Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr interessant” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Museum of the Occupation of Latvia

The Museum of the Occupation of Latvia
Raina bulvaris 7, Riga LV-1050, Lettland
371 67 212 715
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 31 von 146 Aktivitäten in Riga
Zertifikat für Exzellenz 2014
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr interessant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2012

Sehr interessantes Museum, der Audio-Führer für nur 2 Lats erzählt alle wichtigen Ereignisse rund um die Besetzung Lettlands. Wer alle Stationen beim Audioführer mitnehmen will sollte mehr als zwei Stunden Zeit mitbringen, man kann sich aber auch nur auf die wichtigsten Dinge beschränken.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

644 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    320
    195
    78
    29
    22
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
116 Bewertungen 116 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“früher Revolutionsmuseum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2012

Das Gebäude ist nicht schön, es wurde während der Sowjetzeit gebaut, damit man dort, in der Altstadt von Riga, ein Revolutionsmuseum einrichtet. Nach dem Lettland seine Unabhängigkeit erkämpft hat , wurde aus dem Revolutionsmuseum ein Okupationsmuseum, in dem man gut beide historische Okupationen: die Deutsche und die Russische mit viel Exponaten darstellt. Beschriftungen auch in deutsch. Eintritt frei.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswert auch für Kurzreisende”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

Das Museum der Besetzung von Lettland hat zwei Themen: russische und deutsche Besetzung im 20. Jahrhundert. Der Eintritt ist frei, eine Spende sollte aber beim Verlassen gegeben werden.
Es werden Dokumente und Gegenstände aus den Zeiten der Besetzung gezeigt. Didaktisch ist das Museum hervorragend aufgebaut. Die informativen mehrsprachigen Beschriftungen sind nicht in allen Museen in Riga üblich.
Ich hätte mir noch weitere Exponate gewünscht, der Platz in dem Museum ist jedoch beschränkt.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Toulouse, Frankreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Ein "muss" für geschichtlich Interessierte”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Beindruckend sind die ausgestellten Originaldokumente die die wechselvolle Geschichte dieses kleinen Landes dokumentieren: Eine Kopie des geheimen Zusatzprotokolls des Hitler-Stalin Paktes mit signierter Landkarte. Eine Nachbildung einer russischen Gefangenen Baracke, viele Zeitungsausschnitte, etc.. Was gut ist: Alles auch in deutscher Übersetzung.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göttingen, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckendes Museum zur Geschichte der letzten 70 Jahre”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Dargestellt wird hier die Geschichte Rigas als okkupierte Stadt, erst durch Nazideutschland, dann durch die Sowjetunion bis zur Unabhängigkeit 1991. Sehr gute Dokumentation, zahlreiche Ausstellungsstücke. Der Bau von außen fast in schwarz gehalten, ist ein markantes Gebäude am Rande der Altstadt. Eintritt frei, gerne kleine Spende.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Museum of the Occupation of Latvia angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Museum of the Occupation of Latvia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Museum of the Occupation of Latvia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.