Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unbedingt ansehen!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Museum of the Occupation of Latvia

The Museum of the Occupation of Latvia
Raina bulvaris 7, Riga LV-1050, Lettland
371 67 212 715
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 21 von 76 Sehenswürdigkeiten in Riga
Art: Heimatkundemuseen, Spezialmuseen, Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Gumpoldskirchen, Austria
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unbedingt ansehen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2013

Nicht nur für geschichtlich Interessierte sollte das Museum besichtigt werden. Sehr gut aufbereitet. Es gibt auch einmal am Tag eine Führung in Englisch und Deutsch. Auch Audio-Guides werden angeboten. Wir haben keines von beiden In Anspruch genommen, da wir leider sehr spät (1 Stunde vor der Schließung) das Museum entdeckt haben. Es ist aber alles in 4 Sprachen (inkl. Deutsch) dokumentiert. Es war sehr interessant, unbedingt Zeit einplanen. 1 Stunde ist machbar, aber sehr knapp.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

601 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    305
    178
    74
    23
    21
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schondorf am Ammersee, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Total gut gemacht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013

Wer an Geschichte interessiert ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Es werden drei unterschiedlich lange Touren mit Audio-Guides angeboten. Ich habe mich für die mittlere mit gut einer Stunde entschieden. Hinterher habe ich mich geärgert, dass ich mich nicht für die ganz lange mit fast zwei Stunden entschieden habe....

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wer sich für Geschichte interessiert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013

Das Museum war im Mai 2013 ausgelagert. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich aber auf jeden Fall. Wer sich im Baltikum aufhält, sollte sich dafür interessieren, was sich hier im 20. Jahrhundert abgespielt hat. An diesem Ort gibt es auch für den, der glaubt schon vieles zu wissen, noch eine Menge Neues zu erfahren.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zweckdienliche Ausstellung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2013

Ich persönlich war wirklich beeindruckt von der ganzen Ausstellung und allen Ausstellungsstücken, die man innerhalb nicht so vieler Jahre gesammelt hatte. Nach meiner Meinung ist es den Letten durchaus gelungen, den Ausmaß und die Tiefe ihrer Tragödie darzustellen. Man spürt auch den echten Willen, so vieler Landsleute, der Opfer der Besatzungszeit wie möglich zu gedenken – umso mehr im Lande, wo knapp ein Drittel ethnische Slawen sind. Es darf auch für einige von Vorteil sein, den Eintrittspreis selber zu bestimmen – solch eine Möglichkeit gibt’s dort auch. Die Besuchsdauer kann ebenso unterschiedlich sein, es kommt darauf an, ob die ganze Sache überhaupt interessant ist – mir, beispielsweise, nahm es zweimal je 2-3 Stunden in Anspruch, um die gänzliche Ausstellung zu durchschauen. Ich zweifle aber, dass dieses Museum eine echte Sehenswürdigkeit für manche aus altem Europa, Amerikas oder umso mehr Russland sein dürfte – das ist mehr auf die Leute aus Ost- und Zentraleuropa, Baltikum oder einige Länder der ehemaligen Sowjetunion bezogen, oder auf diejenige, die sich für Weltgeschichte interessieren.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Ein muss...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013 über Mobile-Apps

...für jeden deutschen oder russischen Touristen... Schön aufbereitret, wenngleich etwas Textlastig, beschreint das Museum wie Lettland im 20. Jahrhundert von Deutschland und Russland besetzt wurde....

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Museum of the Occupation of Latvia angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Museum of the Occupation of Latvia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Museum of the Occupation of Latvia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.