Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geheimtip des Mittelmeers” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kempinski Hotel San Lawrenz

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Kempinski Hotel San Lawrenz gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kempinski Hotel San Lawrenz
5.0 von 5 Hotel   |   Triq ir-Rokon, San Lawrenz, Gozo SLZ1040, Malta   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in San Lawrenz
Kaufbeuren, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geheimtip des Mittelmeers”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2011

Es war ein absolut perfekter Urlaub! Erst hatten wir etwas bedenken, 10 Tage auf einer so kleinen Insel zu verbringen aber die Zweifel waren unbegründet. Wir hatten einfach nur einen wunderbaren Urlaub. Die Insel ist perfekt, um abzuschalten, schön ruhig und so unglaublich grün und es hat etwas romantisches, fast märchenhaft. (man fühlt sich etwas wie in einem Rosamunde Pilcher Film). Das Hotel selbst war ebenso traumhaft. Die Zimmer schön gross und hell mit Aussicht auf die Pools und den Garten, das Essen jeden Tag ein Erlebnis, der Risotto ein wahres Gedicht, ebenso das Frühstück. Das Personal sehr freundlich, aber nicht aufdringlich, wie man es oft aus 5Sternhäusern kennt, immer war da ein Lächeln auf dem Gesicht, von den netten Damen am Empfang bis hin zum Personal auf der Etage. Und der Wellnessberich war das Beste! Kein klinisches Ambiente, einfach nur schön, angenehm und man fühlte sich gleich wohl. Ich hatte alle Treatments mit Natasha und Tracey und einmal mit einer der indischen Damen im Ayurveda Bereich. Man kann nicht anders als einfach nur entspannen und abschalten. Wie gesagt, diese Insel und das Hotel ein absolter Geheimtip und einen Urlaub wert.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

726 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    455
    176
    62
    26
    7
Bewertungen für
143
410
31
20
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2011

Die großzügige Hotelanalage liegt idyllisch am westlichen Ende von Gozo, ideal für Ausflüge zum Azur Window und zur Hauptstadt Victoria.

Der Empfang ist nicht optimal organisiert, kein Kofferboy, sehr schwer zu öffnende Eingangstüre (vor allem mit Gepäck). Schon der Weg durch die langen Gänge traumhaft, absolute Stille. Die Suite war beeindruckend, groß, sauber, ruhig - perfekte zum erholen. Blick zum Pool empfehlenswert. Zudem empfehle ich einen Mietwagen (mit Navi) um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erreichen.

Wlan war sehr störend, bei jedem Login Passwort und User eingeben. Ausserdem wurden wir erst am Ende unseres Aufenthaltes auf die Tagesraten hingewiesen, was fast so viel gekostet hat wie eine Stunde surfen (2,50 EUR / Std, 3,50 EUR/ Tag).

Der Service für das Hotel dieser Kategorie war eher durchschnittlich. Bei Kommen und Gehen am Empfang sind wir fast nie bemerkt worden, geschweigen denn begrüßt.

Das Restaurant, in dem es ein umfangreiches Frühstück gab, war einfach umwerfend. Große Fensterfronten, sowohl einheimische als auch intern. Speisen. Nur der ölige Duft von frisch zubereiteten Eiern in der Pfanne war zuweilen störend.

Nicht verpassen sollte man das Ayurveda-Zentrum, welches mit zum Hotelkomplex gehört. Dr. Reshmi ist eine ausgezeichnete Ayurveda-Ärztin, die mit viel Einfühlungsvermögen und Fachwissen eine KOSTENLOSE Beratung anbietet. Zudem entführt einen der Wellness- und Spa-Bereich in die heilende und beruhigende Atmosphäre Indiens. Ich hatte großes Glück den wohl besten Therapeuten der mich jemals massiert oder behandelt hat zu bekommen. Lalu war der perfekte Therapeut: diskret, freundlich, engagiert, professionell und leidenschaftlich seinem Beruf gewidmet. Das Öl auf der Kopfhaut und in den Haaren haben wir noch nach fast 2 Wochen wahrgenommen (ausgezeichnete Qualität). Ich kann das Ayurveda-Zentrum jedem nur empfehlen (achten Sie im Vorfeld allerdings auf ihren Therapeuten - die Chemie muss stimmen!).

Das Hotel und die Lage sind wunderschön, perfekt um vom Alltag abzuschalten. Wer noch etwas Budget frei hat sollte sich unbedingt eine Ayurveda-Behandlung gönnen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2011

Tolle Lage im hinteren Ende von Gozo Richtung Azure Window am Ortsrand von San Lawrenz, großes gepflegtes Anwesen. Der Erste Eindruck beeindruckte uns dann auch sehr, jedoch wunderten wir uns, dass schon vor und beim Betreten des Hotels kein Kofferpage in Sichtweite war, die Tür schwergängig war und nicht offen blieb, so das Betreten allein mit 2 Koffern so gar nicht dem sonst bekannten 5-Sterne-Standard entsprach.
Unsere Suite war geräumig und sauber, guter erster Eindruck. Dazu eine himmlische Stille und schöne Aussicht auf die Pool-Landschaft, genau richtig, wenn man dem Großstadtlärm entfliehen will.
Leider häuften sich dann die Mängel, was unseren Gesamteindruck doch deutlich schmälerte.
Das Hotel wurde vor einigen Jahren renoviert, jedoch merkt man and den Duschköpfen, dass die sanitären Anlagen älter sind, das betrifft nicht nur die Zimmer, sondern auch den Spa-Bereich. Hier fiel uns auch die mangelnde Instandhaltung auf. Eine Duschkabine komplett defekt, im Steaming Room defekte Sanduhr. Und der Fitnessraum ist mit Geräten älterer Semester ausgestattet, wir haben ihn deshalb erst gar nicht genutzt. Was uns wirklich zu schaffen machte, waren die Temperaturen im gesamten Hotel und insbesondere im Spa-Bereich, man friert am Pool, man friert im Ayurveda-Bereich, ohne Aufwärmen im Dampfbad ist hier an Entspannung nicht zu denken. Das ist ein eindeutiges No-Go. Ich weiß nicht, ob es an der Jahreszeit lag, aber so etwas habe ich noch nirgends erlebt, normalerweise sind solche Bereiche eher überheizt.

Richtig nervig war die Wlan-Verbindung. Bei der Begrüßung wurde uns gesagt, dass es vor einigen Tagen Probleme gegeben hätte (ich vermute inzwischen, dass dies Standard ist), die Verbindung jedoch günstig sei, pro Stunde ein kleiner Euro-Betrag. Man muss sich jedes Mal einen Code geben lassen und im VORAUS angeben, wie lange man online bleiben möchte. Ist die Zeit abgelaufen, wird man rausgeschmissen und muss erneut and er Rezeption anrufen für neue Log-in-Daten. Man kann also nicht einfach länger im Netz bleiben und zahlt am Ende den entsprechenden Betrag. Das ist kein 2010-5-Sterne-Hotel-Standard! Dazu war die Verbindung so instabil, dass man weder per Outlook Nachrichten verschicken konnte noch länger am Stück im Internet surfen konnte, ohne ständig neustarten zu müssen. Das Ganze wurde uns dann endgültig zu viel, als wir durch Zufall erfuhren, dass es für einen sehr geringen Betrag auch eine Tagesrate gäbe…. (diese Info hätten wir uns entweder beim Empfang, spätestens aber, nachdem wir uns zum 5. Mal eine Stundenrate gekauft hatten und unser Problem geschildert hatten, gewünscht)
Auch der Zimmerservice ließ zu wünschen übrig. Mal wurden Waschlappen erneuert und Shampoo aufgefüllt, mal nur das Nötigste, sprich Betten gemacht, dann aber die Mülleimer nicht geleert. Überhaupt hatte man das Gefühl, dass hier nur auf Zuruf sich gekümmert wird, dann zwar stets freundlich und scheinbar engagiert, aber doch nicht wirklich. Insbesondere der Empfang ist nicht aufmerksam, hier kann man unbemerkt das Hotel betreten, ohne auch nur wahrgenommen, geschweige denn begrüßt zu werden. Für diesen nicht 5-Sterne-würdigen Service ziehe ich hier auch Punkte ab, denn die Lage und das Hotel an sich, sind wunderschön.

Anmerken möchte ich, dass man ein Auto mieten sollte, um die Insel zu erkunden bzw. um nach Victoria fahren, wo es sehr gute Restaurants gibt.

Sehr positiv möchte ich den Ayurveda-Bereich hervorheben. Hier haben wir viel Geld gelassen, aber dafür gute Leistung erhalten. Unzufriedenheiten wurden hier sofort mit finanziellem Ausgleich und Therapeutenwechsel entschädigt.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Taunus
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2010

Dieses Hotel ist in erster Linie für Erholungssuchende geeignet (wobei wir dies nur für die Vorsaison beurteilen können - zur Hauptsaison dürfte es in diesem Haus deutlich voller und damit natürlich auch lauter sein).

Die Zimmer sind geräumig und werden täglich sehr ordentlich sauber gemacht. Auch die Badezimmer sind absolut einwandfrei. Der abendliche "Aufdeckservice" kommt manchmal schon zw. 18:00 und 19:00 h, also genau dann, wenn man sich gerade für das Abendessen fertig macht. Darüber kann man aber hinwegsehen.

Die beiden Restaurants (Abendmenue a la Carte) sind durchweg als gut bis gehoben zu bezeichnen, die Qualität der Speisen und der Auswahl sind sehr gut. Auch das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und vielseitig, die Qualität 1 A.

Das Personal in den Restaurants ist ziemlich jung, überwiegend deutsch oder österreichisch und sehr freundlich. Die ganz jungen Mädels haben manchmal noch etwas Probleme (mal wurden die Gerichte verwechselt, mal die Weingläser fast bis zur Kante gefüllt - eben die gewissen Kleinigkeiten), dies wird jedoch in aller Regel sofort entschuldigt und einfach durch unaufgesetzte, charmante Freundlichkeit ausgeglichen.

Das Personal an der Rezeption ist ebenfalls durchweg sehr freundlich und entweder deutsch- oder englischsprachig.

Die Poolanlage ist insgesamt eigentlich traumhaft, wenn auch die Holzliegen sicher schon bessere Tage gesehen haben. Alle drei Pools werden täglich gereinigt, die Polsterauflagen sind in Ordnung. Problematisch ist allerdings an manchen Tagen (vor allem nach den Wochenenden) die Versorgung mit frischen Poolhandtüchern, die um 9:45 h noch immer alle im Trockner sind... Nach 12:00 h ist es nahezu unmöglich noch eine freie Liege zu bekommen, und das obwohl ein gesamter Flügel des Hotels (ca. 45 % der Zimmer) zur Zeit wegen Renovierung ungenutzt sind! Bei einem ausgebuchten Haus mit voller Kapazität dürfte es hier sicher massive Probleme geben (es sei denn, die Anzahl der Liegen würde dann verdoppelt).

Ansonsten waren wir rundum zufrieden. Einige Sehenswürdigkeiten der Insel befinden sich in ca. 30 min Entfernung zu Fuß, desweiteren wird ein kostenloser Shuttlebus des Hotels angeboten, der einen an 4-5 weitere Orte der Insel bringt und dort auch wieder abholt.

Wer sich allerdings alle nennenswerten Sehenswürdigkeiten der Insel anschauen möchte, sollte sich auf jeden Fall einen Mietwagen buchen (Achtung: Linksverkehr!).

Das Hotel ist auf alle Fälle eigentlich uneingeschränkt (vor allem in der Vorsaison im Juni) zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2010

Wunderschönes Hotel, nettem Personal und großartigem Essen. Wer Lust auf Erholung hat, ist hier genau richtig!

Aufenthalt Juni 2008, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
glasgow
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2008

Fantastisch, sehr ruhig und entspannend. Das Essen war hervorragend. Das Personal war wunderbar.
Gozo ist sehr ruhig und entspannend. Es gibt absolut überhaupt nichts zu tun! Wunderbar.
Das Hotel setzt einen praktisch überall auf der Insel ab und holt einen natürlich wieder ab (kostenlos). In der Nähe gibt es Lokale, Jefferies rechts und ein anderes auf der linken Seite, etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt. Beide servieren hervorragendes Essen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kempinski Hotel San Lawrenz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Hotel San Lawrenz

Anschrift: Triq ir-Rokon, San Lawrenz, Gozo SLZ1040, Malta
Telefonnummer:
Lage: Malta > Gozo > San Lawrenz
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in San Lawrenz
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 193 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Hotel San Lawrenz 5*
Anzahl der Zimmer: 122
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Expedia, Booking.com, Escapio, TripOnline SA, Hotels.com, Ctrip TA, BookCyprus, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Prestigia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Hotel San Lawrenz daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Malta
Kempinski San Lawrenz
San Lawrenz Kempinski Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kempinski Hotel San Lawrenz besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.