Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel direkt am Meer” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Panas Holiday Village

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Panas Holiday Village gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Panas Holiday Village
3.0 von 5 Hotel   |   3 Peteris Street, Ayia Napa 5330, Zypern   |  
Hotelausstattung
Nr. 59 von 106 Hotels in Ayia Napa
Wuppertal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“Schönes Hotel direkt am Meer”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Wir haben das Panas als Familie mit einem 7 und 9 jährigem Kind besucht. Die Anlage ist schön, nicht das Allerneuste, aber nett gemacht. Unser Zimmer hatte eine komplett eingerichtete Küche , die wir aber nicht genutzt haben, da wir All in gebucht hatten...und da wären wir auch schon bei dem einzigst negativem Punkt-das Essen.Das Frühstück war ok, doch Mittag und Abends mussten wir echt suchen. Die Salate waren lecker, aber der Rest? Jeder Abend hat ein Motto, beim griechischen Abend war das griechischste das Tzatziki. Es war geschmacklos, fad, in Oel schwimmend, Nudeln verkocht, Pommes nie knusprig. Die Getränke ließen leider auch zu wünschen übrig. Die Weine waren teils mit Wasser gestreckt. Das Keo Bier war gut.
Das Personal war sehr nett und zuvorkommend, die Animateure gaben sich alle Mühe. Es wurde immer etwas nach Bedarf der Gäste angeboten. Sie waren nicht aufdringlich ,einfach nett.
Das Schönste dort ist der direkte Zugang zum wunderschönen glaslklarem Meer, indem man super schnorcheln kann. Der Strand ist ca.200m entfernt von der Anlage und war nicht voll. Und der große zu allen Seiten offene Speisesaal hat uns auch sehr gut gefallen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

355 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    125
    122
    53
    31
    24
Bewertungen für
86
86
12
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
108 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 99 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2012

Das Panas ist kein Vier-Sterne-Haus, was man vor der Buchung wissen sollte. Die Anlage ist älter und könnte eine Renovierung vertragen. Wenn man das Hotel allerdings als Ausgangspunkt zur Erkundung der Insel nutzt, ist es eine gute Wahl.

Zimmer: Die Zimmer sind sehr groß (wir hatten ein Queen-Size-Doppelbett, eine Sofaecke und eine Küchenzeile) und punkten mit sehr gut ausgerichteten Balkonen. Unser Zimmer war sauber, aber alt (Kalkflecken usw. sind da und gehen aufgrund des Alters auch nicht mehr weg).

Anlage: Schöne Lage direkt am Meer, das Alter ist hier ein Vorteil: Viele Pflanzen sind mittlerweile sehr groß und im Park der Anlage willkommene Schattenspender. Das Essen ist in Ordnung, wenn auch natürlich keine Gourmetküche. Der Service ist hervorragend, besonders Constantinos an der Hotelbar ist weltklasse.

Lage: Ayia Napa ist am östlichen Rand der Insel und für Mietwagentouren nicht unbedingt optimal. Wer mit langen Tagestouren plant kommt von hier aus allerdings relativ zügig zum Flughafen (ca. 45-60 Minuten) und von Larnaca aus zu allen weiteren Regionen der Insel - wir haben das gemacht und in 1 1/2 Wochen knapp 2000 Kilometer zurückgelegt, haben uns mit der Lösung aber wohl gefühlt. In der näheren Umgebung gibt es beispielsweise das (sehenswerte) Meeresmuseum und die Raue und interessante Ostküste.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bodensee
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2012

Sonnige bevorzugte Strandlage mit schönem Pool
Personal, Chef und Service leider nur zweitklassig.
All inclusiv nicht empfehlrenswert, da Kantineartige Verpflegung.
Umbedingt mit Mietwagen anreisen, da der Ort kulturell nicht viel zu bieten hat.
Im Sommer nur was für Partylöwen.
Allgemein scheint die Gegend um Pafos intressanter zu sein, wer von der Insel was sehen möchte.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hohenburg, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2011

Hotel allg.
Das in die Jahre gekommene Haus macht erstmals einen guten Eindruck.
Wobei das Personal nicht unbedingt das Freundlichste ist. (man war bemüht; überw. russisch sprechend) geschätzte Gästemischung: 75 % Russen und der Rest Engländer/ Skandinavier u. Deutsche

Lage
Das Hotel ist ca. 300 m vom Felsenstrand entfernt. Der nächste Sandstrand ist ca. 5 min. entfernt und zum Sandy Bay und Nissi Beach nochmals 15 bzw. 20 min..
Sehr zentral gelegen für ausgedehnte Fußmärsche nach Agia Napa oder Adams Beach, auf dem gepflasterten Strandweg.
Nachtleben wie Pubs Tavernen etc. sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Wir nutzten meist den Sandstrand der Sandy Bay, wobei hier die Leihgebühr für Liegen und Schirm tägl. mit 7,50 € zu buche schlägt (nach 14 tagen hat man quasi alles gekauft!). In Agia Napa nähe Hafen kosten Liegen/ Schirm je nur 2,- € und man hat auch Sandstrand.

Service
Das Personal war bemüht freundlich zu sein, was nicht immer klappte und schichtabhängig war.
An der Réception wurde einem oftmals das Gefühl des nervigen Gastes vermittelt, da teilw. sehr unfreundliche Antworten gegeben wurden.
Der Zimmer-/ Reinigungsservice fand in einem 2-3 Tage Rhythmus statt und lässt zu wünschen übrig, bezieht sich hauptsächlich auf Handtücher- und Bettwäschetausch (meist alt, unsauber und zerrissen). Die Reinigung wie gründlich auch immer findet erst nach der Abreise statt.

Gastronomie
Hat nicht unseren Geschmack getroffen, da die typische griechische bzw. zyprische Küche fehlte.
Früh-/Abendbuffet immer frisch aber sehr englisch angehaucht (viel Frittiertes; Eier in allen Variationen; sehr grobe geschnittene Gurken u. Tomaten 2-3 cm.; typische Softbrotsorten etc.).
Im Restaurantbereich muss man jeden Stuhl vorher begutachten, da die Tische so abgewischt werden das Essensreste auf den Stühlen landen und dann ggf. auf der Kleidung.
Weiterhin werden im Außenbereich die Ventilatoren in unregelmäßigen Abständen gesäubert, wobei nicht darauf geachtet wird, ob Kühltheken oder Besteckkasten abgedeckt sind.

Sport/Unterhaltung/Pool
Das Animationsprogramm wechselte gem. Aushang ist aber von uns nicht genutzt worden.
Der Pool ist recht groß und ausreichend und man findet immer eine Platz. Leider halten sich nicht alle Gäste ans Abduschen bzw. an das entfernen von Öl und Creme, was dann leider an der Wasseroberfläche schwimmt. So spart man sich nachmittags das Eincremen.

Zimmer
Das Standardzimmer hat seitlichen Meerblick Richtung Osten ist recht groß und ordentlich.
Ausgestattet mit Kühlschrank, E-Herd; Besteck und Spüle.
Die Klimaanlage ist hervorragend und ein muss, da sich das Zimmer sonst aufheizt u. es sehr unangenehm wird.
Die Matratzen haben keinen Schoner und sind sehr gewöhnungsbedürftig, da man die Stahlfedern beim Liegen spürte.
Die Kissen sind sehr alt, muffig riechend und bestehen aus Watte-/Schaumstofffüllung (legten immer Handtücher drüber).

Tipps
Wem das Hotel zusagt, sollte hier „All In“ buchen (Glas Wasser 2.-€; Cola 3,60 €; Bier (0,4) 3,40 €; Gl. Wein 3, - €).
Wasser für den Strand unbedingt im Supermarkt (aber nicht der beim Hotel) kaufen, 1,5 Li kosten nur 0, 40 – 0,60 €, da es sonst an den Strandbars zwischen 1 bis 2 € pro Li. Kostet.
Zu empfehlen ist die Sandy Bay nebst Sandy Bay Beach bar günstige Getränke und Snacks.
Nissi Beach Strandbar; überteuert, die schlechtesten Snacks und Salate.
Die Strände Nissi und Sandy waren mit Grünalgen übersäht, welche nicht immer entfernt wurden. Nach ein paar Tagen war dann eine grünlich/braune stinkende Wasserbrühe am Sandstrand, sodass man nur seitlich über die Steine ins Meer konnte.

Für uns war es mit zwischenzeitlichen Pausen der dritte Urlaub auf Zypern, welcher enttäuschend war, da es hier mal sehr sauber gewesen ist. Die ganzen Hotels sind nach den Jahren übersättigt, überbewertet und wir werden das Gefühl der „Abzocke“ nicht los, schade!
Haben in den letzten Jahren viele 3-5 Sterne Hotels in verschiedenen Ländern von nur Frühstück bis All In kennengelernt.
Das Hotel hat niemals 4-Sterne verdient und ist für ein 2-Sternehaus i. O. Aufgrund vieler Unzulänglichkeiten wie Sauberkeit und Hygiene ist es nicht weiter zu empfehlen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landshut, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2011

Wer 4 Sterne nach deutschem Standard kennt, wird diesen dort nicht vorfinden (eher 2,5-3 Sterne). Die Anlage an sich ist schön gestaltet, hat seinen Charme mit all den blühenden Pflanzen und dem Blick vom offenen Ess-und Unterhaltungsbereich auf Pool und Meer (s. Fotos).
Wer zu viert reist, sollte aber auf jeden Fall 2 eigene Zimmer haben. Ich selbst habe, da meine Frau leider kurzfristig nicht mitkommen konnte, 10 Tage auf einer Britsche mit einer vielleicht 7 cm dicken Matratze geschlafen, da ich natürlich dem befreundeten Paar das Zimmer mit dem Bett überlassen habe. Hätte meine Frau mitkommen können, hätten wir vor-Ort auf jeden Fall noch ein eigenes Zimmer nachbuchen müssen..
Man sollte auf jeden Fall schauen, dass man ein Zimmer mit Meerblick bekommt. Diesen hatten wir auch nachträglich vor-Ort gebucht, da der Blick vom Balkon des ersten Zimmers direkt auf die Eisentreppe einer Wasserrutsche des benachbarten Wasserparks ging (s. Fotos). Es gibt natürlich auch andere "landview"-Zimmer, nichts desto trotz ist ein Zimmer mit Meerblick einfach schöner.Dies kostete nachträglich 20 € pro Tag zusätzlich. An sich bedürfen die Zimmer und das Bad demnächst etwas Renovierung.
Der Pool ist groß und sauber gehalten. Die Liegen am Pool sollten bald ausgetauscht werden, da sie zum größten Teil einfach schon "verbraucht" sind.
Was die Reinigungen der Zimmer betrifft, so bin ich der Meinung, dass diese ausreichend waren (alle 2 Tage). Zu mal man eigentlich sowieso kaum Zeit im Zimmer verbringt (außer zum Duschen und zum Schlafen).
Der Strand direkt beim Hotel ist sehr steinig, so dass ma ca. 5 min zu Fuss gehen muss, um an einen (künstlich angelegten) Sandstrand zu kommen, wo man auch die Möglichkeit für diverse Wassersportarten (Para-Gliding, Jet-Ski, Banana-Boot usw.) findet. Diese "Attraktionen" sind allerdings nicht ganz günstig. z.B. 15 min Jet-Ski kosten 40 €. Ansonsten ist es ebenfalls ratsam, sich Wasserschuhe zu kaufen, denn der Sand liegt nur am Strand und nicht im (steinigen) Wasser.
Wer gerne auf die Piste geht, ist natürlich in Ayia Napa richtig. Das Zentrum mit all seinen Discotheken und Clubs ist in ca. 15-20 min Fußweg vom Hotel aus zu erreichen.
Was mich wirklich enttäuscht hat, war das Essen - wir haben auch vor-Ort All-Inklusicve nachgebucht (230 € für 7 Tage). Irgendwie schmeckte es immer ähnlich und das dann nicht besonders gut. Nach 3 Tagen hing es mir buchstäblich zum Hals raus. Dies ist auch der größte Kritikpunkt am Hotel. Hier gibt es eindeutig erhöhten Nachbesserungsbedarf.
Die Bedienungen (eine bunte Mischung aus Rumänen, Polen, Bulgaren und Einheimischen) waren allesamt sehr freundlich. Alle von Ihnen konnten Englisch sprechen.
Insgesamt aber war es ein erholsamer Urlaub (14.09-24.09.2011).
Ich würde 4 Sterne (Gut) vergeben, wenn da nicht eben diese Kleinigkeiten und der Ausreißer nach unten mit dem Essen wären.

Zimmertipp: Befeundete Paare sollten auf jeden Fall zwei eigene Studios buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2010

Die Hotelanlage ist liebevoll gestaltet, der Garten ist farbenfroh und sehr gepflegt. Wir wohnten in einem der wenigen Appartements, das über zwei Schlafräume verfügt- das war uns sehr wichtig bei zwei großen Kindern. Wir 4 haben uns wohlgefühlt in unserer schönen " Wohnung". Die Zimmer und das Bad waren sauber und ausreichend groß, auf jedem Balkon gab es sogar einen Wäscheständer, was wir noch in keinem Hotel bisher vorfanden. Die Reinigung erfolgte absolut zu unserer Zufriedenheit, nicht täglich, aber wenn man viel unterwegs ist, fällt ja auch nicht so viel Schmutz an. Handtücher konnte man sich bei Bedarf auch gegen einen sehr geringen Aufpreis an der Rezeption holen., alle 1-2 Tage wurden sie aber komplett gewechselt..Der Pool war spitze, mit Blick aufs Meer, immer freie Liegen, obwohl das Hotel voll war! Das Meer bietet herrliche Einblicke, wenn man eine Taucherbrille dabei hat (unbedingt Badeschuhe anziehen!! Gibts auch vor Ort zu kaufen.) All inklusive ist nur zu empfehlen- das Essen war fantastisch, für alle Altersgruppen etwas Leckeres dabei, sehr abwechslungsreich und auch die Vegetarier werden gut satt. Ein Lob an den Chefkoch, der fast täglich fragte, ob wir zufrieden sind und uns auch mal ein Extra- Essen kochte! In den Bufett- Angeboten steckte viel Arbeit, immer viele Salate, und abends wechselte es nach Themen. Die Kellner waren unglaublich fleißig, zuvorkommend und nett- sie leisten wirklich eine gute Arbeit! Dafür danken wir nochmals sehr! Am meisten Freude gemacht haben uns die Barkeeper Constantinos und Kiriakos, die immer so lustig waren, dass wir oft unsere Abende an der Bar verbracht haben! Ihnen merkt man den Spaß bei der Arbeit an, und wir grüßen sie auf diesem Wege noch mal herzlichst!! Wir haben uns auch die beiden Nachbarhotels Elektra und Callisto angesehen, die zur gleichen Hotelkette gehören, und fanden das Panas am schönsten, weil es nicht so überlaufen ist und damit am gemütlichsten ist. Für uns Eltern und unsere 13- und 19-jährigen Töchter war es der perfekte Urlaub. DANKE!!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aue
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2010

Im September 2009 reisten wir nach Agia Napa (Zypern) in den griechischen Teil des Landes. Wir wohnten in einer sehr schönen Hotelanlage namens Panas Holiday Village (Apartment in einer wunderschönen Gartenanlage). Die Wohnung war sehr geräumig und eingeteilt in Küche, Bad, Aufenthaltsraum und Schlafzimmer. Es besteht die Möglichkeit zur Selbstverpflegung, man kann aber auch Voll- bzw. Halbpension wählen. Mitten in der Anlage ist ein großer Pool, wo auch die Animation stattfindet, allerdings nur auf englisch. Vom Pool aus sieht man das glasklare saubere Meer. Es gibt keinen Sandstrand. Über große Steine führt ein kleiner Steg ins Meer (Schuhe zum Baden sind zu empfehlen). Am Meer kann man gut spazieren gehen. Die Küche im Restaurant ist geschmackssache. Zypriotisch ist nicht gleich griechisch! Mit Gewürzen wird relativ sparsam umgegangen, die Küche ist mediteran und mild. Ansonsten kann man in dem Hotel einen angenehmen Urlaub verbringen.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ayia Napa angesehen:
0.3 km entfernt
Callisto Holiday Village
Callisto Holiday Village
Nr. 48 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 250 Bewertungen
2.4 km entfernt
Bella Napa Bay Hotel
Bella Napa Bay Hotel
Nr. 58 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 338 Bewertungen
1.0 km entfernt
Tsokkos Paradise Village
Tsokkos Paradise Village
Nr. 61 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 175 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
0.5 km entfernt
Anmaria Hotel
Anmaria Hotel
Nr. 53 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 232 Bewertungen
1.6 km entfernt
Evabelle Napa Hotel Apartments
Evabelle Napa Hotel Apartments
Nr. 69 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 148 Bewertungen
2.9 km entfernt
Stamatia Hotel
Stamatia Hotel
Nr. 30 von 106 in Ayia Napa
4.0 von 5 Sternen 212 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Panas Holiday Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Panas Holiday Village

Anschrift: 3 Peteris Street, Ayia Napa 5330, Zypern
Lage: Zypern > Distrikt Famagusta > Ayia Napa
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 59 von 106 Hotels in Ayia Napa
Preisspanne pro Nacht: 71 € - 176 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Panas Holiday Village 3*
Anzahl der Zimmer: 147
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, HotelTravel.com, BookCyprus, Weg, Odigeo, Odigeo, Agoda, Venere, ab-in-den-urlaub und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Panas Holiday Village daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Panas Holiday Village Ayia Napa
Panas Holiday Village Hotelbewertung
Hotel Panas Holiday Village Ayia Napa
Panas Tourist Village
Panas Holiday Village Zypern/Ayia Napa
Panas Holiday Village Hotel Ayia Napa
Panas Village Cyprus

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Panas Holiday Village besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.