Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Etwas Mut braucht man schon” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Jagdschloss Granitz

Jagdschloss Granitz
PF 1101, 18609 Ostseebad Binz, Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
+49 (03 83 93) 66 38 14
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 9 Aktivitäten in Ostseebad Binz
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Etwas Mut braucht man schon”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Ich würde empfehlen, das Schloss vom Parkplatz aus zu Fuss zu besuchen - auch wenn man bis zum Schloss fahren kann. Man läuft schön durch den Wald und kommt an einem kleinen Bahnhof für den Rasenden Roland vorbei.
Das Museum ist es wert, besucht zu werden. Es ist modern ausgestattet mit audiodokumentation.
Den Turm des Schlosses sollte man schon besteigen, auch wenn man keine Höhenangst haben sollte. Der Aufstieg über die scheinbar schwebende Treppe ist nichts für Ängstliche. Belohnt wird man mit einem tollen Rundumblick.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

142 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    55
    61
    19
    3
    4
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Beitragender der Stufe 
42 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mitten im Wald steht ein Schloss”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2011

Das Jagdschloss sollte man auf jedenfall mal gesehen haben, wenn man auf Rügen zu Gast ist. Zum Jagdschloss selber kann man ab Binz mit der Bimmelbahn auf der Straße, zu Fuß oder auch mit den Rasenden Roland fahren. Ich würde zu Fuß oder den Zug nehem der Zug fährt durch den Wald und man steigt Haltestelle Granitz aus und in wenigen Gehminuten ist man dann am Schloss. Es ist wirklich ein sehr schönes Schloss mit Restaurant und Museum- Das Highlight ist aber die Treppe hoch zur Aussichtsplattform. Es ist nichts für schwache Nerven da diese Treppe duchsichtig ist und das Geländer auch ziemlich tief ist. Früher kam noch gegenverkehr aber seit neusten darf man jeweils nur noch in einer Richtung gehen was meiner Meinung nach auch Richtig so ist.

Aufenthalt Mai 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Riesa, Deutschland
Beitragender der Stufe 
170 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 180 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastischer Ausblick, große Trophäen, aber sonst nicht viel”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2010

Wir sind von Binz aus zum Jagdschloss Granitz gewandert, dabei war die Beschilderung entlang der Radwege, wie auf ganz Rügen, recht gut. Das Schloss selbst liegt so erhöht, dass man vom Turm aus einen Blick über große Teile der Insel hat. Der Aufstieg mittels langer, freitragender Eisentreppe ist nichts für schwache Nerven. Ansonsten gibt es im Schloss bis auf eine große Anzahl an Jagdtrophäen nichts zu sehen, auch die Umgebung ist recht reizlos. Schade ist, dass man im Eingangsbereich von zwei Fast-Food-Buden empfangen wird & es dort nur wenige Hinweisschilder gibt. Insgesamt ist das Schloss aber wegen des einzigartigen Ausblickes zu empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rathenow, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jagdschloss auf Deutschlands größter Insel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2010

Auf einem 107m hohen Berg im Buchenwald des Naturschutzgebietes Granitz befindet sich das in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtete romantische Jagdschloss Granitz. Aus dem Bau mit vier zinnenbekrönten Ecktürmen ragt im Zentrum ein 38m hoher Aussichtsturm auf. Von ihm hat man eine fantastische Sicht auf einen großen Teil von Rügens Ostküste. Bemerkenswert ist die an der Innenwand des massiven Turms zur Aussichtsplattform führende Eisenguss-Wendeltreppe mit 154 Stufen.
Im Schloss sind interessante Jagdtrophäen und aufwendige Stuckarbeiten zu bewundern.
Für den Besuch des Schlosses kann man eine weitere Attraktion nutzen: Die über 100 Jahre alte dampfbetriebene Schmalspurbahn „Rasender Roland“,die von Putbus aus die Badeorte zwischen Binz und Göhren bedient, hat auch einen Haltepunkt am Jagdschloss.

Adresse: 18609 Binz/Rügen, Tel. [--] www.ruegen.de

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jagdschloss Granitz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jagdschloss Granitz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jagdschloss Granitz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.