Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Ausblick war schön...” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel San Giorgio

Speichern Gespeichert
Hotel San Giorgio gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Hotel San Giorgio
3.0 von 5 Hotel   |   Via IV Novembre, 1, 25010 Limone sul Garda, Italien   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
1 Bewertung
“Der Ausblick war schön...”
1 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Tagen NEU

...und das ist auch das einzig positive was man über das Hotel sagen kann. Die Anlage ist total heruntergewirtschaftet und das Mobiliar aus den 80ern. Hier wurde seit Jahren nichts mehr gemacht. Sehr schade, denn das Hotel liegt mit schönen Blick auf den Gardasee auf einem Hang, allerdings auch direkt an der Hauptverkehrsstraße. Parkplätze sind nicht für alle Gäste da.

Dreckige Handtücher und Haarbüschel haben uns bereits am ersten Tag im Zimmer empfangen. Wir durften das Zimmer dann wechseln. Das neue Zimmer war größer, hatte aber dieselben Makel und wurde eine Woche lang nicht geputzt. Benutzte Gläser wurden nicht weggeräumt, sondern auf dem Tisch gesammelt. Duschen war nur mit Flip Flops ertragbar, aufgrund des Schimmels im Bad und dem alten Badvorleger.

Das Frühstücksbuffet hatte Auswahl, aber die Qualität des Essens war sehr schlecht.

Das Personal war meistens bemüht.

Das Hotel ist sein Geld nicht wert. Es sollte geschlossen und generalüberholt werden.

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

51 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    17
    8
    10
    13
Bewertungen für
10
27
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hinterzarten, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Wir hatten das Hotel für acht Übernachtungen gebucht, die Freude auf den Aufenthalt war sehr gross, allerdings kam die Ernüchterung direkt nach dem einchecken ins Hotel. Bereits beim Betreten der Hotellobby befiehl uns bereits eine beklemmende Vorahnung, das Mobiliar und die Einrichtung erinnert an die sechziger Jahre des vergangenen Jahrtausends, es scheint, dass seit der Eröffnung des Hotels hier die Zeit stehen geblieben ist. Aber wir wollten ja nicht in der Lobby wohnen, also waren wir sehr gespannt darauf unser Zimmer zu sehen. Der Schock beim Betreten war noch größer. Die Einrichtung und der Stil stammen ebenfalls noch aus den Sechzigern. Keinerlei Wohlfühlatmosphäre vorhanden.
Unbequeme Matratzen auf alten Bettgestellen. Der Fernseher befand sich knapp unter der Decke über dem Kleiderschrank, beim Fernsehen musste man permanent nach oben schauen. Die Vorhänge fielen bereits aus der Halterung und hingen z.T. in Fetzen herunter. Auf dem Balkon laden alte, spröde Platikstühle zum verweilen ein, leider sind diese beim Darausitzen mehrfach durchgebrochen.
Das Badezimmer glich einer absoluten Katastrophe, viel zu klein, der Putz bröckelte von den Wänden und der Decke, Schimmelbefall und Rostflecken befanden sich an mehreren Stellen. Die Duschkabine selbst ist so klein, dass man sich kaum umdrehen konnte, es gibt keinerlei Anlagemöglichkeiten für Duschgel etc. Die einzigste Lüftungsmöglichkeit bot ein Fenster, welches ebenfalls noch aus den sechzigern stammt. Die täglich gewechselten Handtücher stanken extrem nach Chlor, waren fleckig und/oder abgesetzt bzw. durchlöchert. Im Waschbecken fehlte der Stöpsel.
Unter den Treppen, die zu den Zimmern führen wird ein Haufen Schrott und Müll gelagert (ausrangierte Betten und Matratzen, Kühltruhen, Plastikstühle etc.).
Die Parksitution ist katastrophal, es stehen nicht genügend Stellflächen für alle Gäste zur Verfügung, sodass im Nachbar Hotel geparkt werden muss, sofern man dort einen Parkplatz findet.
Die Poolanlage ist schön, leider beeinträchtigt die Lage unmittelbar an der Strasse die Erholung erheblich, da es sehr laut ist. Die Liegen sind unbequem, da es keine Auflagen gibt, die Sonnenschirme sind teilweise beschädigt.
Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht, allerdings haben wir dies nur zweimal wahrgenommen. Grund hierfür war zum einen das Ambiente des Speisesaals, welcher eher an eine ungemütliche Kantine erinnert. Zum andern sorgen die Anrichtung und die Qualität der Speisen dafür, dass einem der Appetit vergeht. Der Kaffee ist zum Abgewöhnen. Die Zusammenstellung des Geschirrs, der Gläser und des Bestecks wirkte wie aus mehreren Haushaltsauflösungen zusammengewürfelt.
Das ganze wäre vielleicht nicht so dramatisch, wenn wir während der Hauptsaison nicht Preise hätten zahlen müssen wie in einem Vier Sterne Hotel. Die positiven Bewertungen für dieses Hotel können wir nicht einmal in Ansätzen nachvollziehen. Wir waren schon in vielen Hotels in Italien und speziell am Gardasee, aber solch eine heruntergekommene Unterkunft haben wir noch nirgends vorgefunden.
Wer sich mit einem wunderschönen Blick vom Balkon auf den Gardasee zufrieden gibt aber sonst keinerlei Wert auf Ambiente, Stil und Gemütlichkeit legt ist im San Giorgio absolut richtig aufgehoben. Unsere Empfehlung an alle Gäste mit etwas Anspruch: Finger weg von dieser Absteige.

Zimmertipp: Am Besten das Hotel meiden
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2014

Preisgünstiges Hotel in Limone Sul Garda mit traumhaften Blick auf den Gardasee. Von Süden kommend gleich vor dem Ortseingang links am Hang. Parkplätze am Haus (gratis). Gutes Frühstücksbufet. Nettes Personal. Einfache Zimmer, alle mit Blick auf den See.
Zu Fuss ca. 15 Min. bis zum Ortskern Limones. Gut gepflegte Anlage mit Pool vor herrlicher Kulisse der felsigen Steilwand und dem See.

Zimmertipp: Wir hatte ein kleines Zimmer, leider ohne Airkondition. Gibt aber bestimmt auch Andere. Bei über 30 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2014

An sich hatten wir über eine Internetplattform ein Zimmer in Gargagno am Gardasee gebucht.
Durch eine "Systemverschiebung" kam es aber offenbar zu einer Doppelbuchung und die sehr freundliche Dame dort organisierte uns nun ein "Ausweichquartier" im San Giorgio.

Dort dann Abend angekommen, empfing uns eine sehr freundliche Rezeptionskraft.

Wir bekam unsere "Superior-Zimmer".... und wurden da dann doch ein wenig herb überrascht, zumal mal in europäischen Bereichen dann vielleicht doch ein wenig Anderes darunter erwartet.
Nun....aber die Zimmer waren zweckmäßig, sauer....für die eine Nacht als "Aushilfe" also ausreichend.
Laut husten oder reden sollte man jedoch nicht. Der Nachbar hört mit.
Auch länger schlafen wär nur solange drin, als es der Nachbar für ausreichend hält.

Noch zuvor jedoch zur Servicekraft in der Hotellobby mit Bar...
...dieser junge Mann verstand offenbar hervorragend sein Geschick zur Tarnung...
Denn entweder mussten wir Getränke an der Rezeption bestellen, die das dann irgendwann an den Herrn weiterleiten musste... oder jener gute Mann fand es wohl wichtiger, sich hinter der Bar mit seinem Handy zu befassen, als sich um die Gäste zu kümmern...
...dann irgendwann kam anstelle einem gezapften Bier mehr eine lustlose, luftlose warme "Pissbrühe".... unglaublich einfach.

So...dann nächster Morgen Frühstück:
Wieder selber Mann am Werke...stehen da noch vollgeräumte Tische von bereits fertigen Gästen (die Gäste sind schon weg)... jedoch zugleich Gäste, die gerne Platz nehmen wollen. Der Herr Ober geht mehrfach vorbei. Ohne tätig zu werden. So also auch wir haben uns dann den Tisch selbst frei gemacht, wobei uns dann irgendein anderer kurz zuvor noch fragt, ob wir denn auch Hotelgäste seien...
Das Frühstück dann an sich.... sorry, aber ein wenig einfältig.
Und dann kommt der Clou: Sitz ich grade an meinem Frühstück und beiße in mein Frühstücksbrötchen....steuert eiligen Schrittes genau jener Kellner an unseren Tisch (wo wohl gemerkt insgesamt 4 Leute aktiv frühstücken)...und zieht mir meinen Teller samt Besteck weg...und entschwindet wieder ebenso eiligen Schrittes...
Also hätt ich nicht eben noch den Mund so voll gehabt und nicht gute Manieren, hätt ich dem im selben Moment schlichtweg den Rest meines Brötchens nachgefeuert und dann mal gefragt, wie´s ihm denn so ginge...!

Nun also Draufgabe noch, bestellten wir nach einem Frühstücksspaziergang noch 4 (!) simple Getränke. 1 Bier und 3 Apfel-Schorle. Wieder an der Rezeption wohlgemerkt, da wieder kein Kellner auffindbar.
Am Tisch sitzend kommt dann nochmal die Rezeptionskraft und erkundigt sich ein zweites Mal nach den 4 Getränken.(???)
Dem aber nicht genug, erscheint plötzlich wie "Scotty aus Raumschiff Enterprise" wieder dieser "Kellner" und nimmt schlussendlich ein 3. Mal die Bestellung auf...
Eine Nachbestellung von Getränken ... wieder die gleiche Prozedur.

Also liebe Interessenten...
Das Hotel mit den "Superior-Zimmern" hat nicht überzeugt. Ich möchte dann kein normales Zimmer sehen.
Da das Parkplatzangebot relativ beschränkt bzw. auch irgendwie seltsam aufgeteilt ist, kann sich das danach als beinahe Bergwanderung entwickeln.
Ein schöner Blick über den Gardasee und ein Pool täuschen zumindest bei Tage dann auch nicht drüber hinweg, dass die Anlage direkt an der stark befahrenen Hauptstrasse liegt...
Auch etwaige technische Probleme an der Rezeption für einen simplen Ausdruck einer Hotelrechnung gleich auf ersten Anhieb tragen nicht zu einem wenigestens reibunslosen Abschluss bei. Desgleichen, dass man laut Hotelvorgabe unter 50 Euro nicht mit Kreditkarte bezahlen kann...
Als Notlösung also war es für diese Nacht machbar...
...meinen Urlaub möchte idh dort auf keinen Fall verbringen wollen!

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2014

Wie bereits erwähnt sind wir seit vielen Jahren über Ostern hier und sind stets sehr zufrieden. Wir wissen, daß wir eben kein 5 Sternehotel gebucht haben und unter diesem Aspekt in Verbindung mit dem Preis ist dieses Hotel sehr zu empfehlen.
Herr Bontempi, der Hausherr sorgt sich, soweit er anwesend ist, selbst um auftretende Probleme und findet in der Regel auch eine passende Lösung. Die Bedienungen sind uns gegenüber stets sehr freundlich und hilfsbereit, wir haben weder an dem Frühstück noch an dem reichalltigem Abendessen etwas auszusetzen. Besonders erwähnenswert sind die allabendlich angebotenen vielfältigen italienischen Vorspeisen. Auch die Zimmer sind in Hinblick auf den günstigen Preis sehr gut und haben in der Regel einen sehr schönen Ausblick auf den nahegelegenen See.

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Unterhaching, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Es ist ein Hotel welches sich gut als Startpunkt für Ausflüge eignet. Der Weg bis zum Zentrum von Limone ist relativ weit ( ca. 25 Minuten zu Fuß ) ,da sich das Hotel am Ortsausgang von Limone befindet. Wir hatten Bei Penny gebucht und als Verpflegung Halbpension. Das Essen findet früh und abends in Buffettform statt. Es wird allerdings, wenn etwas leer ist, nichts mehr aufgefüllt. Der Kaffee in der früh geht ganz knapp an Körperverletzung vorbei ( instantkaffee lauwarm ). Die Zimmer sind spartanisch eingerichtet, die Dusche ist ein Witz. Man darf allerdings auch nicht vergessen, das man für 3 Nächte inklusive HP für 2 Personen nur 198,- € gezahlt hat.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidesheim
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2013

wie bereits vor ein oder zwei Jahren von mir beschrieben. Hier findet man noch immer ein sehr gutes Preis Leistungsverhältniss vor. Wer jedoch Luxus will muß mehr bezahlen und ist hier fehl am Platz. Hier geht es eher familiär, ehrlich und sehr freundlich zu.
Wie waren mit unserem Zimmer auch wieder zufrieden und ein grosser Teil der Zimmer ist inzwischen auch mit einem Flachbildschirm ausgestattet. Koch und Köchin sind die gleichen wie im Jahr davor, ein Teil des Personals war "neu".
Die Bedinungen waren auch diesmal sehr nett und mehrere sprachen Deutsch, der Oberkellner hat auch eine weile in Deutschland gelebt und gearbeitet.
Bei uns war der Garten sauber und die Olivenbäume wurden gerade frisch beschnitten.
Das Frühstüch war in Ordnung, es gab immer sowohl Käse als auch Aufschnitt, Marmelade und Müsli mit frischem Obst, man konnte Eier holen und auch Säfte Kaffee, Milch und Tee wurden angeboten.
Auch diesmal sind wir immer satt geworden, das mehrgängige Abendessen war stets gut und es gab auch immer mehrere Speisen zur Auswahl. Suppe, Pasta vorweg und noch mehrere Hauptgerichte. Wer wollte konnte sich auch noch einen Nachtisch holen. Guten Wein (div. Sorten) kann man auch flaschenweise bei der Bedienung bestellen und auch hier ist der Preis durchaus akzeptabel. Wir haben jeden Tag den Wein in Flaschen sowie Wasser genossen und hatten nie Kopfschmerzen.
Daniele, der Chef, ist stets freundlich und hilft bei Fragen und Problemen weiter.
Wir werden auch im Jahre 2014 wieder in das Hotel kommen und freuen uns schon darauf.
Fam Wanner, 2 Erwachsene und ein Kind.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel San Giorgio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel San Giorgio

Anschrift: Via IV Novembre, 1, 25010 Limone sul Garda, Italien
Lage: Italien > Lombardei > Province of Brescia > Limone sul Garda
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 41 von 42 Hotels in Limone sul Garda
Preisspanne pro Nacht: 48 € - 507 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel San Giorgio 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Weg, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, HRS, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel San Giorgio daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel San Giorgio Gardasee
San Giorgio Gardasee
Hotel San Giorgio Limone Sul Garda, Gardasee
San Giorgio Limone Sul Garda
San Giorgio Hotel Limone Sul Garda
Limone Hotel San Giorgio

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel San Giorgio besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.