Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ideal” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Corvin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Corvin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Corvin
3.0 von 5 Hotel   |   Angyal u 31, Budapest 1094, Ungarn   |  
Hotelausstattung
Nr. 115 von 330 Hotels in Budapest
Budapest
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ideal”
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2011

Für Stadtbesichtigungen sowie für Kulturbesuche hat das Hotel Corvin eine optimale Lage.
In einer kleinen Seitenstrasse, nähe des Ferenc Körüt liegend ist man in wenigen Minuten
mit Strassenbahn und Metro im Zentrum der Stadt.
Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, jedoch nicht immer mit sehr freundlichen Mitarbeitern,
wobei es auch an entsprechenden Sprachkenntissen mangelt.
Das Haus verfügt über eine 24 Lobbybar,einem 3 Sternehaus geradeso entsprechend.
Internet im Haus verfügbar und in der Lobby ein Internetpoint.
Das Frühstück ist ausreichend jedoch sehr lieblos präsentiert und wie so oft in ungarischen
Hotels mit nicht gerade sehr freundlichem Personal. Frühstücksraum wirkt sehr kühl und
unpersönlich. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet , jedoch sehr abgewohnt
und auch mit der Sauberkeit nimmt man es nicht so genau. Kein Aschenbecher in den
Raucherzimmern, dafür die Fensterbänke voller Zigarettenkippen der letzten Wochen.
Preis Leistung sind noch zu vertreten. 3 Sterne ?

  • Aufenthalt Februar 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

133 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    23
    70
    30
    7
    3
Bewertungen für
22
41
14
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2011

Ansich hatte ich - nach langem Hin und Her - das Hotel Sissi gebucht gehabt. Das war mir sympathisch, so von den Bewertungen, Erfahrungsberichten und dem Namen her. Leider wurde ich aufgrund eines angeblichen "Heatingproblem" - vermutlich war's einfach überbucht - direkt bei Anreise ausquartiert, nämlich nebenan ins Hotel Corvin.

Nach den Abspülen lärmt die Toilette etwa zehn Minuten bis der Spülkasten wieder aufgefüllt ist. Mittwoch waren es noch zwei Ameisen am Spülbecken, wo das Wasser kaum abläuft, Donnerstag liefen sie schon zu mehreren im Bad herum und Freitag sind es schon zwei Dutzend. Die Lüftung im Bad, welche mit dem Licht angeht, ist sehr laut. Steckdosen sind absolute Mangelware. Nicht eine einzige steht zur freien Verfügung, so dass'ma mindestens irgend ein Licht oder den Fernseher, welcher einen kleineren Schirm als der vor Jahrzehnten in meinem Kinderzimmer hat, ausstecken muss. Was für Programme laufen, keine Ahnung, ich hatte ihn nicht an. Die einfachste Sperrholz-Einrichtung in grau ist oll, Holzklasse eben. Auf der Matratze lässt sich so irgendwie schlafen, kleines Kissen, kleine Decke mit löchrigem Bezug. Nachts ist das Fenster anzulehnen, weil unangenehmes Zimmerklima. Es gibt einen Kühlschrank, der zwar angesteckt ist und heizt, aber eher dürftig kühlt. Sieht auch nicht besonders einladend aus.

Im Frühstücksraum gibt's lediglich 0,1l-Gläser für den gepanschten Saft. Angeboten wird das Frühstück von 7 bis 10 Uhr. Wer um 8:30 Uhr auf den Warmhaltebehälter trifft, wo in einem Fach ein paar einsame Würstchenstückchen herumschwimmen, braucht nicht warten, dass Rührei und was es in dem anderen Teil gab, nachgefüllt wird, denn selbst wenn das Personal mitbekommt, dass das leer ist, da kommt nichts hinterher. Zweimal schaute ich dort zum Frühstück vorbei, einmal setzte ich mich für ein Viertelstündchen bei einem Gläschen Saft hin, das andere Mal machte ich direkt wieder kehrt, nachdem ich das sogenannte Buffet inspiziert hatte, genug, geht gar nicht. Das Gebäck ist übrigens fatzentrocken.

Es gibt einen Safe, den ich einen Tag vor Abreise im Schrank entdeckte und die schäbige Zimmertür lässt sich garantiert einfach mit leichter Gewalt auftreten. Der Zimmerschlüssel kommt mit einem riesigen Schlüsselanhänger daher.

Die Wände und das Haus sind hellhörig. Positiv: Die zentrale Lage und ja, ansich ist es sauber. Den Teppichboden finde ich doof. Nachts ist's zumeist ruhig, wenn nicht gerade jemand nebenan andauernd hustet.

WLAN gibt es, die genauen Einstellungen muss'ma selbst herausfinden, aber es hat in der Regel wirklich im Sekundentakt Aussetzer, was total nervig sein kann, weil bei jedem zweiten Klick die Verbindung weg ist.

Das Putz- und Rezeptionspersonal nahm ich tagsüber und nachts, bis auf den mürrisch erscheinenden Kerl aus der Küche, als sehr freundlich und bemüht wahr. Der Wake-up-Call kam pünktlich um fünf Uhr.

  • Aufenthalt Februar 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2010

Die Rezeption war freundlich und hilfsbereit. Von einem Aufenthalt von 4 Tagen war mein Zimmer einmal nicht gereinigt worden. Nachdem ich mich beschwert hatte erhielt ich zumindest frische Handtücher aber eine Nachreinigung war leider abends nicht mehr möglich. Nur einen englischen TV-Sender alles andere ist in Landessprache. Dafür haben alle Sender eine sehr schlechte Bild- und Tonqualität. Das Frühstück war in Ordnung aber leider konnten das Personal nicht sprechen "kein Guten Morgen oder ähnliches".

  • Aufenthalt Juli 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2010

Wir hatten ein Vierbettzimmer für 64,00 EUR pro Nacht gebucht. Das Zimmer lag nicht im Hotelgebäude, sondern in einem gegenüber liegenden Appartementhaus aus den 1990`er Jahren. Es hatte zwei separate Schlafräume und einen geräumigen Flur, bot somit ausreichend Platz. Allerdings waren das Gebäude und das Hotelzimmer (ein umgebautes Appartement) doch schon etwas in die Jahre gekommen. Insbesondere der Teppich und das Badezimmer könnten eine Sanierung dringend gebrauchen. Auch bei der Sauberkeit muss man Abstriche machen, z.B. waren zahlreiche Flußen auf dem Fußboden und Haare im Badezimmer. Ein Föhn war nicht vorhanden. Das Hotel verfügt zwar über einen absperrbaren Parklpatz, für seine Benutzung werden pro Tag aber 12,00 EUR berechnet.
Das Frühstück war einfach, aber ausreichend. Die Sauberkeit im Frühstücksraum ließ jedoch sehr zu wünschen übrig.
Der Portier war sehr hilfsbereit und freundlich.

  • Aufenthalt Mai 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brüssel, Belgien
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2007

Das Gebäude sieht frisch renoviert aus und auch innen ist alles neu. Das Hotel liegt an einer sehr schmalen, aber auch netten Straße und ist nicht weit von der U-Bahnhaltestelle FERENC (blaue Linie) entfernt, und die Trambahnhaltestelle ist auf der anderen Straßenseite. Wenn Sie also eine Budapest-Fahrkarte kaufen (die ich wärmstens empfehlen kann, da man den öffentlichen Nahverkehr und viele Preisnachlässe in den Restaurants und Ausstellungen bekommen ...), dann können Sie innerhalb von nur ein paar Minuten jedes Viertel der Stadt erreichen und auch schnell wieder ins Hotel kommen. Aber sogar in dieser Nachbarschaft waren ein paar Bars und Cafés in Gehweite gelegen. Eine sehr günstige Lage für dieses klasse Hotel.

Das Hotel ist sehr sauber und das Personal sehr hilfsbereit, sogar mit dem wenig Englisch, das sie sprechen. Die Zimmer sehen verschieden aus. Wir wohnten in dem größten Zimmer auf dem Stockwerk (es hatte drei Einzelbetten, Platz für ein Sofa, einen Abstelltisch und ein paar Stühle, die alle abhanden gekommen waren). Das Badezimmer und die Toilette waren neu und sehr sauber. Der Service war exzellent.

Das Restaurant unten ist nicht groß aber es liegt auf einer Veranda. Das Frühstück ist sehr einfach. Es kann Ihnen die nötigen Kalorien verschaffen, aber erwarten Sie nicht zu viel.

Unser genereller Eindruck: sehr nettes und kleines Hotel in einer passenden Lage, leicht zu finden und zu erreichen mit dem öffentlichen Nahverkehr. Und falls Sie eine Reservierung beim A38 Bootsrestaurant haben, können Sie dort zu Fuß über die Petöfi Brücke hingehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Corvin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Corvin

Anschrift: Angyal u 31, Budapest 1094, Ungarn
Lage: Ungarn > Zentralungarn > Budapest
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 115 von 330 Hotels in Budapest
Preisspanne pro Nacht: 38 € - 58 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Corvin 3*
Anzahl der Zimmer: 42
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Agoda, Budget Places, TripOnline SA, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Corvin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Corvin Budapest
Corvin Hotel Budapest

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Corvin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.