Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Caving für Touristen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Caving under Budapest

Caving under Budapest
162. Szepvolgyi street, Budapest, Ungarn
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
USD 30*
oder mehr
Platz Nr. 2 von 230 Sehenswürdigkeiten in Budapest
Art: Touristische Touren, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
London, Kanada
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Caving für Touristen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2014

Grundsätzlich hat mir die Tour gut gefallen, was aber hauptsächlich an der guten Gruppenatmosphäre und der sympathischen Führerin lag.
Für sportlich ambitionierte, die eine Herausforderung erwarten, ist die Tour aber nicht das Richtige. Wir haben die "schwere Route" genommen und es waren lediglich ein paar kleinere Kletter-Passagen dabei. Allerdings wird einem hier kaum Spielraum gelassen selbst eine Route zu finden, sondern wennn man nicht genau das macht, was einem gesagt wird, wurde mir sofort versucht zu helfen, was ich gar nicht wollte und auch nicht (als Sportstudent mit Klettererfahrung) nötig gehabt hätte. Wenn einem jedoch diese kürzeren Klettereinlagen und einige sehr schmale Durchgänge (Vorsicht bei Klaustrophobie, Übergewicht oder Bodybuildern!), wo man kriechen muss, ausreichen, ist gegen die Tour nichts einzuwenden!

Von dem Gestein sind die Höhlen auch eher unspektakulär, keine Stalagmiten oder Stalagtiten. Durch die Decke gewachsene Wurzeln oder in den Stein gemeißelte Gesichter werden als Highlights gezeigt...

Man sollte zudem deutlich mehr als die beschriebenen 3,5h einplanen. Wir waren insgesamt (Ankunft zum vereinbhrtem Zeitpunkt in der Stadt bis zur Rückkehr dort) knapp 6h unterwegs.

Um es zusammenzufassen: Wer auf der Suche nach einer Abwechlung zum Stadtkern ist, noch keine Caving Erfahrung hat, nicht auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung ist und vor allem andere Reisende kennen lernen will, kann die Tour ruhigen Gewissens buchen!

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

254 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    211
    32
    7
    2
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Tolles Erlebnis für Mutige”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Wirklich ein spannendes und dank des netten Reiseführers auch lustiges Erlebnis. Die einzelnen Gruppen sind recht klein (acht Leute) was sehr angenehm ist. Die Tunnel sind teilweise wirklich sehr eng! Es ist voller Körpereinsatz gefordert!
Mann sollte auf alle Fälle keine Höhenangst oder Platzangst haben.Starkes Übergewichtig ist auch ein No-Go!

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Würd ich wieder machen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

Die Tour dauert ca. 3 Std und kostet ca. 17 Euro (zahlbar in Forint). Man trifft sich entweder bei der Bushaltestelle oder wenn man mit dem Auto unterwegs ist, gibt es einen gratis Parkplatz. Es ist erforderlich vorher zu reservieren, z.B. per Mail oder Telefon. Es gibt einen eigenen Raum fürs Umziehen, Anzug, Stirnlampe und Helm bekommt man zur Verfügung gestellt - gutes Schuhwerk sollte man allerdings selbst mitnehmen (z.B. Turnschuhe).
Ansonsten:
+ Nette Guides, sprechen verständliches Englisch
+ Kleine Gruppe, wir waren zu 7 oder 8.. es wird auch auf "schwächere" Teilnehmer Rücksicht genommen, wir konnten selber entscheiden ob wir die kürzere oder die längere Route retour nehmen wollen
+ Ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert

Zu beachten:
Eine gewisse Grundkondition sollte man haben, da es nach ca. 2 Std. schon anstrengend ist
Man muss oft die Hände zur Hilfe nehmen, oder am Bauch liegen, da teilweise ziemlich enge Stellen
Dreck sollte einem nichts ausmachen, auch weiße Schuhe sollte man keine anziehen
Wenn man keine allzu große Sportskanone ist, sollte man am nächsten Tag mit einem Muskelkater und/oder paar blauen Flecken rechnen

Fazit: würde es jeder Zeit wieder machen und kann das jedem, dem Dreck und am nächsten Tag ein Muskelkater nichts ausmachen, mit gutem Gewissen weiterempfehlen :-)

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Württemberg
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein absolutes Muss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Ich gebe es zu: Ich hatte meine Bedenken, und das sogar nachdem ich mich (von zu Hause schon vor der Abreise nach Budapest) für den Höhlen-trip angemeldet hatte. Klaustrophobie, Angst vor der Dunkelheit, die engen Passagen, wo man sich durchquetschen muss. Könnte ich mir das alls zumuten?

Zum Glück habe ich das getan und zähle diese Erfahrung zu einem absoluten Highlight meines Aufenthalts in Budapest. Ausgerechnet die engen Passagen und die zum Teil recht steile Ab- und Aufgänge machen nämlich den ganzen Reiz aus. Dabei kann man sich ohne jegliche Einschränkung auf die hervorragenden Guides verlassen, die die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und viele interessante Anektoden über die Höhlen erzählen. Und Angst habe ich keine Sekunde lang gehabt.

Sehr wichtiger Tipp: In den Höhlen ist es zwar ziemlich kühl. Es herrscht aber extrem hohe Luftfeuchtigkeit, und man schwitzt wie am Spieß. Deshalb am besten nur mit kurzer Hose und T-shirt (sonstige Klamotten kann man in der Umkleidekabine vor Ort aufbewahren). Ich war an einem heißen Sommertag in den Höhlen und war trotzdem von der sehr warmen aber trockenen Außenluft erfrischt, als ich zum Schluss die Höhle verlassen habe.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wirklich empfehlenswert!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2012

Egal ob im Sommer oder im Winter: Caving geht immer! Die Touren sind selbstverständlich professionell geführt und sehr interessant. Man betritt die Caves in ca. 8er Gruppen, dann geht es auf Händen und Füßen weiter. Zuvor bekommt man natürlich Overalls und Helme mit eigenem Licht, trotzdem kann man sich auch Tage später noch über neue blaue Flecken freuen...
Falls du zu Klaustrophobie neigst lass es auf jeden Fall bleiben!! (Zum Teil ist der Gang grade mal so groß, dass man auf dem Bauch liegend durchrobben kann...)
Für alle, die mit Enge kein Problem haben: Caving ist auf jeden Fall ein Muss! Ich selber war mir anfangs auch nicht ganz sicher, ob das eine so gute Idee ist, weil ich enge Räume auch lieber meide. Aber man fühlt sich die ganze Zeit über sicher und die Tatsache, dass der große Guide mit den breiten Schultern überall durchpasst beruhig ungemein ;) Wir hatten jedenfalls unglaublich viel Spaß und es gab in unserer Gruppe auch keinen, der es danach bereut hätte. Wie gesagt, man bekommt blaue Flecken, aber es ist jeden einzelnen davon wert!!

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Caving under Budapest angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Caving under Budapest? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Caving under Budapest besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.