Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“tatsächlich ein Paradies” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Papua Paradise EcoResort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Raja Ampat suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Papua Paradise EcoResort
Speichern Gespeichert
Papua Paradise EcoResort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Birie Island, Raja Ampat, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“tatsächlich ein Paradies”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Nach einer recht kurzen Speedbootfahrt von knapp 2 Stunden erreicht man das Papua Paradise Resort. Die Holzständerwerk Bungalows reihen sich wie eine Kette an der Küste auf. Am Steg wird man von Leah und Chris mit einem Begrüßungsdrink sehr herzlich willkommen geheißen. Dann geht es im Eiltempo zur Einweisung. So eilig, dass man ein wenig das Gefühl von Stress im Paradies bekommt :-)

Der Weg zu den hinteren Bungalows ist lang, zieht sich aber durch einen wirklich schönen Garten. Die Bungalows sind sehr gepflegt und gut ausgestattet. Ein tolles komfortables Bett, eine warme Dusche, ein Teekocher, eine Hängematte auf der großen Veranda, bequeme Liegen, ein großes Moskitonetz, Coils und andere Mittel zur Moskitoabwehr stehen für guten und durchdachten Service. Vor der Veranda ziehen die Haie und Rochen durchs Wasser und man kann einen schönen Blick direkt vom Bett aufs Meer genießen.

Der Service ist wirklich ausgesprochen gut und man bemüht sich sehr, es den Gästen nett zu machen.

Das Essen ist europäisch. Frühstück z.B. mit Brötchen und Käse, Abendessen mit Mozarella, Tomate. Eher ungewöhnlich und eigentlich sehr schadem, dass hier keine traditionelle Küche geboten wird. Alle Gäste, mit dennen wir gesprochen haben, hätten das bevorzugt. Italienisch kann man in Europa auch sicher besser essen.

Das Tauchen war sehr schön. Allerdings werden Spots, die nur etwas entfernter liegen, extra berechnet. Schade.

An der Rezeption gibt es wackeliges WLAN.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

76 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    60
    13
    0
    3
    0
Bewertungen für
9
38
12
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schaffhausen, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Papua Paradise, ein Paradies erster Klasse. 12 moderne Bungalows mit viel Licht und Terrasse. Vorzügliches Essen, manchmal fast zu viel und zu gut um es nicht doch zu probieren. Tauchen: Na ja, wir sind verwöhnte Taucher, aber hier ist wirklich noch die Welt in Ordnung. Übergrosse Hartkorallen, farbige Weichkorallen, Fischschulen und Critters vom Feinsten. Auch Mantas, Baracudas, Büffelkopfpapageien sind zu finden. Tauchplätze ganz nah und bis zu 40 Min. mit sehr guten Booten. Wir hatten Glück, dass Annet und Peter vor Ort waren, sie haben zusammen mit dem Guide uns tolle Raritäten gezeigt (siehe Film: http://schritt.dyndns.org/UrsiRolf/. Der Film zeigt nur "Kleinzeug", das Grosse sparen wir auf den nächsten Urlaub/nächsten Film. Uns hat's so gut gefallen, dass wir im November 2012 wieder hingehen. Dank an alle, Ihr wart super.
PS: Nur für Personen geeignet, die mit der Einsamkeit umgehen können.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wachenheim
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Eins vorweg, ist ist kein übles Resort aber viel zu teuer. Die Bungalows sind aus Naturmaterial gebaut und schlicht aber schön eingerichtet. Wenn allerdings ein Resort als Ecoresort bezeichnet wird nur weil die Bungalows aus Palmmatten errichtet sind und kein warmes Wasser am Morgen oder am Abend, bzw. bei bedeckten Himmel gibt, dann finde ich das ganz schön schwach. Nach einem Nachttauchgang oder am Morgen wäre eine warme Dusche schon angenehm. Bei einem Preis von 115 € Pax pro Nacht könnte man schon ein wenig mehr Komfort erwarten. Ganz ehrlich ich bin kein Warmduscher, bei 50 € die Nacht kann ich gut kalt duschen.
Das Fehlen jeglicher Sitzkissen sowohl im Bungalow als auch im Restaurant empfinde ich als eine Frechheit. 2 Wochen auf harten Stühlen, keine Liegestühle, nur eine schmale Hängematte pro Bungalow ist wirklich kein Vergnügen.
Das Essen war in der ersten Woche gut, in der zweiten Woche wurde es durch das Fehlen des Koches doch recht einseitig.
Zum Tauchen: Bei angeblich 30 Topspots in der direkten Umgebung hatten wir nach 10 Tauchgängen schon wieder die gleichen Plätze. Die besseren Spots kosten alle erhebliche Aufpreise bis zu 70 € pro Pers. und das bei Preisen um 35 € pro Tauchgang. Die Diveguides sind nett aber sprechen kein Wort Englisch und wissen auch nicht was die Taucher wollen. Hatte noch nie Guides die so wenig gezeigt haben. Am vorletzten Tag kamen die Besitzer in das Resort und fragten kurz wie das Tauchen war. Wir sagten es geht so und es kam keine weitere Nachfrage.
Auch der Wasserfallausflug war mit 100 € unverschämt teuer.
Alles in allem: Schönes Resort mit wenig Komfort und viel zu teuer.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Papua Paradise EcoResort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Papua Paradise EcoResort

Anschrift: Birie Island, Raja Ampat, Indonesien
Lage: Indonesien > West Papua > Raja Ampat
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Sonstigen Unterkünften in Raja Ampat
Preisspanne pro Nacht: 115 € - 195 €
Auch bekannt unter dem Namen:
Papua Paradise EcoResort Raja Ampat, Indonesien - West Papua

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Papua Paradise EcoResort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.