Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“fast unbeschreiblich toll” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu NaturMed Hotel Carbona

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
NaturMed Hotel Carbona gehört jetzt zu Ihren Favoriten
NaturMed Hotel Carbona
3.5 von 5 Spa   |   Attila u. 1, Heviz H-8380, Ungarn   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 32 Hotels in Heviz
St. Wendel
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“fast unbeschreiblich toll”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2012

Wir waren zum ersten Mal hier und total begeistert. Das Frühstücksbüffet ist spitzenmässig, sehr große Auswahl, aber auch das Abendbüffet. alles total abwechlungsreich und super schmackhaft. die Zimmer sind alle mit Balkon, alles sehr sauber, der Wellnessbereich, das Thermalbad und Schwimmbad, alles top. Auch die Anwendungen sind super. also wir kommen ganz bestimmt wieder. Ich kann dieses Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

93 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    41
    34
    10
    4
    4
Bewertungen für
33
28
8
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
ulm
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2012

Wir haben das Carbona kennen gelernt, als wir schon anderweitig eingezogen waren. Über die Tourist Info wurden wir zu einer Hotelbesichtigung eingeladen, in der man nicht nur Speisesäle und Zimmer zu Gesicht bekam, sondern Therapieräume, Thermalbäder und den großen Wellness-Bereich, den das Carbona anbietet. Das Ende der Geschichte: wir sparten uns den Heviz-See mit seinem "Massenbetrieb" und verlegten unsere Kur kurzentschlossen ins Carbona.
Wir kamen also als aus-häusige Nutzer während 12 Tagen und lernten das Hotel und seinen perfekten Service gut kennen.

Die Zimmer haben wir besichtigt. Wir fanden sie nur mäßig groß, der Balkon eher schmal, die Aussicht ins Städtchen hübsch. Dennoch gibt es auch Zimmer mit Blick zur Straße. Wir sahen ein Standardzimmer, das war nett und zweckmäßig möbliert, mit einem ausreichenden und sauberen Bad. Die Ausstattung war neueren Datums, ein flat screen TV erwartet den Gast. Dennoch fanden wir unsere Ferienwohnung komfortabler.

Nicht aber nobler! Das Carbona bietet einiges an richtig gutem Design. Das Farbkonzept von beruhigenden Erdfarben zieht sich durchs ganze Haus, es wird ergänzt mit edlen Materialien, wie Marmor, Glas und poliertes Metall. Jede Treppe wird von einer Rampe begleitet, was angesichts des durchschnittlich höheren Alters der Gäste sicher angemessen ist. Das Publikum ist international, und wie überall wo es schön ist, hört man viel russisch.

Das mehrflüglige Haus hat auch mehrere Ebenen, da es am leichten Hang steht. So bewegt man sich vom Parkplatz und der Pforte aus sanft, aber stetig nach oben, vorbei an Glas-Stelen, plätschernden Bachläufen mit Marmorbecken, an Infoecken, Medienzone, einem Kiosk mit Badeartikeln und -Kleidung. Im Haus finden sich überall schöne Sitzecken mit eleganten Stühlen, oder dunklen, geflochteten Lounge-Sofas und -Sesseln. Manches Cafe geht von innen nach außen, unter große Marktschirme oder zu einer Holywoodschaukel. Es gibt mehrere bewirtete Bereiche. Die Preise allerdings sind gesalzen. Für den Preis von Kaffee und Wasser bekommt man in mancher Czardas (rustikaler Gastwirtschaft) schon ein Tagesmenue!

Wir waren von den Therapieräumen überwältigt. Obschon eher klein, waren sie elegant, wunderbar ausgeleuchtet, es ertönte leise Musik. Und als es draußen knalleheiß wurde, genossen wir die moderate Temperierung. Das Design war zurückhaltend, sehr angenehm mit Holz kombiniert. Diese Bereiche sind im Gegensatz zum sonst hellen Hotel alle in beruhigendes Dämmerlicht getaucht. Man findet hier Wasserspender, oder eine ruhige Ecke mit heißem Tee. Kein Vergleich also mit den Massagekabinen andernorts!

Gewöhnungsbedürftig sind jedoch die in weiße Bademäntel gekleideten Hotelgäste, die sich allerorts im Haus bewegen. Das kann nerven, macht aber die Menschheit gleich. Wer ist hier Chef, wer Putzfrau?

Das Thermalwasser in den großen Innenbecken ist das selbe wie im Hevizer See, es ist aber gefiltert und riecht angenehm, hat die idealtemperatur von 35 Grad. Im Innenbereich gibt es mehrere solcher warmen Becken, im orientalisch anmutendem Stil. Hier sitzt man bequem im Becken auf breiten Bänken und bewegt seine Glieder im wohltuenden warmen Wasser. Alles ist hübsch mit Mosaiken gestaltet, und die Abtrennung zum Hotelbereich besteht aus einem riesigen tropischen Aquarium. Dann gibt es kleine runde Becken mit Massagedüsen, die das Heilwasser mit ordentlichem Druck und Pressluft auf verspannte Muskulatur richtet und sie so lockert.
Die Umkleideräume sind etwas spartanisch, aber ausreichend. Ich hätte mir Kabinen gewünscht. Es gab bei den Ínnenbädern eine einzige, ohne Sitzgelegenheit, für den Wellnessbereich fehlte sie völlig. Gerade wenn man nicht mehr so jung und knackig ist, wäre etwas mehr Intimspäre angenehmer. Die Ausstattung und Größe der Schließfächer lässt zu wünschen übrig, man muss seine Kleidung fast reinstopfen.

Dafür entschädigt dann der großer Wellnessbereich mit Thermalwasser, der mehrere Sprudelbereiche, Schwallbrausen und Wasserpilze bietet! Die Schwimmtiefe liegt bei etwa 1,30 m, was es auch ungeübteren Schwimmern, kleineren oder älteren Personen ermöglicht, entweder durchs Becken zu wandern oder zu schwimmen. Der Einstieg geht bequem über eine schiefe Ebene.
Zu wirklichem Sport ist Thermalwasser nicht geeignet, da es Herz und Kreislauf belastet.
Das Carbona hat deshalb, wohl als einziges Hotel, ein Sportbecken mit 32 Grad warmen gewöhnlichen Wasser. Auf 25 langen Metern kann der Schwimmer seinen Bahnen ziehen. Es gibt ausreichend schöne Liegen, Sonnenschirme, einen Sauna- und Solariumsbereich, den man allerdings extra buchen und zahlen muss. Frottee liegt stapelweise bereit. Der Wellnessbereich wird bewirtschaftet, bis ca. 18 Uhr. Es gibt einen extra Kinderbereich, mit Rutschen und Brücken und Duschen. Wer es gerne stiller hat, kann sich auf einer 2. Ebene ins grüne Gras plazieren.

Wir haben den sonst teuren Zugang in den perfekten Wellnessbereich (14 € pro Tag!) als Dreingabe bekommen, als wir unser Kurpaket mit 10 Anwendungen (ca. 200 €) gebucht haben. So konnten wir im Carbona idealerweise medizinische Anwendung und perfekte Wellness kombinieren. Morgens wartete Massage und Wickel auf uns, von sehr professionellen Fachkräften angeboten, und Abends kamen wir zur Dinnerzeit und nutzten die fast leeren Becken des Spassbades.

Wir hätten uns noch auf vielfältige Weise im Carbona verschönern lassen können. Es gibt alles, von der Fönfrisur bis zum Perma-Make-Up. Wir hätten Thaimassage buchen, Thalasso-Anwendungen probieren oder einen personal trainer nehmen können. Wir fanden die Preise dafür aber happig.

Nun mögen Sie einwenden, dass man "dafür" ja nicht nach Heviz geht, wo der europaweit größte Thermalsee auf den Gast wartet. Wir zogen aber die gediegene Atmosphäre und den persönlichen Service dem Massenbetrieb im Hevizer Kurzentrum vor. Das ist sicher Geschmacksache!

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberentfelden
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2012

Das Hotel und die Badeanlagen sind in den letzten Jahren laufend erneuert und ergänzt worden. Das Haus bietet in Héviz sicher die besten "Wasseranlagen für Erholung, Wellness, aber auch einfach Schwimmen". Die Standardzimmer und Restaurant bietet zwar sicher nicht niveaumässig den mitteleuropäischen Standard, Preis- und Gegenleistung ist aber sicher im Rahmen. Das Thermalbadesee ist nah und das Städchen hat man jetzt auch ausgeputzt, richtig angenehm.

  • Aufenthalt August 2011, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
schweiz
2 Bewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2011

Seit einigen Jahren machen wir Wellnessferien in Ungarn (Hévíz) und buchen nur noch das Hotel Carbona. Wir waren auch schon in anderen Hotels der gleichen Preisklasse in Hévíz, aber kein anderes Hotel lässt sich mit dem Carbona vergleichen. Vor allem das 25m Schwimmbecken, welches das Carbona als einziges Hotel anbieten kann, sowie die riesen Badelandschaft gefällt uns besonders.

Das Essen ist sehr gut und das Personal äusserst freundlich. Wenn man trotzdem mal etwas zusätzlich möchte, ist man auch da bemüht, diesen Wunsch zu erfüllen. Die Zimmer sind sehr gemütlich, gut eingerichtet und sehr sauber und werden immer tip-top gereinigt.

Wir waren mittlerweile zu jeder Jahreszeit im Hotel. Da auch die ganze Badelandschaft im Winter überdacht ist, hebt sich dieses Hotel zusätzlich von den anderen ab. Dieses Hotel wurde nicht um sonst mehrfach ausgezeichnet! ;-)

Mittlerweile kommen wir 2 mal für 2 Wochen im Jahr zum Kururlaub nach Hévíz.
Kurz gesagt: " einfach alles perfekt"! danke

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2010

Essen sehr gut, Grundsauberkeit und Zustand der ursprünglich sicher schönen Zimmer unterdurchschnittlich (gebrochener Estrich). Tägliche Reinigung war ok. - es bedürfte aber einer grundlegenden Reinigung mit Kalk- und Schimmelentfernung bzw. neuer Siliconfugen im Bad. Wellnessbereich: Schwimmhalle, Thermalbereich sehr gut bis auf fehlendes Trinkwasser. Saunabereich klein und düster. Bademäntel von Anfang an nicht sauber. Preisgestaltung im Restaurant mit Servicezuschlägen etwas undurchsichtig.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pepemuc
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Das Hotel verfügt über eine beeindruckende bade- und Wellnesslandschaft, der Service ist recht aufmerksam und stets freundlich, die Sauberkeit ist zwar nicht exzellent aber gut, das Essen schmackhaft und die Zimmer / Bäder gaben auch keinen grund zur Klge. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Können wir gern empfehlen!

  • Aufenthalt August 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

haben uns super erholt in sehr weitläufigem Spa-Bereich. Massagen waren absolut vergleichbar und sogar besser mit meinem hiesigen Physiotherapeuten. Leider gibt es (noch) kein Kleinkindbecken - soll angeblich im Sommer kommen. Kleinkindbecken hätte unsere Erholung total abgerundet. Essen war sehr gut - die kalorienarmen Sachen gut versteckt... ;-). Service professionell und zuvorkommend. Eigentlich ist mir nicht aufgefallen im "osten" zu sein

  • Aufenthalt Mai 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im NaturMed Hotel Carbona? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über NaturMed Hotel Carbona

Anschrift: Attila u. 1, Heviz H-8380, Ungarn
Lage: Ungarn > West-Transdanubien > Zala County > Heviz
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 8 von 32 Hotels in Heviz
Preisspanne pro Nacht: 157 € - 261 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — NaturMed Hotel Carbona 3.5*
Anzahl der Zimmer: 261
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei NaturMed Hotel Carbona daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Naturmed Carbona Heviz
Naturmed Hotel Carbona Heviz
Naturmed Carbona Hotel
Naturmed Hotel Heviz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie NaturMed Hotel Carbona besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.