme vous voulez" - die 50 DH kamen irgendwie nicht so gut an, hatte ich das Gefühl. Jedenfalls stand er dann auf und ging... -.- Für einen eigentlich kostenlosen Tee noch 5 Euro einkassieren, würde hier in der Schweiz oder in Deutschland bestimmt so manchen Angestellten freuen, oder nicht?

Da wir am ersten Abend ziemlich spät ankamen, haben wir das Abendessen im Hotel-Restaurant Leroy's eingenommen. Für satte 85 Euro hatten wir ein "typisch marokkanisches" Essen, was uns aber auch noch würgte, als wir paar Tage später noch daran dachten. Wir glaubten schon, jede Tajine sei so dermassen dubios. Gott sei Dank haben wir in Marrakesch einen Kochkurs besucht, der uns eines Besseren belehrte und wir herausfanden, dass marokkanisches Essen durchaus lecker sein kann. Am zweiten Abend haben wir Sushi genommen - was sehr lecker, aber auch unglaublich teuer war. Danach haben wir immer auswärts gegessen und fuhren weit besser.
Das Badezimmer war für uns ein Graus. Jeden Tag wurde mehrmals durch die Wasserleitungen der Toilette und durch die merkwürdige Konstruktion der Dusche der Badezimmerboden hoffnungslos überschwemmt, die Bodenmatten haben kaum gereicht, das aufzusaugen. Am zweiten Tag ging der TV nicht mehr, am dritten Tag unsere Zimmerkarten. Der TV wurde durch eine Elektrikerin o.ä. ziemlich professionell repariert, die Karten am Empfang auch wieder aktiviert.

Da es oft geregnet hatte, war es natürlich auch überall nass. Sobald man aber mal an einem sehr heissen Tag am Pool sitzen wollte, wurde man spätestens nach dem Hinsetzen durch komplett durchnässte, kiloschwere Sitzkissen überrascht. Das Personal hat sich nicht darum gekümmert. Da wir am letzten Tag bereits ausgecheckt hatten, bekamen wir auch keine Frotteetücher mehr. Ansonsten hätten wir 200 DH (rund 20 Euro) für den Aufenthalt am Pool bezahlen sollen. Ppfff!

Kostenmässig ist dieses Palace auf Europa-Höhe. Ein Orangensaft für 350 DH, während sie in der Stadt für 4 DH angeboten werden. Klar möchte ich dieses "Palace" nicht mit einfachen Saftständen in der Stadt vergleichen, aber der Preisunterschied ist wirklich eine Frechheit. Eine Flasche marokkanischer Wein kostet im Leroy's 480 DH, in einem italienischen Restaurant in der Neustadt 290 DH. So ein Unterschied darf doch einfach nicht sein!

Das Personal beim Frühstücksbuffet war im Gegensatz zum Angebot ziemlich abwechslungsreich. Es gab zwei SEHR aufmerksame, sehr hilfsbereite und zuvorkommende Angestellte, die anderen tigerten herum. Waren auch freundlich, aber irgendwie unsicher und alberten oft rum. Einer von ihnen zögerte auch nicht, mir meine Serviette auf das Bein zu legen und mein Bein danach zu tätscheln, am nächsten Tag auch noch meinen Rücken zu kraulen.... oookkkkaayy! Ich frage mich, wie der reagieren würde, wenn man sich seiner Frau gegenüber so aufführte, während er danebensteht.

Betreffend Frühstücksbuffet wurden wir praktisch jeden Tag überrascht. Am ersten Tag war das Buffet in einem riesigen Saal, eine Art Zelt oder Veranstaltungsraum. Am nächsten Tag war das Buffet im Restaurant Leroy's. Am dritten Tag auch im Leroy's, am vierten Tag das Frühstück selbst im Leroy's, aber das Buffet ausserhalb des Essbereichs beim Eingang, am nächsten Tag wieder im grossen Zelt, am Tag darauf hatte man das Frühstück erneut ins Zelt verwiesen, aber dass das nur für eine bestimmte Gruppe galt, hat man uns erst gesagt, als wir bereits da waren. Also wieder zurück ins Leroy's. Sehr merkwürdig.

Alles in allem: Wir würden dieses Hotel nicht nochmal buchen. Dafür, dass es 5 Sterne haben sollte und unser "Deluxe"-Zimmer jeden Morgen beschlagene Fensterscheiben hatte, war es einfach nicht das, was wir erwartet hatten. Immer liebevoll mit Rosenblättern gemachte Betten sind wohl lieb gemeint, aber nicht ausschlaggebend.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

559 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    184
    189
    87
    50
    49
Bewertungen für
106
182
21
117
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2013

"Einmal aber nie wieder". Das Hotel hat niemals 5*. Frühstücks-Raum schlimmer als Bahnhofbuffet. Morgenessen Buffet nichts besonderes. Service unfreundlich. Offenbar hat das Personal keine Freude am Arbeiten. Nach dem Duschen ist der ganze Boden im Badezimmer nass.

Aufenthalt November 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
würenlos
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2013

Die Berichte der anderen Gäste hätten uns warnen müssen. Leider ist das Hotel seit meinem letzten Aufenthalt vor 8 Jahren am auseinanderfallen.

Der Pool (heizbar) misst bei strahlendestem Sonnenschein lausige 19°C.
Das monotone Frühstück wurde lieblos serviert. In dem Zelt stank es zum Himmel nach verbrannten Pancakes.

Die Scrambled Eggs am Buffet waren jeden Morgen eine cremige Suppe (wer ist dies?)

Der "Orangensaft" (mit viel Wasser im Bidon gestreckt) war nicht frisch. Meine Frau hat jetzt noch einen massiven Durchfall davon.

Die Frau, weleche die Omeletten zubereitet, hat keine Freude an der Arbeit sondern man sieht ihr den Anschiss jeden Morgen ins Gesicht geschrieben.

Das Frühstücks-Personal (F&B Manager?) ist total unfähig, nicht ausgebildet und unmotiviert

Wir wohnten in der Suite No. 4 im Club House. Dass das WLAN nicht funktioniert, habe ich jeden Morgen neu gemeldet. Nichts geschah. Den Repeater auf dem Dach habe ich nach halsbrecherischer Aktion über die Terrasse schliesslich selbst repariert.

Das Personal kommuniziert nicht untereinander (shift change) und stellt die selben Fragen immer wieder oder ruft um 22.17 Uhr ins Zimmer an um zu fragen, ob man einen Taxi-Transfer zum Flughafen benötige.

Leider klappte auch dies nicht, obwohl man dies mit 2 Concierces mehrmals besprochen hatte und rückversichtert bekam, dass es organisiert sei.

Und "misunderstandings" sind ausgeschlossen - wir sprechen auch fliessend Französisch -
Im Hamam nach der Gommage habe ich Schürfungen am gesamten Ober- und Unterarm. Es schien. der Mann wollte ein Stück Holz (Möbel) bearbeiten... Habe so etwas noch nie erlebt.

Im Gym waren 1/3 aller Technogym-Geräte "hors service" out of order während unseres gesamten Aufenthalts. Die Group Fitness Stunden werden auch nicht durchgeführt, wenn nicht mindestens 7 Personen Interesse haben (sagte man uns, als wir nach 20 Minuten Wartezeit im Gym Saal immer noch ohne jede Menschenseele da standen). Der Boden im Gym im Freihantelbereich löst sich auf (gefährlicher Parkett). Der "Tennisplatz" ist ein Lehmboden neben der Kanalisation und der Müllhalde. Man kann hier kaum Atmen.

Die Badewanne unserer "Suite" im Club House hatte schwarze Beschädigungen, die mich immer wieder an Bugs (Kakerlaken) erinnerten.. Die Dusche hatte defekte Dichtungen (see picture). Risse in der Wand. Die Decken- und Wand-Lampen waren die ganze Zeit über defekt im Zimmer. Wie sauber die Reinigung war, sieht man in beiliegendem Bild des LCD-Fernseher Screens...

Service, Blickkontakt nur gegen Trinkgeld... (auch die 200 DH = 20 EUR Trinkgeld, damit das Internet geflickt wird, nützte nichts)...

Insgesamt eine wirkliche Schweinerei. Nie wieder. Plus jamais. Never again.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hiddenhausen
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Wir waren mit einer Gruppe von Golffreunden 2 Wochen in besagtem Hotel.
Ein sicherlich wunderschönes Hotel - vor 20 Jahren! Inzwischen ist es doch sehr in die Jahre gekommen und müsste dringend renoviert werden.
Unser Zimmer war klein, sehr dunkel und die Möblierung stark abgenutzt. Die Badezimmerfugen waren größtenteils verschimmelt.
Frühstück gab es nur in einem großen fensterlosen, wohl einem Zelt nachemfpundenen Raum einnehmen, welcher "salle de cristal " hieß. Es war dort so dunkel, dass man kaum etwas erkennen konnte. Es gab keine Möglichkeit, draussen zu frühstücken, denn die Poolbar hatte -anders als im Prospekt angegeben - noch nicht geöffnet. Das Frühstücksbuffet war mehr als unterdurchschnittlich, ohne jede Abwechslung. Das abendliche Buffet in der ersten Woche bot viel Abwechslung war schön angerichtet und schmackhaft. In der zweiten Woche gab es leider kein Buffet mehr, da man konnte man dann entweder Sushi essen (gegen Aufpreis) oder hatte die Wahl zwischen einem Geflügel- und einem Fleischgericht, die beide sowohl unansehnlich als auch teilweise ungeniessbar waren. Fisch oder vegetarisches Essen: Fehlanzeige!
Der Service war in der ersten Woche schlecht, in der zweiten Woche nicht mehr existent. Das Personal ist bis auf ganz wenige Ausnahmen ungeschult und unmotiviert. Anders als im Prospekt angegeben, konnte man in den umliegenden Restaurants nicht unter Vorlage des Hotelvochers speisen, sondern musste jeweils separat bezahlen. Aber es lohnte sich weder ein Besuch in dem brasilianischen, noch in dem italienischen und auch nicht in dem spanischen Restaurant. Gutes Essen, zuvorkommenden Service suchte man auch hier vergebens.
Sehr schön und gepflegt war lediglich die großzügige Poolanlage. Leider wurde jedoch während unseres Aufenhaltes von morgens 9 Uhr bis Nachmittags 17 Uhr der Putz von den direkt hinter den Pools befindlichen Mäuerchen geklopft, sodass man nirgends in Ruhe liegen konnte. In der letzten Woche war man zudem noch einer Dauerbeschallung von der Poolbar ausgesetzt, auch wenn nur wenige Gäste am Pool lagen. Auf unsere Bitte hin, die Musik etwas leiser zu drehen, erhielten wir die Antwort, dass die Direktion dies so wolle.
Die Golfplätze waren durchschnittlich, die Qualität der Caddies reichte von sehr gut bis völlig ungenügend.
Alles in allem auch nicht nur annähernd 5-Sterne-Level, da gibt es wirklich wesentlich schönere Golfhotels.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Wir sind von diesem Hotel sehr enttäuscht weit weg von 5* Service. Der Empfang ist bereits unfreundlich man fühlt sich nicht willkommen. Die erste Frage ist die nach der Kreditkarte und Unterschrift für einen blanco Abzug, nachdem wir 20 Minuten gewartet haben wurde uns mitgeteilt dass das Zimmer nicht bereit sei; man liess uns warten.... Hotelinformationen etc. gibt es keine. Es lag dann auch an uns um wieder an die Rezeption zu gehen um nachzufragen...
Personal bis auf ein zwei Herren am Frühstück unfreundlich, am Pool wird im Restaurant nicht aufgeräumt und erst nach langem nachfragen serviert. Freundlich und empfehlenswert ist der Golfplatz sowie das italienische Restaurant.
Der Balkon konnte nicht benutzt werden, war voller Taubenkot und ausladend, Zimmer war sauber.
Beim Auschecken versuchte man uns ca. 2'500 MAD zusätzlich zu verrechnen, nie bezogene Minibar Getränke sowie das inkl. Frühstück - keine Entschuldigung und nichts
Kurzum: eine ausgenommene cash cow mit null Service und fehlender Gastfreundschaft. Hotelmobiliar (insb. im Garten) längst zu ersetzen - wirkt schmuddlig und heruntergekommen. Ich kann dieses Haus nicht empfehlen, höchstens sie kriegen ein sehr gutes Angebot und stellen sich auf 3* ein.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

der Service in diesem Haus ist nicht existent. Das Personal behandelt seine Gäste schon arg von oben herab und Betrug an einem Gast scheint Usus zu sein: Vier Mitglieder unserer Gruppe wechselten im Hotel Geld. Bei allen fehlten 100 Dirham (10 Eur). Bei einem fünftem Versuch das gleiche Spiel. Ein Wort der Entschuldigung? Fehlanzeige. Getränke fanden sich gleich Mehrfach auf den Rechnungen. Bei der Schlussrechnung wurde es dann wieder interessant. Die unterschriebenen Belege waren da. Ich selber habe drei Rechnungen abgezeichnet, hatte dann aber 9 Positionen auf der Rechnung. Darunter so eigenartige Beträge von 28, 57 Dirham (ein Betrag, den es so nirgendwo gibt, da keine Karte krumme Beträge hat). Auf Nachfrage wurden alle falschen Positionen wortlos gestrichen. Gleiches geschah dann aber bei allen neun Abrechnungen. Die Reduzierung war bei über 50 Prozent! Bedauern Fehlanzeige!
Die Zimmer sind marrokanisch, relativ dunkel und einfach nur abgewohnt. Versinterte Armaturen, die kein Mensch mehr richtig reinigen kann, undefinierbare Seifen-und Dreckreste am Waschbecken, alles stark renovierungsbedürftig.
Das Essen in den einzelnen Lokalen war mittelmäßig, teils auch abenteuerlich, weil das Personal größtenteils ungelernt ist. Für den Anspruch also zu wenig. Gut war allerdings das Frühstück.

Fazit: Fünf Sterne verdient das Hotel nie und nimmer, der Preis ist im Verhältnis zur Leistung viel zu hoch. Die schönen Bilder der Außenanlagen täuschen über die wahren Verhältnisse und für die systematischen Betrugsversuche beim Geldwechseln und der Endabrechnung gibt es keine Entschuldigung.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Straßburg, Frankreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2013

Das Hotel ist sehr schön gemacht, stilvolle Einrichtung und der Pool sieht toll aus, war leider etwas zu kalt zum baden. Das Problem ist der Service: Mit wenigen Ausnahmen ist das Personal von einer Unfreundlichkeit und Unaufmerksamkeit, wie ich sie in einem Hotel, schon gar nicht mit 5 Sternen, noch nicht erlebt habe. Beispiel: Wir waren eine Gruppe von 18 Leuten, am ersten Abend gab es ein gemeinsames Essen. Die Tische durften wir aber nicht zusammenstellen, so dass wir an 4 Tischen saßen. Nun warteten wir zunächst 20 Minuten, während im halbleeren Restaurant ständig Kellner ohne Sinn und Zweck an uns vorbeistürmten. Nach ca. 20 Min konnte dann der erste Tisch bestellen. Als diese etwa 10 Min später dann die Getränke bekamen, bequemte sich ein anderer Kellner die Bestellung am nächsten Tisch aufzunehmen. Ich saß am vierten Tisch, es dauerte 45 Min bis wir auch nur bestellen konnten. Über das Essen will ich nicht mal reden, ein liebloses Couscous und ein Tagine ohne jede Beilage und mit miesem Fleisch. Wir haben dann notgedrungen, da wir nur das Frühstück gebucht hatten (Das übrigens gut war) alle Restaurants der Anlage ausprobiert, einigermaßen in Ordnung waren nur der Italiener und der Brasilianer. Die Preise wären auch für ein europäisches Hotel für die gebotenen Speisen überteuert (kaltes Clubsandwich für umgerechnet 9€), für marokkanische Verhältnisse ist es reiner Wucher. Fazit: Schön anzusehen, aber der Service ist so schlecht, dass einem jede Lust vergeht.

  • Aufenthalt Februar 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace

Anschrift: Les Jardins de la Palmeraie | Circuit de la Palmeraie, Marrakesch 4000, Marokko
Lage: Marokko > Region Marrakesch-Tensift-El Haouz > Marrakesch
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 40 der Businesshotels in Marrakesch
Nr. 105 der Luxushotels in Marrakesch
Nr. 106 der Spa-Hotels in Marrakesch
Nr. 150 der Familienhotels in Marrakesch
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 278 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace 5*
Anzahl der Zimmer: 314
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, HotelTravel.com, Hotels.com, Booking.com, Fastbooking, ab-in-den-urlaub und Prestigia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Golf Marrakesch
Palmeraie Golf Palace & Hotelanlage
Palmeraie Golf Palace And Resort
Palmeraie Golf Palace Hotel Marrakesch
Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace Marrakesch, Marrakech-Tensift-El Haouz
Palmeraie Golf Palace Hotel Marrakech
Palmeraie Hotel Palace

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palmeraie Resorts - Palmeraie Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.