Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“zu kleine Standardzimmer” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mediterranean Bay Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Mediterranean Bay Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mediterranean Bay Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Calle San Bartolome 18, 07600 El Arenal, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 49 Hotels in El Arenal
Zertifikat für Exzellenz 2014
Le Vésinet
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
181 Hotelbewertungen
Bewertungen in 170 Städten Bewertungen in 170 Städten
197 "Hilfreich"-<br>Wertungen 197 "Hilfreich"-
Wertungen
“zu kleine Standardzimmer”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Der Empfang war sehr zuvorkommend, jedoch die Grösse unseres Standardzimmers im 5.Stock war alles andere als "normal". Am nächsten morgen nach langer Diskussion mit dem netten Hoteldirektor wechselten wir in eine geräumigere Juniorsuite mit Whirlpool Badewanne auf gleicher Etage, allerdings gegen einen Aufpreis !Ein "upgrate" hätte es auch getan, denn das Hotel Ende März war nicht ausgebucht, wir waren allinkl. Gäste und hatten dieses kaum genutzt, wie z.B. Bargetränke, etc.,nur Hauswein zum Essen. Die schmackhaften Buffets waren reichlich gefüllt und zu jeder Mahlzeit abwechslungsreich, köstliche Desserts und zusätzlich viel Obst. Zum Mittagessen muss man allerdings pünktlich sein, sonst gibt es nur 1 Sandwich an der Bar.
Das Interieur des Hauses ist geschmackvoll modern. TV-Programme und WIFI funktionierten sehr gut, Parkplätze gab es genügend in der Umgebung. Die Gegend ist zwar nicht berauschend, aber nur einen kurzen Gang zur Meerespromenade entfernt.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

524 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    205
    186
    78
    27
    28
Bewertungen für
57
317
17
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Blackburn, Vereinigtes Königreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Der erste Eindruck von diesem Hotel ist, dass es sauber und vielversprechend ist. Nur merkt man bei der ersten Mahlzeit, dass das Essen fad schmeckt und phantasielos zubereitet wurde. Die Zimmer sind klein und eng. Die Angestellten suchen sich nach Lust und Laune aus, wessen Zimmer sie wann reinigen. Uns haben sie während unseres Aufenthaltes dreimal ausgelassen, und einmal hat man uns gesagt, wir hätten das "Bitte-nicht-stören"-Schild an der Tür hängen lassen, nur weil sie vergessen hatten, unser Zimmer zu machen.
Nun zum Licht in der Finsternis dieses Hotels: Miguel, der Barmann, der die Bar jede Nacht selbständig führte, jederzeit wusste, welcher Gast als nächster zu bedienen war, selbständig die Gläser spülte und die Tische abwischte und bei alldem sein Lächeln nie verlor. Er ist viel zu schade für dieses Hotel und der einzige Grund für dessen zwei Sterne. Zweimal die Woche hatten wir den Entertainer Ivan und seine Orgel; er sprach nur Spanisch, aber war herausragend darin, mit seiner Musikauswahl und seiner Persönlichkeit das Publikum in Stimmung zu bringen.
Das Hotel liegt günstig an der Buslinie nach Palma und Plaza Española. Der Bus fährt alle halbe Stunde und ist billig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wickford, Vereinigtes Königreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir kamen am 20. Oktober um halb zwölf Uhr vormittags für einen viertägigen Aufenthalt in diesem Hotel an und bekamen den Schlüssel zu unserer Junior Suite ausgehändigt, die wirklich gut war. Die Zimmer waren sehr ansprechend möbliert und sehr sauber und ordentlich. Wir bekamen unsere roten Armbänder für unsere All-inclusive-Option um 12 Uhr. Das Essen war richtig gute Qualität mit jeder Menge Auswahl; meine Frau ist Vegetarierin, und auch für sie wurde genug geboten. Man hätte manchmal glauben können, man sei in Deutschland, und das Essen ging auch eindeutig in diese Richtung. Als wir dort waren, war das Wetter absolut phantastisch; wir waren viel am Pool und am Strand, zu dem man nur 10 Minuten läuft, wobei es zurück aber ziemlich steil ist. Es gibt einige Extras, auf die man aufpassen sollte; man zahlt 20 Euro Pfand für die TV-Fernbedienung und 15 Euro für die Handtücher am Pool. Das Personal war äußerst hilfsbereit und höflich. Miguel in der Bar verdient besondere Erwähnung. Die All-Inclusive-Option, für die sich die meisten Gäste entschieden hatten, war ihren Preis auf jeden Fall wert, obwohl nicht alle Getränke Topmarken wie Bailey's oder Tia Maria waren, waren sie doch absolut annehmbar und jederzeit verfügbar. Die Gegend direkt um das Hotel herum ist ein wenig heruntergekommen, da zwei angrenzende Hotels geschlossen sind; Buslinie 23 fährt 200 m vom Hotel entfernt ab und kostet nach Palma 1 Euro 50. Nachteil war, dass die Duschkopfhalterung in unserem Zimmer kaputt war und es 3 Beschwerden bei der Rezeption brauchte, bis sie endlich repariert wurde. Bei der Abreise muss man sein Zimmer bis 11 Uhr 30 verlassen haben, aber man kann für 25 Euro vier Stunden bis 15 Uhr 30 verlängern; da unser Heimflug erst um 21 Uhr 15 startete, nützte uns das nicht viel, und wir fühlten uns ein wenig gerupft.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Altenburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Hotel alles Ok,bis auf kleinere Mängel:-Betten sehr hart
-Seifenspender defekt
-Fernsehempfang zu wenig deutschspachige Sender
-Radioempf.Inselradio so gut wie kein Empfang
Ansonsten gutes und abwegslungsreiches Essen und gutes Ambiende!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hildesheim, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir haben dieses Hotel aufgrund des modernen Standards ausgewählt, der auf den Fotos hier bei Trip Advisor zu erkennen war. Und die Fotos täuschen nicht, die Zimmer sind wirklich sehr modern, sauber und schön eingerichtet. Tägliche Reinigung, neue Handtücher und ein schönes Bad.

Zunächst dachten wir, die Lampen seien kaputt, haben dann jedoch schnell bemerkt, dass es sich um Energiesparlampen handelt, die einen Moment brauchen, bis sie ganz hell leuchten. Das war manchmal etwas störend, jedoch kein Grund zur Beanstandung. Die Fernbedienung bekommt man nach der Hinterlegung einer kleinen Kaution an der Rezeption. Aber diese beiden Aspekte, über die wir uns kurz wunderten, sind auch in der kleinen Broschüre beschrieben, die im Zimmer bereit liegt.

Der Empfang an der Rezeption ist äußerst freundlich, sympathisch und sehr bemüht. Alle Hotelmitarbeiter, die wir dort angetroffen haben, waren stets höflich und halfen gerne weiter. Sicherlich ist eine gewisse Mehrsprachigkeiten in Tourismuszentren wie El Arenal normal, dennoch war das Niveau in mehreren Fremdsprachen, wie Deutsch, Französisch und Englisch wirklich gut und ich erwähne diesen Punkt, da gerade dieser manch einem Reisenden eine gewisse Sicherheit geben kann, die mit in den Gesamteindruck und den Entspannungsfaktor hineinwirkt.

Wir waren mit dem Hotel wirklich sehr zufrieden und ich würde vermutlich eine bessere Bewertung geben, wäre das angebotene Essen einem 4-Sterne-Hotel angemessen. Trotz des hohen Standards, den man überall im Hotel wiederfindet ist das Essen wirklich eine Enttäuschung für uns gewesen. Die Auswahl ist zu jeder der drei angebotenen Mahlzeiten groß, aber traf nicht unseren Geschmack.

Ebenso empfanden wir den Service und die Mitarbeiter im Restaurant-Bereich als weniger freundlich. Hier hätten wir uns mehr von dem gewünscht, was uns an Rezeption einen so guten Eindruck hinterlassen hat.

Die Getränke, die an der Hotelbar ausgeschenkt werden sind von guter Qualität und es sind auch zum Teil bekannte Marken vertreten. Man kann hier gut einen Abend beginnen lassen und auch die Animation, die nicht an jedem Abend, aber doch regelmäßig stattfindet verfolgen.

Das Animationsangebot war nicht sehr abwechslungsreich, was uns jedoch nicht besonders wichtig war, da wir das Hotel abends auch gerne verlassen. Man muss dazu sagen, dass die Animation häufig auf nur spanisch stattfand und wir nicht immer alles verstanden. Das empfanden wir nicht als besonders störend, könnte jedoch anderen Reisenden wichtig sein.

Zusammengefasst, haben wir einen schönen Urlaub in diesem Hotel verbracht und geben nur Abzüge beim Essen und zum Teil beim Service in eben diesem Bereich.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limburg, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Das Hotel ist sehr modern und erst kürzlich modernisiert. Es ist eine etwas kleinere Anlage. Es liegt an einer Steigung und befindet sich direkt vor dem Hoteleingang ein Taxi-Stand, was wir sehr angenehm fanden. Kosten bis zum Bierkönig etwa 9 Euro. Zum Flughafen 22 Euro. Nach Palma d. M. etwa 23 Euro. Vom Altersdurchschnitt gemischt. Die meisten Gäste sind AI-Gäste.
Das Hotel ist etwa 300 m vom Strand. Man kann diesen bequem zu Fuß erreichen. Auch Bars und Restaurants sind in Gehweite. Bis zum Ballermann 1 sind etwa 800 m. Zum Ballermann 6 läuft man etwa eine 3/4 Stunde. Hier ist das Taxi wohl ratsamer, es sei denn man möchte jeden Souvenierladen abklappern, aber dann verlängert sich die Zeit :-) Der Flughafen ist mit dem Taxi etwa 10 Minuten entfernt. Obwohl wir den Transfer inklusive hatten, haben wir auf der Heimreise das Taxi gewählt, da wir wohl die ersten waren, die abgeholt wurden und so noch eine einstündige Reise durch Arenal gehabt hätten. Was uns sehr gut gefallen hat, ist dass die Umgebung, Strand, Straßen insgesamt sehr sauber waren.
Im Hotel wird zumeist Englisch gesprochen. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Das Personal war sehr freundlich. Was gleich zu Anfang negativ ins Gewicht viel. War dass die zwei Einzelzimmer die wir gebucht hatten, bereits belegt waren und wir anstatt ein Doppelzimmer angeboten gekommen hatten oder zwei Einzelzimmer in einem anderen zwei oder drei-Sterne Hotel. So etwas sollte einfach nicht passieren. Hier wurde uns auch im Wege der Kulanz überhaupt nciht vom Hotel entgegen gekommen. Ganz im Gegenteil: Wir hatten durch diesen Vorfall sogar noch erfahren, dass unser bereits gebuchtes AI nicht der höchsten Verpflegungskategorie entsprach. Um die besseren Cocktails zu bekommen sollte man wohl AI-Gold buchen. Auch unser Wunsch nach einem Früh-Check-In (da wir bereits um 8 Uhr am Hotel waren) wurde nicht berücksichtigt (4 gebuchte Zimmer). Außerdem wurde uns bei Ankunft kein Frühstück angeboten, obwohl wir ja AI gebucht haben. Dieses gilt erst ab 14 Uhr. Das finde ich für ein 4-Sterne Hotel nicht in Ordnung. Wir kennen es auch anders, sogar bei HP-Hotels. Ansonsten haben wir keinerlei Service des Hotels in Anspruch genommen. Aber wenn die Zimmermädchen so gut sauber gemacht haben, wie sie Krach gemacht haben, dann war es sauber.
AI zu buchen lohnt hier nicht. Die Cocktails waren viel zu süß und ansonsten war auch kein Alkohol drin. Hier lohnt wahrscheinlich das bereits erwähnt AI-Gold. Das Frühstück haben wir nicht in Anspruch genommen :-)...noch geschlafen. Das Mittag und Abendessen war nicht das was man von einem 4-Sterne Hotel erwarten könnte. Die Teller war dreckig und die Auswahl des Buffets entspricht nicht dem in anderen 4-Sterne Hotels (eher 2 Sterne). Außerdem war das Essen kalt. Die Auswahl ist außerdem sehr Fisch-lastig. Geschmacklich aber in Ordnung. Wir empfehlen sich außerhalb zu verpflegen. Frühstück ist wahrscheinlich ratsam. Die meisten Restaurants eröffnen erst sehr spät.
Hier können wir nur einen Hinweis zu Pool abgeben. Dieser ist sehr klein. Es gibt insgesamt 2. Ein Jakuzzi vorn am Eingang und hinten heraus ein Schwimmbecken. Liegen sind u.E. genügend vorhanden. Ansonsten würden wir empfehlen an den Strand zu gehen (3 Liegen und 1 Schirm etwa 12 Euro). Schöner sauberer Strand und sehr flach abfallend.
Die Zimmer sind eindeutig zu klein für zwei Personen (etwa 10 m²). Aber sehr modern eingerichtet, vor allem das Bad ist sehr schön, aber auch an manchen Stellen unpraktisch. Hier fehlen Ablageflächen. Weiter ist die Dusche etwas zu groß geraten, hier hätte lieber der Rest vom Bad etwas von der Größe abbekommen sollen. Die Zimmer waren insgesamt sehr hellhörig. Die Balkontür zur Straße schließt allerdings perfekt. Hier hört man kaum Geräusche von draußen. Der Einsatz von Energiesparlampen ist zwar lobenswert, aber wenn man den Lichtschalter eine viertel Stunde vorher anschalten muss um im Bad etwas zu sehen niveliert sich der Energiespareffekt. Der Safe kostet 2 Euro am Tag und muss angemeldet werden. Das Hotelpersonal weist darauf allerdings beim Check-Inn nicht hin. Ich finde, dass bei AI der Safe inklusive sein sollte. Das kennen wir jedenfalls so. Die AC wird wohl in der Nacht ausgeschaltet (zentralgesteuert). In allen drei gebuchten Zimmern wurden es nachts unerträglich warm. Unpassend fande wir auch, dass die Fernbedienung für den Fernseher gegen eine Kaution von 25 Euro ausgehändigt wurde. Aber aufgrund der kleinen Zimmer war der Fernseher immer in Reichweite :-). Für das was man in Arenal vor hat, reichen die Zimmer auf jeden Fall aus. Die Sauberkeit ist ja immerhin das wichtigste. Wir waren nur drei Tage im Hotel. Dafür war es in Ordnung. Einen vollen Urlaub von 14 Tagen würde ich hier aber nicht empfehlen.
Wir können das Hotel grundsätzlich weiterempfehlen, wenn es ausschließlich zum Übernachten und Feiern genutzt werden soll. Einen Erholungsurlaub wird man in Arenal wohl sowieso nicht machen. Aber es ist auf jeden Fall im Vergleich zu anderen Hotel am Ansprechensten. Ganz klar Finger weg von Essen im Hotel (z. B.an der Strandpromenade: Spaghetti mit 1/2 Liter Sangria für 6 Euro.). Ein Hinweis noch: Je weiter ihr zum Ballermann 6 kommt, desto teurer wird alles (sowohl Souveniers als auch das Essen).

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Entfernung zum Ballermann 6, ca. 15-20 Minuten zu Fuß.
Zimmer ziemlich klein, aber relativ neuwertig eingerichtet mit Balkon. Bad ist super!
Als Bettdecke diente eine Art Überwurf, wass nicht sonderlich ansprechend war.
Fernseher konnte nicht gedreht werden.
Frühstück + Abendessen (jeweils Buffet) ordentlich, aber auch nicht mehr.
Whirlpool + normaler Pool sind auch prima, für solch eine Lage.
Insgesammt positiv, guter, freundlicher Service mit Verbesserungsmöglichkeiten was das Essen angeht.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bayhotels15, Rsp. dpto comercial y e-commerce von Mediterranean Bay Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Juni 2012
Sehr geehrte Kunde,

Ich danke Ihnen für Ihre Bewertung. Ihre Meinung ist willkommen weil es für uns sehr wichtig und nötig ist.

Ich lade alle Leser und Reisende dazu ein Anregungen zu geben und Ideen zu komentieren um unsere Anlage und den Service zu verbessern.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie auch in Zukunft Ihre Erfahrungen mit uns teilen würden.

Mit freundlichen Grüssen,

A.Celeste Malenque Pons
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mediterranean Bay Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mediterranean Bay Hotel

Anschrift: Calle San Bartolome 18, 07600 El Arenal, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > El Arenal
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 49 Hotels in El Arenal
Preisspanne pro Nacht: 56 € - 171 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Mediterranean Bay Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 105
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, Booking.com, ebookers.de, Low Cost Holidays, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mediterranean Bay Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mediterranean Bay El Arenal
Mediterranean Bay Hotel Mallorca/El Arenal
Olimpo Hotel El Arenal

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mediterranean Bay Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.