Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Haus in ruhiger Umgebung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Pawlik Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Pawlik Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Pawlik Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Ulice 5 kvetna 9, Frantiskovy Lazne 351 01, Tschechien   |  
Hotelausstattung
Waidhaus
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 396 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Haus in ruhiger Umgebung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Sehr große Zimmer (Superior) mit Balkon. Ruhige Lage, da wenig Verkehr. Betten, Badezimmer mit der Toilette auch sehr gut. Frühstück und Abendessen im Restaurant am Buffet, gute Auswahl, das |Personal nett und hilfsbereit, gute Preise für den Wein, ab 8 € für 0,7 Flasche (trinkbarer mährischer Rotwein).

Zimmertipp: Superior-Zimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    11
    4
    0
    0
Bewertungen für
5
9
4
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beselich, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2012

Wir (meine Frau und ich) hatten im Hotel Pawlik eine Woche Urlaub (Halbpension) gebucht, um ein wenig auszuspannen. Das Hotel ist sehr günstig gelegen und wird mit dem Hotel Isis zusammen betrieben, welches einen Stern weniger hat und in einem anderen Trakt liegt, mit dem Hotel Pawlik jedoch verbunden ist. Es gibt für beide Hotels eine Rezeption.

Anreise:

Das Hotel ist von Bayern gut erreichbar, die Straßen sind gut ausgebaut.
Nach der Ankunft (Anreise mit dem PKW) sollte ein Parkplatz reserviert sein, dies war nicht der Fall, das Auto musste etwa 500 m entfernt auf einem anderen Parkplatz gegen Gebühr abgestellt werden (Vorauszahlung). Später haben wir erst auf Nachfrage einen Parkplatz vor dem Hotel erhalten, obwohl wir um Benachrichtigung gebeten hatten.

Zimmer:

Das Zimmer war sehr einfach eingerichtet. Die Matratzen waren hart, aber man konnte darauf schlafen. Im Zimmer war ein Flachbildfernseher vorhanden, deutsche Programme sind vorhanden. Interessant war, dass man auf das Zimmer für den Internetzugang ein Modem mit Wlan bekam. Dies funktionierte einwandfrei und war kostenlos. Das Zimmer war sehr günstig gelegen, um in das Aquaforum zu kommen (das benachbarte Schwimmbad), es gibt dort einen direkten Zugang, für Kurgäste ist der Eintritt mit inbegriffen. Wer gerne schwimmt und im Wasser ausspannen möchte, ist dort gut aufgehoben. Bewertung s. Aquaforum.

Essen:

Abends gingen wir das erste Mal im "Restaurant" zum Essen, das Restaurant ist eher ein Speisesaal. Der Saal wird ebenfalls von den Gästen aus dem Hotel Isis genutzt. Die Küche erinnerte mich an meine Kindheit in günstigen Jugendherbergen, der Standard entspricht dem Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre. Lieblos gekochtes Essen, ohne Gewürze, sehr selten wirklich schmackhaft. Es gab einen separaten Kochstand mit "Diät"-Essen, dort konnte man manchmal etwas finden. Aber für Diät-Essen war es zu fett. Die Salatbar war klein und auch lieblos eingerichtet. Für ein Kurhotel mit Ernährungsberatung war die Küche ein ganz schwacher Auftritt. Das Frühstück war in diesem Rahmen ok, jedoch fehlte auch hier die Abwechslung. Nur wenig Käse, fette Wurst, selten Schinken, frische Sachen: Gurken und Tomaten, aber geschmacklos. Der Kaffee war sehr dünn.
Lustig: Es steht eine Getränkekarte auf dem Tisch, auf der unter anderem Espresso usw. bestellt werden kann. Frühstück gibt es aber bis 9:30 Uhr, die Bar, in der der Espresso geholt werden müsste, hat aber erst ab 10 Uhr auf. Also, es gibt morgens keine Kaffeespezialitäten.
Empfehlung: Wenn, dann nur mit Frühstück buchen, abends kann man preiswert in der Umgebung essen.

Behandlung und Anwendungen:

Sonntags ging es zum Arzt, die Untersuchung war ein Scherz (ca. 10 Minuten, wenig Befragung), immerhin hat er den Blutdruck gemessen. Die Anwendungen zielten vor allem auf den Bewegungsapparat (war in Ordnung und gewünscht). Ab Montag ging es los.
Folgendes ist durchgeführt worden (einiges mehrfach):
Gruppenheilgymnastik (20 Minuten), Aqua-Heilgymnastik (20 Minuten), Reizstrom-Therapie (6 Minuten), Kohlensäurebad (15 Minuten), Moorpackung (20 Minuten), Moorbad (20 Minuten), Gasspritzen (Kohlendioxid), Massage (20 Minuten), EKG (wird nicht als Anwendung gezählt)
Die Anwendungen waren alle ok, leider ist das Personal nicht immer freundlich. Mit Trinkgeld klappt es besser, das haben wir aber erst spät herausgefunden, zumal es in diesem Fall eine Vorleistung ist. Zu den Anwendungen kommt man zu vorgegebenen Zeiten, manche sind aber flexibel, wie z.Bsp. die Reizstromtherapie oder die Kohlensäurebäder.
Einfach nachfragen, manchmal geht etwas. Die Technik ist etwas veraltet, nach den Bädern wird man in Decken gelegt, die nach dem Vorpatienten NICHT ausgetauscht werden (Hygiene?). Die Bäder werden in Edelstahlwannen durchgeführt. Das Moorbad ist natürliches Moor, wer so etwas nicht mag, sollte es nicht durchführen lassen.
Auffällig ist, dass das Hotel nur schlecht auf Gehbehinderte eingerichtet ist. Die Treppen sind alle mit Holzrampen versehen, allerdings haben die kurzen Treppen keine Handläufe. Die Wege sind weit und auf Krücken sicher anstrengend. Mit einem Rollator ist es ebenfalls schwierig, die kurzen Treppen herunterzukommen. Die Stockwerke sind mit Fahrstühlen verbunden, aber auf den Stockwerken sind ebenfalls kurze Treppen.
Das Hotel ist komplett mit (alten) Teppichen ausgelegt, die gesaugt werden. Allergiker mit Hausstauballergie könnten Probleme bekommen. Ruhezeit ist von 22 bis 6 Uhr.

Bar:

Es gibt im Hotel eine Bar, in der man Kleinigkeiten (Suppe und Kuchen) essen kann, der Schwerpunkt liegt auf den Getränken. Die Weinkarte ist überschaubar, Tschechien ist kein Weinland. Manche Weine sind nicht verfügbar. Tee gibt es im Beutel, Kaffee in allen Variationen (Espresso, Capuccino, Latte Macchiato etc.), Bier vom Fass (Pilsner Urquell) und aus Flaschen. Das Personal war dort bemüht, manchmal dauerte es etwas länger. Die Bar war in Ordnung.

Fremdsprachenkenntnisse:

Auffällig war, das das Personal an der Rezeption nur ein Basis-Deutsch sprach, kompliziertere Fragen konnten nicht beantwortet werden, z. Bsp. wurde mir auf die Frage nach einem Geldautomat gesagt, es gäbe keinen in Franzensbad. Ca. 300 m weiter haben wir einen auf einem Spaziergang entdeckt, der sogar mit Wegweiser gekennzeichnet war. Auch mit Englisch ist es nicht so weit her.
Ich moniere die Sprachproblematik deshalb, weil dieses Hotel sehr viele Deutsche als Gäste hat, um die gezielt geworben wird. Die Schwestern und Pfleger waren sprachlich häufig auf ähnlichem Niveau.

Fazit:

s. Titel, die Anwendungen waren in Ordnung, das Essen mangelhaft, der Service befriedigend, das Zimmer ebenfalls. Die Sauberkeit war gut. Mir stellt sich die Frage, warum man den Hotelservice 3 Sterne (Isis) und 4 Sterne (Pawlik) nicht trennt, z.B. beim Essen. Preislich sind die beiden unterschiedlich, dies muss sich irgenwie niederschlagen. Und das kann nicht der kürzere Weg zum Aquaforum und zu einigen Anwendungen sein. Wenn das Essen besser wäre, wäre das Hotel eine Empfehlung für den schmalen Geldbeutel (ca. 65 Euro pro Tag inklusive Anwendungen und Kurtaxe, Halbpension). Insgesamt ein knappes befriedigend.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Pawlik Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pawlik Hotel

Anschrift: Ulice 5 kvetna 9, Frantiskovy Lazne 351 01, Tschechien
Lage: Tschechien > Böhmen > Karlovy Vary Region > Frantiskovy Lazne
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 24 Hotels in Frantiskovy Lazne
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 104 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Pawlik Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 258
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
• Die Königsvilla der Stadt Franzensbad, in der ersten Republik ein beliebter Treffpunkt für die elegante Gesellschaft, ist heute ein modernes Kurhotel das mit dem Aquaforum, dem größten und schönsten Aquapark der böhmischen Bäder, und dem Kurmittelhaus Kaiserbad direkt verbunden ist. • Spezialisiert auf klassische Heilkuren. Therapie- u. Reha-Abteilung mit allen Dienstleistungen unter einem Dach. • Hauptsächliche Verwendung von lokalen Naturheilmitteln. • Mitglied im Heilbäderverband MediSpa und Träger des ISO-Qualitätsmanagementzertifikats. • Nur 10 km bis zur deutschen Grenze, 180 km bis Prag und jeweils 200 km bis Dresden und Nürnberg. • Unbegrenzter Eintritt in das Aquaforum, den größten und schönsten Aquapark der böhmischen Heilbäder, von Montag bis Sonntag von 9 bis 21 Uhr. • Therapieprogramme: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Nachsorgebehandlung nach onkologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems, Therapie von Erkrankungen des Verdauungssystems, Therapie von Hautkrankheiten, Vorsorgeprogramm. • Kuranwendungen: Klassische Kuranwendungen (Moorpackungen, Kohlensäurebäder, Gasinjektionen, Wassertherapie, Massagen), Physikalische Therapie ( Paraffinpackungen, Magnettherapie, Elektrotherapie), Physiotherapie (Bewegungstherapie, Reflextherapie), Spezialanwendungen (Lymphdrainage, Weiche Techniken, Sauerstofftherapie, Akupunktur, Manuelle Medizin). ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pawlik Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pawlik Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.