Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unhöflichste Person in ganz Tirol” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant bei Paul

Restaurant bei Paul
Romerhofgasse 2, Kufstein 6330, Österreich
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 26 von 30 Restaurants in Kufstein
Restaurantangaben
Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unhöflichste Person in ganz Tirol”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2014

Wir sind gar nicht erst bis ins Innere des Lokals vorgedrungen. Wir besahen uns draußen die Speisekarte um zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen. Der Wirt kam zu uns und forderte uns auf Platz zu nehmen. Nachdem wir ihm sagten, wir möchten jetzt noch nicht essen herschte er uns an mit den Worten " Verschwinden Sie hier , auf deutsche Gäste kann ich verzichten. Wir waren entsetzt.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

33 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5
    1
    0
    6
    21
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“schlechtestes Lokal in Kufstein”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2014

Wir waren am 05.07.2014 in Kufstein und gingen leider in dieses Lokal "bei Paul". Das Bier war warm, die Gläser schmutzig und auch der Ober selbst sah nicht besonders sauber aus. Schade dass wir nicht gleich wieder gingen, denn so bekam meine Frau einen Bauernschmaus, bei dem das Fleisch nicht mehr in Ordnung war und bereits roch. Auf unsere Beschwerde bekamen wir zur Antwort, dass der Schweinebraten in Bayern anders gemacht wird. Wie denn? Mit verdorbenem Fleisch? Kufstein ist eine kleine Stadt, wieso interessiert sich das Gesundheitsamt nicht für dieses Lokal? Also Leute bleibt weg, wenn Ihr Euch nicht eine Magenverstimmung und schlimmstenfalls eine Lebensmittelvergiftung holen wollt.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paul kommt hier zu schlecht weg”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2014

Ein wichtiger Fakt zuerst: Das Essen ist schmackhaft, die servierte Menge und auch die Optik der Speisen wirklich in Ordnung. Das Bier ist gut, das Cola naja. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt insgesamt.
Bei der Bestellung sollte man vorsichtig sein: Menü 1, zum Beispiel eine Suppe, ein Schnitzel mit Pommes und eine Nachspeise kostet 7,95 Euro. Wer hingegen nur ein Schnitzel mit Pommes ordert muss 9,10 Euro bezahlen und wer sich dann noch den Salat um 3,40 Euro rauf schwatzen lässt zahlt natürlich ganz schön viel. Also einfach ein Menü von der Karte bestellen und gut ist es!
Allerdings muss man mit Pauls Humor schon zurecht kommen: er stolpert durch die Gaststube, beschimpft Gäste und macht sich lustig über alles und jeden. gibt vor froh zu sein, wenn sie wieder weg sind. Die Sahne auf dem Nachtisch verschmiert er mit dem Löffel und serviert mit den Worten: "Das sieht genauso griesgrämig aus wie Dein Gesicht" und am Nachbartisch serviert er den noch eben lachenden Sachsen den Nachtisch ganz ohne Sahne, weil die sie nicht verdienen. Wir haben uns jedenfalls gut bei Paul amüsiert. Bei der Rechnung wurden wir nicht beschissen.
Paul gibt vor froh zu sein, wenn der eine oder andere Gast wieder weg ist. Bei manchen Gästen wäre ich das vielleicht auch, aber vielleicht trauert er den Gästen, die seinen Humor zu schätzen wissen, ins geheim nach.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grudziadz, Polen
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“besser gar nicht erst reingehen !”
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2014

VORSICHT!
Die außen auf den in der Gasse stehenden Aufstellern angegebenen Preise sind extrem niedrig. Trotzdem sollte man besser eines der teureren Resturants wählen.

Die Getränke sind so gepanscht, daß selbst Laien das Wasser schmecken.
Das Essen ist halbwegs solide, allerdings werden falsche Gerichte gebracht (teurer!). Wenn man darauf hinweist, wird man lautstark angepflaumt. Der aufgedrängte Salat schwimmt in einer seltsamen Mischung aus Wasser und wer weiß was noch.

Die Toilette stank bestialisch, der Gastraum ist zugepflastert mit verstaubten Puppen, verschieden vollen verstaubten Flaschen, teilweise verdächtig trüben Inhalts. Wer den Blich nach oben richtet, findet über den Köpfen der Gäste der linken Lokalhälfte alte Pappen liegen. Wie es in der Küche aussehen mag, wollten wir gar nicht wissen.

Extreme Vorsicht ist beim Abrechnen geboten! Auf einem Schmierzettel wird vom "Wirt" nuschelnd und murmelnd zusammengerechnet - und Ihr zahlt mindestens 15€ drauf. Eine Rechnung gibt es nicht. Wer eine verlangt, wird wieder lautstark beschimpft.
Am Nachbartisch wurde die von einigen Bewertern hier bereits beschriebene Nummer mit dem angeblichen 5-€-Schein abgezogen. Ein älteres deutschsprachiges Ehepaar, das monierte, es habe zwei Zwanziger gegeben, wurde lautstark vom "Wirt" bearbeitet, es seien ein Zwanziger und ein Fünfer gewesen, bis es offenbar Ruhe gab und ging.
In dem Zeitraum unserer Anwesenheit gab es noch an zwei weiteren Tischen Probleme mit dem Wechselgeld. Uns fiel das auf, weil der "Wirt" jedesmal sehr lautstark die jeweiligen Leute zu kompromittieren versuchte. Die Gäste, in beiden Fällen wohl Italiener, gaben nach und gingen.

Es ist unverständlich, weshalb Bürgerschaft und Gastwirtsinnung der Stadt Kufstein solch eine Spelunke tolerieren. Für uns ist Kufstein zukünftig kein Reisziel mehr, insbesondere werden wir unseren Bekannten auch abraten. Denn wer wie unsere polnischsprachigen Landsleute als fremdsprachiger Ausländer in diese Spelunke kommt, der wird besonders Probleme kriegen, denn er ist nicht nur dem "Wirt" sondern auch dessen lautstarken Anspielungen und Behauptungen wehrlos ausgeliefert.

Riskiert es also besser nicht, dort rein zu gehen. Ihr verderbt Euch nur den Tag. Die anderen Wirtschaften sind velleicht teurer,aber vermutlich dann doch etwas besser als diese Kaschemme.

Eine Frage nebenbei an die Österreicher unter Euch:

Was ist das für eine Aufsicht bei Euch dort unten - scheint ja irgenwie schon etwas dran zu sein an dem Gerücht, daß die Habsburger es mit Ordnung und Genauigkeit nicht so haben, wie die deutschen Preußen.
Selbst die Finanzbehörden lassen sich ja offenbar von diesem Kneipier vorführen - der stellt keine Rechnungen aus und zieht aus der Nummer mit den Rechenfehlern und den Schmierzetteln offenbar geschäftsmäßig bares Geld von ortsfremden Besuchern ab! Und das kriegt kein Finanzamt mit und prüft das mal nach? Ist schon sehr habsburgisch ... bei uns in Graudenz ist die Finanzbehörde in deser Beziehung wenigstens nicht so lahm.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weißenburg in Bayern, Bayern, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Versteckte Kamera”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Das Lokal ist so das schlechteste was ich je gesehen habe.
Zuerst dachten wir es ist eine Sendung mit Versteckter Kamera,
so wie der Wirt mit seinen Gästen gesprochen hat. Einen Weiblichen Gast hat er sogar geküsst.
Speisen für den Preis zu klein und geschmacklich nicht zu definieren.
Getränke, Weißbier schmeckte so wie die Cola-Flasche am Tresen aus den 50gern.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant bei Paul angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Restaurant bei Paul? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant bei Paul besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.