Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“fast 5 Sterne” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sitia Beach City Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Sitia Beach City Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sitia Beach City Resort & Spa
5.0 von 5 Resort   |   Karamanli Ave, Siteia, Kreta GR-72300, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 19 Hotels in Siteia
Zertifikat für Exzellenz 2014
Tornesch, Deutschland
1 Bewertung
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“fast 5 Sterne”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2014

Wir wollten einen Badeurlaub zur Erholung und das bekamen wir.

Der Strand ist zwar eher schmal und steinig, was aber nur auf dem ersten Blick von Nachteil ist, denn man hat eine wunderbare Bannmeile von ca. 100 Metern zum Nachbarn. Außerdem gibt es Strandduschen und auch etwas Schatten, was sonst eine Seltenheit ist.

Das Hotel ist seine (nach landesüblichen Maß) 5 Sterne wert: Die tatsächlich schöne und geschmackvolle Bepflanzung, die den 70ger Jahre Baustil auf gewisse Weise unsichtbar werden läßt. Das Zimmer ist geräumig, sauber und freundlich, das Bad so, daß sich zwei Personen gleichzeitig bewegen können. Die Matratzen angenehm und aus unserer Sicht rückfreundlich. Die Küche haben wir als sehr abwechslungsreich und wirklich lecker erlebt.. Für jeden Geschmack gab es reichlich Auswahl. Das Personal in allen Bereichen des Hotels, von der Rezeption über die Zimmerreinigung bis hin zu Animation und Bar, haben wir als freundlich, kompetent und zuvorkommend erlebt. Da das Hotel wohl in der Hauptsache von Franzosen gebucht wird, die übrigens nicht den langen Transfer von Heraklion haben, sondern gleich auf dem Flughafen Sitia landen, kann man nicht erwarten, daß jeder Mitarbeiter Deutsch spricht. Aber dort, wo es wichtig ist, haben wir solche vorgefunden. Ansonsten kommt man gut mit Schulenglisch weiter. Und wer nicht vergessen hat, daß er in seinem Beruf auch mal klein angefangen hat, kann die kleinen Schwächen der Auszubildenden dort auch nachsehen.

Sehr angenehm sind die gleich drei Swimmingpools als Alternative zum Meer. Der eine begrüßt einen schon im Atrium, durch das man auch das wunderschön begrünte Hotel betritt. Der andere, große, ist der, an dem animiert wird und sich auch die Poolbar befindet. Der dritte, etwas kleinere, ist dazu die ruhige Alternative. Hinzu gibt es noch ein Kinderbecken.

Nicht ausprobiert haben wir den Spa-Bereich, deshalb können wir auch dazu nicht sagen.

Als nicht schön erlebt haben wir in den zwei Wochen Aufenthalt (d.h. auch mit Gästewechseln) das Verhalten einer großen Anzahl der französischen Gäste, die ja die Mehrzahl im Hotel bilden, anderen Nationalitäten (egal welcher) gegenüber erlebt. Man fühlte sich, ohne zu übertreiben, z.T. ins 19. Jahrhundert zurückversetzt. Aber man muß sich ja nicht darauf einlassen und findet sich dann mit den anderen Gästen zusammen.

Wir planen abermals dorthin zu reisen, wegen der Qualität des Hotels als Ganzes, und der persönlichen Kontakte, die durch diese Atmosphäre entstanden sind.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 22
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cyan Group H, Leiter Gästebetreuung von Sitia Beach City Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Oktober 2014
Sehr geehrter Herr Dirk,

zunächst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie Ihren Urlaub im Sitia Beach City Resort & Spa verbracht haben. Wir haben Ihre Hotelbewertung im Internet gelesen und freuen uns sehr, dass Ihnen Ihr Aufenthalt in unserem Hotel gefallen hat.

Für Ihre sehr gute Bewertung möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

Unser Hotel erfreut sich jedes Jahr eine hohe Zahl an Stammgästen begruessen zu duerfen, die den Service im Hotel und das Essen sehr schätzen.

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit sommerlichen Grüssen aus Sitia

Sitia Beach City Resort & Spa - Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

284 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    89
    150
    38
    6
    1
Bewertungen für
68
134
4
7
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Karlsruhe
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Buchung: Über restplatzboerse.de unproblematisch, allerdings haben die kurze Zeit später den gesamten Betrag abgebucht, nach Rücksprache habe ich 80% wieder bekommen und 3 Wochen vor Reisebeginn den Rest bezahlt.

Veranstalter: 1-2 fly soweit auch in Ordnung, vor Ort sah man keinen Vertreter/in.
wahrscheinlich weil zu wenig Deutsche in dem Hotel waren.

Anreise: alles normal, wurden vom Flughafen mir dem Bus abgeholt und später
sind wir in ein Taxi umgestiegen.

Hotel: Das gebuchte 5* Sitia Beach Hotel hat zunächst einen guten Eindruck gemacht. Begrüßungsdrink bei der Ankunft und ein schneller Check-in.
Die 5* kann ich leider nicht bestätigen, die Anlage ist halt schon ein wenig in die Jahre gekommen, Zimmer war ok. Es gibt 3 Pools, einer mit Musik und Animation, einer gleich am Eingang und einer hinter dem Hotel. Von den Gästen waren ca. 95% Franzosen ein paar Slowakische Gäste.

Strand: Man geht vom Haupt-Pool nur ein paar Meter durch einen kleine Unterführung und ist am Strand. Leider ist der Sand-Strand an der Stelle nur wenige Meter breit. Mit Sicherheit kein schöner Anblick da man genau neben der Hauptstraße liegt. Besser man geht Richtung Sitia, da wird der Strand breiter. Das Wasser ist klar und sauber. Vom Hotel her gibt es keine Bewirtung am Strand, also selbst holen.


Personal: Sehr freundlich, leider hat es hier und da an der Kompetenz gemangelt,
So wurde ein bestellter Capuccino an der Pool-Bar zur unlösbaren Aufgabe für den überforderten Kellner. Obwohl er nur einen Knopf an der Maschine drücken musste.
An der Hotelbar löste die Bestellung eines Caipirinha fragende Blicke des Personals aus (obwohl der auf der Karte steht). Erst der Chef-Barkeeper hat verstanden was ich wollte. Den Caipi konnte er allerdings auch nicht. (Rohrzucker vergessen oder nicht vorhanden).
Einen in der Tombola gewonnenen Gutschein für Sauna und Yakuzi
wollte ich für gegen eine Massage eintauschen und den Mehrpreis bezahlen aber weder das Personal im sog. Spa und Wellness-Center noch an der Rezeption waren damit einverstanden. Somit bin ich eben bei 35 Grad Außentemperatur in die Sauna. Die freundliche Mitarbeiterin hat mich dahin begleitet und die Türe geschlossen. Ich gleich auf die oberste Sitzbank und anfangen zu schwitzen, nur ein paar Augenblicke später wird mir ziemlich heiß, ein Blick auf das Thermometer zeigte 118 Grad an! Definitiv zu viel. Also Türe auf und erst mal Luft reinlassen wobei mir der ungepflegte Zustand der Sauna auffiel. Im Anschluß in das Yakuzi, auch hier nicht gerade 5*! Ich war nach 30 min. froh wieder draußen zu sein.

Essen: Die Auswahl ist reichlich, die Qualität leider nicht so toll. Die Präsentation ist ebenfalls nicht 5* würdig, erinnert eher an eine Groß-Kantine. Von den Getränken hat das Bier und das Wasser am besten geschmeckt. Cola, Fanta war nur ein billiges Konzentrat und hat auch so geschmeckt, den Wein hatte ich mir auch besser vorgestellt. Wobei, was erwartet man von Getränken aus Kanistern.
Es gab eigentlich immer das Gleiche wie auch nachmittags an der Pool-Bar.

Animation: Die übliche Touri-Unterhaltung, nix besonderes.

Sitia: Empfehlenswert! Wir sind nach dem Essen immer in den Hafen gelaufen (10 min.) Im Hafen gibt es gemütliche Tavernen und rund um den Hafen hat es allerlei Geschäfte in denen man so ziemlich alles kaufen kann. Die bessere Alternative zum Animationsprogramm.

Fazit: Preis-Leistung war ok. Von mir gibt es dafür aber nur max. 3,5*.
Sitia ist auf jeden Fall ein Besuch wert evtl. in einem anderen Hotel.

Zimmertipp: Möglichst nicht Richtung Sportplätze, dort fahren nachts die Busse und die Mietwagen ab.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
graz
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2011

Eines vorweg: Das Hotel wird als 5 Sterne Hotel geführt. Dies entspricht nicht u.E. der Realität. Wir waren schon in schöneren griechischen Hotels.
Soll aber nicht heißen, dass es uns nicht gut gefallen hat. Wenn es als 4 Sterne Hotel angeführt worden wäre, könnte man nichts sagen.
Das Hotel hat saubere Zimmer und neue Bäder. Es wurde renoviert, aber die Lobby und der Bar,-bzw. Restaurantbereich verdienen keine 5 Sterne. Es gibt auch keine Themenrestaurent, aber das Buffet ist ausgezeichnet.
Ein großes Minus verdient der Strand. Es liegen viele Steine herum, die man ohne weiteres wegräumen könnte, da der Abschnitt für das Hotel sehr schmal ist. Die Sonnenschirme und die Liegen haben auch schon bessere Tage erlebt. TIPP: Gehen sie 300 Meter weiter zum öffentlichen Strand, da sind keine Steine und der Strand ist breiter. Neue Liegen und Schirme stehen zur Verfügung (€ 5,- für 2 Liegen).
Die Liegen am Pool sind harte Plastikliegen mit dünnsten Auflagen, - das muss nicht sein!!
Es gibt WLan gratis nur an der Lobby. 2 Computer die dort stehen sind kostenpflichtig. Im Zimmer ist das WLan auch kostenpflichtig. Also muß man mit dem Netbook in die Lobby! Wer versteht das?
Im Keller wurde ein toller Spa Bereich hingestellt. Für das Fitneßcenter werden aber 5 Euro verlangt. Das müsste in einem 5* Hotel schon gratis sein.
Besonders hervorheben muß man das Personal und den Chef. Die sanfte Animation ist nicht aufdringlich, die Kellner und Rezeptionisten sind ausgesprochen freundlich und hilfbereit und geben gute Tipps für Ausflüge.
Sitia ist ja keine Weltstadt, daher empfiehlt es sich einen Leihwagen zu nehem. Die Strassen sind ganz gut, so sind es gerade mal 26 km zum Palmenstrand von VAI. Dort gibt es auch ein Restaurant und Liegen ( 9,- Euro für 2 Betten) .
Nach Agios Nikolaos sind es ca. 65 km, aber die Strasse führt über Berge und durch Dörfer, daher nuß man schon 1,5 h Fahrtzeit einrechnen. Zahlt sich aber aus. Unbedingt besichtigen sollte man das Kloster Moni Toplou am Wege nach Vai.
Tolle Ikonensammlung, alte Schriften und Requisiten.
In den Ort Sitia kommt man bequem zu Fuß in ca. 5 Min. Dort gibt es schöne Bars und griechische Restaurants, die vor allem von einheimischen Jugendlichen belagert werden.
Wenn man vom Flughafen in Heraklion nach Sitia mit dem Leihauto fährt, braucht man etwas mehr als 2 Stunden.
Das Hotel ist zu empfehlen, aber keine 5 Sterne erwarten

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hatzenbühl
1 Bewertung
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2010

Hallo,
am 16.05.2010 bin ich mit meiner Freundin nach Kreta, Sitia geflogen, wo wir das Hotel Sitia beach gebucht hatten, für 10 Tage! Es war wunderschön!! Das Hotel sehr sauber, jeden Tag frische Bettwäsche und Handtücher, die Reinigungsfrauen haben täglich sehr sorgfältig geputzt, sodaß man sich immer sehr wohl gefühlt hat. Das Essen im Hotel war täglich sehr abwechslungsreich, immer frisch, und man hatte eine zahlreiche Auswahl an nationalen sowie internationalen Speisen. Auch das Frühstück konnte man richtig schön genießen, mit frischen Rühreiern, Speck, gegrillten Tomaten, verschiedenen Brotsorten, sowie süße Teigwaren. Auch da immer eine reichhaltige Auswahl, ebenso bei den Desserts und den immer frischen Früchten. Wer da nichts gefunden hat, sorry, dem kann man echt nicht helfen!
An der Hotelbar konnte man sich immer kalte Getränke bestellen, sowohl als auch Kaffee oder Tee! Selbst wenn etwas nicht auf der Karte stand, war das Personal, sowie sogar der Hotelchef, oder die liebe Anna, die an der Reception hauptsächlich tätig war, stets bemüht, den Gästen ihren Wunsch zu erfüllen!
Das gesamte Hotelpersonal war freundlich und zuvorkommend und hilfsbereit, sodaß bei kleineren Problemen, wie z.B. unsere Klimaanlage funktionierte nicht, sofort behoben wurden, es hat also nicht mal der Wasserhahn getropft, lach!!
Mit der Sprache kamen wir als Deutsche sehr gut mit Englisch, teilweise auch mit Deutsch zurecht, obwohl während unserer Anwesenheit hauptsächlich Gäste aus Frankreich, bzw. französisch sprechenden Ländern zu Gast im Hotel waren.
Der kleine beschauliche Ort Sitia hatte einiges Sehenswertes zu bieten, was das Shoppen betraf, sowohl auch der Hafen und die ganze Aussicht, die man von dort hatte.
Ein netter Taxifahrer, "Aris" hat uns einige Sehenswürdigkeiten gezeigt, wie z.B. den traumhaften Strand " Palm Beach", die vielen Olivenhaine, wunderschöne Badebuchten, abgelegen von Stadt und Straße, die letzten Ruinen einer versunkenen Stadt, die man natürlich zu Fuß erreichen konnte. Dafür bekam man aber einen wunderschönen Blick über das Meer und die Insel, wir waren begeistert!
Es gab keinen Tag, andem wir hätten sagen können, "uns ist langweilig", NEIN, wir hatten immer was zu sehen, zu erforschen, oder einfach nur die Sonne und Ruhe genießen, ja, sogar mit dem Hotelchef auch mal einen Kaffe trinken, und ein kleines Schwätzchen zu halten war möglich! Es war also rundum, ein sehr schöner Urlaub, den wir immer wieder gerne machen würden und diese Reiseziel und das Hotel ohne Bedenken wärmstens weiterempfehlen können.
Allerdings muß man eine gut 3 stündige Busfahrt von Heraklion aus in Kauf nehmen, da dieser in allen Touristikorten anhielt, um Urlaubsgäste wohlbehalten zu ihrem Reiseziel zu bringen. Dafür hatte man aber schöne Aussicht, die unsere Augen immer wieder in Erstaunen setzte!
An dieser Stelle möchten wir, ich, Sylvia und meine Freundin Susanne, nochmal ganz herzlich Danke sagen, an die liebe Anna, die gute Seele des Hotels, den Hotelchef, der ein sehr netter, freundlicher und hilfsbereiter Mann ist, an Yourgos und Sandra, die uns immer nett an der Bar bewirtet und unterhalten haben, an die beiden jungen Animateure,die auch für sportliche Anregung sorgten, sowie dem ganzen Personal, das uns immer freundlich begegnet ist! Wir wünschen euch Allen weiterhin viel Freude mit den weiteren Gästen, die hoffentlich genauso begeistert, und zufrieden sein werden, wie wir es waren! Es grüßen euch ganz herzlich Sylvia und Susanne aus der Pfalz, in Deutschland !! Wir werden uns ganz sicher wieder sehen!!!!

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wroclaw, Poland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2008

Sitia ist vielleicht der beste Ort, von wo aus man den Osten von Kreta entdecken kann. Der Osten ist auch nicht von Touristenmassen überrannt. Das Hotel liegt 200m vom Marktplatz und der Promenade beim Meer entfernt. Es sind nur 50m zum Strand, wo die Sonnenliegen und Sonnenschirem für Hotelgäste umsonst sind. Das Hotel verdient seine 5 Sterne, die am Hoteleingang stolz präsentiert werden. Die Zimmer und Bäder sind gut ausgestattet und einwandfrei sauber. Wie auch alles im großen Garten und bei den Pools. Es gibt genug Liegen und Sonnenschirme. Das Essen im Restaurant ist gut, die Auswahl der Gerichte und die Qualität der Zubereitung sind beeindruckend (ich nahm in nur 7 Tagen 2 Kilo zu). Der Service im Speisesaal und auch generell im Hotel (Rezeptionisten, Reinigungspersonal usw.) ist hervorragend.

Das Hotel bietet Internetanschluss. Wenn man aber seinen Urlaub richtig genießen möchte, würde ich empfehlen, ein Auto zu mieten. Es ist für 1-2 Tage o.k., den ganzen Tag am Pool zu bleiben oder in den Straßen von Sitia spazieren zu gehen, aber danach wird es langweilig. Mit dem Auto kann man die außergewöhnlich schöne Landschaft erkunden. Man kann kleine Dörfer in den Hügeln sehen, abgelegene und fast leere Strände, archäologische Stätten und mittelalterliche Kirchen. Die Orte bieten unvergessliche Aussichten und die Atmosphäre des täglichen Leben auf dem Lande. Es gibt in Sitia viele Autovermietungen. Die im Hotel ist vielleicht 30 % teurer als andere in der Stadt, die Bedingungen sind vergleichbar (Qualität der Autos, Versicherung usw.). Die Straßenbedingungen im Osten von Kreta lagen über meinen Erwartungen. Sogar die sehr kleinen Dörfer kann man auf den asphaltierten Schlängelstraßen erreichen. Ich genoss meinen einwöchigen Aufenthalt im Sitia Beach Resort gründlich. Ich würde dieses Resort allen empfehlen, die sich mehr für Besichtigungen als fürs Nachtleben interessieren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
St.Pölten
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2008

Das Hotel ist in einem guten Zustand, es wurde vor ein-zwei Jahren renoviert. In 5 Minuten ist man in der Ortschaft Sitia.
Das Personal im Hotel war sehr freundlich, man war sehr bemüht, alle Wünsche zu erfüllen.
Das Buffet war reichhaltig, vor allem hat uns das vorwiegend einheimische Essen sehr geschmeckt. Die Animation fand vorwiegend am großen Pool statt, die Animateure waren sehr freundlich und nicht aufdringlich. Wenn man keine Lust hatte mitzumachen, wurde man auch in Ruhe gelassen.
Die Zimmer waren sehr sauber, es gab jeden Tag neue Handtücher, und auch die Badetücher konnte man jeden Tag wechseln.
Die Gäste kamen vorwiegend aus Frankreich und Österreich.
Zusammenfassend: ein toller Urlaub, Autovermietung im Hotel (6 Tage € 210,-), Lunchpakete wurden in der Früh bereitgestellt, angenehme Atmosphäre, so richtig zum Relaxen!!!

  • Aufenthalt Juli 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sitia Beach City Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sitia Beach City Resort & Spa

Anschrift: Karamanli Ave, Siteia, Kreta GR-72300, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Lasithi Prefecture > Siteia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 19 Hotels in Siteia
Preisspanne pro Nacht: 69 € - 154 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sitia Beach City Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 161
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Low Cost Holidays, Otel, TUI DE, Odigeo, Odigeo, Weg, Expedia, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sitia Beach City Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sitia Beach City Hotelanlage & Spa
Sitia Hotel Beach
Sitia Beach City Resort And Spa
Sitia Beach City Resort & Spa Kreta, Griechenland
Sitia Beach City Hotel Siteia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sitia Beach City Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.