Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So durchschnittlich, wie es geht” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bridge

Speichern Gespeichert
Hotel Bridge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel Bridge
3.0 von 5 Hotel   |   Vasatkova 1024, Prag 198 00, Tschechien   |  
Hotelausstattung
Nr. 470 von 668 Hotels in Prag
Zaprešić
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“So durchschnittlich, wie es geht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2013

Nur das Nötigste. Wenn sie Zimmer sagen, dann meinen sie Zimmer. Bad und Toilette kosten extra. Falls Sie einen bezahlbaren und ruhigen Platz suchen, um eine oder mehrere Nächte zu verbringen, sind Sie hier richtig. Da man das Bad und die Toilette mit einem anderen Zimmer teilt, ist es von Vorteil, wenn man mit Familie reist. Wenn Sie zwei Zimmer haben, bekommen Sie wirklich so etwas wie ein 2-Zimmer-Apartment ohne Kochgelegenheit (wenigstens hatten wir keine). Täglich frische Handtücher. Ordentliches Frühstück ... oder auch nicht, falls Sie meine Frau fragen. Wenn sie vielleicht jeden Tag das Zimmer sauber machen würden ... Ich hatte den Eindruck, dass das Zimmermädchen nur kam, um die neuen Handtücher aufs Bett zu werfen. Kostenloser Parkplatz vor dem Hotel. Zur U-Bahn sind es zu Fuß nur 10 Min. Nicht geeignet für junge Leute, die auf Nachtleben aus sind, denn zum Zentrum sind es fast 15km oder mindestens 20 Minuten mit der U-Bahn plus 10 Minuten Fußweg durch eine humane Art von sozialem Wohnungsbau. Das Problem ist, dass nachts keine U-Bahn fährt, nur Busse und Straßenbahnen. Die Alternative ist ein Taxi zu nehmen, aber das kostet an die 50 EUR. Zum Abschluss sei gesagt, ich würde wieder da wohnen ... aber nur, falls ich nichts finde, das billiger und besser und näher am Zentrum ist ...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

37 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    4
    6
    15
    7
    5
Bewertungen für
4
12
4
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oschatz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2010

Ich wolte mit meinem freunbd über Silvester nach Prag und haben uns das Hotel Bridge ausgesucht . Als wir da ankamen sangen wir erstmal in the Getto. Das Hotel war ein übelster Plattenbau vor dem Eingang standen die überfülten Müllkontäner wo der Müll schon auf der Strasse verteilt war und die Penner drin rumwühlten. Der Service an der Rezeption total unfreundlich und im Fahrstul an der Wand waren Harkenkreutze eingeritzt.
Als wir das Zimmer genauer begutachteten überkam uns das kalte kotzen !!!!!!
Im Badetimmer überall schwarze Harre und unter dem Waschbecken klebte der Dreck von bestimt 2 jahren drunter und die Dusche war auch am rand überall schwarz verschimmelt.
Am besten war als wir unter der Heizung die socken von den vormietern gefunden haben und den ganzen Dreck noch. Sogar die Kotze am Balkon hin noch an der wand und an der Scheibe. Diese ganzen Mängel zeigten wir sofort unten an der Rezeption und uns wurde versichert das das Zimmer am anderen tag gereinigt werdemn solte, als wir dan am morgen von dem so tollen Frühstück ( ich könnte kotzen ) kamen rief uns die Dame von der Rezeption herbei und sagte wir müßten 50€ reinigungsgebühr für das Bettlaken zahlen weil ein schokofleck drauf war ! Darauf haten wir die schnautze voll und sind umgehend abgereist noch am gleichen Tag und damit war unser Silvester im warsten sinne im ars-- !!!!!!!!!

LASST BLOS DIE FINGER WEG VON DEM HOTEL

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2009

Ich machte meine Abschlussfahrt hierhin und ich muss sagen ich befürchtete das schlimmste nach den ganzen Bewertungen hier, allerdings muss ich sagen das ich das Hotel eigentlich super fand. Man musste zwar immer 10-15 min. zur Ubahn Station laufen, aber mit einer großen Gruppe hat man dabei ja eh immer Spaß. Dann gab es die ersten Tage ziemlich gruseliges Essen, was sich später aber deutlich steigerte. Ein weiterer Nachteil war das es um 22.00 Uhr ruhig sein sollte, sonst würde einem die Kaution (20€) abgezogen, bei uns war es zum Glück nicht der Fall, einer anderen Gruppe die auch da war, aber schon.
Die Zimmer bzw. das Hotel waren gut renoviert und sauber, allerdings gab es in meinem 3 Bett Zimmer nur 2 richtige Betten und 1 kleines dazugestelltes. Ich würde das Hotel dennoch empfehlen da es für den Preis echt in Ordnung war und eigentlich nur der etwas längere Weg(ca. 30 min.) in die Innenstadt nervig war.

  • Aufenthalt September 2009
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hoya
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2009

Also ich komme gerade aus Prag. Wir haben dorthin unsere Studienfahrt gemacht und haben mehrheitlich dafür abgestimmt in das Hotel Bridge zu reisen. Anlass hierfür war der sehr niedrige Preis für 6 Tage (ca. 64 €). Uns war hierbei selbstverständlich bewusst, dass die Lage nicht gerade "die Beste" ist, aber was solls. Das kann man bei diesem Preis schonmal in Kauf nehmen. Auch vom Frühstück haben wir uns nicht all zu viel erwartet. Als wir dann endlich angekommen sind waren wir vom Hoteleingangsbereich doch überrascht, da er optisch aus der Umgebung "hervorstach". Das Hotel befindet sich nämlich mitten in einer Plattenbausiedlung.
Als es dann zum Einchecken ging waren wir der "personifizierten Unfähigkeit" ausgesetzt. Der Mensch an der Rezeption war nur eingeschränkt des Englischen mächtig und von daher war die Kommunikation mit besagter Person sehr schwierig. Nach geschlagenen 40 Minuten war es dann soweit dass wir endlich auf unsere Zimmer kamen. Auf den ersten Blick war ich auch positiv überrascht, da das Ambiente doch sehr angenehm war. Bei genauerem Hinsehen entdeckte ich doch einige sehr unappetitliche Dinge, wie z.B. getrocknete Socken auf dem Heizungsrohr und Haare in den Ecken. Die Betten waren jedoch relativ sauber und ich konnte auch gut darin schlafen.
Am Tag der Anreise ging es auch gleich in die Stadt und der Weg zur Metrostation ist zu Fuß zwar gut zu erreichen, aber auf dauer sehr eintönig.
Während unseres Aufenthaltes im Hotel Bridge aßen wir auch im dem Hotal angegliederten Restaurant. Die Karte hier bietet eine reichhaltige Auswahl an gerichten zu guten bis sehr guten Preisen. Da wir das Restaurant nun aber mit 23 Leuten belagerten war der Koch des Restaurants ein wenig (sehr) überlastet und die Auswahl der Gerichte wurde um mehr als die hälfte eingeschränkt wurde, da dieser nicht mit der Masse an Bestellungen fertig werden würde.
Ein weiterer grausamer Punkt ist es, dass die Bedienung nicht ein einziges Wort Englisch sprach, so wurde es uns auch erschwert die Bestellungen aufzugeben.
Von den Wartezeiten für Essen wir auch Getränke will ich gar nicht erst sprechen, die ließen nämlich ebenfalls sehr zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt Juni 2009
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2009

im mai diesen jahres hab ich mit meiner klasse eine abschlussfahrt nach prag gemacht, in das hotel bridge...es war GRAUSAM!!! wir hatten ein doppelzimmer wo sie ein feldbett zugestellt haben und auch teilweise ausklapbare sessel, das heißt das wir in dem ohne hin schon sehr kleinem doppelzimmer zu dritt schlafen mussten... die toiletten waren so klein das man sich kaum drehen konnte und es hat permanent nach kot und urin gestunken. ganz zu schweigen von diesem eckeliegen essen! und die umgebung??? Ganz schlimm! an einem abend musste die polizei kommen weil banden kriege auf der straße stattfanden... das gesamtbild der umgebung war erschreckend! es sah aus wie in einem amerikanischen ghetto, wie man es aus filmen kennt. wir mussten schon um 22.00Uhr auf dem Zimmer sein weil unsere Lehrer angst hatten das wir von den Banden in der Umgebung verprügelt werden. wenn wir draussen waren wurde uns am hellichten tag weed angeboten... die stadt war auch sehr schlecht mit den öffentlichen zu erreichen. alles in allem war es GRAUSAM!!!!!!!!!!!!

  • Aufenthalt Mai 2009
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2009

Wir unternahmen unsere Abschlussfahrt nach Prag. Gebucht hatten wir ziemlich günstig im Hotel Bridge in Cerny Most. Die vorhergehende Kritik ist richtig... Wir fuhren mit unserem Bus in dieser Viertel aus Plattenbauten und heruntergekommenen Häusern. Die hygienischen Verhältnisse sind bereits auf der Straße miserabel, um es dezent auszudrücken. Auf den Straßen sahen wir Kinder- und Jugendgruppen, die nicht gerade freundlich aussahen... . Als ein Einheimischer das deutsche Kennzeichen unseres Reisebusses sah, begrüßte er uns mit dem Mittelfinger.

Das Hitel ist (ich wollt es auch nicht glauben), ein Wohnblock, an den eine hübsche Rezeption angebaut wurde. Der Rest des Hauses ist für deutsche Verhältnisse abrissreif.

Wir hatten aber das Glück, dass dieses Hotel (was ohl nur für Jugendgruppen verwendet wird) überbelegt war und wir umverlegt werden mussten. Dies wurde uns zwar ziemlich unfreundlich mitgeteilt (Personal), aber am Ende konnten wir froh sein, nicht dort untergekommen zu sein.
Die U-Bahnstation ist zwar in der Nähe, das stimmt, aber den Weg zu Fuß dorthin würde ich nicht antreten wollen.

Ich rate euch, dort nicht hinzufahren, dann lieber einen sicheren und gesunden Urlaub zu Hause... .
Günstige Hotels in Prag sind z.B. in Palmovka zu finden, das Viertel ist zwar auch nicht das Hübscheste, aber zumindest die Hotelausstattung ist akzeptabel.
Die teuren Hotels in der Innenstadt halten was sie versprechen.
Allerdings sollte man als Jugendgruppe in Prag wenig Freundlichkeit und Service erwarten. Liegt wohl an schelchten Erfahrungen...

  • Aufenthalt Oktober 2008, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2008

Das Hotel ist zwar neu renoviert, die Gebäude in der Umgebung aber nicht. Die Umgebung wirkt heruntergekommen und wie ein Ghetto. Das Personal sollte sich einem europäischen Standard anpassen. Anstatt einmal kurz zu sagen, dass es ein wenig zu laut ist, wird gleich mit der Polizei gedroht. Einer der Mitarbeiter ist sehr streitsüchtig und man Angst, dass er auf einen losgeht. Einige Mitarbeiter können Deutsch, der Rest Englisch.
Das Essen war/ist ebenfalls ein Horror. Das Frühstück besteht aus einem Buffet, dass täglich gleich ist und sehr sehr wenig enthält (1 Wurstsorte, 1 Käsesorte, Brötchen und Schwarzbrot, Butter, Marmelade, Tee und Kaffee). Das Abendessen setzt einem noch die Krone auf. Serviert werden fast nur Fast-Food-Gerichte(Pommes, Schnitzel, Spaghetti...). Normalerweise ganz einfach zuzubereiten, das Küchenpersonal schafft es aber trotzdem alles falsch zu machen. Die Spaghetti sind ganz wässrig und wirken wie noch einmal aufgekocht. Die Saucen sind ebenfalls nicht genießbar. Die Schnitzel sind keine Schnitzel, sondern irgendwelche industriell gepressten Fleischscheiben. Typtische Nationalgerichte gibt´s wohl nur im Restaurant. Achja, nicht wundern wenn man einen Fingernagel oder ein Haar im Essen vorfindet.
WLAN-Zugang(DSL 2000)hat man nur im Keller(auch Club genannt), da die Sendungleistung nicht so stark ist. Die Zimmer sind ganz komisch geschnitten. Zwei Zimmer teilen sich eine Toilette. Außerdem haben einige Räume einen komischen Geruch. Warmes Wasser ist nach 22 Uhr nicht vorhanden und ab und zu ist das Leitungswasser gelb-braun.

Fazit:
Bloß nicht dort buchen. Lieber ein wenig mehr Geld ausgeben und ein Hotel eines bekannten Konzerns in der Innenstadt buchen.

  • Aufenthalt Juli 2008
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Bridge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bridge

Anschrift: Vasatkova 1024, Prag 198 00, Tschechien
Lage: Tschechien > Böhmen > Prag
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant
Hotelstil:
Nr. 470 von 668 Hotels in Prag
Preisspanne pro Nacht: 23 € - 289 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Bridge 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, HostelWorld, Expedia, Booking.com, LogiTravel, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HotelsClick, HRS, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bridge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bridge Prag
Bridge Hotel Prague

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bridge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.