Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Not very impressed” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Boulcott Street Bistro

Boulcott Street Bistro
99 Boulcott St, Wellington 6001, Neuseeland
+64 4-499 4199
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 21 von 635 Restaurants in Wellington
Preisbereich: USD 4 - USD 33
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Gruppen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Wellington
1 Bewertung
“Not very impressed”
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2011

Ich war mit zwei Freunden zum Abendessen im Boulcotts. Mir wurde das Restaurant empfohlen da ich gerne Steak esse und der Küchenchef dort wohl der NZ Beef&Lamb Ambassador ist. Der Empfang war recht freundlich und wir haben erstmal einen Dry Sherry an der Bar bestellt. Nach einigen Minuten wurden wir dann zum Tisch begleitet und wir bestellten eine Flasche Rotwein, Vorspeise und Hauptgang.
Zur Vorspeise gab es Garnelen mit Chorizo-Risotto und Bisque. Das Risotto war leider überkocht und die Bisque hat sich auf dem Teller getrennt. Geschmacklich war es auch nicht der Hit da man die Chorizo zwar geschmeckt hat aber irgendwie hat die Kombination nicht hingehauen. Aber ich bin ja wegen des Steaks gekommen. Für schlappe 39$ bestellte ich mir also das Filetsteak mit Sauce Bernaise und Fries.
Da ich nun aber keine Pommes zu meinem Steak haben wollte fragte ich den Kellner ob es möglich wäre die Beilage gegen die Thymian Gnocchi welche auf der Karte zum Oxcheek gereicht wurden zu tauschen. Leider war das nicht möglich da die Gnocchi wohl schon mit dem Oxcheek mitgekocht sind, müsste mir nochmal einer erklären wie das gehen soll. Ich bekam also Kartoffelpürree dazu womit ich auch zufrieden war.
Das Steak welches medium rare sein sollte war leider medium well genauso wie bei einem meiner Freunde welcher rare bestellt hatte und ebenfall medium well bekam.
Also das Steak zurückgegeben, ein neues bekommen alles prima. Die Bernaise war sehr lecker und die Jus war auch ok. Insgesamt fande ich die Portion viel zu klein für 39$ und auch viel zu teuer im Vergleich zu anderen Restaurants in Wellington.
Nach dem Hauptgang fragten wir ob es möglich wäre eine Dessertvariation zu bekommen da wir alles probieren wollten, wir waren auch bereit dafür zu bezahlen.
Anscheinend wollte man unser Geld nicht da es überhaupt nicht möglich ist eine Platte mit ein paar Desserts für 3 Personen zu machen. Etwas frustriert haben wir dann bezahlt und haben uns im Matterhorn ein paar Desserts gegönnt die vorzüglich waren.

Fazit: Für den Preis und das was man dafür bekommt, niemals wieder!

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

217 Bewertungen von Reisenden

Von 89 % empfohlen
    129
    65
    17
    5
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Boulcott Street Bistro angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wellington, Greater Wellington
Wellington, Greater Wellington
 
Wellington, Greater Wellington
Wellington, Greater Wellington
 

Sie waren bereits im Boulcott Street Bistro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Boulcott Street Bistro besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.