Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Baden mit Flair” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Gellert Spa

Gellert Spa
Kelenhegyi ut 4, Budapest 1118, Ungarn
1 466 61 66
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 106 von 198 Aktivitäten in Budapest
Art: Spas
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Österreich
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Baden mit Flair”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2013

Meine erwachsene Tochter und ich verbrachten nur zwei Stunden in diesem altehrwürdigen Bad und waren begeistert vom Flair dieses Badetempels. In den großen heißen Becken fühlt man sich ins letzte Jahrhundert zurückversetzt. Natürlich gilt das auch für Umkleidekabinen, Bademeister die Badekappenpflicht exerzieren und verwirrende Wegweiser, aber das gehört zum Retroerlebnis dazu. Das Personal war aber sehr hilfsbereit. Kurz ein Erlebnis!

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.395 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    309
    409
    317
    188
    172
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Historisches Flair mit einigen Mängeln”
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir waren mit mehreren Personen im Bad und waren begeistert von den schönen historischen Räumlichkeiten. Leider muss ich vielen vorherigen Kommentaren recht geben. Sauberkeit und Unterhalt sind wirklich grenzwertig. Die Dame bei der Handtuchausgabe war leider die negative Krönung. Ein amerikanischer Herr vor mir hatte Schwierigkeiten das System des Deposits zu verstehen und die Dame wurde regelrecht ausfallend. Es war eine absolute Frechheit wie diese Person sich verhalten hat und bei den Eintrittspreisen erwartet man doch schon eine angemessen freundliche Behandlung. Da nicht so viel in Hygiene und Unterhalt investiert wird, würde ich Mitarbeiterschulungen vorschlagen. Denn nur die schönen Räumlichkeiten machen es noch nicht zu einem Erlebnis.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geschichte ist nicht Alles”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

Das Gellert Bad ist zwar sehr bekannt und es ist erlaubt einen "gemischten" (männl., weibl.) Badbesuch durchzuführen, jedoch ist dies nicht so einfach. Die Informationen sind sehr unterschiedlich, Wertsachen müssen extra abgegeben werden (an der Kasse, obwohl es heißt innerhalb des Bades). Der Weg zu den Umkleiden ist vom Eingang aus schlecht ausgeschildert. Das Mann verkehrt ist, merkt man erst sehr spät, also zurück zum vom Eingang aus gesehenen linken Weg. In den Umkleiden den bebilderten Anleitungen zum Verschließen der Spinde suchen, falls es nicht funktioniert, den Chip am "Terminal" aktivieren und es erneut versuchen. Dann den Weg zum Schwimmbad suchen und versuchen zu genießen. Im Bad werden dann keine Unterschiede mehr zwischen "Damen"- und "Herren"-Abteilung gemacht. Für die geforderte Badekappe!! des Schwimmbecken, benötigt man beim Ausleihen natürlich Kleingeld (befindet sich dann aber außerhalb im gesicherten Bereich). Es gibt auch einige Abstriche zu machen in Bezug auf Hygiene in der Sauna u.ä.; aber man muß das gesamte Ambiente auf sich einwirken lassen. Geschichte, verwirrende Wege und die unklaren Bedingungen trüben den Badegenuß. Für max. 3 Stunden ist der Besuch vertretbar.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Norderstedt, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“schönes Ambiente”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Zumindest den Eingangsbereich sollten Sie sich einmal anschauen. Für einen schnellen Spa-Besuch reicht es, aber das Széchenyi-Bad ist deutlich größer und bietet mehr Abwechslung.

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gunzenhausen
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach nur entäuschend!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Wir beschlossen an unserem letzten Tag ein Thermalbad zu besuchen um uns von der immer populärer werdenden Badekultur ein Bild zu machen.
Dort angekommen dachten wir 17€ Eintritt für ein Gangtagesticket wären okay, da man ja sicher auch eine Menge geboten bekäme. Drinnen angekommen merkten wir schnell, dass das nicht so ist.
Nachdem wir durch zahlreiche altmodische Kabinen und Schließfachwege endlich einmal einen Platz zum Umziehen fanden fiel uns sofort die mangelnde Sauberkeit und die sehr alten und nicht mehr ganz sauberen Fließen auf.
Auch das Wasser sah nicht wirklich sauber aus und die Thermalbecken waren die mit größte Enttäuschung, da man sich durch den modrigen Gestank nicht wirklich entspannen konnte.
Wir haben uns gefragt, was die Badeanstaltsleitung wohl mit den ganzen Eintrittsgeldern macht!? Denn in Restaurierung oder zumindest in die Instandhaltung des Bades wird jenes Geld nicht invesiert. Die WCs waren auch sehr veraltet und auf den Toiletten gab es nicht einmal Seifenspender. Nach unserem Besuch haben wir uns im Hotel zunächst einmal eine halbe Stunde geduscht um nicht einen Fusspilz oder was auch immer mit nach Hause zu nehmen.
Selbstverständlich soll der alte Charme erhalten werden, aber deshalb sollte nicht die Hygiene udn Sauberkeit darunter leiden.
Wir werden sicher nicht wiederkommen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gellert Spa angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Gellert Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Gellert Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.