Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Letzte! Unbedingt meiden!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Mercedes

Speichern Gespeichert
Hotel Mercedes gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Mercedes
3.0 von 5 Kleines Hotel   |   Via Nanzello 12, 25010 Limone sul Garda, Italien   |  
Hotelausstattung
Leipzig, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Das Letzte! Unbedingt meiden!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Das Hotel an sich kann man nicht empfehlen. Die Zimmer im Nebengebäude sind alt, seit mindestens 30 Jahren nicht renoviert, teilweise Schimmel an Wänden und Decken, Risse und Flecken an den Wänden. Die Heizkörper uralt und verrostet, die Duschwannen fleckig, Duschbrause rostig sowie alte billige hässliche Möbel. Desweiteren sehr hellhörige Zimmer, man kann kaum schlafen. Und dies bei ca. 80 € pro Nacht. Diese schäbigen Zimmer sind das Letzte. Auch die Zimmer im Haupthaus, welches moderner ist da 2007 erbaut sowie das Ambiente des gesamten Hotels ist nicht gemütlich, da alles lieblos und ohne Dekorationen ist. Schlimm ist auch, dass die Atmosphäre im Hotel nicht gut war, da die Pächterin Ariana sehr unfreundlich ist, z.B. nicht mal eine Begrüßung bei Anreise geschweige denn Wünschen eines schönen Aufenthaltes (ich könnte viele weitere Beispiele nennen, erspare mir aber die Zeit) . Übrigens wird Ariana unter den Gästen und Mitarbeitern „Hausdrachen“ genannt. Dies überträgt sich auf das Feeling der Gäste, so dass im Allgemeinen die Stimmung auch unter den Gästen nicht gut war. Ich selbst bin nur geflüchtet, hab das Hotel nur zum Schlafen und Frühstücken aufgesucht, da ich mich dort überhaupt nicht wohl gefühlt habe. Mein Eindruck in Limone war, dass alle anderen Pensionen und Hotels besser waren als das Hotel Mercedes. Ich selbst habe mich meist nebenan im Hotel Riviera aufgehalten, wo es freundlich, liebevoll und gemütlich zuging und eingerichtet war, die Gäste waren zufrieden und aufgeschlossen und das Feeling super. Leider war es aber ja nicht möglich aus dem Hotel Mercedes auszuchecken und ein Anderes zu suchen, die Pächterin wollte mir ja trotzdem die gebuchten Übernachtungen in Rechnung stellen.
Alles in allem war mein Urlaub aufgrund dessen nicht schön, wenn man sich nicht wohl fühlt kann man auch nicht genießen.

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

27 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1
    13
    6
    5
    2
Bewertungen für
4
17
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neumünster
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013

Sind am 21.07.2013 nach 17 Std. im Hotel angereist. Das Personal ist einfach super und hat uns noch was zu Essen gemacht. Auch die nächsten Tage haben wir uns sehr gut in dem Hotel aufgenommen gefühlt.
Wir können nicht verstehen das einige Gäste sich über das Frühstück beschweren, denn man weiß das in Italien anders gefrühstückt wird.
Auch das Personal sowie die Chefin sind sehr nett und können Deutsch.
Wir haben uns wohl gefühlt und kommen gerne wieder

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2012

Fairerweise beginnt man mit dem Positiven:
Unser Zimmer im Haupthaus war sehr geräumig, immer sauber und der Ausblick auf den Gardasee war wunderschön.

Leider konnte trotzdem von Wohlfühlen keine Rede sein!
Ersteinmal: Vorsicht vor der Standardmail: "Wir haben noch ein letztes Zimmer frei..." Diese bekommt jeder!
Als wir ankamen waren wir überrascht, dass das Hotel doch ziemlich weit vom Ortskern entfernt ist. Naja, damit hätten wir leben können. Aber nicht mit dem unterirdischen Service!
So etwas ist mir wirklich noch nie untergekommen. Betritt man die Lobby wird man quasi nicht beachtet, jede Frage wird mit einem Augenrollen kommentiert, um 23Uhr ist "Einschluss", dann wird man schroff auf's Zimmer geschickt, wie in einer Jugendherberge! Am Schlimmsten ist dabei (kaum zu glauben, aber wahr) die Chefin selbst! Ich frage mich, warum so jemand überhaupt im Hotelgewerbe tätig ist...von Gastfreundlichkeit war keine Spur!
Am Schlimmsten war das "Frühstück":
ungenießbarer Kaffee aus dem Automaten (wie in Krankenhäusern), trockene Brötchen, kaum Auswahl - alles lieblos dahingeworfen. Und das jeden tag genau auf die gleiche Weise - wir hatten an 5 Tagen haargenau das gleiche schlechte Buffet. Da beginnt der Tag leider nicht sehr schön.
Zum Abendessen kann ich zum Glück nichts sagen, denn wir haben im Hotel Mercedes keine Sekunde länger verbracht, als wir mussten! Nach einem Tag wollte ich abreisen. Da wurde mir gesagt, dass ich trotzdem alle 5 Tage voll zahlen muss: UNFASSBAR! Da wir den ganzen Tag unterwegs waren, haben wir es ausgesessen, aber jeden Morgen habe ich die Buchung auf's Neue bereut und möchte daher alle vor diesem Hotel warnen!
Tun Sie sich einen Gefallen und machen Sie um dieses Hotel einen großen Bogen, denn der Gardasee ist so wunderschön und hat es nicht verdient, dass man den Urlaub aufgrund des hotels in schlechter Erinnerung behält!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herne
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2012

Fünf Nächte haben wir in diesem Hotel verbracht. Das Zimmer war schön groß, sauber. Die
Einrichtung ok.
Wir hatten Halbpension gebucht, Frühstück und auch das Abendessen waren gut. Obwohl, ich habe immer geglaubt, in Italien gäbe es viel Obst, da habe ich mich leider getäuscht. Jeden Abend zum Nachtisch Mehlspeisen/Pudding, langweilig, wurde daher von uns boykottiert.
Der Nachteil des Hotels ist aber die Chefin, sie ist sehr unterkühlt, zum Teil ausgesprochen un-
freundlich. Auf Nachfrage nach Badetüchern für den Pool wurden wir sehr unfreundlich abge-
wiesen, man kann ein NEIN auch höflich formulieren.
Bei einem evtl. nächsten Mal bringen wir eigene Badetücher mit.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Die Atmosphäre ist etwas kühl, die Chefin irgendwie nicht gerade herzlich, störte uns aber nicht besonders.Wir hatten das Superior Zimmer mit 32 qm, hier ist Platz ohne Ende. Das ganze 3 * Hotel war inkl. dem Zimmer absolut sauber, die Einrichtung etwas schlicht. Wir hatten nur Frühstück, das uns das Essen überteuert vorkam, ausserdem machte das Restaurant keinen gemütlichen Eindruck. Das Frühstück war gut, das Preis - Leistungsverhältnis passt. Zu erwähnen wäre noch der Pool mit den Liegen, der uns sehr gut gefiel.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2011

Nach weniger als 24 Stunden sind wir vom Hotel Mercedes abgereist, weil es für uns ein Albtraum war. Wir hatten dort - ursprünglich für zwei Nächte - ein Standardzimmer in der so genannten Dependance gebucht. Mit Ausnahme der Besitzerin selbst bemühte sich wenigstens das Personal freundlich zu sein, leider mit mäßigem Erfolg. Die Besitzerin ist einfach nur unfreundlich und spricht dem Haus jedweden Charme ab - von der Herzlichkeit und Vertrauenswürdigkeit, von der auf der eigenen Website die Rede ist, keine Spur. Das Hotel liegt eigentlich schön ein Stück außerhalb des Ortes, in nur fünf Minuten Fußweg zum nächsten Strand von Limone. Die Poolanlage ist nett. Das ist aber auch schon das Positive, das man zu diesem Haus sagen kann. Hier unsere Erlebnisse im Einzelnen: Schon beim Check-In überfiel uns die Rezeptionistin mit der Menüauswahl für den Abend (wir hatten nur Frühstück gebucht) und nannte uns den Preis, vergaß aber zu erwähnen, dass wir unsere Auswahl bis 17 Uhr abzugeben hätten. Warum hier ein wenig Krankenhausatmosphäre aufkam, ist sicherlich nicht verwunderlich. Einen Parkplatz im Parkhaus bekamen wir nicht, denn den bekommen nur die Gäste, die ein Superior-Zimmer gebucht haben, was uns die Besitzerin auch in unfreundlichem, herrischen Ton entgegenschmetterte. Ein bisschen so wie Zwei-Klassen-Gesellschaft. Das Zimmer, das wir dann zu sehen bekamen, war mit 2 Sternen und Standard noch mehr als gut beschrieben. Abgesehen von den tierischen Mitbewohnern - die Ecken und Decken waren gesäumt von Spinnen und ihren Behausungen - sind die letzten 20 Jahre alles andere als spurlos an dem Zimmer vorbeigegangen. Die Betten waren durchgelegen, und das Fleckenmeer auf den Matratzen zeugte ebenfalls davon, dass das Thema Reinlichkeit in diesem Haus nicht gerade groß geschrieben wird. Zudem klemmte unsere Zimmertüre so, dass der Haustechniker uns aus diesem Horror-Szenario befreien musste. Kommentar der Rezeptionistin, die immerhin sofort zur Stelle war: "Heute können wir das sicherlich nicht mehr reparieren, aber dann müssen Sie halt bei offener Türe schlafen..." Was sicherlich auf der anderen Seite gar keine so schlechte Idee war, da wir dadurch evtl. die 30 Grad, die in dem Zimmer waberten, irgendwie hätten herunterkühlen können. Dann das nächste Desaster: Das "Dinner". Wir betraten den total warmen Speiseraum, der das Wort Klimaanlage noch niemals gehört hatte, und wurden direkt von der ersten Frage der Besitzerin überfallen: "Was wollen Sie?" Nun ja, wir hätten gerne etwas zu essen. Worauf sie uns anbellte, dass wir dies bis 17 Uhr hätten bestellen müssen. Das hatte uns nur leider keiner mitgeteilt. Nachdem wir ihr unsere Auswahl mitgeteilt hatten, lief sie mit den Worten in die Küche, dass sie erst einmal nachhören müsste, ob davon noch etwas da sei. Sie wies dann allerdings doch das Personal an, uns einen Tisch einzudecken, nicht aber, ohne uns nochmals zu belehren, dass das so eigentlich nicht geht. Das Essen war einfach unterirdisch. Der Salat auf dem Buffet war weder frisch noch machte er den Eindruck, gewaschen worden zu sein. Wir bestellten zweimal Gläser nach, weil sich hierauf undefinierbare Flecken befanden. Nach dem zweiten Mal tranken wir einfach aus der Flasche - auch mal eine neue Erfahrung in einem "Restaurant". Die Pasta war mit Kantinenessen noch gut beschrieben, und das "Steak", das mein Mann bekam, während ich noch bei der Pasta war, war eine Mischung aus Schnitzel und Roastbeef für Anfänger. Der Nachtisch ebenfalls fast ungenießbar. Das Ganze für schlappe 18 Euro - das Geld hätten wir im Nachhinein besser in einer durchschnittlichen Pommesbude am Straßenrand investiert. Das Frühstück war ähnlich lieblos, und immer lief die Chefin mit versteinerter Miene durch den Raum, um nach dem Rechten zu sehen. Keine Frage: Wir wollten das Hotel schnellstmöglich verlassen, und wenn nicht am nächsten Tag die Rückreise vor uns gestanden hätte, wären wir noch in dieser Nacht gefahren. Was wir allerdings dann erlebten, komplettierte den Albtraum perfekt: Wir gingen zur Besitzerin und teilten ihr mit, dass wir am kommenden Tag abreisen würden. Sie donnerte uns ungefragt entgegen, dass wir aber zwei Nächte gebucht und diese dann auch zu bezahlen hätten. Keine Diskussion, kein Kompromiss, einfach nur ein militärisches: "Zahlen Sie!" Sicherlich rechtlich okay, aber behandelt man so seine Gäste? Am nächsten Morgen nicht einmal ein kleiner Gruß oder ein arrividerci - in unseren Augen ein absolut unprofessionelles Verhalten. Schade!

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wohlen, Schweiz
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2011

Es gibt zwar keine "Schrauber-Ecke" dafür steht das Bike an einem Überdachten und vor allen Dingen (in der Nacht) abgeschlossenem Carport.
Nachteil - es gibt kein Essen ala Karte - nur ein tägl. wechselndes 5 Gänge Menü für ca. 18 Euro.
Ansonsten waren wir mit der Kategorie dieses Hauses sehr zufrieden.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Mercedes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Mercedes

Anschrift: Via Nanzello 12, 25010 Limone sul Garda, Italien
Lage: Italien > Lombardei > Province of Brescia > Limone sul Garda
Ausstattung:
Kostenloses Parken
Hotelstil:
Nr. 9 von 13 Pensionen in Limone sul Garda
Preisspanne pro Nacht: 74 € - 168 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Mercedes 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Weg, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Mercedes daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mercedes Limone Sul Garda, Gardasee

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Mercedes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.