Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palace

Speichern Gespeichert
Hotel Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Hotel Palace
4.0 von 5 Hotel   |   Rakoczi u 1 - 3, Heviz H-8380, Ungarn   |  
Hotelausstattung
Nr. 12 von 33 Hotels in Heviz
Innsbruck, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Wir haben einen wirklich günstiges Wellness-Wochenende (4 Nächte) gebucht. Das Hotel liegt komfortabel und hat wunderschöne, großzügige Zimmer. Angenehm ist, dass es eine Tiefgarage gibt und W-Lan in der Lobby. Das Frühstücksbuffett ist reichhaltig und ausgezeichnet, abgesehen vom Kaffee, aber da haben wir uns mit Cappuccino aus der Bar beholfen, das Abendessen gewöhnungsbdürftig (Fleisch und Gemüsse in Saucen ertränkt, Käsebuffet bescheiden und lieblos hergerichtet, die Creme, die es u.a. zum Dessert gibt ziemlich verwüstet.) Freundliches, kompetentes Personal mit guten Deutschkenntnissen.
Der Wellness-Bereich ist relativ klein. Auflagen auf den Plastikliegen wären ein Hit und für die Hotelbetreiber als Denkanstoß durchaus sinnvoll. Allerdings muss sowieso das ganz nahe gelegene Thermalbad empfohlen werden. Das ist wirklich die Krönung!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    31
    7
    7
    1
Bewertungen für
10
24
9
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2011

Das Hotel Palace ist ein sehr schönes Hotel in idealer Lage, direkt an der Fussgängerzone von Héviz. Die Zimmer sind groß und schön eingerichtet (inkl. Kitchenette) und ich hatte einen hübschen Balkon mit Sicht gegen Süden. Das Hotel ist mit W-LAN ausgestattet, für Autos gibt es eine Parkgarage, der Busbahnhof und der Eingang zum berühmten Thermalsee sind jedoch in 5 Minuten zu Fuss erreichbar. Das Frühstück- und Abendbüffet waren ausgezeichnet, schmackhaft und abwechslungsreich und es wurden auch immer Speisen nachgefüllt. Der Wellnessbereich ist eher klein, dafür sind die Rückenmassagen günstig und professionell durchgeführt.
Ich kann das Hotel jederzeit weiterempfehlen und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet.

  • Aufenthalt Juni 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bruck an der Mur
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2011

Ankunft: Zufahrtsbereich mit ung. Kfz verstellt, kein Gepäckservice (auf Urlaub), schöne Zimmer, enge Tiefgarage;
Wellnessbereich: klein, Jacuzzi für ca. 8 Personen, immer belegt, schönes Becken mit kaltem Wasser (ca. 27Grad), wenige Liegen, kein Thermalbad, schon gar kein Außenbereich
Essen: kein Oberkellner, kein Empfang, Sitzanweisung "egal", gutes aber kleines Angebot, Antipasta: Wurst und Käse, kein frischer Blattsalat, nur eingelegtes: Kraut, Pfefferoni, Gurken, Tomaten - Hauptspeisen sehr gut, ebenso Beilagen, kleine Auswahl, da nur wenige Gäste. Plus: frische Palatschinken;
Frühstück ausreichend, aber wegen weniger Gäste in der Auswahl bescheiden - kein Obst, Süssgebäck; ich fühlte mich zwar wohl, in anderen Hotels wird deutlich mehr geboten.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ulm
Top-Bewerter
134 Bewertungen 134 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2010

Das Hotel Palace in Heviz ist ein schönes Mittelklasse-Wellness-Hotel in sehr zentraler Lage und gehört zu den besten am Platz. In wenigen Geh-Minuten erreicht man den bekannte Heilbad Heviz mit dem größten Natur-Heilsee der Welt, die Fußgängerzone oder das Einkaufszentrum.
Das Hotel überzeugt durch freundliches und kompetentes Personal, gutes Essen, Sauberkeit, Wellness- und Therapieanwendungen zu fairen Preisen und durch die Sauberkeit.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2010

Ich war wirlich positiv überrascht von diesem Preis-Leistungsverhältnis. Zimmer war sehr groß, Essen war sehr gut und der Service perfekt. Das gesamte Personal sprach gut deutsch. Auch deutsche Fernsehprogramme waren ausreichend vorhanden. Sauberkeit war auch sehr gut.

  • Aufenthalt Januar 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit ITS

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2009

Hotel:
In Héviz ein Hotel zu finden, das der angegebenen Kategorisierung entspricht, ist nicht so einfach. Das Palace **** schafft es zumindest in einigen Bereichen. Das Haus verfügt über eine grosszügig angelegte Lobby, Cafe, Restaurant, eine Tiefgarage (pro Nacht HUF 2100.-), einen kleinen Wellnessbereich mit Dampfkammer, Finnischer Sauna, Aromasauna, Sprudelbecken, Pool und Sonnenterrasse inkl. Liegebetten, einen Fitnessraum und ein Kinderspielzimmer. Die Zimmer sind zentral auf sechs Etagen rund um die Lobby angelegt und bequem mit zwei Aufzügen erreichbar. Beim Einchecken wird keine Kreditkarte zur Absicherung etwaiger Forderungen verlangt, wir haben ein Pauschalangebot um 119.- Euro gebucht, das drei Nächte (Do bis So) auf Basis Halbpension beinhaltete, kein Einzelzimmerzuschlag.
Die Hotelgäste aus aller Herren Länder mit hohem Anteil aus Deutschland und der Slowakei, wir hörten darüber hinaus: ungarisch, französisch, italienisch, englisch und österreichisch. Altersklasse eher Generation 60+, aber auch Familien mit Kindern. Wenig elegantes Publikum, man ist selbst mit Jeans overdressed.

Lage:
Die Lage läßt keinen Wunsch offen: am Ende der Fussgängerzone, gemütliche 10 Minuten Fussweg zum Thermalsee, alles zentral erreichbar. Haltestelle des Dotto (der Zug zum Weinberg) schräg gegenüber am grossen Parkplatz. Bäckerei ums Eck, Cafes und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Mit dem Auto leicht zu finden, Parkgarageneinfahrt einmal um den Block (Einbahn), Ein- und Ausladen vor dem Hotel möglich.

Service:
Der Service entsprach, sowohl was die Rezeption, Reinigung als auch das Restaurant betrifft, nur einmal annähernd den vier Sternen, zweimal kann ich hingegen nur die magere Bewertung „ausreichend“ vergeben.
An der Rezeption muss man alles erfragen, es wird wirklich gar nichts von sich aus kommuniziert. Es gibt z.B. – das weiss man als Héviz-Stammgast – an jeder Hotelrezeption ermäßigte drei-Stunden-Tickets für den Thermalsee. Bisher (zuletzt im August 2009) haben wir diese in den gebuchten Appartements um HUF 1700.- statt wie an der Seekasse um HUF 2100.- bekommen, das Hotel verkauft die Tickets um HUF 1900.- (und das eben auch nur auf ausdrückliche Nachfrage). Der Abendrezeptionist am 17. & 18.09. war unglaublich unmotiviert, arrogant und unfreundlich zugleich und konnte bzw. wollte keine unserer Fragen (z.B. Abfahrtszeiten des Zuges in die Weinberge, Restaurantempfehlung) beantworten. Die untertags anwesenden Damen waren wenigstens freundlich und zuvorkommend, überzeugt hat uns aber nur der Abendportier von Samstag, der auch den Check Out am Sonntag betreute, ein Herr namens Toth Karoly. Er verdient als einziger die vier Sterne.
Im Restaurant ist die Bedienung extrem langsam und mäßig freundlich, auch das Nachbestücken des Frühstücksbuffets am 19.09. ging nur schleppend vor sich.
Die Zimmerreinigung ist im grossen und ganzen zufriedenstellend, es gab aber im Kasten mehrere Einlegeböden, die schon lange kein Staubtuch mehr gesehen hatten. Ein schmutziger Polster und ein löchriges Laken werden erst nach Reklamation ausgetauscht, ebenso wie eine nicht brennende Glühlampe und ein nicht funktionierender Safe. Darf in einem Vier-Sterne-Hotel eigentlich nicht passieren.

Gastronomie:
Das Restaurant ist in zwei Räume unterteilt. Der vordere, kleinere Teil ist nett gedeckt und cosy, der dahinter liegende Speisesaal verströmt den Charme einer Werkskantine aus den 70-er Jahren. Das Personal ist extrem langsam, unmotiviert und maximal durchschnittlich freundlich, was am Management liegen dürfte, das eben diese Geisteshaltung vorlebt und zwar seinen Job erledigt, aber nicht mehr.
Das Frühstücksbuffet ist ok, wenn es nachbestückt wird – dazu bedarf es einiger Geduld. Die beiden Kaffee-/Teeautomaten führen regelmäßig zu einer Überlastung des Stromkreises, dann heisst es warten. Es gibt keinen normalen Schwarztee, einzig Earl Grey ist verfügbar, was nicht jedermanns Geschmack ist. Teekannen fehlen ebenfalls, somit wird ein Teebeutel pro Tasse verschwendet.
Die Nachfüllung mit gebackenem Toast hat 50 Minuten auf sich warten lassen, Rührei ebenfalls über 15 Minuten, dazu gab es weder Speck noch Schinken. Das Personal deckt unvollständig auf, einmal fehlte der Löffel, dann wieder die Serviette.

Das Abendessen wird in Buffetform angeboten und ist qualitativ unter jeder Kritik. Burgunderbraten wird längs zur Faser geschnitten, dazu kommt eine Sosse aus dem Kanister mit reinem Maggi-Geschmack. Die Schweinsmedaillons mit Speck waren trocken und zäh, aus den mit Käse gefüllten Tomaten hatte sich der Käse verflüchtigt. Die Suppen sind pappige Packerlware, die Griesnockerln türmen sich in einer Schüssel zu Griesbrei. In der Nutellapalatschinke (frisch zubereitet) finden sich Zuckerkristalle, die Lasagne ist zerkocht.
Positiv: der Rohschinken war fantastisch und zerging auf der Zunge, er war an allen drei Abenden unser Haupternährungsbestandteil. Will man nicht schlechter als zu Hause essen, ist man in diesem Rstaurant allerdings fehl am Platz.

Die Getränkepreise sind extrem überteuert (Bier 0,4l um HUF 710.-, Bier 0,2l um HUF 410.-), dazu gesellt sich ein !!! Bedienungszuschlag !!! von 5%, der dem Fass den Boden ausschlägt. Ich war bisher der Meinung, dass Bedienung in einem Vier-Sterne-Haus inkludiert ist. Dass diese dann auch noch grottenschlecht, langsam, unfreundlich und überfordert ist, ist unerhört.
Abschrecken lassen darf man sich auch nicht durch Gäste, die zum Abendessen in Badekleidung, Shorts, Trainingsanzug & Flop Flops erscheinen, was in dieser Hotelkategorie in jedem Fall unangebracht erscheint. In spanischen Hotels fliegen Sie so aus dem Speisesaal – und zwar hochkant. Tischdecken werden ebenfalls nicht gewechselt.

Tipp: Wenn möglich Übernachtung / Frühstück buchen und auswärts essen gehen. In der Umgebung gibt es genügend gute Restaurants, wo man sich um den Preis von zwei Bier im Hotel den Bauch vollschlagen kann (Weinberge & vor allem in der Tavirózsa Utca, weniger gut sind die Lokale beim grossen Parkplatz an der Széchenyi utca). Man spart sich so den Ärger über schlechtes Essen, unfreundliches Personal und Hotelgäste, die ein Restaurant mit einem Badebuffet verwechseln.

Sport:
Fitnessraum vorhanden aber nicht beansprucht, kleiner, feiner Wellnessbereich mit Pool, Jacuzzi und Sauna, das Dampfbad war leider ausser Betrieb. Wasser allerdings stark gechlort.

Zimmer:
Gross, hell, freundlich. Wir hatten zwei Appartements mit Küchenzeile, im Zimmer 606 ist die Benützung dieser aber wegen der Dachschräge für normal gewachsene Menschen nicht möglich. Minibar, Safe, Fernseher vorhanden, Bademantel ebenfalls. Instandhaltung allerdings mangelhaft, es fehlten einige Sparlampen, die Glühlame der Nachttischlampe war ebenso defekt wie der Safe, ein Polster mit Flecken übersät, das Bettlaken löchrig, ein Lampenschirm fehlte. Ruhig. Zimmer 606 verfügt über keine Duschabtrennung, somit schwimmt das Bad nach jedem Duschen. Fazit: ok, aber keine vier Sterne.

Tipps & Empfehlung:
Für Hévizer Verhältnisse akzeptabel, die meisten anderen Hotels sind in den 70-er Jahren errichtet worden und versprühen den Charme des Kommunismus. Nach Möglichkeit Pauschalangebot buchen, regulärer Zimmerpreis in jedem Fall überteuert (Doppelzimmer/Halbpension pro Tag ca. 100 Euro). Wir haben für drei Nächte (Do bis So 119.- EUR / Person, kein Einzelzimmerzuschlag) bezahlt, das entspricht 40 Euro pro Nacht im Gegensatz zum regulären Preis von 71 Euro.
Mangelhaften Service urgieren, dieser hat sich in den letzten Jahren in Ungarn massiv verschlechtert, ebenso wie das Preis-/Leistungsverhältnis. Von den offiziellen Kategorisierungen mindestens einen Stern abziehen oder einfach Erwartungen nach unten schrauben.
Fazit: vollkommen überzeugt hat uns auch dieses Hotel nicht, gerade in Héviz gibt es aber Schlechteres zu deutlich höheren Preisen.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Piscataway, New Jersey
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2006

Ryanair fliegt jetzt auch den Flughafen Sarmellek (FlyBalaton) an. Wir brauchten eine Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe des Flughafens, um einen frühen Flug am nächsten Morgen zu erwischen. Die Stadt Heviz und das Palace Hotel hatten wir zufällig ausgewählt. Das Hotel war eine angenehme Überraschung. Es ist ein modernes Hotel (erst ein paar Jahre alt) und zentral gelegen. Die Belegschaft ist sehr freundlich und spricht Ungarisch, Deutsch und Englisch (vielleicht sogar mehr, aber das kann ich nicht beurteilen!) Die Einrichtung in den öffentlichen Örtlichkeiten ist etwas seltsam. Damit kann man aber durchaus leben. Die Zimmer sind schön und neutral und sind mit einem Herd mit zwei Kochplatten ausgestattet!
Das Hotel hat einen mittelgroßen Pool mit Sauna und Whirlpool, welche die Gäste natürlich umsonst nutzen können. Sie sind sehr sauber und waren so gut wie leer, als wir dort waren. Das Frühstücksbuffet bietet Speisen nach deutscher/osteuropäischer Art. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Kosten für ein Doppelzimmer pro Nacht waren sehr günstige 50Pfund.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palace

Anschrift: Rakoczi u 1 - 3, Heviz H-8380, Ungarn
Lage: Ungarn > West-Transdanubien > Zala County > Heviz
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der Spa-Hotels in Heviz
Nr. 6 der Luxushotels in Heviz
Preisspanne pro Nacht: 73 € - 715 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Palace 4*
Anzahl der Zimmer: 160
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, HRS, Venere, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Palace Heviz
Palace Hotel Heviz
Palace Heviz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.