Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“absolut sehenswert und fantastisch, vorrausgesetzt, man hat die richtigen Schuhe an.” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Samaria Gorge National Park

Samaria Gorge National Park
Lefka Ori (White Mountains), Sfakia, Kreta, Griechenland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 6 Sehenswürdigkeiten in Sfakia
Art: Nationalparks, Schluchten
Aktivitäten: Wandern
Attraction Details
Krefeld
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“absolut sehenswert und fantastisch, vorrausgesetzt, man hat die richtigen Schuhe an.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2014

wir haben uns einer kleinen Reisgruppe von 24 Personen angeschlossen und sind mit unserem österreichischen Reiseführer Thomas ganz früh morgens nach Omalos gefahren und hinab gestiegen.
Eine wundervolle Wanderung durch diese spektakuläre Schlucht. Nehmen Sie unbedingt festes Schuhwerk mit, sonst gibt es Probleme mit den vielen Felsen und Geröllbrocken. Einige russische Touristen sind dort on Flip-Flops runter und haben es bitter bereut.
Höhepunkt der Wanderung war für mich das alte Dorf Samaria, das der Schlucht seinen Namen gab. Dort bemüht sich die Nationalpark - Verwaltung um einen schonenden Wiederaufbau des früher autarken Dorfes. Dort können Sie KriKri`s füttern, kretische Steinböcke. Sie haben sich den Touristen angepasst und lassen sich gerne füttern, am liebsten mit Bananen und Müsliriegeln ;-) . Der Weg durch die Schlucht ist anstrengend, aber er lohnt sich. Die Aus- und Einsichten sind einfach grandios, die alten Bäume spektakulär

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

713 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    481
    170
    43
    9
    10
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Schöne Wanderung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014

Insgesamt eine schöne Wanderroute durch die beindruckende Schlucht. Im Sommer ist es bereits ein wenig trocken, sodss das Flussbett an vielen Stellen ausgetrocknet ist. Daher ist ein Besuch im Frühling vermutlich am lohnenswertesten.

Ps: Güntigeren Eintritt für Kinder und Studenten wurde abgeschafft (Juli 2014)

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pflichtwanderung auf Kreta für Aktivurlauber”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Die Samariaschlucht (Eintritt: 5 € p .P.) ist eine der längsten und schönsten Schluchten Europas. Landschaftlich topp und ein echtes Erlebnis, wenn man zwischen den hohen Felswänden immer tiefer ins Tal absteigt. Natürlich sind die vielen Touristen nervig, aber es verläuft sich dennoch etwas. Es wurde im Vorfeld viel Wind darum gemacht, dass man als Wanderer fit sein muss. Für jemanden, der einmal Urlaub in den Alpen gemacht hat, ist die Schlucht kein Problem. Leichte Wanderschuhe sind natürlich sehr sinnvoll, Trittsicherheit ebenfalls. Die Wasserflasche lässt sich an den vielen Quellen auffüllen und am Zielort Agia Roumeli gibt es unzählige Tavernen. Also nur was leichtes zum Essen mitnehmen. Wir haben 4 1/2 h für den Abstieg bei zügigem Tempo benötigt. In Agia Roumeli waren wir entspannt im Libyschen Meer baden, bevor uns das Boot (10 € p. P.) nach Chora Sfakion gebracht hat. An- und Abreise empfiehlt sich mit dem Bus, wir hatten eine solche mit Hotelabholung ab Rethymnon für 32 € p. P. gebucht.
Fazit: Pflichtwanderung auf Kreta für Aktivurlauber

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göttingen, Deutschland
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 84 Städten Bewertungen in 84 Städten
117 "Hilfreich"-<br>Wertungen 117 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Mutter aller Schluchten”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2014

Sie ist (wohl) die längste Schlucht in Europa mit 1300 m Höhenunterschied und beeindruckenden senkrechten Felswänden, die an der engsten Stelle, dem "Eisernen Tor" bis auf knapp 4 m heranrücken. Die erste Stunde Abstieg über Stufen und Treppen geht auf die Knie, und die gut 16 km Länge auf die Füße, aber mit guten Schuhen wandert man in rund 6 1/2 Stunden von der Omalos-Hochebene zum lybischen Meer nach Aya Roumeli. Früh starten, weil sonst die Busse von der Nordküste gegen 09.30 Hundertschaften ankarren.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein Muss für Kreta Urlauber...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2014

..aber nicht zu unterschätzen! Bergschuhe nicht zwingend erforderlich, aber nach unserer ersten Tour (und den Muskelkater danach) würde ich nicht mehr darauf verzichten wollen.
Kosten bei Buchung in Plakias: € 70.- für 2 Pax

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Samaria Gorge National Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kissamos, Chania Prefecture
Elafonissi, Chania Prefecture
 
Sfakia, Chania Prefecture
Chania, Chania Prefecture
 

Sie waren bereits im Samaria Gorge National Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Samaria Gorge National Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.