Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessante Führung durch das Glasmuseum” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Glasmuseum Bärnbach

Glasmuseum Bärnbach
Hochtregisterstraße 1, Baernbach 8572, Österreich
+43 (0)3142 62950
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 2 Aktivitäten in Baernbach
Details zur Sehenswürdigkeit
Steiermark
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Führung durch das Glasmuseum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Unser Führer war total begeisternd und hatte ein großes Allgemeinwissen und brachte uns die Glasaustellung sehr interessant näher. Absolut empfehlenswert!

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    4
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Lehrstunde zur Glaserzeugung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2013

Mit einer Schülergruppe wurde im Rahmen des Aufenthalts im JUFA-Haus Maria Lankowitz auch das Stölzle-Glasmuseum in Bärnbach besucht.
Beim Betreten des Gebäudes gelangt man zunächst in einen großen Verkaufsraum, wo die
Produkte z.T. recht günstig verkauft werden, auch gibt es daneben einen Schauraum mit
spektakulären Glasobjekten.
Die Führung durch das Glasmuseum ist vor allem für Schüler, die bisher noch nichts über Glaserzeugung wussten, sehr lehrreich, denn erst einmal erfahren sie, wie in der Antike Glas
erzeugt wurde, welche Bestandteile dafür notwendig sind und dann, und das ist das Interessanteste, können sie richtigen Glaskünstlern bei der Arbeit zusehen. Erstaunt stellten sie fest, wie viele Arbeitsgänge bei der Herstellung von kunstvollen Vasen und Schalen notwendig sind.
Kein Zweifel, dass dies sehr beeindruckend war. Im Museum selbst machte es Spaß, neben der
größten Milchflasche, neben dem größten Bierglas fotografiert zu werden.

Noch ein praktischer Tipp: Man kann den Glasbläsern nicht immer zuschauen. Wenn man den
Termin vereinbart, sollte man unbedingt darauf hinweisen, dass man diese Aktivität unbedingt dabei haben möchte.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stainz, Österreich
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr Mühe bitte”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Es hat sich in diesem Museum in den letzten Jahren nicht wirklich viel getan und ich hatte nach dem Besuch den Eindruck, dass hier nur der Verkaufsraum im Vordergrund steht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Glasmuseum Bärnbach angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sie waren bereits im Glasmuseum Bärnbach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Glasmuseum Bärnbach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.