Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“5 Sterne ?” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Landhaus Zu Den Rothen Forellen

Speichern Gespeichert
Landhaus Zu Den Rothen Forellen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Landhaus Zu Den Rothen Forellen
5.0 von 5 Hotel   |   Marktplatz 2, 38871 Ilsenburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 7 Hotels in Ilsenburg
Hannover, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“5 Sterne ?”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2011

Wir haben ein Schnupperwochenende zu viert gebucht. Auf dem Zimmer lag im Obstkorb eine schimmlige Apfelsine - ich habe lieber nicht nachgesehen was sonst noch im Zimmer evtl. ungeniesbar war. An der Rezeption kam dazu kein Komentar. Das Essen war gut - aber nicht sehr gut. Der Koch konzentriert sich wohl nur auf das gehobene Gourmetrestaurant. Preis Leistung passt nicht ! Das Hotel ist meiner Meinung zu hoch bewertet.

  • Aufenthalt April 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

63 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    26
    27
    7
    2
    1
Bewertungen für
10
35
1
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Braunschweig, Deutschland
Top-Bewerter
137 Bewertungen 137 Bewertungen
100 Hotelbewertungen
Bewertungen in 87 Städten Bewertungen in 87 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Wir hatten ein wunderschönes Wochenende in diesem Haus. Das Zimmer mit Fachwerk war sehr gemütlich eingerichtet und sehr groß. Der Pool und die Sauna waren nicht sehr groß aber ebenso nett und gemütlich. Die Küche des Hauses ist hervorragend, wenn auch extrem hochpreisig. Die Lage am Forellenteich ist sehr idyllisch.

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg
Top-Bewerter
231 Bewertungen 231 Bewertungen
112 Hotelbewertungen
Bewertungen in 122 Städten Bewertungen in 122 Städten
133 "Hilfreich"-<br>Wertungen 133 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2011

Dieses Hotel dürfte wohl die Spitze in Ilsenburg darstellen, 5 Sterne und das in allen Bereichen. Es liegt sehr zentral direkt im Ortszentrum an einem großen Teich. Dennoch nicht laut, da der Autoverkehr abends deutlich nachlässt. Man kann von hier zum kloster Ilsenburg in 5 Minuten laufen und kommt in 15 Minuten in das Ilsetal in Richtung Brocken. Das Zimmer entsprach dem doch recht hohen Preis, war geräumig und sauber. Außerdem kann man die Einrichtung als geschmackvoll und gehoben bezeichnen. DieRestaurantkarte ist etwas fisch- und fleischlastig, für Vegetarir gibt es kaum große Auswahl. Die Preise sind hoch. Viele VWs mit Wolfsburger Kennzeichen auf dem Parkplatz erklären, warum ein VW in Deutschland recht teuer ist. Hier lassen sich die VWler es gut gehen!

  • Aufenthalt Mai 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2011

Das Hotel liegt in der Altstadt, direkt am Forellenteich mit einem kleinen süßen Garten und Wintergarten.
Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Sehr herzlicher, netter Emfang.
Die gemühtliche Atmosphäre läd zum verweilen ein. Am besten direkt am Kamin, wo die heiße Schokolade schmeckt.
Die großzügigen, hellen Zimmern haben sehr schöne Badezimmer, großen Betten, teilweise Holzbalken und dadurch eine sehr angenehme Atmosphäre. Leider ist der Ferhseher etwas klein für das großen Zimmer.
Dafür spielt der Klavierspieler in der Bar sehr schön. So genießt man seinen Apperitiv noch mehr.
Des Frühstück lässt hier in diesem Haus wirklich keine Wünsche offen. Ob man Müsli mit verschiendene Müslisorten, oder doch Käseplatte, Wurstplatte, Leberpasteten, Eierspeisen essen möchten, hier findet man alles. Allein die Marmeladensorten überfordern einen.
Der Wellnessbereich bietet drei Saunen, ausreichend Liegen und nette Sitzmöglichkeiten. Wenn man vor 15 Uhr in die Sauna möchte, sollte man an Rezeption bescheid geben. Auf Wunsch werden die Saunen dann angeschaltet. Alles kein Problem. Service pur.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Worms, Deutschland
Top-Bewerter
229 Bewertungen 229 Bewertungen
137 Hotelbewertungen
Bewertungen in 226 Städten Bewertungen in 226 Städten
386 "Hilfreich"-<br>Wertungen 386 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2010

Das einstmals zu Relais & Chateaux gehörende Hotel liegt mitten in Ilsenburg und damit sehr zentral. Der Schwimmbad- und Saunabereich ist sehr schön und hat alles was man benötigt. Der Service ist überrragend gut. Das Restaurant ist auf einem guten Weg und serviert sehr gute Gerichte, die allein schon den Aufenthalt rechtfertigen. Die Landschaft bietet reizvolle Wandermöglichkeiten (Brocken) und viel Ruhe und Erhilung.

  • Aufenthalt April 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2010

Das Hotel, bestehend aus einem alten im späten 16. Jahrhundert erbautem Fachwerkhaus und einem recht neuen Gebäudeteil, befindet sich direkt in der Altstadt an einem kleinen See. Das Rathaus liegt direkt ums Eck.
Es ist mit fünf Sternen ausgezeichnet und gehört der Vereinigung „Relais & Chateaux“ an.


LAGE UND ANFAHRT
Ilsenburg liegt am Rande des Harz, ist jedoch nicht direkt über eine Autobahn zu erreichen. Dennoch gestaltet sich die Anfahrt recht einfach, da auch das Hotel sehr gut ausgeschildert ist. Hoteleigene Parkplätze sind in begrenzter Anzahl direkt vor dem Haupthaus zu haben, es wird hierfür keine Gebühr verlangt.
Auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich, Ilsenburg verfügt gar über einen eigenen Bahnhof. Von diesem kann der Hotelgast sich abholen lassen, auch damit sind keine zusätzlichen Kosten verbunden. Fahrzeug ist meines Wissen ein VW Pheaton.


ANKUNFT
Das Hotel mach von außen einen sehr schönen Eindruck, da es wie bereits erwähnt direkt am See liegt. Direkt hinter dem Hoteltor liegen die Parkplätze, angeordnet um in Form eines Rondells bestehende Vorfahrt.
Man betritt das Hotel durch eine kleine Schiebetür und findet sich nun direkt in einer großen und verwinkelten Eingangshalle beziehungsweise Lobby. Es gibt keine Rezeption im eigentlichen Sinne, lediglich einen Schreibtisch, welcher aber dauerhaft besetzt ist und gleichzeitig als Rezeption und Conciergetisch dient. In der Lobby findet sich weiterhin auch die Hotelbar, was eine Vielzahl an bequemen Sesseln und Sofas sowie einigen Tischen erklärt.


ZIMMER
Mein Zimmer befand sich im Neubau, welcher entweder über einen kleinen Innenhof oder über einen „Bademantelgang“ im ersten Stock zu erreichen ist. Der Neubau verfügt über zwei Etagen, welche bequem per Aufzug zu erreichen sind.

Das von mir bezogene Zimmer der Standardkategorie machte bereits auf den ersten Blick einen sehr guten und hochwertigen Eindruck und bestach insbesondere durch einen direkten Blick auf den See. Durch große Fenster (im Grunde eine Balkontür, jedoch nicht als solche genutzt) war das Zimmer auch angenehm hell, sodass tagsüber kein künstliches Licht gebraucht wird. Auffällig ist weiterhin der im gesamten Hotel verbreitete dunkelrote Teppichboden mit dem „Relais & Chateaux“-Symbol. Die Tapete (siehe Fotos) ist aus meiner Sicht etwas gewöhnungsbedürftig, fügt sich aber sehr gut in das Gesamtbild.
Die Einrichtung der Zimmer im Landhausstil würde ich zwar als eher altmodisch, jedoch als durchaus Stilvoll beschreiben. Meines verfügte über ein sehr bequemes Doppelbett, welches allerdings aus zwei einzelnen Matratzen bestand. Weitere Möbelstücke waren zwei Nachttische, ein antiker Schreibtisch mit Stuhl, ein Tischchen mit zwei Sesseln, ein Fernsehtisch mit Fernsehgerät älteren Semesters sowie eine Kofferablage welche gleichzeitig als Bank zum Schuhe anziehen diente.
Durch ausreichend Lampen war das Zimmer auch bei Dunkelheit gut zu erhellen.

Der Schrank befindet sich in einem kleinen Zwischenraum, an welchen das Bad angrenzt. Hier ein einziger kleiner Kritikpunkt: Der Wandschrank erinnerte eher an eine Jugendherberge als an ein Fünfsternehaus.
An Ausstattungsdetails mangelte es nicht, zu kurz erwähnen wäre hier die Minibar mit durchaus humanen Preisen und ein per Kreditkarte (die Zimmerkarte tut es aber auch, falls man gerade die Kreditkarten darin lassen möchte) zu öffnender beziehungsweise zu schließender Tresor.

Bad und Toilette sind getrennt, was ich persönlich sehr angenehm finde. Der Toilettenraum verfügt, obwohl nur etwa zwei Quadratmeter groß, über einen eigenen Heizkörper, ein kleines Waschbecken und einen Spiegel.
Das Bad selbst ist angenehm groß und bietet neben einem großen Waschbecken eine Dusche. Das Hotel verfügt allerdings auch über Zimmer mit Badewanne (Duschbad). Ein großer Spiegel, Haartrockner und Kosmetikspiegel runden die Ausstattung ab. Besonders zu erwähnen wäre noch, dass es sich um ein Tageslichtbad handelt. Dies ist in größeren Hotels, wie in jenen in welchen ich sonst eher verkehre, eine absolute Rarität weswegen ich es sehr zu schätzen weiß.
Auch an dieser Stelle soll es an winziger Kritik nicht fehlen: Shampoo und Duschgel gibt es nur aus Spendern, lediglich Körperlotion wird einzeln zur Verfügung gestellt. Dies halte ich für ein Haus dieser Kategorie für nicht angemessen, wenngleich die ökonomischen und -logische Gründe für sich sprechen.

KULINARISCHES
Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und eine Hotelbar, welche sich wie oben bereits erwähnt in der Lobby befindet.
Eines der Restaurants, die Forellenstube, ist mit einem Michelinstern ausgezeichnet, war jedoch zum Zeitpunkt meines Besuches im August leider geschlossen.
Das andere Restaurant ist das wesentlich größere, es bietet einen großen Wintergarten und eine direkt am See gelegene Terrasse.
Die Karte ist recht klein gehalten, was allerdings kein Nachteil ist. Die meisten Gäste nehmen wohl ohnehin die gebotene Halbpension in Form eines drei- oder viergängigen Menüs in Anspruch.
Das Essen war hervorragend, von der Suppe bis zum Dessert. Bemerkenswert ist auch die Weinkarte, welche allein etwa zwanzig Seite füllt.


Das Frühstück wird im Restaurant Wintergarten eingenommen und ist insgesamt von hoher Qualität. Das Angebot ist angemessen umfangreich und enthält nur frische und größtenteils regionale Zutaten. Besonders das Brot ist sehr lecker, dazu werden verschiedenen Sorten Aufschnitt, Käse, Marmelade und Honig geboten. Auch warme Speisen (Rührei, Speck, Würstchen) sind vorhanden, ebenso wie Müsli in allen Variationen, frisches Obst und Gebäckstücke.
Neben verschiedensten Kaffeespezialitäten stehen Wasser und vier verschiedene Säfte am Buffet zu Verfügung. Alles in allem ein optimales Frühstücksangebot.
Alle Gerichte, ebenso das Frühstück, könne gegen einen zusätzlichen Aufpreis von fünf Euro auch auf dem Zimmer serviert werden.

WELLNESS
Ein großzügiger und moderner Wellnessberich samt Schwimmbad befindet sich im Erdgeschoss des Neubaus. Er entweder direkt vom Erdgeschoss aus oder über einen Wendeltreppe aus dem ersten Stock des Neubaus zu erreichen.

Im Eingangsbereich liegen Handtücher aus, auch Umkleiden mit verschließbaren Schränken sind vorhanden.
Den Pool würde ich als sehr groß beschreiben, wenngleich er durch seine geschwungene Form für Schwimmer sicherlich nur bedingt geeignet ist. Nach der gerade einmal übergroßen Badewanne im Keller des Salzburger Crowne Plaza Hotels habe ich diesen Pool als riesig empfunden. Wasserfall, Nackenduschen und Co lassen sich über ein Schaltpanel neben der Pooltreppe manuell steuern. Auch ein Whirlpool fehlt nicht.
Vom großzügigen Poolbereich aus gelangt man durch eine Tür in den Saunabereich. Dieser ist etwas kleiner und bietet eine finnische Sauna sowie ein Dampfbad, dazu zahlreiche so genannte Erlebnisduschen. Auch ein Außenbereich fehlt nicht, dort befand sich auch eine Außensauna. Diese brannte allerdings schon vor geraumer Zeit ab und wurde bislang leider nicht erneuert. Insgesamt macht auch der Saunabereich einen modernen und sehr gepflegten Eindruck.

F A Z I T
Das ‚Landhotel Zu Den Rothen Forellen‘ hat seine fünf Sterne in allen Bereichen verdient. Schöne Zimmer, optimale Hoteleinrichtungen und nicht zuletzt den perfekten Service honoriere also auch ich mit fünf Sternen.
Wer sich also ein ruhiges und entspanntes Wochenende mit gutem Essen gönnen möchte, dem sei dieses Haus ans Herz gelegt.

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2010

Das Hotel liegt im Herzen der kleinen Stadt Ilsenburg im Harz. Davor ein großer Teich, dahinter der Nationalpark, mehr Idylle geht nicht!
Leider war ich nur einen Tag in dem Hotel, sodass ich das Essen recht gut beurteilen kann, dann das ist ganz hervorragend. Kleine Portionen und auch eher preislich gehoben aber sehr sehr lecker. Die Zimmer sind geräumig und nett eingerichtet, einen Pool habe ich gesehen, aber nicht selber genutzt. Es ist aber mit den kleinen Geschäften direkt am Hotel ein wirklich schöner Platz zum Verweilen. Internet auf dem Zimmer und gute Betten haben meinen Aufenthalt abgerundet. Note 1 hätte ich vergeben wenn die Preise etwas gemäßigter gewesen wären.

  • Aufenthalt April 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Landhaus Zu Den Rothen Forellen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landhaus Zu Den Rothen Forellen

Anschrift: Marktplatz 2, 38871 Ilsenburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Lage: Deutschland > Sachsen-Anhalt > Ilsenburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 7 Hotels in Ilsenburg
Preisspanne pro Nacht: 134 € - 230 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Landhaus Zu Den Rothen Forellen 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Landhaus Zu Den Rothen Forellen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rothe Forellen Ilsenburg
Rote Forellen Ilsenburg
Rothen Forellen Ilsenburg
Hotel Zu Den Rothen Forellen Ilsenburg
Zu Den Rothen Forellen Hotel Ilsenburg
Zu Den Roten Forellen Ilsenburg
Landhaus Zu Den Rothen Forellen Ilsenburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Landhaus Zu Den Rothen Forellen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.