Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Überwältigender Ausblick” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mauna Kea Observatories

Mauna Kea Observatories
Hawaii, HI
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Kleine Gruppe
USD 207*
oder mehr
Kleingruppen-Abenteuertour zum Mauna Kea-Gipfel ...
Platz Nr. 120 von 354 Aktivitäten in Hawaii
Details zur Sehenswürdigkeit
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überwältigender Ausblick”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2011

Wir sind von Hilo aus die Saddle Road auf den Mauna Kea gefahren. Am Visitors Center auf 3700 Metern haben wir Halt gemacht uns die empfohlenen 30 Minuten akklimatisiert. Das ist aufgrund der Höhe unbedingt zu empfehlen. Vom Visitor Center aus führt eine zuerst unbefestigte Strasse auf den Mauna Kea. Wir sind mit einem frontgetriebenen Nissan Rouge hoch gefahren. Das Fahrzeug musste zwar zweimal zum Abkühlen anhalten hat uns aber nach oben gebracht. Es gab im Oktober oben übrigens KEINEN Schnee. Weiter oben ist die Strasse dann auch wieder asphaltiert. Der Ausblick ist schlicht weg Überwältigend - klares must see. Aber vorsichtig mit der Höhe ! Uns wurde trotz guter Kondition auf 4000 Meter leicht schwindelig und wir bekamen Kopfschmerzen.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

38 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    31
    5
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
wittenberg
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
99 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“wwwoooowwww”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2011

eines der beeindruckendsten plätze unserer erde. schon allei die anfahrt auf den 4.000er riesen ist gigantisch. das auto quält sich die schotterpiste nach oben. irgendwann bricht man durch die wolken und dann liegt der mauna kea mit seiner ganzen schönheit vor einem. die roten vulkankegel, die weißen schneefelder und die futuristschen gebäude des observatoriums bilden einen einmaligen kontrast. den blauen himmel vergaß ich gerade. die letzten meter zum gipfel geht es nur zu fuß, hier merkt man deutlich die höhe..

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wittenberg
Beitragender der Stufe 
97 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“was für ein kontrast”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2011

glasklare luft erwartet den besucher, der es geschafft hat die 4000 höhenmeter zurückzulegen. stahlblauer himmel, dazu die roten vulkankegel und die futuristisch aussehenden gebäude des observatoriums. mit etwas glück ist auch frisch schnee gefallen (haben wir gesehen) und verschafft so traumhafte motive für die kamera. für die auffahrt braucht man allerdings einen 4wd, einem normalem pkw geht unterwegs die puste aus. während der auffahrt nicht von den dicken wolken beirren lassen, irgendwann stößt man bei ausreichender höhe durch die wolkendecke.

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“beindruckend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Das Mauna Kea Observationszentrum ist eines der beindruckendsten Highlights auf Big Island. Erst mal die Saddle Road erklimmen und auf dem Weg von 0 auf 4000 Metern zusehen, wie sich die Vegetation verändert und zunehmend karger wird. Spannender Trip. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es ein Visitor Center wo man sich erkundigen kann und auch Toiletten sind. Vom Visitor Center aus geht es nur noch per 4 Rad Antrieb weiter, mit einem normalen Auto steigt anscheinend jede Mietwagenversicherung aus, da die Verhältnisse ziemlich schlecht sind. Oben sein sollte man so ca um 17 Uhr, dann hat man genügend Zeit um Fotos bei Tageslicht zu machen und eventuell den Sonnenuntergang zu geniessen, bevor man dann die umwerfenden Dämmerungsfotos machen kann. Das Observatorium selber kann man nicht besuchen. Aufpassen bei der Abfahrt im Dunkeln!

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unglaubliche Aussicht!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2010

Faszinierende Aussicht auf über 4000m Höhe! HighTech umgeben von Mondlandschaft, aber vorsicht: nichts für Leute mit Höhenkrankheit, unbedingt Aspirin und viel Wasser mitnehmen, und nur langsam bewegen! Aber die Strapazen lohnen sich. Wer es schafft, sollte bis zum Sonnenuntergang bleiben.
4Rad Antrieb empfohlen, es geht aber notfalls auch ohne.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mauna Kea Observatories angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Mauna Kea Observatories? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mauna Kea Observatories besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.