Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wieder mal weg, wieder mal zu Hause” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Riad La Maison Nomade

Speichern Gespeichert
Riad La Maison Nomade gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Riad La Maison Nomade
3.0 von 5 Pension   |   Sidi Benslimane, Kaa Sour, Derb Sidi Ahmed | El Barje No. 94, Marrakesch 40000, Marokko   |  
Hotelausstattung
Nr. 502 von 1.054 Pensionen in Marrakesch
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wieder mal weg, wieder mal zu Hause”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Mein inzwischen vierter Besuch im Riad La Maison Nomade... Das mag allein mag schon darüber Auskunft geben, dass ich mich dort sehr, sehr wohl fühle. Aber ich möchte das noch ein wenig ausführen. Für mich sind Marrakesch und das Maison Nomade ganz weit vorne, wenn es mir darum geht, in kürzester (Flug-)Zeit von Deutschland aus in einer ganz anderen Welt zu landen. Das ist in Marrakesch gegeben. Entweder man begibt sich in dieser nach wie vor spannenden Stadt auf Entdeckungsreise, verliert sich in dem Gewirr der Souks und Sehenswürdigkeiten oder man nutzt den Ort, um mal wieder vollkommen auf Durchzug zu schalten, sich einfach nur treiben zu lassen und den Wechsel zwischen angenehmer Ruhe im Riad und orientalischer Rastlosigkeit in der Stadt zu genießen. Ich weiß: Wenn ich im Riad ankomme, bin ich fern von allem und doch zu Hause, gerade als deutschsprachiger Gast kann mir wenig Besseres passieren als mich Mustafa (marokkanischer "gérant" mit ausgezeichneten Deutsch-Kenntnissen), Herbert und seiner Frau Touria (Besitzer) anzuvertrauen. Daher auch meine Headline... Noch ein Wort zu den ab und an hier auftauchenden (negativen) Kritiken über das Maison Nomade: Ich kenne ein paar andere Riads von innen. Sie sehen prächtig aus, verfügen teilweise über eine noch üppigere Ausstattung als das Maison Nomade, das ist richtig. Doch die Kombination aus deutschsprachiger Einführung und Begleitung in die marokkanische Kultur und Preis/Leistungsverhältnis stimmt für mich im Maison Nomade immer noch, so dass ich die volle Punktzahl verteile. Die Lage des Riads ist total authentisch, dennoch keinesfalls "gefährlich" oder "bedrohlich". Wer ins wirkliche Marrakesch eintauchen will, ist dort immer gut aufgehoben. Viel Spaß allen weiteren Gästen!

Zimmertipp: Ich habe schon einige Zimmer ausprobiert, kann keines herausheben, weil ich mit allen zufrieden war.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

99 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    73
    21
    2
    2
    1
Bewertungen für
10
67
17
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2011

wir waren anfang juni im riad la maison nomade. wir wurden sehr freundlich von dem hotelmanager begrüßt (die besitzer waren zu dieser zeit in deutschland). den hotelmanager sprach sehr gut deutsch und wir konnten den gesamten urlaub über alles fragen. er wirkte nie genervt und gab ausführlich auskunft. auch die anderen mitarbeiter waren sehr freundlich.
das frühstück wirkte auf den ersten blick etwas mager. es stand ein teller mit zwei minischeibekäse, zwei geviertelte tomaten und einer wirklich winzigen scheibe wurst auf dem tisch. aber der manager kam als der teller leer war und fragte ob wir noch mehr wollten und bekamen dann von allem ausreichend. ansonsten bestand das frühstück aus ausreichend brot, zwei marmeladen, butter und kaffee. abwechselnd gab es marokkanische pfannkuchen, joghurt, obst, frischgepressten orangensaft. oft auch mehreres an einem morgen. also insgesamt ist das frühstück in ordnung.
unser zimmer im zweiten stock war sehr hübsch eingerichtet und wir hatten auch deutsches fernsehen. bei den zimmern im erdgeschoss ist vielleicht zu bemängeln dass sie direkt zum innenhof führen und die zimmer durch die fenster für alle einsehbar sind.
der innenhof ist sehr gemütlich eingerichtet. obwohl es juni war hatte die plane nicht den erwarteten treibhauseffekt. sehr zu unserer freude. es war eigentlich recht angenehm. auch die dachterasse war wirklich sehr schön. vor allem bei sonnenuntergang.
zu einem platz an dem taxis abfuhren dauert es maximal fünf minuten. zum djema el fna allerdings schon eher zwanzig minuten. man kann entweder den weg durch die souks nehmen oder aussen herum gehen.
wir haben zwei ausflüge gemacht. einen tag ins atlasgebirge und eine tour übers atlasgebirge in die dades-schlucht und am nächsten tag in die wüste inklusive biwak-übernachtung. vor allem die sahara-tour war sehr beeindruckend. unser fahrer war sehr freundlich und sprach gutes englisch. ansonsten gab es auch keinerlei probleme.

also alles in allem würde ich dieses hotel weiterempfehlen. es ist kein luxuriöses, aber schönes, gemütliches kleine riad in dem man sich sehr heimisch fühlt und hervorragend betreut wird.
wenn wir wieder nach marrakesch gehen dann auf jeden fall wieder ins riad la maison nomade

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2011

Der Empfang war überaus freundlich und zuvorkommend von einem Deutsch sprechenden marokkanischen Angestellten des Riads.

Die Zimmer sind wie auf den Fotos der Homepage zu sehen im marokkanischen Stil eingerichtet aber es fehlt ihnen der sonst übliche Charme und die Liebe zum Detail.
Vorsicht bei den Zimmern im Erdgeschoss: Die Zimmertüren und Fenster gehen direkt in den Innenhof, der gleichzeitig Aufenthaltsraum, Frühstückszimmer und Restaurant ist - Privatsphäre = 0. Die Zimmer lassen sich auch nicht abschließen wenn man außer Haus geht.

Der Innenhof war im Juni (Tagestemperaturen von weit über 30°C) mit einer Zeltplane überdacht! Die Folge war, dass es nachts kaum abgekühlt hat und tagsüber von der Sonne wie im Gewächshaus aufgeheizt wurde, kaum Licht in die Zimmer kam (tagsüber muss man das Licht anschalten), auch kam keine frische Luft durch - extrem schlechtes Wohnklima! Abhilfe gegen die Hitze kann die in den Zimmern vorhandene Klimaanlage eher theoretisch bringen, denn die zugehörigen Klimaaggregate hängen im Innenhof und beschallen somit alle anderen Gäste des Riads, die es einem danken würden, falls man selbst bei dem Krach der durch die Klimaanlage verursacht wird schlafen könnte.

Die Lage des Riads: Langer weg durch dunkle Gassen im Norden der Medina, ziemlich weit weg vom großen Platz, den Souks und den anderen Sehenswürdigkeiten. Man muss ziemlich gut zu Fuß sein.

Frühstück:
In den Riads und Hotels in Marrakesch (Preisklasse ca. 60€ pro Zi/Nacht) ist es üblich zum Frühstück u.a. folgendes zu bekommen:
Frisch gepressten Orangensaft, frische marokkanische Crêpes, Marmelade usw.
Im Riad La Maison Nomade gab es ein fast typisch deutsches Frühstück:
Fertigorangensaft, Baguette, (zwei Scheiben für zwei Personen) Käse, Butter, Tomaten, Marmelade.
In Marokko, wo fast überall Orangenbäume stehen, ist es schon fast eine Sünde keinen frisch gepressten O-Saft zu servieren!

Service:
Es gibt die Möglichkeit Kaltgetränke bzw. Pfefferminztee im Riad zu erhalten. Der Preis der dafür verlangt wird (je 20 DH) ist jedoch für ein Riad in einer der hintersten Ecken der Medina von Marrakesch viel zu teuer, denn soviel zahlt man nicht mal für das gleiche, wenn man auf einer der Aussichtsterrassen der Cafés am Place Djemaa el Fna sitzt.

Die Dachterrasse ist schwer zu erreichen, man muss über eine wackelige Wendeltreppe mit eingezogenem Kopf klettern, dazu sollte man einigermaßen schwindelfrei sein. Hier findet sich auch der Grund warum der Innenhof ganzjährig überdacht bleibt. Wenn die Überdachung weg wäre könnte man von der Dachterrasse direkt in den Innenhof stürzen, da ohne dieses Dach ein Absturzschutz (sprich Geländer) fehlen würde.

Fazit:
Es gibt preiswertere und gleichzeitig wesentlich schönere Riads in Marrakech.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2011

"Herzlich Willkommen im Riad" Die Zimmer waren so, wie im Internet vorgestellt, das ich für 3 Tage gebucht hatte. Bei Eintritt schlugen mir Kälte , Feuchtigkeit und Gestank entgegen. Der Besitzer überfiel mich gleich mit "du". Entsetzt war ich über die Behandlung seines Angestellten. Kaum ein Lächeln kam über die Lippen. Liebes Pesonal - nicht alle Deutschen sind so!!!Das Personal war hilfbereit und freundlich. Vorsicht bei der Abrechnung. Daheim stellte ich fest, dass mir ein zu hoher Zimmerpreis berechnet wurde.Den bei Ankunft angekündigten Stadtplan erhielt ich erst am nächsten Tag was mir am 1. Abend den Heimweig erheblich erschwerte.
Das Abendessen war schmackhaft, aber überteuert. Leider hatte ich keine Lupe dabei, um das Frühstück etwas zu vergrößern (1/2 dünne Scheibe Tomate, 1/2 Scheibe Käse, 3 g Wurst, 10 g Butter, Fingerhut Marmelade, ausreichend Brot.)
Bei Abstellen der Mängel wäre das Riad empfehlenswert.

  • Aufenthalt März 2011, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nideggen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2011

sehr freundlicher service, viele tipps, gutes heimisches essen, sichers gefühl.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2011

Wir verbrachten Anfang Januar 3 Nächte im Riad La Maison Nomade. Das Riad liegt in einer eher abgelegenen Ecke der Medina. Zwar wirkt die nähere Umgebung nicht bedrohlich aber der Nach-Hause-Weg ist schon ein bisschen unheimlich und olfaktorisch ein wahres Erlebnis. Bis zum nächsten größeren Platz, wo man mit Glück ein Petit Taxi ergattern kann, sind es 5-10 Minuten Fußweg. Die schmale (Sack-)Gasse zur Haustür ist leicht zu übersehen aber leicht zu erriechen: Katzen- und Ratten scheinen hier sehr gern ihr Geschäft zu verrichten. Bis zur Eingangstür wirkt das Ganze also nicht sehr einladend. Dahinter findet man aber alles, was man braucht auch wenn einen nicht die sprichwörtliche Oase erwartet. Es ist ganz nett eingerichtet, manches leider etwas gammelig (Teppiche, fehlende Fliesen im Bad) aber es hat durchaus seinen Reiz. Bedauerlicherweise ist es eher düster, kühl und feucht, da der Innenhof ständig mit einer Plane bedeckt ist, die offenbar selten geöffnet oder entfernt wird. Der deutsche Inhaber ist ein wenig ruppig - zumindest war er es zu uns. Wir hatten den Eindruck, ihm etwas zu selbständig zu sein. Nachdem wir direkt am ersten Abend auf eigene Faust loszogen, da wir zu einem privaten Abendessen eingeladen waren, antwortete er auf unsere Fragen danach oft zu Lasten des Informationswertes eher flappsig oder mit einer Gegenfrage. Frühstück ist inbegriffen aber im Vergleich nicht erwähnenswert.
Über das Riad buchten wir dann einen Fahrer für eine 3-tägige Tour über den Atlas bis zur Sahara, was vorab bereits per E-Mail ausgemacht war. (Übrigens einer der Gründe, warum wir uns für dieses Riad entschieden hatten: die prompte und detaillierte Antwort auf die Frage nach einer Tour Richtung Atlas/Sahara.) Gegen unseren eindeutigen Wunsch sprach der Fahrer allerdings kein Wort Englisch, obwohl uns dies vorher versichert wurde. Auch war ihm neu, dass unser Endziel nicht Marrakesh sondern Essaouira lautete. Blöd für den Fahrer, blöd für uns. Der Trip über den Atlas und durch seine Täler war am Ende aber wunder-wunderschön, was wir in erster Linie der Flexibilität und der Liebenswürdigkeit unseres wirklich großartigen Fahrers zu verdanken hatten. Mit Händen, Füßen und ein paar Brocken Französisch konnten wir uns prima verständigen.

In Summe kann ich dieses Riad nicht empfehlen. Sollte man aber partout nichts anderes finden in Marrakesh, ist es einigermaßen okay und man macht nichts komplett falsch, wenn man hier übernachtet. Über die Maaßen pingelig sollten man in Riads eh nicht sein - sie würden viel an Charme einbüßen, wenn alles perfekt wäre.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2010

Die ausgesprochen persönliche Betreuung ist sehr angenehm und schon außergewöhnlich. Informationen und Tipps für den Aufenthalt in Marrakech sind wirklich hilfreich und umfangreich. Man fühlt sich zuhause und ist sehr gut aufgehoben. Wir werden dieses Riad mit sehr gutem Gefühl jedem der es wissen will weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Riad La Maison Nomade? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Riad La Maison Nomade

Anschrift: Sidi Benslimane, Kaa Sour, Derb Sidi Ahmed | El Barje No. 94, Marrakesch 40000, Marokko
Lage: Marokko > Region Marrakesch-Tensift-El Haouz > Marrakesch
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten
Hotelstil:
Nr. 502 von 1.054 Pensionen in Marrakesch
Preisspanne pro Nacht: 46 € - 83 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Riad La Maison Nomade 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, HRS, TripOnline SA, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Riad La Maison Nomade daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Riad La Maison Nomade Marrakesch
Riad La Maison Nomade Marrakesch, Marrakech-Tensift-El Haouz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Riad La Maison Nomade besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.