Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unverschämte Katastophe” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Mokka Cafe & Restaurant

Mokka Cafe & Restaurant
Sas u. 4., Budapest 1051, Ungarn (District V / Inner City)
+36 1 328 0081
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 651 von 1.960 Restaurants in Budapest
Preisbereich: USD 45 - USD 148
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Firmenevent, besondere Anlässe, Geschäftsessen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Afterhours, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: District V / Inner City
Vienna, Wien, Austria
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
86 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unverschämte Katastophe”
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2012

Das Lokal Mokka sieht nett und adrett aus, hat aber weder Chic noch Atmosphäre. Das Personal ist höflich und kompetent.

Nun aber zum Eigentlichen eines Restaurants, den Getränken und Speisen. Die Getränke sind guter Durchschnitt, allerdings konsequent falsch temperiert und abenteuerlich überzahlt. Ein mittelmäßiger ungarischer Rotwein um €100,00 die Flasche, Kompliment, das grenzt an Chuzpe! Vielleicht liegt der Preis Am Dekantieren, der Wein selbst ist keine €25,00 wert. Die Speisen sind schlicht schlecht und völlig phantasielos. Speziell die Kombination von Steinpilzabfällen mit Schokolade spricht Bände! Leider sind auch weder Fleisch noch Meeresfrüchte von bester Qualität...

Mehrere Hauben verdienen hier nur die Preise, nicht aber das Gebotene. Ich kann nur jeden davor warnen. Lieber andere, auch teure Restaurants wählen, dieses lässt nur Frustration aufkommen - und/oder einen verdorbenen Magen!

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

95 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    44
    22
    18
    7
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vicenza, Italien
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut geführtes Lokal, feine Küche, der Sommelier wartet hier auf Sie.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2010

Unsere Erfahrung mit den Mokka in Budapest war an den Abend zwiespaltig! Gleich am Anfang wurden wir gefragt ob ein Aperitf wünschen würden, was wir mit Nein beantworteten. Der Sommelier fragte nach einem Wein zum Essen, und wir verlangten einen Tokaj Weisswein aus der Flasche. Was dann kam war für uns überraschend: eine 0,5 Flasche ( für drei Personen...) die nach Sherry trocken schmekte! Ja, da würden wir überrascht und wussten nicht mehr so richtig was Sache war, einen Aperitf wollten wir nicht, schon garnicht einen Dessertwein. Wir kannten schon den unkomplizierten und gutmutigen Tokaj ( kann sehr, sehr gut sein wenn von Fachpersonal in den Weinkeller gewählt wird). Aber diesen Sherry-Tokaj wollte uns partout nicht munden ( wenigstens nicht zum Hauptgericht: Fleischgericht ).

Komischerweise, just in den Augenblick, am Nachbartisch, wurde einen Rotwein zurückgeschickt weil nach Kork schmeckte ( Amerikanische Geschäftsleute ).

Der deutschsprechenden Kellner kam dann zu uns, uns war anzusehen dass der Wein nicht unsere Erwartungen entsprach, und fragte natürlich ob wir bis jetzt zufrieden waren:"Nein" sagte ich. Der Wein war nicht das was wir vom Geschmack wünschten und so wurde prompt aber freundlich nochmal den Sommelier vorbei gerufen: Diesmal wünschte ich mir ausdrücklich einen leichten Rotwein, und die Empfehlung vom Sommelier kam auf einen Pinot Noir Jahrgang 2008! Diese was eine gute Wahl! Guter Wein, leicht, geschmackvoll und wirklich sanft zu trinken ( wir hatten Temperaturen vom 36 Grad darussen).
Das Essen war über jeden Zweifel erhaben: Wildschweinfilet mit Wildreis/Blaubeeren und Frische Pilzen., moderate Portionen, geschmackvoll angerichet und mit viel Fantasie und Können seitens des Kochs zubereitet! Ein Gedicht!
Auch der Steak (Medium) wurde fachmännisch zubereitet und gekönnt garniert, mit kleinen Paprikabällchen gefüllt mit scharfen Ziegenkäse: Ungarn lässt grüssen...!

Anschliessend italienischen Espresso der wirklich wie in Italien gemacht schmeckte, und zum Enstchuldigung für den Tokaj-Misverständnis am Anfang des Abends, hatten wir einen Aprikosenobstler nach Hausart gratis bekommen der all den Ärger wieder Wett gemacht hatte so gut er war!

Also, alles in allem, ein Lokal der gehobene Klasse der keine Unsicherheit des Gastes verzeiht......aber mit ein bisschen detuschplaudern mit den (deutschsprachigen.-) Kellern alles wieder ins Lot bringen kann! Kein Lokal für hungrigen Touristen, sondern ein Feinschmeckerlokal. Der Gast wird aber mit eine sehr überzeugende Küchenleistung belohnt!

Vier Sterne fü den MOKKA von mir.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien | Vienna
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“geheimtipp”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2010

ein sehr schönes und exklusives restaurant. die speisen werden extravagant auf dem teller dargeboten. sehr freundliches und zuvorkommendes personal. eher höherpreisig. das restaurant ist direkt im zentrum in einer fußgängerzone gelegen. eine vorreservierung ist unbedingt zu empfehlen - vor allen dingen in der hochsaison.

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mokka Cafe & Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 
Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Mokka Cafe & Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mokka Cafe & Restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.