Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Location Location Location...” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mercure Auckland

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Mercure Auckland gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mercure Auckland
4.0 von 5 Hotel   |   8 Customs Street, Auckland 1001, Neuseeland   |  
Hotelausstattung
Nr. 42 von 77 Hotels in Auckland
Koblenz
Top-Bewerter
170 Bewertungen 170 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Location Location Location...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2012

Am Ende unserer Rundreise haben wir in diesem Hotel gewohnt. Das wirklich positivste ist definitiv die Lage des Hotels. Man kann die Stadt wirklich gut zu Fuß erkunden, der Shuttlebus zum Flughafen hält nur wenige Schritte entfernt. Unseren Mietwagen hatten wir schon abgegeben, was nicht störte. Die Zimmer an sich sind schon etwas älter, aber zu den günstigen Preis ~65 € absolut OK.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.908 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    149
    647
    680
    277
    155
Bewertungen für
295
796
239
365
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Reichenbach, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2012

Ich war Februar 2012 während meiner Neuseelandreise für 3 Tage im Mercure Auckland.
Die Buchung erfolgte über die Accor-Seite. Der Preis für das Hotel und die Lage ist angemessen. In gewissen Zeiträumen emphielt es sich vorher zu buchen, da im Hotel auch Reisegruppen sind und es für die nächsten Tage nach meinem Aufenthalt ausgebucht war.

Check-In verlief ohne Probleme und schnell. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Man muss beim Check-In eine Karte ausfüllen, und die Kreditkarte wird als Sicherheit autorisiert(Es werden soweit ich weis 10 Dollar als Sicherheit festgehalten, aber es wird nix abgebucht, also keine Sorge!)

Das Zimmer an sich(Standard), war gut, allerdings etwas klein. Ich hatte aus dem Fenster einen tollen Blick auf die Stadt und den Tower, allerdings gibt es auch Zimmer die Hafenblick haben, diese kosten allerdings etwas mehr. Die Einrichtung ist ok, es gibt eine Minibar(Preise nicht günstig), und kostenlos Tee/Kaffee mit Milch. Das Bett war bequem. Allerdings ist die Einrichtung auch im Bad, schon in die Jahre gekommen und benötigt eine Renovierung.

Ansonsten, war es recht ruhig, die Zimmer waren sauber und wurden täglich gereinigt. Seife/Schampoo/Waschlappen sind im Bad vorhanden.
Positiv ist die super Lage, alles ist zentral, auch der Britomart und der Bus zum Flughafen fährt gleich um die Ecke ab.
Frühstück kostet 32 Dollar, kann man aber um die Ecke billiger finden. Habe es nicht probiert.
Negativ ist der zu hohe Internetpreis, da sollte in Zukunft etwas verbessert werden. Ich nutzte einen Drittanbieter der nur 6.50 Dollar kostete.

Alles in allem ein gutes Stadthotel(Mit Mercure-Standard, allerdings in gewissen Teilen noch verbesserungswürdig), für einen Kurzaufenthalt zu emphelen, vor allem war zentral unterkommen möchte und trotzdem Ruhe sucht. Ich komme gerne wieder.

  • Aufenthalt Februar 2012, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2012

Wir waren positiv überrascht, wie groß unser Zimmer war! Die Betten waren breit und bequem, das Bad sauber und zweckmäßig. Unser Zimmer war zur Customsstreet hin gelegen und dadurch, dass die Fenster nicht auf dem neuesten Stand waren, drang schon ziemlich viel Strassenlärm durch. Das Frühstücksrestaurant befindet sich im obersten Stockwerk des Gebäudes und wer die 35 NZD pro Person nicht scheut, bekommt einen schönen Blick auf den Hafen inclusive.
Direkt neben dem Hotel befindet sich der Bahnhof und ZOB (Britomart) und bis zum Hafen bzw. Kreuzfahrt-Terminal sind es gute 5 min zu Fuß. In der anderen Richtung befindet sich die Queensstreet mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2011

Dieses Hotel liegt sehr gut an der Ecke Queens-/Custom-Street. Man ist nur wenige Schritte von verschiedenen Restaurants, Kaffees und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Der Britomart Bus-/Bahnhof liegt gleich hinter dem Haus und die Fähren sind in weniger als 3 Minuten zu Fuss zu erreichen.
Unser Zimmer im 8. Stock hat schon bessere Tage gesehen. Es war zwar sauber, aber man sieht z.B. den Fliesen im Bad (bzw. deren Fugen), den uralt wirkenden Holzverkleidungen vor der Klimaanlage im Fenstersims, dem abgewetzten 'goldenen' Abfalleimer ohne Plastiksack im Bad, den diversen abbröckelnden Ecken und Kanten im Zimmer oder der Toilettenspühlungen aus längst vergangenen Tagen das Alter an. Und nein, Retro sieht eigentlich anders aus...
Die Zimmer wurden gemäss offizieller Sprechweise "sanft renoviert": d.h. neue Teppiche wurden verlegt und ein neues Farbkonzept analog der Novotel-Hotels in Neuseeland (gedeckte Erd-Farben) und modernes Lampendesign mit Stromsparbirnen eingeführt.
Es hat ausreichend Platz um zwei Koffer nebeinander auf bequemer Höhe aufzustellen, einen Schreibtisch samt Holzstuhl, einen Flachbildschirm, eine gefüllte Minibar und Kaffee-/Teekochmöglichkeiten. Im Schrank mit Spiegelschiebetüren hat es ausreichend Platz und Kleiderbügel für Mäntel etc.
Was man im Zimmer nicht findet ist ein Safe.
Freitagnacht hört man auch im 8. Stock noch den Lärm der (alkoholisierten) Party-Teilnehmer von der Strasse. 'Have fun' ist toll, aber die Doppelverglasung hält dem Schallpegel leider nicht stand.
Zum wiederholten Mal müssen wir auch in diesem (zur Accor-Gruppe gehörenden) Hotel die horrenden Preise für Internet bemängeln: Will man auf seinen eigenen Geräten im Zimmer Internet benutzen, kostet das pro Gerät für zwei Stunden NZD 14.90 oder für 24 Stunden NZD 29.90. Die Datenlimite beträgt 100MB, bzw. 300MB, danach wird künstlich gedrosselt. Nach einem 1GB wird die Verbindung ganz gekappt. WiFi gibts im Zimmer vom Mercure nicht angeboten. Dafür aber erstaunlicherweise von einer (uns nicht bekannten) Drittfirma namens 'Tomizone'. Die verlangen für WiFi z.B. nur NZD 6.50/Tag mit einer Daten-Limite von 160MB.
Wir finden, das kostenloses Internet (inkl. WiFi) heute zu einem Standardzimmer dieser Kategorie einfach dazugehört. Jedes Kaffee um die Ecke bietet zum Chai Latte heute 'free WiFi' an, umso unverständlicher sind die hohen Preise in der Accor-Gruppe. Vielleicht fällt einem innovativen Manager eines Tages ein, dass Gäste im Zeitalter von iPads, Smartphones und Netbooks nicht nur die Bettgrösse und das Stockwerk im Hotel wählen möchten, sondern auch, ob sie z.B. anstelle von Alkohol aus der Minibar oder den 'Adult Movies' lieber 'free WiFi mit Privatsphäre' hätten.

Was uns in diesem Hotel zum ersten Mal passierte: Feueralarm. Eine andauernde, schrille Alarmglocke riss uns kurz nach 09.00 Uhr aus dem Schlaf, das schockt unbeschreiblich! Es gehört wohl nicht zu einem Hotel-Review, wie 'selbständig' wir zum Sammelpunkt gelangen mussten, schlussendlich warteten, und wortwörtlich draussen im (winterlich kalten) Regen standen. Wir wundern uns aber doch sehr, wie das Hotel dabei mit uns Gästen umging. Brennt es nun wirklich? Welche Stockwerke sind betroffen? Können die herumeilenden Feuerwehrleute samt 3 Löschfahrzeugen den Brandherd finden und unter Kontrolle bringen? Was geschieht in der Zwischenzeit mit uns? Fragen über Fragen. Hätten wir nach rund 20 Minuten nicht von uns aus einen der herumalbernden Angestellten gefragt, würden wir wohl heute noch auf das ominöse 'all clear' warten.
Wir haben schon öfters Briefe in Hotel-Zimmern vorgefunden, worin man formell für die Unannehmlichkeiten eines Feuer-Fehlalarms um Entschuldigung gebeten wird (obwohl man erst eben eingecheckt hat und gar nichts mitbekam). Wir wünschen uns einen sensibleren Umgang mit solchen Informationen, auch während eines solchen Alarms. Den Verantwortlichen sollte in Erinnerung gerufen werden, dass sie sich in erster Linie um ihre Gäste kümmern sollten (sei es mit Schirmen, Decken oder wie wäre es in der aktuellen Winter-Saison gar mit einem warmen Getränk?) statt sich gegenseitig über den anscheinend x-ten Alarm lustig zu machen. Es braucht dafür ja auch nicht unbedingt ein eigenes Care-Team.
Und vielleicht guckt der eine oder andere Tripadvisor-Leser beim nächsten Zimmerbezug ein wenig genauer auf die Lage der Notausgänge und die erwarteten Sicherheitsprozeduren .-)

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2011

Das Hotel ist sehr zentral gelegen, fast direkt am Hafen. Der zentrale Busbahnhof ist gleich um die Ecke. Die Queen Street mit vielen geschäften und Restaurants auch. Das Hotel hat keinen eigenen Parkplatz, es wird aber Valet Parking angeboten. Das Zimmer hätte ein wenig größer sein können, aber für die eine Nacht hat es gereicht.
Die Angestellten beim check-in müssen eigentlich schwerhörig sein, denn die Lobby ist mit lauter Musik überflutet. Ansonsten ist das Hotel aber ruhig.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 76 Städten Bewertungen in 76 Städten
86 "Hilfreich"-<br>Wertungen 86 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2011

Das Mercure Auckland liegt wirklich perfekt! Es ist sehr gut mit dem Shuttle vom Airport erreichbar (sehr empfehlenswert in beide Richtungen, alle 15 MInuten und zu fairen Preisen).

Auf jeden Fall ein Zimmer mit Hafensicht nehmen und kein Standardzimmer,
diese sind veraltet und die Betten ultra-unbequem. Nach unserer ersten Nacht in solch einem Zimmer (mit druchgelegenen Löcher in der Matratze und dem Bett so an die Wand gestellt, dass der einer über den anderen klettern musste um das Bett zu verlassen) haben wir der Rückenschmerzen wegen nach einem anderen Zimmer gefragt und netterweise einen Up-grade bekommen. DAs neue Zimmer war ein superior, schön gross und mit toller Sicht. Generell je höher desto bessere Sicht.
-> Das Hotel konnten wir zu einem unschlagbaren Preis buchen (über AGODA.com). 3 Nächte für 2 Personen exkl. Frühstück zum Preis von 270.00 CHF.

Bucht das Zimmer ohne Frühstück (es kostet 25 Dollar), es ist jedoch einfach ein Caffee oder Bäckerei, ums Hotel zu finden, wo man viel günstiger frühstücken kann. (Genau hinter dem Einkaufszentrum, eine querstrasse nach rechts gibts einen Breakfastcorner und 2 Min. davon gleich auf der Ecke noch einen tollen Bäcker, der gigantische Frühstückplatten serviert, die ganz toll uns günstig sind).

Wir sind um 23.30 angekommen und mussten erst noch "kämpfen" um ins Hotel zu kommen... Die Türen war zu und keiner merkte, dass jemand draussen steht... Leider haben wir einen schlechten Check-in genossen. Dieser beinhaltete 3 Sätze und NULL Informationen, zum Frühstück, Services etc. Die Receptionsmitarbeiter an den kommenden Tagen waren hilfsbereiter und freundlicher. Bei unserem Zimmerwechsel habe ich ein Jeans-Jäckli im alten Zimmer vergessen, dies wurde aber leider nie gefunden... Das fanden wir ein wenig eigenartig... aber eben...

Unsere Minibar hatte einen Tag nicht funktioniert, wurde aber auf Nachfrage repariert. Das Zimmer hatte: Telefon, TV Minibar, grosse Gepäckablage, Aircondition - leider keinen Safe. Es wurde jeden Tag geputzt und war schön sauber

Wir konnten unseres Gepäck am Abreise Tag bis am Abend an der Reception deponieren, was toll war und in der Loby konnte man 1/2 Stunde pro Tag mit Wifi gratis surfen. Die Lage des Hotels ist einfach perfekt für alle Ausflüge, Sehenswürdigkeiten und Shopping. Gratis-Shuttles zu den Outlet Malls, ausserhalb, halten vor dem Hotel an. Ganz oben auf dem Dach des Hotels gibt es eine tolle Bar! 1 Min. vom Eingang ist die Haltestelle des Stadtbuses (grün), mit welchem man für 1.80 Dollar um die Stadt fahren kann.

Wir kann das Mercure Auckland nur weiter empfehlen!

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mercure Auckland? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mercure Auckland

Anschrift: 8 Customs Street, Auckland 1001, Neuseeland
Lage: Neuseeland > North Island > Auckland Region > Auckland
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 31 der Luxushotels in Auckland
Preisspanne pro Nacht: 82 € - 124 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Mercure Auckland 4*
Anzahl der Zimmer: 189
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ACCOR, Unister, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mercure Auckland daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mercure Auckland Neuseeland
Mercure Auckland Hotel Auckland Central
Accor Hotel Auckland

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mercure Auckland besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.