Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Ab-in-den-Urlaub" Gutschein” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Greenyacht Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Greenyacht Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Greenyacht Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   U Libenskeho Mostu 1A | Rohansky Island, Prag 180 00, Tschechien (Praha 8)   |  
Hotelausstattung
Nr. 225 von 662 Hotels in Prag
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“"Ab-in-den-Urlaub" Gutschein”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

Bewertung: Paar aus Hessen, Altersgruppe: 30-35 Jahre, Berufgruppe: Bank, Reisedauer: 1 Wochenende, Kategorie: Luxus-Kajüte
20 minuten Fahrt mit der Strassenbahn entfernt von den schönsten Sehenswürdigkeiten liegt das Schiff auf der Moldau.
Das Schiff ist unbeweglich. So spürt man also keinen Wellengang. Unbedingt notwendig ist eine Zimmerbuchung mit Blick auf das Wasser!!!
Die andere Seite ist nicht anschaulich. Zwar heisst es „GOLF Yacht“, aber ist es ist auch für nicht Golfer (wie wir) sehr geeignet.
Nachdem wir Freitag Abends angereist sind, wurden wir sehr freundlich empfangen. Die Zimmer unserer Kategorie waren modern, einladend und sehr sauber. Dennoch verstehe ich unter LUXUS etwas anderes. Vergleichbar mit einem Standartzimmer eines deutschen 4 Sterne Hotels. Die Bilder auf der Homepage sind sehr zutreffend und spiegeln die Wahrheit wieder.
Kurz nach dem Check-Inn haben wir es uns im Spa & Wellnessbereich gut gehen lassen. Für 99 Euro bekommen Paare das Romantikpacket. Dies beinhaltet 1 Sauna + 1 Stunde Massage und 25 Minuten ein Fisch-Fussbad (lebendige Fische knabbern tote Hautschuppen von den Füssen). Das hat sehr gut getan. Keine Kritikpunkte. Alles wurde uns zu Verfügung gestellt (Handtücher etc…). Der Wellnessbereich hatte bis 23 Uhr geöffnet. Gut für späte Anreise oder nach langen Sightseeing Touren.
Das Frühstück ist in Ordnung. Es ist ausreichend vorhanden und auf Nachfrage wird nachgeliefert. Es war kein Königsfrühstück. Standard Hotelfühstück. Spiegelei, Käse, Wurst, Säfte, Kaffee, Tee,… etc.
Aber der Blick aufs Wasser beim Frühstücken ist sehr schön. In den Sommertage stelle ich es mir noch schöner vor.

Hauseigene Restaurant kann ich nicht bewerten, da ich immer auswärts essen gegangen bin.
W-LAN kostenlos, alle anderen extras müssen bezahlt werden. Zum Beispiel Flasche Wasser oder Alkoholika aus der Minibar.
Sehr sehr gute Verkehrsanbindung. Wir sind mit dem Auto nach Prag und haben die Stadt mit der Straßenbahn erkundet.

Wir hatten über „ab in den Urlaub“ einen Gutschein für 200 Euro (2 Übernachtungen, 2 Personen, Anreise Freitag, Kategorie: Luxus) gebucht. Alles klappte sehr gut!!!
Keine Probleme oder ähnliches. Persönlich fand ich insgesamt sehr gut! Prag ist eine schöne Stadt und man fühlt sich auch sicher als Ausländer.
Hätte ich den Gutschein nicht gehabt und hätte ich nicht die 50% Rabatt bekommen würde ich zu überteuert finden. Falls Ihr also einen Gutschein kaufen wollt, kann ich es Euch empfehlen.
Solltet Ihr Normalpreise zahlen wollen, so sucht Euch ein anderes Hotel. Zu den Preisen bekommt man auch etwas.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

514 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    173
    256
    57
    17
    11
Bewertungen für
25
389
3
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (91)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Augsburg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012

Sehr zu loben ist das immer gut gelaunte und immer hilfsbereite Personal an der Rezeption,
das uns immer einen guten Typ über Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Sehenwürdigkeiten vor Ort geben konnte.
Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Die Zimmer sind für eine Städtereise ausreichend groß und sehr sauber. Auch das Frühstück war zu unserer Zufriedenheit.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2012

Originelles Hotelkonzept mit schönem Blick aufs Wasser :) Die Zimmer sind zwar eher klein, aber das hat nicht weiter gestört. Frühstück in angenehmen Ambiente und mit vernünftiger Auswahl. Das Hotel ist zwar etwas außerhalb, aber mit den öffentlichen gut zu erreichen. Für PKW-Fahrer stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Wir hatten in unserer Bestellung extra vermerkt, dass wir gerne ein Zimmer mit Doppelbett hätten. Leider bekamen wir dann aber in eines mit separierten Betten. Die Dusche war undicht und nässte den Teppichboden leicht ein. Im Raum befand sich ein Heizungsregler, welcher mechanisch defekt war. Zwar stellte sich später heraus, dass die Zimmertemperatur ohnehin von der Rezeption geregelt wird, jedoch sollte man dann doch bitte den Regler entfernen. Wenn man im Zimmer steht kann man durch ein Fenster ins Klo schauen. Ist sicher kein Weltuntergang, für manche Gäste aber vielleicht sehr gewöhnungsbedürftig :)

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rosenheim, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Gebucht über ab-in-den-urlaub.de. Deshalb super Preis-Leistungsverhältnis. Es gab in keinem Bereich etwas auszusetzen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Dass die Strecke in die Altstadt etwas umständlich war mit Straßen- und U-Bahn war überhaupt nicht schlimm: War quasi ein Programmpunkt mehr.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2012

Wir hatten eine Luxuskabine die wirklich sehr sehr schön war - die Badewanne war der Hit! Alles war sauber, die Betten wurden zwischendrin sogar neu bezogen. Das Frühstück wurde uns sogar auf Wunsch gratis ins Zimmer gebracht, auch sonst waren die Damen und Herren an der Rezeption sehr zuvorkommen und rund um die Uhr bemüht es uns Recht zu machen.
Allerdings hatten wir keine Glasfront im Bad, wie es auf der Hotelwebsite versprochen wird - da war ich erst etwas enttäuscht. Auch die ewig laufende Klimaanlage hat mit der Zeit genervt.
Das Restaurant war leider für uns nicht so optimal da wir vegetarisch leben und der Kellner sich keine große Mühe gemacht hat - er hat uns einfach Nudeln mit Tomatensoße angeboten. Erst nach ewiger Diskussion hat er mit dem Küchenchef gesprochen - das Essen war ganz ok, waren halt Beilagen.
Hervorheben muss man allerdings den Wellnessbereich. Er ist zwar relativ klein aber sehr exklusiv. Ich habe noch nie eine so gute, preiswerte Massage erhalten! Die Sauna war auch ein Erlebnis und die Extraleistungen spitze (Obstteller, Säfte und Knabbereien umsonst). Alles in Allem wirklich ein tolles Hotel. Allerdings wäre es uns ohne Gutschein zu teuer gewesen. Ich denke für 200 Euro die Nacht bekommt man in einem anderen Hotel ein größeres Zimmer und ein exklusiveres Frühstück (das im golfyachthotel ganz lecker, aber relativ einfach war).

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012

Der Service war definitiv nicht auf Vier-Sterne-Niveau: es wurde nur das nötigste geleistet. An der zentralen Rezeption war es Zufall, wenn man begrüßt wurde und wenn, dann war das in der Regel ein Verlegenheitsgrüßen, auch am Ende eines Tages keine Frage, wie der Tag war, selbst wenn man an der Rezeption vorsprach. Keine Hinweise, keine Angebote, alles muss nachgefragt werden, um dann wiederum nur aufs Spärlichste beantwortet zu werden. Nicht unfreundlich, aber eben auch keineswegs ein engagierter Service, wie man ihn sich spätestens bei vier Sternen wünschen würde.

Das Premiumzimmer war - auch bei einer Außentemperatur von 3 °C - nicht zu heizen, obgleich es eine Steuerung gab, und daher kalt. Die Boxspringbetten waren auch ohne Belastung in der Mitte durchgelegen. Meine Wirbelsäule lag im Hüftbereich 14 cm niedriger als im Schulterbereich, als wäre ich mit durchschnittlichen 85 kg eine lebende Hängematte. Die Übergardinen fielen teilweise aus den Schnienen, die halbtransparenten Vorhänge dahinter waren derart vergilbt (in einem Nichtraucherzimmer), das ich annehmen muss, dass sie seit Hoteleröffnung wohl nie gewaschen worden sind. Die Verdunklungsvorhänge gingen nicht über die gesamte Fensterbreite und waren daher nutzlos für eine effektive Verdunklung. Der Teppichfußboden war übersäht von Flecken, das Feinsteinzeug in der separaten Toilette ebenfalls. Kein Abfluss nahm das Wasser in derselben Geschwindigkeit auf, in der es einlief - außer der der Toilette. So bildeten sich sehr schnell Wasserbecken. Außer einem wackeligen Handtuchständer, der die Hotelhandtücher nicht aufnehmen konnte, weil er zu klein war, gab es im Bad keine Haken, weder für Handtücher noch aufhängbare Kulturtaschen noch Bademäntel. In den gut dimensionierten Schränken befanden sich im Kleiderschrank unseres zu zweit gebuchten Premiumszimmers ganze fünf Bügel: zwei Hosenbügel, die ihre beste Zeit schon hinter sich hatten und mangels Spannung keine Hose mehr halten konnten, drei weitere normale Bügel mit Querspange - definitiv zu wenig.

Vor Buchung hatte ich explizit angefragt, ob ich zwei Nächte meines Aufenthalts mit Halbpension buchen könne. Mir ist das zugesagt worden und man hat mich in einem Telefonat gebeten, ohne Halbpension zu buchen und den Halbpensionswunsch an der Rezeption festzulegen, das würde so gehen. Nicht nur, das man an der Rezeption davon nichts mehr wusste, man fragte wohl nicht mehr nach, verwies auf die Buchungsbestätigung (die das natürlich nicht enthielt) und forderte mich auf, das am nächsten Tag mit meinem Gesprächspartner (dem Hoteldirektor?) zu besprechen, anstatt das hausintern selbst zu klären. Mein männlicher Gesprächspartner schien nicht informiert worden zu sein, sprach mich nicht an und war zum avisierten Zeitpunkt gar nicht an der Rezeption. Ich habe davon nie wieder was gehört und bin dem auch nicht nachgelaufen. Das kostenfreie W-LAN im Zimmer funktionierte nicht durchgängig (zwischenzeitlich konnte keines unserer vier Geräte, die sich wohl in den Router einwählen konnten, ins Internet), Abhilfe wurde expressis verbis verweigert!

Für eine Stadt wie Prag war das Informationsangebot im Hotel extrem dürftig. Nicht mal alle ÖPNV-Zeitkarten waren verfügbar, kostenlose Stadtpläne zeigten nicht die Lage des Hotels, eine Organisation ist uns nicht angeboten worden. Der Parkplatzwächter schlief jede Nacht in seinem Auto tief und fest, bemerkte weder meine ihn direkt anstrahlenden gleißend hellen Scheinwerfer noch Türenzuschlagen noch das Gespräch im Vorbeigehen.

Das Frühstück war für ein Vier-Sterne-Etablissement eine Frechheit: labbrige Brötchen, Minitoasts, immer die zwei gleichen Sorten Konfitüre, dazu gelegentlich eine Sorte Honig, tiefgefrorene Butter, grottenhafte Cereals, dann immer das gleiche Joghurt, immer derselbe Quark, kalte hartgekochte Eier, die einzigen Lichtblicke waren das leckere Obst zum Abschluss, das allerdings als erstes weggeräumt wurde - ganz pünktlich um Zehn, und die warmen Eierspeisen (Omeletts, Spiegelei etc.) zu den unterdurchschnittlichen Würstchen, zu denen es keine Saucen, sondern nur Senf und normalen Ketchup gab. Die Eierspeisen standen dann auch noch um halb Elf da.

Das Abendessen war von wirklich vorzüglicher Qualität und im Preis-Leistungs-Verhältnis dringend empfehlenswert. Allerdings muss man bereit sein, sich den Teller wegnehmen zu lassen, auch wenn der Partner mit seinem Gang noch nicht fertig ist - ziemlich acht- und lieblos - wie ja überhaupt der ganze Restaurantservice: Abdecken beim Buffetfrühstück immer mit Besteck, das - anders als frische Teller - aber nicht nachzuholen war und um das nervigerweise über Tage hinweg jedes einzelne Mal gesondert nachgefragt werden musste, ohne das eine Spur Lernerfolg spürbar gewesen wäre, anders als am Abendessen konnte auch schon mal der Tisch vor Geschirr bersten, weil eine Stunde nichts weggeräumt wurde, so dass wir unhygienischerweise mit unseren benutzten Tellern ans Buffet zu gehen gezwungen waren. Tische konnten eine gefühlte Ewigkeit nicht neu eingedeckt werden, nachdem Gäste den Speiseraum endgültig verlassen hatten, was zu Tischknappheit führte. Der Service war definitiv nie geschult und beim Frühstück eine Zumutung, beim Abendessen bestenfalls auf Durchschnittsniveau.

Der einzige bemühte Mitarbeiter neben den Abendköchen war der stets zuvorkommende Spa-Bereichsleiter, der immer freundlich Empfehlungen aussprach und einen guten Tag wünschte, auch wenn wir wegen unseres Besichtigungsprogramms für das Spa keine Zeit hatten.

Fazit: Das Hotel war sehr ordentlich, im Großen und Ganzen geputzt, an der Rezeption war immerhin ein Ansprechpartner, das Personal war durchgängig nicht serviceorientiert und nicht geschult, das Frühstück eine Frechheit, das Abendessen eine Freude. Kurzum: das meiste scheint nicht konsequent organisiert zu sein, sondern dem Zufall überlassen zu sein und das Vier-Sterne-Niveau der sehr geschmackvollen Ausstattung findet sich nirgendwo beim Personal.
Außer zum Schnäppchenpreis ist das Haus keine Buchung wert. Der reguläre Preis ist für die erbrachte Leistung maßlos überzogen. € 20 Trinkgeld mussten dann auch für das gesamte Hotelpersonal reichen - und die auch nur aus Verlegenheit, nicht aus Überzeugung.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutsch Wagram, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Wir haben zu einem Super Preis von Freitag bis Sonntag in einem Romantikzimmer übernachtet! Das Zimmer ist klein aber oho - es erfüllt alle Erwartungen ! Das Einzige was uns nicht gepasst hat ist, dass man für die Sauna pro Person für eine Stunde 13 Euro bezahlen muss! Das Abendessen a la Carte war wunderbar - Frühstücksbüffet war den Sternen entsprechend gut! Liegt in 5 Gehminuten entfernt von der Straßenbahn und man fährt nur eine Stadion zur Metro -somit ist man ganz schnell bei allen Sehenswürdigkeiten!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Greenyacht Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Greenyacht Hotel

Anschrift: U Libenskeho Mostu 1A | Rohansky Island, Prag 180 00, Tschechien
Lage: Tschechien > Böhmen > Prag > Praha 8
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 31 der Spa-Hotels in Prag
Nr. 166 der Luxushotels in Prag
Nr. 188 der Romantikhotels in Prag
Preisspanne pro Nacht: 115 € - 508 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Greenyacht Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 33
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Expedia, Booking.com, Low Cost Holidays, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Greenyacht Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Golfyacht Hotel Prague
Golf Yacht Prag
Golfyacht Prague Prag
Hotel Golfyacht Prague
Prag Golfyacht
Hotel Prag Golfyacht
Greenyacht Hotel Prag
Golfyacht Prague Hotel Prague

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Greenyacht Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.