Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Glogghuis

Hotel Glogghuis
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern Gespeichert
Hotel Glogghuis gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Glogghuis
Engelsburg 12, Melchsee-Frutt 6068, Schweiz   |  
Hotelausstattung
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

Wahren mit Freunden essen.
Absolute Katastrophe. Frisches Gemüse wahr Rotkraut und das ganze überzeugte überhaupt nicht.
Personal kann kaum Deutsch und ist eher ablehnend.
Ganzes Essen eher auf Kantinen Niveau.
Nie wieder!!!!!!!!!!

Aufenthalt Dezember 2013, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

15 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4
    1
    2
    3
    5
Bewertungen für
3
2
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Birmenstorf
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2013

Für ein Familienfest haben wir zu zwölft übernachtet. Einige sogar für mehrere Nächte. Gruppenrabatt? Geht nicht. Im Familienzimmer gibt es zwei normale Betten und 6 Matrazen am Boden (in der Dachschräge, so dass man auf der hohen Seite nur stehen kann, wenn man nicht grösser als 1.6m ist). Auch die Matrazen kosten CHF 140.- pro Erwachsene und Nacht! Auch eine Reklamation hat nichts gebracht. Wir wollten in ein anderes Zimmer umziehen, leider war alles ausgebucht. Dort hätte das Bett nur CHF130.- gekostet. Leider wurden wir angeschwindelt, denn kurz darauf haben wir erfahren, dass nich Zimmer frei sind!
Ach ja, in der Dusche konnte man auch nicht stehen - Sitzen ist angesagt.
Immerhin spricht das Personal - zwar nur gebrochen - Deutsch.

Tja, den Hotels scheint es noch immer zu gut zu gehen.

Dies war unser letzter Besuch in diesem Hotel.

Zimmertipp: Kein Familienzimmer!!! Lieber mehrere Doppelzimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Melchsee-Frutt.

Switzerland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Obwohl wir einen Tisch für unsere Gruppe per E-Mail reseviert hatten und eine schriftliche Bestätigung bekommen hatten wusste das Personal nichts von unserer Ankunft. Wir wurden dann von einem sehr schlecht gelaunten Personal in einen ziemlich lieblos gestalteten Nebenraum eingewiesen.
Das Essen war kein Highlight: die Fondue war weder sämig noch besonders geschmacksvoll, Röstis waren nicht ganz gebraten, der Salat nicht knackig und sogar der Weisswein wurde zu warm serviert.
Der Service wurde speditiv und unfreundlich erledigt; das Personal hat klar den Eindruck vermittelt, dass wir nur einen Störfaktor sind. Die Angestellten sollten definitiv ein Praktikum in Österreich machen um zu lernen was Gastfreundlichkeit bedeutet!

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aarau
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2013

Unseren Kindern 7, 8.5, 10 Jahre und uns Eltern hat dieser Wintersporturlaub super gefallen. Sowohl die Kinder wie auch die Erwachsenen können es geniessen. Ideal ist die Nähe zur Piste: einfach vor dem Hotel losfahren! Super ist auch die Schlittelbahn, welche mit den schnellen Hotelschlitten befahren werden kann. Hat viel Spass gemacht!

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Ich erinnerte mich an den letzten Aufenthalt im Glogghuis, der ausserordentlich angenehm war. Leider hat sich in der Zwischenzeit einiges zum Negativen geändert.
WLAN: Kürzlich habe ich ein iPad gekauft und wollte auf meine Tageszeitung nicht verzichten, das war untere anderem ein Grund weshalb ich Glogghuis wählte. Nach der Ankunft schaltete ich mein Gerät ein, um festzustellen, wie stark die Verbindung sei. Nichts! Ich suchte Rat bei der Rezeption. Dazu brauche es ein Gerät für Fr. 5.00 und Fr. 50.00 Depot. Ich war sofort einverstanden und erhielt den WLAN-Verstärker. Im Zimmer stellte ich den Stromanschluss her, wieder keine Signale! Wieder hinunter zur Rezeption. Ich habe es unterlassen, einen Anschluss herzustellen. Mit Mühe gelang mir dieser und der Anschluss klappte. Warum hat man mir das nicht schon beim ersten Mal erkrlärt?

Nachtessen: Fleischkloss wollte ich nicht, deshalb bestellte ich die Variante Spaghetti aglio olio. Was würde es dazu geben? Ich liess mich überraschen. Es kam ein Teller Spaghetti, dünn, war nicht lange im Wasser, zäh, geschmacklos, nicht essbar. Ich gab es zurück. Es sei eben noch nicht gewürzt, ob ich Carbonara wolle. OK. Nach etwa 25 Minuten Wartezeit erschien die Spaghetti, diesmal durchgekocht und essbar, aber ohne Zutaten. Am nächsten Tag erhielten wir Zanderfilet. Ein Teller war tadellos, der andere nicht essbar, wahrscheinlich war er verbrannt und der Koch hatte die schwarze Schicht weggekratzt. Im Glogghuis sollte eigentlich die Obwaldner Sprache vorherrschend sein oder wenigstens das Schweizerische. Statt Sauce wird Soße serviert, obwohl hier an keiner Schule das ß gelernt wird. Ich schlage vor, das Glogghuis in Glockengebäude umzutaufen. Das Essen war miserabel. Ich frage mich, wo der Koch die Lehre absolviert hat. Allerdings: nach dem Frühstück kann man Brot mit Wurst oder Käse für den Lunch mitnehmen.

Unser Zimmer war geräumig, bestand aus Kochherd, Tisch mit Stühlen, Divan und zwei Betten. Die Deckenbeleuchtung erlaubt es nicht zu lesen. Eine Stirnlampe ist für Lesefreudige ein absolutes Muss. Bei den beiden Betten hat es hingegen zwei helle Quecksilberbirnen, so dass anstelle der Stirnlampe das Bett gewählt werden kann. Die Bettlampe leuchtet fast einen Meter über dem Bett, wer sie ein- und ausschalten will, muss allerdings das Bett verlassen, denn der Schalter liegt nicht etwa unten auf Betthöhe, sondern ganz zu oberst!
Beim erstmaligen Betreten des Zimmer betrug die Temperatur ca. 15° Celsius. Dazu gibt es zwei Heizschalter. Auf einer Liste wird gewarnt, Schalter A einzuschalten. Wir betätigten deshalb Schalter B. Es blieb kalt. Dann griff ich aus Verzweiflung zum verbotenen Schalter A. Es wurde warm.
Am ersten Abend gingen wir früh ins Bett. Ich konnte allerdings nicht einschlafen, denn ein Motorengeräusch störte die Nachtruhe. Um 23 Uhr wurde es mir zu bunt und beklagte mich bei einer Angestellten. Sie kam ins Zimmer und stellte den Lärm ebenfalls fest. Sie versprach, dies dem Chef mitzuteilen, nach wenigen Minuten herrschte Ruhe.
Im Zimmer gibt es auch einen sehr kleinen TV- und Radio-Sender. Es gibt überraschend viele Programme, aber keine Sendertabelle. Ich ging alle Sender durch und notierte mir meine Lieblingssender.

Die Toilette mit Dusche und Lavabo ist tadellos. Rasieren kann man allerdings nur eingeschränkt, aber das ist ja in allen Hotels der Welt so. Entweder ist der Stromanschluss 2 Meter vom Spiegel entfernt oder der Spiegel liegt ein Meter hinter dem Lavabo oder das Licht beleuchtet das männliche Gesicht nicht. Hier fehlte es an der Gesichtsbeleuchtung.

Bei der Bezahlung der Rechnung wurden mir pro Tag und Person Fr. 20.00 zuviel berechnet. Ich schlug Krach, der Chef kam und korrigierte die Rechnung.

Ich werde nie mehr im Glogghuis die Ferien verbringen, und zwar wegen der grauenhaften Küche. Es ist höchste Zeit, dass man den Koch auswechselt.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2012 über Mobile-Apps

Hotel :

das Hotel ist ein 3-Sterne-Hotel und für diese Kategorie in Ordnung. Wir hatten ein grosses und sauberes Doppelzimmer im neuen Teil des Hotels. Das Bad war neu und modern. Den grossen dazugehörigen Balkon konnten wir nicht nutzen, da sehr viel Schnee darauf lag.

Die Zimmer sind nicht spezifisch als Nicht-Raucher-Zimmer definiert und ich hatte das Gefühl, dass hat man auch gerochen. Weiter ist das Zimmer nicht wirklich schön eingerichtet. Es ist alles eher steril und wenig wohnhaft.

Morgenessen war sehr gut und das Buffet war auch in Ordnung.

Das Alter der Hotelgäste war sehr unterschiedlich. Ich denke wir waren so der Druchschnitt.



Lage :

Das Hotel liegt gut inmitten von Melchsee-Frutt. Man kann direkt vom Hotel aus auf die Piste gelangen.

Der Dorfladen ist auch gut erreichbar. Andersherum, Melchsee-Frutt ist ja nicht so gross und das Hotel liegt gut, sodass alles im Dorf schnell erreichbar ist.


Service :

Das Personal war freundlich, aber eher wenig hilfsbereit.

Für uns wurde am ersten Tag kein Tisch reserviert im Restaurant, sodass zuerst ein Tisch gefunden werden musste für uns.
Als wir dann endlich bedient werden konnten roch die Bedienung extrem nach Rauch. War wohl gerade an der Zigarettenpause. Für Nichtraucher aber auch für rauchende Gäste nicht sehr angenehm.

Bei der Hotel-Reservation haben wir eine Stunde im Outdoor-Whirlpool reserviert, da dies weit im Voraus gemacht werden sollte. Leider hat die Person uns am Freitag anstatt am Samstag reserviert. Darauf wurden wir leider nicht angesprochen und am Samstag als wir bereit da standen wurde uns gesagt dass bereits jemand im Pool sei. Das wäre wohl ein Fehler. Eine Alternative wurde uns nicht angeboten.

Am Silvesterabend wurde eine separate Buffettaxe verlanget von CHF 45.- pro Person (zusätzlich zur Halbpension). Diese Taxe wurde bei der Reservation nicht mitgeteilt. Begründung war ein Apero und ein Cüpli um Mitternacht. Ok, kann ich verstehen. Aber wir haben an diesem Angebot nicht teilgenommen. Auch nach Ansprache, dass wir dieses Angebot nicht nützen möchten, wir hätten ja Halbpension und feiern werden wir an einem anderen Ort, mussten wir trotzdem CHF 90.- bezahlen!

Witzig dabei war, dass beim Auschecken der Preis plötzlich doppelt so hoch war wie in der Reservation. Die Reservationsbestätigung ist sehr unverständlich geschrieben und wir wurden einfach abgewiesen, ja das sei jetzt so und man kann auch nichts machen. Obwohl ein TOTAL Betrag auf der Bestätigung stand, mussten wir fast das doppelte dieses Betrages bezahlen. Es wurde immer wieder gesagt, das hätten wir halt falsch verstanden. Die Frau an der Reception war dann auch ziemlich überfordert mit unserem Problem damit, dies zu bezahlen. Aber auch die Hotelleitung hatte wohl keine Lust sich mit uns zu unterhalten. Wenigstens ein kleines entgegenkommen hätte gereicht, nachdem schon andere Sachen schief liefen bei unserem Auftenthalt. Und die Bestätigung hatten wir auf Papier dabei.

Bei uns ging sehr viel schief und nach Beschwerde und Ansprache bei der Reception wurde nichts unternommen. Nach einem eingeschriebenen Beschwerdebrief an die Hotelbesitzer kam keine Antwort. Servicegedanke in diesem Hotel gleich NULL!

Also ich war im 2004 bereits einmal in diesem Hotel, da war es noch einwenig anders. Ich muss aber sagen nachdem ich jetzt wieder da war, werde ich das Hotel nie mehr besuchen!


Gastronomie :

Das Restaurant im oberen Geschoss gleicht eher einer Kantine und wenn viele Leute am Essen sind steigt dementsprechend auch der Schallpegel. Unter gemütlich verstehe ich was anderes.

Nach Bitte um Tischreservation im gemütlichen Restaurant im Erdgeschoss wurde uns erst versprochen das dies klappt. Vor dem Essen aber wurden wir doch wieder in die "Kantine" versetzt. Was sehr schade war.

Das Essen war in Ordnung aber auch nicht speziell Gut.

Sport :

Freizeitangebote hat das Hotel viele.

Wir waren halt als wir nicht in den Outdoorpool konnten Squash spielen gegangen.

Auch ein kleines Hallenbad steht zur Verfügung.

Im Keller hat es eine Kletterwand und ein Kinderspielplatz.

Auf die Skipiste und zu den Liften gelangt man direkt vom Hotel.


Zimmer :

Wie bereits erwähnt ist das Zimmer in Ordnung. Grosses Zimmer und neuwwertiges Bad. Wir waren in einem Zimmer im neuen Hotelteil.


Tipp :

Ich empfehle allen welche vorhaben in diesem Preissegment nach Melchsee-Frutt zu gehen, für dieses Geld plus einwenig mehr ins neue Frutt Lodge zu gehen. Modernes Hotel und super Ausstattung.

Preis-Leistung beim Glogghuis definitiv nicht tragbar.

Ganz ehrlich, waren die Leute die die guten Bewertungen geschrieben haben wirklich auch im Hotel Glogghuis??? Lest mal in anderen Portalen darüber...

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012 über Mobile-Apps

Das Hotel Glogghuis befriedigt alle Wünsche der Kinder:
- Ping Pong
- Tischfussball
- Swimmingpool
- Hallenbad
- Kletterwand
- ....
...und die Wünsche der Grossen:
- Tolles Wander-, Bike- und Jogginggebiet

Hotel wurde anscheinend in den letzten Jahen renoviert. Stark auf Familien ausgelegt.
Leider hat der neue Manager nicht die erwünschte Flexibilät und Den erwarteten Kundenfokus. Das Leben ist ja so kompliziert! Gegen Aufpreis hingegen ist alles zu bekommen.


Leider ist der

Aufenthalt August 2012, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Glogghuis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Glogghuis

Anschrift: Engelsburg 12, Melchsee-Frutt 6068, Schweiz
Lage: Schweiz > Unterwalden > Obwalden > Melchsee-Frutt
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Melchsee-Frutt
Preisspanne pro Nacht: 174 € - 185 €
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Glogghuis daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Glogghuis besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.