Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geheimtipp” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Altstadtkeller

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Altstadtkeller
Kunigundenstr. 2, Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland
06321-32320
Diesen Eintrag verbessern
Optionen: Abendessen, Mittagessen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Mittagessen
Ratingen, Deutschland
Top-Bewerter
234 Bewertungen 234 Bewertungen
193 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
422 "Hilfreich"-<br>Wertungen 422 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geheimtipp”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2013

Ein wenig wundert es mich schon, dass der Altstadtkeller so wenig Beachtung findet. Aber er liegt schon etwas abseits in einer Nebenstraße der Neustädter Altstadt. Es ist eben ein echter Geheimtipp. Und wenn wir 6 Rheinländer nicht "Manni", unseren lokalen Begleiter und Experten der Pfalz, dabei gehabt hätten, hätten auch wir es vermutlich nicht gefunden. Und so kehrten wir voller Vorfreude und Erwartungen bei "Jürgen" ein.

Ebenerdig gelangt man in ein wunderschönes Gewölbe. Das hätte man von außen so nicht erwartet. Das gesamt Lokal ist nicht sonderlich groß. Etwa 40 bis 50 Personen finden an 6 bis 7, teilwiese langen Tischen Platz. Gut, dass wir mit "Mannis" ortskundiger Voraussicht reserviert hatten. Mit 7 Personen hätten wir sonst an diesem Abend keinen Platz gefunden.

Sehr freundlich werden wir von "Jürgen" und seiner Mannschaft begrüßt! Jürgen kümmert sich so persönlich um uns, als ob wir schon Jahre zu seinen Stammgästen gehören. Er wird auch im laufe des Abends immer wieder zu einem Plausch an unserem Tisch vorbei kommen. Und das ist keineswegs aufdringlich oder gar lästig, sondern sehr nett und persönlich! Auch das übrige Personal ist sehr freundlich und zudem noch flott.

Die aktuellen Tagesangebote bekommt man auf einer Schiefertafel präsentiert. Obwohl man unter den 3 bis 4 Gerichten die Qual der Wahl hatte, entschieden sich 5 von uns für die Gänsebrust (€ 21,50). Sie wurde serviert mit Rotkohl, Kartoffelklößen, reichlich Soße (die auf Wunsch auch noch nachgereicht wurde), Maronen und Bratapfel mit Marzipan. Wir waren alle 5 begeistert. Aber auch die beiden anderen Kollegen waren zufrieden: der mit dem Hirschgulasch (€ 16,80 - auch von der Schiefertafel) und der mit dem Zwiebel-Rumpsteak (€ 19,20 - aus der Karte). Man kann wirklich bestätigen, dass alles mit besten Zutaten frisch zubereitet und sehr schmackhaft ist.

Zu Wild und Gans trinkt man natürlich am besten einen guten Rotwein. Wir hatten sowohl den trockenen Spätburgunder als auch einen trockenen Dornfelder (€ 4,80 für ein 0,25l Glas). Einige entschieden sich aber auch für Riesling oder Rieslingschorle (ebenfalls € 4,80). Und wir konnten nur feststellen: eine gute Entscheidung in der Weinstadt Neustadt!

Insgesamt eine tolle Atmosphäre und ein schöner Abend!

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

12 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4
    8
    0
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
69 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute pfälzische Küche zu guten Preisen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Der Altstadtkeller ist genau genommen ein Gewölbe im Erdgeschoss der Neustädter Innenstadt. In einer Seitengasse gelegen, kann er leicht übersehen werden und das ist schade. Die Wände sind mit Bildern von Prominenten behängt, die dort schon einmal zu Gast waren und denen scheint es - wie mir auch - sicherlich geschmeckt zu haben. Es ist leicht dunkel und unkapriziös, was aber nicht schlecht ist, denn der Fokus liegt hier auf dem Essen.

Das eher kleine Restaurant bietet gute pfälzische Hausmannskost und dazu den entsprechenden Wein. Wer Saumagen, Leberknödel, Kraut, Würstchen etc. möchte, der ist hier goldrichtig.
Die wirklich freundliche Bedienung empfiehlt dazu auch den entsprechenden Wein, der aus der Gegend kommt. Die umfangreiche Auswahl ist auch absolut top. Neben der normalen Karte gibt es auch eine Tageskarte mit einer umfangreichen Auswahl. Die Preise sind in Anbetracht der Größe der Portionen wirklich mehr als fair.

Noch ein Tipp: Kleinere Summen sollten dort in Bar und nicht mit der Kreditkarte gezahlt werden.

Insgesamt war es wirklich ein sehr schöner Abend mit sehr gutem Essen. Sollte ich mal wieder in der Gegend sein, dann sehr gerne wieder!

  • Aufenthalt April 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Altstadtkeller angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz
 
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Altstadtkeller? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Altstadtkeller besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.