Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Romantik mit Niveau” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Gabbiano Azzurro

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Hotel Gabbiano Azzurro gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Gabbiano Azzurro
4.0 von 5 Hotel   |   Via dei Gabbiani, 07020 Golfo Aranci, Sardinien, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 15 Hotels in Golfo Aranci
Saarbrücken, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Romantik mit Niveau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2012

Wir waren dort 2x essen, man sitzt direkt am Meer, ein unvergesslicher Blick aus der Terasse.
Die Preise, erstaunlich günstig: Königliches Essen/Fisch/, edler Wein so günstig, dass man noch mal fragt: stimmt der Preis?:) St. Pellegrino:" 2.50 euro.Dessert: ein Zauber.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

215 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    136
    56
    15
    8
    0
Bewertungen für
54
118
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düren, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Lage: direkt an der ca. 350m langen Bucht (nichts für Strandlaeufer) gelegen, mit eigenem Strandabschnitt an dem auch hoteleigene Liegestühle und Sonnenschirme (20€ pro Einheit 2te Reihe) sind. Ich habe noch nie in Europa so schönes und klares Wasser gesehen, absolutes Karibikfeeling mit HERRLICHEM Weitblick in die Berge.
Man muss ca. 500m weit gehen um in 'die Ortschaft' zu kommen, wobei diese kaum als Ortschaft zu bezeichnen ist. Wer bummeln oder flanieren will ist hier falsch. Ein paar kleine einfache Restaurants und Eisdielen, alles sehr sehr ruhig.

Hotel: es ist wohl das beste Hotel am Platze. Alles in Allem sehr schoen und angenehm. Sehr sauber und mondän einrichtet. Sehr guter Zustand, sehr sauber und Personal immer entsprechend gekleidet. Man kann ohne Zweifel erkennen, dass es sich um ein hoeherwertiges Haus unter guter Führung handelt. Aber die Preise für die einzelnen Leistungen sind auch gesalzen (0,33 Liter Flasche Bier 4€ !). Man hat 2 Fahrstühle.

Zimmer: wir hatten ein Superior mit Meerblick im 3 Stock. Ob sich die 380€ Mehrkosten gegenüber dem Standard Strassenblick (kaum Autoverkehr) lohnen muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Balkone sind SEHR klein und reichen für zwei Stuehlchen und einen Tisch. und da die AussenKlimaanlage bei allen direkt auf Sitzhöhe angebracht ist, kann man nicht dort sitzen während drinnen die AC läuft, da die Waermeentwicklung des Motors draußen unerträglich ist.

Das Zimmer selbst ist sehr sauber und von der Größe her normal. Man hat alles was ein Zimmer in einem 4*Haus haben sollte. Man kann bei offener Tür schlafen da in der gesamten Anlage kaum Krach. Ohne Klimaanlage heizt sich das Zimmer sehr schnell auf und man schwitzt enorm. TV mit 3 deutschen Programmen vorhanden.
Minibar bzw. Getränke unbezahlbar ! Dusche in Wanne integriert mit Whirlpoolduesen. Allerdings recht eng in der Duschkabine. Badezimmer aber absolut in Ordnung und nett eingerichtet.

Freizeit/Pool: wir haben den kleinen Pool nicht genutzt und sind immer am Meer gelegen. U.a. auch weil es am Pool immer recht voll war und die vielen italienischen Kinder dort sehr aktiv waren ! Am Meer sollte man aber unter allen Umständen Schirm/Liegen direkt beim Check-in reservieren, wenn man denn das Geld investieren will (s.o.).

Da man weder am Strand noch in der Ortschaft spazieren gehen kann, war es uns recht langweilig.

Das Meer ist nach ca. 200m immer noch nur knöcheltief und man kann erst hinter den Bojen schwimmen. Allerdings traumhaft schön und ich war schon überall auf der Welt. Das Wetter war bei uns schon unerträglich heiß und teilweise 36*C.

Kaum Abendunterhaltung da Ortschaft wietot. Man kann etwas essen gehen und das war es. Viele Restaurants führen kein Fleisch oder Fisch sondern nur Pizza und Nudeln, also vorher mal fragen oder auf die Karte schauen.

Bar: man bekam abends zu den Getraenkebestellungen immer eine sehr attraktive Snackplatte mit Käse, Salami, Chips usw. Hat uns gewundert, da diese kostenlos war. Ansonsten waren die Preise eher normal.

Essen: wir haben am ersten Abend 'a la Carter' gegessen. Es war sehr lecker aber auch extrem teuer. Und nachher hatten wir mehr Hunger als vorher, da die Portionen unverschämt klein waren. Meine Spaghetti Frutti die Mare kostete 20€ und es waren maximal 100gr. Nudeln. Die Mini-Seezunge meiner Frau kostete 22€ und war ohne Beilage.

Frühstück: nun ja, hier scheiden sich die Geister. Ich druecke es mal so aus; wer hier ein Buffet wie in den großen Hotels erwartet wird enttäuscht. Es gab 8 Tage lang dasselbe ohne irgendeine Abwechslung. immer die gleichen 3 Käsesorten und 3 Wurstsorten, gek. Eier, Müsli, Marmeladen, Nutella, frisches Obst, Kuchen, 3 Säfte, Wasser, Sekt. Hört sich erstmal gut an, ist aber wenn man davor steht eher bescheiden. Tomaten, Gurken Gemüse FEHLANZEIGE. Schlimm war das Rührei, was jeden Morgen mehr flüssig als fest war, anscheinend isst man es in Italien so, unsere Gruppe konnte es nicht, da eklig. Omelett oder Spiegelei kosteten 5€. Für ein solch gehobenes Haus einfach zu wenig Abwechslung. Kaffee war sehr lecker. Da er aber in Blechkannen serviert wurde, war er aber innerhalb von Minuten kalt.

Strand: das meiste habe ich ja in den Beschreibungen schon erwähnt. Relativ laut, da die Italiener eben laut sind und ihre Kinder schreien lassen wie die es eben wollen. Von 10 - 14h immer gut belebt, dann 14 - 17h total leer und ab 17h wieder belbt. Alles in Allem aber in Ordnung. Schöner Sand mit Ferienhäusern rundum im Hintergrund. In dieser Region machen extrem viele Italiener Urlaub und das meist in Ferienhäusern. Wasser und Aussicht phänomenal !

Es gibt nur eine,und somit recht teure, Strandbar. Deren Personal ist jedoch so extrem langsam, dass man sich die Reihenfolge der Bestellung gut überlegen sollte. Eis immer am Schluss bestellen da sonst geschmolzen. Natürlich kann man auch die Strandbar des Hotels nutzen aber dann sollte man schon Millionär sein.

Tip: da bis auf die Hotelangestellten wirklich NIEMAND im ganzen Ort deutsch oder englisch spricht, wären italienisch Kenntnisse von Vorteil. Wer auch nur ein wenig auf flanieren steht, muss an einen anderen Ort.

Bei Buchung der Apartements auf jeden fall nach der Größe des badezimmers fragen. Wir konnten gegen 50,-€ gebühr am Abreisetag dort noch duschen, die Dusche war aber so winzig dass wir verrückt geworden wären wenn wir da eine Woche gewesen wären.

Auffallend war, das die Italiener extrem unzugänglich waren mit dem berühmten Touch an Arroganz. Auch teilweise im Hotel, wbei 75% des personals sehr nett waren ! Aber außerhalb war es schon bemerkenswert.

Am Beginn des ortes gibt es ein mehrstöckiges Grillrestaurant direkt neben der Tankstelle. Dies ist empfehlenswert, vor allen Dingen weil dort ein Italiener Namens Franco englisch spricht ! Oben sitzen, da unten Moskitos und viele laute Italiener !

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne, Germany
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Wir verbrachten eine Woche in der Vorsaison (Mitte Mai) hier, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dann absolut ok. In der Hochsaison werden die Preise aber kräftig erhöht, dann ist das Hotel meiner Meinung nach für das Gebotene definitiv überteuert. Die Einrichtung ist eher veraltet, insbesondere die Badezimmerausstattung könnte modernisiert werden und entsprach in unseren Zimmern auch nicht den Abbildungen im Hotelprospekt. Alles war aber sehr sauber und wurde jeden Tag zuverlässig und schnell (teilweise schon während wir beim Frühstück waren, ich liebe es, wenn ich nicht den ganzen Tag auf das Zimmermädchen warten muss!) gereinigt. Handtuchservice sogar zweimal am Tag. Wir hatten Halbpension gebucht, da in der Vorsaison noch nicht alle Restaurants im Ort geöffnet hatten und wir nicht jeden Abend weit fahren wollten. Man bekommt ein 4-Gänge-Menü und hat die Auswahl zwischen 3-5 Optionen, da war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Die Qualität des Essens war sehr gut, der Service excellent. Das Essen findet in einem großen Saal statt, man sitzt jeden Tag am selben Tisch und kann z.B. auch die geöffnete Weinflasche für den nächsten Tag aufheben. Sie steht dann am nächsten Abend wieder bereit. Bis auf einen Tag hat das immer zuverlässig geklappt. An den zwei Abenden, wo es noch warm genug war, konnten wir problemlos und ohne Aufpreis draußen essen. Auch haben wir fast jeden Tag auf der Terrasse gefrühstückt. Vielleicht wird das aber während der Hauptsaison anders gehandhabt. Mir persönlich war Sardinien in der Vorsaison etwas zu idyllisch, viele Läden und Restaurants waren noch geschlossen. Falls ich noch einmal hinfahre, dann sicher an einen etwas belebteren Ort.

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergamo, Italien
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Unser Aufenthalt im Hotel war sehr angenehm. Das Hotel ist sehr gepflegt, die Angestellten waren sehr freundlich, immer zur Verfügung und dennoch unaufdringlich. Das Zimmer (Komfortzimmer Balkon mit Meerblick) war ausreichend groß, sehr sauber und mit allem ausgestattet was man braucht. Das Badezimmer war groß, ebenfalls sehr gut ausgestattet und sehr sauber. Zimmerservice 2x täglich. Das Frühstück auf der Terrasse war reichhaltig und gut. Wir hatten keine Halbpension, haben aber je einmal Menü und einmal à la carte im Hotel sehr gut zu Abend gegessen.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2011 über Mobile-Apps

Hatten für 1 Woche Halbpension 2500 Franken bezahlt, erwarteten ein gemütliches, gediegenes Hotel am Meer zum Erholen. Meer-Feeling gibt es nicht da ringsum nur Bergketten von Küsten zu sehen ist sowie ein hässlicher Beton Schiffshafen. Das Wasser am Strand ist auch an der tiefsten Stelle nicht tiefer als bis zu den Oberschenkeln, bei Ebbe gar nur bis zu den Knien. Sitzpolster waren jeden Morgen nass durch den Tau, da man sie draussen gelassen hat. Abendessen mit Halbpension ist nur drinnen möglich, wer auf der netten Terrasse draußen essen möchte, muss extra bezahlen, dafür hat auch Öffentlichkeit Zutritt zum Restaurant, womit man begründet, weshalb die Hotelgäste, die ja eigentlich teures Geld bezahlt haben, im überfüllten, dunklen und heißen Innen-Restaurant essen müssen. Total überlaufen und viel zu teuer, und auch die Ausflüge erweisen sich als Enttäuschung, viel zu teuer, wenig zu trinken, stundenlange Aufenthalte an ein und derselben überfüllten Badestelle und ein Segelyacht Ausflug wird zwar mit dieser angeboten aber nur mit laufendem Motor. Fazit: für weitgereiste Weltenbummler absolut nicht empfehlenswert, lieber den gleichen Preis bezahlen und eine Woche auf die Malediven Düsen.

  • Aufenthalt August 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2011

Haus und Lage entsprachen 100 % unseren Erwartungen gemäß der Hotel website.
Sehr aufmerksame Mitarbeiter am Empfang und im Service. Wir würden jederzeit wieder hier wohnen, entspannen, genießen und die herrliche Umgebung erkunden. Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Der hoteleigene Strand ist bequem zu erreichen und sehr sauber.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

sehr schöne Lage direkt am Meer, Zimmer mit herrlicher Panoramasicht , direkt am Meer, äüßerst zuvorkommender Gesamtservice, besonders an Reception, reichhaltige Auswahl am Frühstücksbuffet, aufmerksames Bedienungspersonal, guter Zimmerservice, Zimmer sehr sauber , Empfangspersonal
mehrsprachig

--
Pooleinstieg nicht ungefährlich, zus. Trittflächen in Stehhöhe wären eine Überlegung wert

Dieses Hotel werden wir überall empfehlen

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Gabbiano Azzurro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Gabbiano Azzurro

Anschrift: Via dei Gabbiani, 07020 Golfo Aranci, Sardinien, Italien
Lage: Italien > Sardinien > Province of Olbia-Tempio > Golfo Aranci
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Golfo Aranci
Nr. 2 der Romantikhotels in Golfo Aranci
Nr. 2 der Strandhotels in Golfo Aranci
Nr. 3 der Familienhotels in Golfo Aranci
Preisspanne pro Nacht: 111 € - 365 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Gabbiano Azzurro 4*
Anzahl der Zimmer: 81
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Escapio als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Gabbiano Azzurro daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Gabbiano Azzurro Golfo Aranci
Hotel Gabbiano Azzurro Sardinien/Golfo Aranci
Gabbiano Azzurro Sardinien
Hotel Gabbiano Azzurro Golfo Aranci
Gabbiano Azzurro Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Gabbiano Azzurro besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.