Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ideale Lage in Flughafennähe” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt

Speichern Gespeichert
BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt
3.0 von 5 Hotel   |   Karl-Benz-Strasse 25, 70794 Filderstadt, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Sommernachtstraum
Nr. 8 von 13 Hotels in Filderstadt
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“ideale Lage in Flughafennähe”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2010

Die Anreise mit dem Auto ist empfehlenswert, der Standort ist ziemlich abgelegen. Parkhaus vorhanden, ausserdem viele Aussenparkplätze (alles kostenlos). Neben dem Hotel ist ein Polizeigebäude, spricht ein wenig für die Sicherheit und lockt sicher keine Autodiebe an. Zu Fuss sind es gut 500 m bis zu div. Restaurants (Fast Food oder Pizzeria), m Hotel habe ich nicht gegessen. Das Zimmer war schlicht eingerichtet, keine Auswahl an Seifen etc. im Badezimmer. Kostenloser Internetzugang war ok. Trotz Lage in Flughafennähe sind die Fenster nicht optimal verglast, so dass der Lärmpegel der Flugzeuge ziemlich hoch ist. Am Morgen wimmelte es im Badezimmer von Fruchtfliegen. Die kamen, so wie es scheint, durch den Abfluss des Lavabos. Anschliessend in rund 5 Minuten am Flughafen angekommen. Das Auschecken hat doppelt so lange gedauert, das Personal in der Morgenschicht war heute nicht sonderlich kompetent / ausgebildet. Für das Hotel spricht eigentlich nur die Lage.

  • Aufenthalt Juni 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    6
    15
    10
    5
    4
Bewertungen für
1
6
8
23
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2009

Fakten:

Das so ziemlich unpersönlichste und besch- Hotel, in dem ich je gewohnt habe. Fernab von allem, in einem Gewerbegebiet gelegen und nur per funktionslosem Taxishuttle bedient:

- Personal and der Rezeption ist zunächst angemessen freundlich, jedoch ist alles, was über deren doch recht beschränkten Kompetenzen hinausgeht, zu viel für die Kollegen. Leider kann ich mit einer Ausnahme nur völlige Unfähigkeit bescheinigen, klar zu handeln und serviceorientiert zu arbeiten!

Beispiele:

a.) drei Tage infolge stand ich mindestens eine Stunde am Flughafen vor den Taxiständen in der Kälte, bis mir ein Rezeptionist mit total angepisster Stimme sagte, dass er seit drei Tagen wisse, dass die Taxishuttle des Hotels nicht im Ankunfts, sondern im Abflugbereich darüber halten.
Das heißt, die Rezeption hat tagelang keinen der Hotelgäste und auch mich nicht daüber informiert, WANN und WO die Taxen abfahren. Hat man mal eine Stunde gestanden, kommt auch kein Rückruf des Hotels, weil dort eine uralte Telefonanlage steht, auf der keine Rufnummern angezeigt werden können. Das Personal hält es auch nicht für nötg, die Nummer zu notieren, für eventuelle Rückfragen, wo man denn steht.
Vielmehr wird man angeraunzt, wo man denn steht und bekommt das Gefühl, selbst dem Fehler begangen zu haben. Mehrere Gäste des Hauses haben mir bereits davon berichtet, dass mit ihnen das Gleiche passiert ist.

Jedenfalls ist der Sevice zu 70% unfreundlich und fragt nicht einmal ansatzweise nach dem Wohlergehen des Gastes. Sorry, aber selbst in der letzten rumänischen ABsteige in den Karpaten wurde ich besser behandelt als hier!

b.) Die Zimmer (beim dritten Anlauf war ich tatsächlich in einem Nichtraucher Zimmer) sind entweder ziemlich Platzangst fördernd, wenn man ein winziges, L-förmiges Einzelzimmer erwischt, oder stinken nach Sch-, wenn man in einem der tiefer gelegenen Doppelzimmer wohnt. Alles in allem haben die Zimmer den Charme eines gottverlassenen, unpersönlichen Mittelklassehotels in den USA. Woher der Geruch des Zimmers kommt ist mir unklar, jedoch muss das Badezimmer eine direkte Verbindung zur Kanalisation einer indischen Großstadt haben! Anders kann ich mir meine Übelkeit beim Duschen nicht erklären! Denn die hatte ich auch in Neu-Delhi, aber da gehört´s ja irgendwie dazu ;O)

b). Die Betten bestehen aus sich ständig verselbstständigenden, durchgenudelten und durchgelegenen, seit mindestens 5 Jahren nicht mehr ausgetauschten Federkernmatratzen, die alles andere als gemütlich sind und vor allen Dingen bei jeder Bewegung mitschwingen.

c.) Die Fenster sind in den seitlich gelegenen Zimmern winzig und die zur Polizeistation hin bekommen kaum Licht ab. Mein Zimmer war demnach extrem düster, auch am hellichten Tage!

d.) Die Fernseher sind auf jeden Fall aus den frühen Neunzigern. Das macht sich auch an ihren flirenden Sinustönen erkennbar, welche abendliches Fernsehen zwangsläufig in abendliches Lesen verwandeln.

e.) Positiv anzumerken ist, dass WLAN frei verfügbar ist. Man muss zwar zur Rezeption rennen und sich von einem mies dreinschauenden Servicepersonal einen Voucher geben lassen, aber ansonsten kann man zumindest frei surfen. Auch, wenn Videos gucken wieder problematisch werden kann!

f.) In der Lobby sitzen öfter mal amerikanische G.I.´s, welche sich ziemlich laut unterhalten und laut Fernsehen, was einem die Nachtruhe ohne Ohropax ohnehin ziemlich vermiest!

g.) Als ich eine Glühbirne von der Rezeption mitnehmen wollte, sagte mir der Rezeptionist, dass ernur Aushilfe sei und nicht wisse, wo sie seien. SPäter wurde die Birne dann ausgetauscht - mit der funktionierenden an meinem Bett... Die kaputte wurde einfach umgeschraubt.... hammerhart!

h.) Als ich eines morgens mich aus dem Zimmer ausgesperrt habe und den Rezeptionisten bat, mir das Zimmer zu öffnen, meinte er "Sie schon wieder"... Warum ich schon wieder? Weil ich insgesamt drei Stunden auf ein Taxi gewartet habe, auf dessen Schild nicht einmal ASCOT stand?!?!?!?!? Ar****??!?!

i.) Die Sauberkeit der Zimmer will ich nicht beschreiben.... Kurzer Tipp: Zählen sie mal die verschiedenen Haare zusammen, die nicht zu Ihnen gehören und stellen sie fest, dass das Putzpersonal mindestens zu sechst in Ihrem Zimmer gewesen sein muss... ;)

j.) Eines morgens bekam ich die Ansage von der Rezeptionistin, dass der morgendliche Weckruf jeden Abend angemeldet werden muss und auch der Shuttle Sevice. Man kann also nicht einfach sagen, ich will Montag bis Freitag um sechs geweckt und um sieben abgeholt werden... nein, das geht nicht! Das muss man dem Gast dann ach ganz unfreundlich geigen!!!!

k.) Zum Frühstück zwischen vier und sechs bekam ich die Info, dass es alles gäbe, außer Rührei und Speck. Trotzdem gabs nur Joghurt, Müsli und Kaffee, aber KEINE Brötchen, KEINEN Aufschnitt, KEINEN Käse und bla bla... im Prinzip darf man also erst ab sechs hingehen!

Das ist dann wiederum okay und auch die Bedienung, denn letztere war wirklich die einzig fruendliche, nicht hinterfotzige Person im Hotel!

l.) Die Liste könnte ich bis in alle Ewigkeit forführen und sie würde sogar NOCH länger werden, da ich erst eine Woche hier bin!

Bei aller Direktheit dem Personal gegenüber: Es hilft nichts, außer diesem Haus fern zu bleiben!!!

Tun Sie sich den Gefallen!!!! Buchen sie eib Ein-Sterne-Hotel!!! Es wird mit Sicherheit besser sein, als dieser hemmungslos fertige Laden!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
plazaditzingen, Manager von BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Februar 2013
Seit Anfang 2010 heißt Sie hier das Team des frisch renovierten BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt herzlich willkommen.

Since 2010 we welcomes you in our fresh renovated BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
villach
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2009

Das mieseste 3 Sterne Haus in dem ich je war:

Ankunft nachts um 1:00. Uns kam ein indischer Night Audit entgegen mit:

- Hemd aus der Hose
- rausquellenden Brusthaaren ohne Krawatte
- hiess uns NICHT herzlich willkommen
- knallte uns lieblos das Anmeldeblatt zum unterschreiben hin
- informierte uns NICHT über Frühstückszeiten etc.
- holte nur widerwillig mein verlangtes 2. Kissen herbei

Empfang Note: 6

Zimmer: Schon der Gang zum Zimmer wurde zur Odyssee:

- Heruntergekomme, zerkratze Aufzugtüren und muffige Gänge in denen unter den Neonleuchten Ungeziefer herumschwirrte.

- Fensterbank strotze vor Dreck.

- Teppiche teilweise schon stark verbraunt

- Bad und Zimmer im miesen Style der 80er.

- muffiger Geruch im Zimmer

- Handtuchhalter in Dusche (???? wie kommt man auf sowas, man muss also vorm Duschen die Handtücher von der Stange nehmen damit sie nicht nass werden)

- miese durchgelegene Federkernmatratze

Note: 5-6

FRÜHSTÜCK:

Einzig positives: wir waren die einzigen.

- Saft fehlerhaft in Maschine platziert.

- Frühstückskellnerin versteht kaum deutsch: FRECHHEIT

- Gebratener Speck so trocken dass nicht essbar

- KEIN GEMÜSE AM BUFFET

- WIR WURDEN NICHT AM TISCH MIT EINEM GUTEN MORGEN BEGRÜSST

CHECKOUT:

- Receptionist stand nicht mal auf um uns zu begrüssen

- Es wurde nicht gelächelt

- Es wurde nicht gefragt ob beim Aufenthalt alles ok war

- Es wurde einem bei der Beschwerde dass Wort abgeschnitten

- Es wurde sich nicht bedankt für den Aufenthalt

- Das Bezahlen mit EC Karte war nicht möglich. Stattdessen freche Bemerkung: " Man solle immer genug Bargeld dabei haben im Leben".

Note: 6

FLUGHAFENTRANSFER:

Das einzig positive. Zügig und umkompliziert im Halbstundentakt.

Leider war der Fahrer nicht von der feinsten Sorte:

- nicht gesprächig

- mit einer ausgeleirten Jogginghose und Comict-shirt bekleidet

- fragte nicht ob die Temperatur im Auto passe

Daher leider nur: 3-4

Gesamtbeurteilung: 5- (Überaus mangelhaft)

  • Aufenthalt Juli 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
plazaditzingen, Manager von BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Februar 2013
Seit Anfang 2010 heißt Sie hier das Team des frisch renovierten BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt herzlich willkommen.

Since 2010 we welcomes you in our fresh renovated BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt

Anschrift: Karl-Benz-Strasse 25, 70794 Filderstadt, Baden-Württemberg, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Filderstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 von 13 Hotels in Filderstadt
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 98 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, LogiTravel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BEST WESTERN Plazahotel Stuttgart-Filderstadt besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.