Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“es geht besser” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Araz Restaurant Budapest

Araz Restaurant Budapest
Dohany u. 42, Budapest 1074, Ungarn (District VII / Jewish Quarter)
003618151000
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 217 von 1.984 Restaurants in Budapest
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 14 - USD 55
Küche: französisch, international, vegetarisch, zeitgenössisch, ungarisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche, Geschäftsessen
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: District VII / Jewish Quarter
Muenchenstein, Schweiz
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“es geht besser”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2013

wir sind zu 5 gewasen und filleicht war es nicht der tag des restaurantes ...ein anfuersich sehr schoenes lokal doch ich denke fuer den anspruch den das hotel sicherlich hat ist diese art von hotelkueche einfach zu wenig

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

415 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    233
    118
    37
    16
    11
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
“Als Hotel Restaurant: OK - ansonsten besser woanders hin”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2012

Wir waren Gast im ZARA Hotel - Das ARAZ ist im Prinzip das Hotelrestaurant aber zusätzlich mit eigener Front und auch einem eigenen Eingang. Wir waren die ersten Gäste an dem Abend und hatten die volle Aufmerksamkeit der 5 Kellner - da war der Service wirklich spitze - die Weinempfehlung vorzüglich ! Wie haben jetzt einen neuen Lieblingswein ;) . Nachdem insgesamt 7 Tische besetzt war, machte sich aber ein leichtes Chaos breit ! Wie dem auch sei, kommen wir zum wichtigsten: Dem Essen. Als Vorspeise wählten wir eine Süßkartoffel suppe, welche ich als Gut bezeichnen würde... Als Hauptgang gönnte ich mir das "Rinderfilet Steak mit geröstetem Kalbsbries, mit Süßkartoffelmignon und Rotzwiebelmarmelade". Die Beilagen waren alle okay.... das Rinderfiltet war done anstelle von medium und erinnerte auch geschmacklich primär an Schweinefilet als an Rind.Vielleicht ist es ja eine lokale Rindersorte und das muss so sein.. wer weiss ! Meine Frau bestellte sich das Kalbsgulasch mit Butternockerln. Zitat meiner Frau am nächsten tag: "Das Croissant ist pikanter als das Gulasch gestern". Von der Fleischqualität war sie zwar begeistert.. von einem Gulasch in Ungarn hat Sie aber deutlich mehr erwartet.

Mein Tip: Wenn Sie im ZARA nächtigen, versuchen Sie das ARAZ ruhig einmal.. ( Wenn sie das Essen auf die Zimmerrechnung buchen, gibt nochmal einen dicken Rabat auf die Getränke ).. wenn nicht, versuchen sie ruhig ein anderes Restaurant.

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Radebeul, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Zufällig Entdeckung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2012

Letzte Woche war ich mit meinem Mann in Budapest. Da sich unser Hotel auf der gleichen Straße befand, entdeckten wir zufällig das "Araz". Das Ambiente war sehr schick, die Küche kreativ und gut. Die Vorspeisen (u.a. Gegrillte Foie gras auf Steinpilzravioli) und Hautgänge (z. B. Roastbeef mit Sauerkirschragout und Polenta) waren herrlich, die Desserts durchaus steigerungsfähig. Der Service war exzellent, die Weinempfehlungen perfekt.
Ein Hinweis (Keine Kritik!!) an alle, die Das "Araz" ausprobieren wollen: Verlassen Sie sich bitte nicht auf die deutschen Übersetzungen. Das merkten wir, als die Vorspeise meines Mannes - eine sehr gelungene Spinatquiche - anstelle von Krabben mit Garnelen serviert wurde. Weitere Ungereimtheiten fielen uns später noch auf, als wir die deutsche Übersetrzung mit der englischen verglichen.
Fazit: ein Besuch lohnt sich!

  • Aufenthalt November 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sunyani, Ghana
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hält nicht, was der erste Eindruck verspricht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2012

Hier stimmt Preis-Leistung nicht! Essen qualitativ mittelmässig, dafür jedoch teuer. Service auch nicht das Gelbe vom Ei

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traurige Hotelküche ... gehen Sie woanders hin”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Liebe Reisenden,

auf Basis der durchaus positiven Bewertungen sind wir diese Woche u. a. im Araz gewesen. Ich möchte die Fakten kurz halten:

- Die Kellner hatten keinerlei Ahnung von den Gerichten oder den vorhanden Weinen (und das in Ungarn)

- Das Essen war nur mittelmäßig ... typisches Hotelessen

- Das Ambiente ist halt ebenso typisch Hotel: Man isst quasi im Frühstücksraum, wo schon das ganze Equipment für das Frühstücksbuffet steht

- Es wurde einfach etwas anderes serviert und Rückfrage zu halten (Gänseleber, anstelle von Kalbsbries)

- Alle Weine (by the Glass) wurden immer zu spät serviert. Das Gericht stand schon auf dem Tisch und wir mussten den Kellner leider jedes Mal an unsere Weinbestellung erinnern. Der Rotwein kam aus dem Kühlschrank

- Als die gemerkt hatten welchen Mist Sie gerade bauen, wurden uns ungefragt diverse Weine und Schnäpse serviert. Diese mochten wir nicht und haben diese dann stehen lassen ... und mussten uns dafür rechtfertigen

Resümee: Wenn Sie das Essen erleben und guten Service genießen wollen, dann gehen Sie ins Tigris, Onyx oder in das Costes. Das letztere hat uns extrem gut gefallen.

Viele Grüße aus München

macht_rebel

  • Aufenthalt September 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Araz Restaurant Budapest angesehen haben, interessierten sich auch für:

Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 
Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Araz Restaurant Budapest? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Araz Restaurant Budapest besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.