Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein großes bad mit hohen preisen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Mediterana

Mediterana
Saaler Muehle 1, 51429 Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
(0)2204 - 20 20
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Details zur Sehenswürdigkeit
Bergisch Gladbach
Top-Bewerter
252 Bewertungen 252 Bewertungen
80 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 111 Städten Bewertungen in 111 Städten
177 "Hilfreich"-<br>Wertungen 177 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein großes bad mit hohen preisen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Das Mediterrane bietet neben einer sehr großen Saunalandschaft 2 außenbecken und Innenbecken verschiedener Wärmegrade.Das eine außenbecken hat thermal - magnesiumhaltiges wasser.Die becken sind groß und werden viel genutzt.Die Preise sind demgegenüber sehr hoch : 2 Stunden Thermalbad 11 E (nur für berg.gladbacher BürgerDie Liegewiesen sind groß und gepflegr).Das Personal ist freundlich,ob aber genügend, ist nicht einfach feststellbar.Die Parkmöglichkeiten sind gut.
Insgesamt eine gepflergte und empfehlensewerte Anlage.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

126 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    85
    23
    10
    7
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
GL
1 Bewertung
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einmal”
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2013

Es war einmal, so beginnen viele Märchen, auch die aus 1000 und einer Nacht. Wir waren seit Jahren regelmäßig zu Gast in Deutschlands "bester" Wellnessoase. Aber man merkt deutlich, dass die Geschäftsleitung hier gewechselt hat und das Ambiente nicht mehr zum hohen Preis passt.

1. Sauna Aufgusszeiten

Bis Anfang des Jahres 2013 konnte man als arbeitende Bevölkerung nach Feierabend bedenkenlos ins Mediterana gehen, da hier in regelmäßigen Abständen Aufgüsse stattgefunden haben. Wenn man nunmehr nach 18:00 oder 18:30 eintrifft muss man feststellen, dass zwischen den Aufgüssen die Zeiträume eineinhalb Stunden betragen. Vielleicht wird darauf spekuliert, in den ziemlich teuren Restaurants (Qualität passt nicht zu den Preisen + 5% Trinkgeld automatisch) diese Zeiten zu verbringen. Wartet man dann auf den endlich stattfindenden Feierabendaufguss, ist die Sauna rappelvoll. Mindestens eine viertel Stunde vor dem Aufguss sollte man vorher in der Sauna sein, da ansonsten, wenn überhaupt, nur noch wenige Plätze in der obersten heißesten Reihe frei sind. Aber, man hat ja keine Wahl, weil der nächste Aufguss wiederrum eineinhalb Stunden auf sich warten lässt. Ein Gast hat hierzu auf Nachfrage vom Personal zu hören bekommen, wenn er eine 0815 Aufguss-Sauna haben möchte, solle er sich doch was anderes suchen. Morgens hingegen finden die Aufgüsse zum Teil im Halbstunden Takt statt, gut für Rentner, schlecht für das arbeitende Volk.

2. Vor einigen Wochen waren wir an einem schönen Sonnentag am Wochenende dort. Die Sauna war schon am späten Vormittag prallvoll. Da in keinster Weise ausreichend Ruheliegen für solche Massen vorhanden sind, machten es sich -verständlicherweise- einige Gäste auf Ihren Handtüchern auf dem Rasen bequem. Es dauerte nicht lange, bis das Personal diese Gäste lautstark aufforderte, die Handtücher von der Wiese zu entfernen, man sei hier ja nicht im Freibad (geht es noch?? Bei den Preisen brauch sich das kein Gast gefallen zu lassen).

3. Heute, an einem sonnigen Sonntag, waren wir gegen 10:30 Uhr im Schwimmbadbereich. Dort war es bereits so voll, dass wir nach einer Stunde das Weite gesucht haben. An der Rezeption haben wir dann mitbekommen, dass sich zwei Damen über den Zustand der Liegewiese beschwert haben und dies für diesen Preis als ekelig bezeichnet haben. Auf telefonische Nachfrage der Mitarbeiterin an der Rezeption ließ der diensthabende leitende Angestellte den beiden Damen ausrichten, sie könnten jetzt noch 10 Minuten schauen, ob sie einen anderen Platz finden würden, sonst könnten sie gegen Erstattung des Eintrittspreises auschecken. Leute, Dienstleistungswüste Deutschland ist auch im Mediterana angekommen. Warum stellt sich der Chef nicht selbst mal der Kritik? Warum wird nicht versucht, die Mängel abzustellen? Warum wird, wenn es dreckig war, nicht sauber gemacht?

4. Aufsicht im Schwimmbad
Obwohl das Außenschwimmbad heute früh bereits proppevoll war und auch einige Kleinkinder und Kinder sich hier getummelt haben, haben wir keine einzige Badeaufsicht in dieser Zeit gesehen. Was ist, wenn was passiert? Kein Kommentar!!!

5. fehlende Duschen im Außenbereich

Herrlich, wenn bei diesem schönen Wetter, die mit Sonnencreme überzogenen Gäste, ohne Duschmöglichkeit im Außenbereich direkt ins Schwimmbecken eintauchen.

Tut endlich was!!

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Urlaubstag”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Vorab: Jeder sollte sich vor Ort selbst ein Bild machen und nicht durch diverse Internetportale voreingenommen in ein Welnessbad gehen.
Dennoch gebe ich auch gerne meine Erfahrung weiter, weil eben viele Leute hier rein schauen.

Ich war mit meiner Frau jetzt schon mehrmals im Mediterana und kann die Kritiken hier nur teilweise nachvollziehen.
Wenn man unter der Woche ins Mediterana geht und noch früh dran ist, dann ist man für sich. Mit zunehmender Tagesdauer steigt auch die Besucherzahl, was aber alles noch im angemessenen Rahmen ist. Wie es sich am WE oder in den Ferien verhält kann ich somit leider nicht sagen.

Der Preis von ca 40€ für eine Tageskarte ist, meiner Meinung nach, absolut angemessen. Wenn man 6+ Stunden hier verbringt und die Anlage bzw. die Vielfalt der Saunen mit in Betracht zieht ein fairer Preis (Thermalbad inclusive).

Die Saunaaufgüsse sind je nach Tageszeit mal voll oder auch mal angenehm leer.
Wer aber nur wegen der Aufgüsse in die Sauna geht, macht sowieso was falsch.
Das Mediterana bietet außerdem viele Ruheplätze, wo man auch immer einen freien Platz findet ! Alles in einer angenehmen "mediteranen/arabischen" Atmosphäre.

Das Restaurant bietet eine schöne "Pause" für zwischendurch und man kann dort sehr gut essen, dennoch ist es etwas teurer.
Das sich hier alle über die 5% Trinkgeld aufregen kann ich nicht nachvollziehen. Es steht doch deutlich in der Karte und außerdem kann man beim bezahlen ohne weiteres darum bitten, diese 5% wieder von der Rechnung zu nehmen. Im Nachhinein kann man dann immer noch, ein für den Service angemessenes,Trinkgeld geben.
"Typisch deutsch" trifft es hier am ehesten.

Alles in allem kann man hier einen sehr schönen Urlaubstag verbringen und dem Stress ohne weiteres für ein paar Stunden entfliehen. Dafür bin ich auch bereit etwas mehr zu zahlen, es kommt ja schließlich auch mir zugute.

Wem das dennoch zu teuer ist, der ist dann in einer 0815 Sauna besser aufgehoben.
Qualität hat eben ihren Preis.


Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder.

Lg

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön gemacht aber keine 5 Sterne”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2013

Über Preise wurde schon geschrieben,es wird viel auf Sauberkeit geachtet aber dieverse Schimmelecken sollten beizeiten beseitigt werden.Schone Saunenvielfalt viele Bademöglichkeiten.
Waren heute (Donnerstag) von 11:30 bis 15:30 auf dem Gelände.Parkplatz sehr voll aber innen ging es .Für Neulinge wird sehr präzise an der Rezeption alles erklärt.
Überall sind Schilder mit der Aufforderung zu duschen...he Leute das ist selbstverständlich aber was sollen die Leute machen die draußen auf der Wiese liegen sich fett eingeschmiert haben und dann ins Wasser wollen.Bei meinem Aufenthalt ist keiner duschen gegangen.
Eventuell noch mal nachbessern.Außerdem fehlen einige Handläufe. Sehr viel Treppen so das es für Menschen mit Handicap sehr schwierig ist. Ansonsten ein schöner Tag

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besuch in Mediterana in Bergisch Gladbach”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2013

Mediterana ist nicht mehr das, was es Mal war.Neuste dreiste Abzocke ist , daß man im Cafe/ Barbereich auf die Rechnung 5 % Trinkgeld zahlt, obwohl es erst Mal nicht gewünscht ist, geschweige, man wird erst gefragt!!! d.h. beim Bezahlen kommen die 5% zusätzlich sofort drauf und erst auf Nachfrage, warum? kommt die Antwort: na ja, man kann das ja auch wieder abziehen. Was soll das denn? man gibt gern Trinkgeld, aber nicht so!!!
Nächste Tatsache ist, daß das Essen im Restaurant absolut überteuert ist, es schmeckt zwar, jedoch die Portionen sind viel zu klein. Ich war von den 3 kleinen Fleischstücken, 2 kleinen Kartoffeln und kaum Beilage nicht satt. Das kostet dort 21,95 Euro. Auf Nachfrage beim Chef kam die Antwort; ,,man sollte vorher Bescheid sagen, ob man mehr haben möchte". Mehr sage ich nicht dazu!!! So eine blöde Ausrede habe ich noch nicht gehört. Andere einfachere Menü`s werden nicht angeboten, so daß man dort den hochen Preisen völlig ausgeliefert ist, wenn man Hunger hat.... In Ruhebereichen kaum freie Liegen vorhanden, überall liegen Handtücher drauf, wie auf einem billig Mallorcaurlaub . Das hier das Personal nicht durchgreift, ist mir völlig unverständlich. Decken waren auch nicht zu finden. Das Ambiente an sich ist gut, Auswahl an Saunen auch, nur der Anspruch auf 5 Sterne seitens Mediterana ist nicht haltbar. Nachbessern ist angesagt!!! Dringend!

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mediterana angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Mediterana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mediterana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.