Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Dusun Pandanan, Desa Sekotong Barat, Lombok, Indonesien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderangebot
Sparen Sie Rp.100.000 bei ausgewählten Gerichten
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Ja, das Hotel liegt außerhalb. Aber das weiß man doch normalerweise vorher. Wir wollten das genau so haben und finden, wer das bemängelt, hat sich nicht informiert. Nach ca 2,5 Stunden Fahrt vom Flughafen (mit Einkaufspause) kamen wir abends halb neun im Hotel an. Sofort wurden wir sehr freundlich empfangen. Das Ausfüllen diverser Formulare wurde schnell erledigt, unsere Koffer derweil schon ins Zimmer gebracht. Was will man mehr nach einem langen Flug. (Wir kamen übrigens von einer zweiwöchigen Rundreise rund um Indonesien) Wir bekamen gleich einen Tisch im Restaurant zugewiesen und speisten ein leckeres Abendessen. Aber zur Speisekarte und zum Restaurant später mehr.
Gebucht hatten wir eine Water Edge Pool Villa. Einen von 3. Es gibt dann aber auch noch zwei sehr große Familienbungalows am Meer. Unserer war riesig groß, mit großem Bad, freistehender Badewanne mitten im Raum, zwei Waschtischen, extra abgetrennter Toilette, einer Innendusche und einer phantastischen Außendusche unter Palmen. Wir hatten außerdem ein tolles großes Bett, Flachbild-TV, ein paar Stühle und Tische. Außerdem sehr viele Ablageflächen in Form von Holzregalen für die Klamotten. Ein Safe war auch vorhanden. Dazu kam eine sehr schöne Terrasse mit eigenem kleinen Pool, direkt am Strand mit Blick auf's Meer. Deswegen haben wir den Hotelpool sehr selten genutzt. Das Meer ist eben das Meer :-)
Die Zimmerreinigung lief einwandfrei, täglich wurde alles gesäubert und gewechselt. Am Roomservice gab es rein gar nichts zu meckern. Vielen Dank dafür an alle Beteiligten.
Nun mal zum Restaurant. Auch das befindet sich direkt am Strand, sehr geräumig und sauber. Wir haben bis jetzt nicht verstanden was so oft am Frühstück bemängelt wird. Es gab einfach alles. Diverse Sorten Brot (wir sind nicht in Europa, natürlich gibt es kein dunkles Brot) Selbstgemachte!!! Marmeladen, Müslis, Cornflakes, Säfte, Milch, Tee, Kaffee, Käse und Wurst, frisches Obst, und Eier in allen möglichen Varianten. Wer da nichts findet, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Zu Hause am Frühstückstisch liegt das bestimmt nicht alles. Wir jedenfalls haben uns jeden Morgen auf das Frühstück gefreut.
Mittags kann man ganz normal nach Karte essen, es wird sogar an den Strand vor der eigenen Villa gebracht. Also aufpassen, es besteht die Gefahr dass die Klamotten schnell enger werden, weil man sich nicht bewegen muss :-)
Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich. Wer kein asiatisches Essen möchte, muss nicht. Es gibt auch Pizza und diverse Nudelgerichte. Das Essen war einfach toll. Wir hatten nicht einmal was auszusetzen, obwohl wir ganze 2 Wochen da waren.
Nachdem wir vorher eine Rundreise durch Indonesien gemacht haben, haben wir Cocotinos auch nicht verlassen (bis auf ein paar Schnorchel-Ausflüge) wir wollten nur relaxen :-)
Das hat auch prima geklappt, nicht zuletzt dank der tollen Massagen im Spa-Bereich. Ich war drei mal dort, weil es einfach so toll war. Mit Blick aufs Meer massieren lassen, das war der Hammer. Ich hab das sehr genossen und hatte auch das Gefühl die Damen wissen was sie tun bei der Massage. Ich kenne mich nicht sonderlich damit aus, aber es war einfach sehr angenehm. Vielen Dank an das ganze Spa-Team!
Wir sind vom Resort aus ein paar Mal zu verschiedenen Inseln mit dem Boot gefahren. Besser, wir haben uns fahren lassen, denn wir haben jeweils immer ein eigenes Boot gebucht mit Fahrer. Die Ausflüge waren der Hammer. Da wir schon mal auf den Malediven waren, wissen wir von was wir sprechen was die Unterwasserwelt angeht. Geht man direkt vom Resort aus Schnorcheln sieht man auch sehr viel, jedoch lohnt sich ein Ausflug auf benachbarte, meist unbewohnte Inseln auf jeden Fall. Die Unterwasserwelt ist unfassbar schön. Das muss man gesehen haben, lässt sich schlecht in Worte fassen.
Einen Kritikpunkt bekommt der Strand. Dieser war über und über mit toten Korallen bestückt. Das laufen zum Wasser gestaltete sich manchmal als etwas schwierig. Regelrechte Korallen-Berge türmten sich auf. Bis, ja bis, plötzlich der Besitzer des Resorts vor Ort war. Dann ging plötzlich das Aufräumen am Strand los :-) Und siehe da, nach zwei Tagen war es schon viel ordentlicher. Uns ist durchaus bewusst, dass das zur Natur gehört, aber das wurde schon ewig nicht mehr weg geräumt.
Wir hatten sogar die Gelegenheit, uns mit dem Besitzer des Hotels zu unterhalten. Das war total spannend, wir haben viel über ihn und das Resort erfahren. Wir möchten an dieser Stelle ganz liebe Grüße an Hr. Wong Thiam Meng ausrichten :-) Vielleicht sehen wir uns auf Sulawesi mal wieder, das wäre toll. Es war toll, Sie zu treffen!
Ich habe hier Kritik über die Langsamkeit des Restaurant-Personals gelesen. Ganz ehrlich, wären wir bei 35 Grad im Schatten schneller beim Arbeiten??? Wir sind nicht in Europa. Das ist eine ganz andere Mentalität, eben asiatisch. Außerdem befindet man sich um Urlaub, hat man Stess stimmt was nicht. Deswegen finden wir es äußerst unfair, sich darüber zu beschweren.
Wir waren, wie schon erwähnt, zwei Wochen dort und es gab nicht einmal! einen Grund sich zu beschweren über das Personal. Wir beobachteten manchmal eine gewisse Überheblichkeit bei einigen Gästen. Die wurden dann sicher auch nicht so freundlich behandelt wie wir. Die Menschen dort arbeiten um sich und ihre Familie ernähren zu können. Also sollte man dem Personal gegenüber auch den nötigen Respekt entgegenbringen. Wir haben uns oft mit dem Restaurantpersonal unterhalten und auch durch unsere Rundreise sind wir über die Lebensverhältnisse dort informiert.
Außerdem möchte ich was zum "angesalzten" Duschwasser sagen. Ja, es ist ein klein-wenig salzig. In Indonesien gibt es eher selten fließend Wasser! Wo soll es denn her kommen? Die Menschen die dort leben, müssen sehr, sehr viel Geld für Trinkwasser ausgeben. Es ist teurer als Benzin. Aus diesem Grund holen sich die Einwohner das Wasser meist aus Quellen. Auch hier sollte man dem Land Respekt entgegen bringen. Es werden teure Entsalzungsanlagen gebaut, damit wir Touristen duschen können.
Viele Grüße nochmal an das gesamte Personal und Hr. Wong Thiam Meng. Vielen Dank für die zwei wundervollen Wochen.

Zimmertipp: Wenn möglich, dann auf jeden Fall eine Water Edge Villa mieten. Das Meer quasi vor dem Haus und ein ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Teddy I, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 26. März 2014
Dear Nicole, zunächst einmal können wir uns entschuldigen , wenn die deutsche in unsere Antwort verwendet wird, ist nicht korrekt , wie wir unsere Antwort übersetzt mit Google Trans .

Grüße von uns allen hier in Cocotinos Lombok. Danke, dass Sie eine so gründliche Überprüfung unseres Resorts. Wir sind sehr dankbar für Ihr Verständnis im Hinblick auf die vielen Herausforderungen, denen wir uns jeden Tag in diesem eher abgelegenen Teil der Insel Lombok, aber wie Sie bemerkt haben, werden wir versuchen immer unser Bestes, um eine große Service für alle unsere Gäste. Wir haben viele deutsche Reisende wie Sie, die für bis zu 14 Tage blieb, um die Ruhe in unserem Refugium Lage genießen musste. Wir haben jetzt eine Politik der auf die Bedürfnisse von Langzeitgästen, indem sie ihnen mit einem speziell zugeschnittenen Speisekarte, sollten sie finden unsere Standard-Restaurant-Menü anstrengend nach ein paar Tagen.

Herr Wong, der vor kurzem nach Berlin ging, um ITB besuchen, um unser Resort fördern würde gerne mehr deutsche Reisende zu sehen. Bitte erzählen Sie Ihren Freunden in Deutschland über uns und wir hoffen, Sie wieder zu sehen. By the way, hofft Herr Wong Sie sind nicht immer zu viele Strafzettel in Ihren Camaro auf der Autobahn! Gott segne.

Herzliche Grüße von uns allen hier bei Cocotinos .
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

223 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    123
    60
    23
    14
    3
Bewertungen für
36
112
18
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schorndorf, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2014

Wir hatten den schönsten Urlaub im Cocotinos den man sich nur vorstellen kann!
Das Hotel war wunderschön, neu und sauber und sehr gepflegt. Unsere "Water-Edge-Villa" war ein absoluter Traum....!
Ich sortier mal ein wenig:

Anreise: Die Anreise ist insofern natürlich etwas mühsam, weil das Cocotinos sehr abgelegen ist und man über 1 Stunde Fahrzeit zum Flughafen hat. Für uns war das wiederum ein Hauptkriterium für das Hotel, wir wollten abseits vom Tourismustrubel sein (wenn man auf Lombok von Trubel überhaupt reden kann). Bereits beim Check waren alle so lieb und zuvorkommend, Gepäck wurde natürlich ins Zimmer gebracht und es gab einen Begrüßungs-Cocktail. Der Blick von der Rezeption durch das Restaurant zum Strand hin, war dann auch gleich ganz toll!

Hotelanlage: wunderschön gepflegt und überall voll von Kokospalmen, Bananenstauden und anderen bunten Pflanzen. Es gab zu unserer Freude sehr viele Tiere, Highlight war ein über ½ Meter langer Waran. Es gab einen kleinen Teich mit Fröschen und überall kleine Steinschildkröten. Wer Ruhe und Privatsphäre sucht ist ist zu 100% richtig aufgehoben. Wer gerne in Hotelumgebung shoppen oder was trinken und feiern geht ist hier allerdings falsch.
Der Spa-Bereich ist winzig. Aber die Auswahl an Massagen dafür umso größer und der Service super. 2 Liegen stehen direkt nebeneinander etwas erhöht über’m Strand, so dass man ständig das Meeresrauschen hören kann. Total entspannend…..!!
An Aktivitäten stehen tauchen und Schnorcheln und Kanufahren direkt im Hotel zur Auswahl. Spiele darf man sich im Restaurant ebenfalls leihen. Daher finden sich im Hotel auch überwiegend viele Tauchgäste von denen die meisten auch immer nur ein paar Nächte blieben. 2-Wochen-Urlauber wie wir sind dort eher selten, entsprechend haben sie sich auch sehr um uns bemüht.

Zimmer: ich kann jedem wärmstens die Waters-Edge-Villa empfehlen. Zwar haben auch andere Zimmer dieselbe wunderschöne Ausstattung und das total tolle Bad mit riesengroßer Wanne und Außendusche, aber die Terrasse mit eigenem kleinen Pool und der direkt Zugang zu Strand und Meer suchen einfach seinesgleichen. Absolute Ruhe und Privatsphäre, genau wie wir es uns gewünscht hatten. Es war einfach nur traumhaft und wir haben uns sogar bei der Auswahl unserer Flitterwochen auf den Malediven schwer getan etwas zu finden, das damit mithalten kann. Man wird verwöhnt wenn man einmal so geurlaubt hat  Also war tiptop sauber und gepflegt, es gab ausreichen Ablageflächen und ein "Kleiderregal" (hatte keine Türen, daher eher kein Schrank). Klimaanlage, Ventilator und es war vor allem riesig. Auf der Terrasse gab es ein Bett und einen Tisch mit 2 Stühlen.
Kostenlos gab es einen Wasserspender, da das Leitungswasser dort nicht zum trinken geeignet war, auch zum Zähneputzen haben sie uns das Wasser aus dem Spender empfohlen. Daher war es auch kein Problem, dass das Leitungswasser etwas salzig war. Liegt an deren Quelle dort, und die Urlauber die dem Hotel für diese Tatsache Abzüge geben, sollen das nächste Mal im Schwarzwald Urlaub machen.
2 Mal täglich kam das Reinigungsteam, das immer sehr gründlich und zurückhaltend war. Beim Turn-Down Service wurde immer noch Mückenspray verteilt und als besonderes Highlight lagen jeden Abend ein paar Pralinen mit einem handgeschriebenen Gruß auf dem Bett. 2 Mal gab es kleine Holzkätzchen geschenkt, total süß!

Essen: das Essen war super! In der Zeit in der wir im Hotel waren, waren außer uns sehr wenig andere Gäste da. Daher gab es morgens und abends immer à-la-carte (bis auf die letzten 3 Tage, da gab es morgens ein Buffet). Uns hat es immer geschmeckt und wir sind immer satt geworden. Abends konnten wir zwischen zweierlei Menus wählen. Es war zwar immer eher landestypisch, viel Fisch und für uns auch exotisches Gemüse, aber alles war total lecker und frisch zubereitet. Auf unseren Wunsch hin auch nicht zu scharf, aber den Wunsch bitte deutlich äußern, da haben wir Europäer einfach Geschmacksnerven…. Bei den Cocktails hat man gemerkt wie abgelegen das Hotel war, die erste Woche gab es keine Mojitos weil keine Minze zu bekommen war. Aber als es dann soweit war, kam die Kellnerin auch sofort an unseren Tisch und hat freudig verkündigt, dass sie uns nun endlich einen machen kann. An den Afternoon-Tea kann man sich ebenfalls gewöhnen. Eine total schöne Idee. Und man probiert plötzlich Sachen, die man sonst niemals essen würde  Zimmerservice hatten wir auch genutzt, alles einwandfrei!
Service: rundum nett, fürsorglich und hilfsbereit. Man merkt schon, dass das Personal, das übrigens überwiegend aus sehr jungen Leuten aus der Umgebung besteht, nicht durch die Schule eines deutschen Sternerestaurants gegangen ist. Aber alle waren unglaublich lieb und bemüht und aufmerksam. Auch hier würde ich keinerlei Gemecker glauben schenken. Wir haben uns mit den Leuten so gut verstanden, dass sie uns zum Abschied sogar eine Kleinigkeit geschenkt haben. Das war so rührend.
Am letzten Abend nahm man uns zu einem „Soft-Trekking“ mit, eine kurze Wanderung auf den hinter’m Hotel gelegen Berg. Waren wieder nur wir 2 mit 2 Jungs vom Hotel. War zwar megaanstrengend, aber die Aussicht war Belohnung genug!
Lobend hervorheben, muss man auch das Personal der Tauchschule. Unsere Schnorchelausflüge waren unbeschreiblich toll betreut. Dazu später mehr.

Strand: der Strand mag manchen Gästen, die einen Badeurlaub suchen nicht gefallen haben. Zum einen ist er nicht rein weiß, sondern von Vulkanasche durchzogen. Zum andern ist das schwimmen direkt vom Strand aus nicht besonders schön, da Pflanzen und Korallen im Wasser sind (hier ist es aber zu trüb um zu schnorcheln). Aber das ist Geschmacksache , für uns war es top, da wir am Strand eh nur liegen und relaxen wollten. Jedenfalls war der Strand sehr sauber. Ich habe Kritiken gelesen, in denen behauptet wird, die dort lebenden heimatlosen Hunde würden den Strand verunreinigen. Das ist absolut nicht wahr! Diese armen Tiere halten sich dort in der Tat auf, aber weder in Mengen (meistens war nur einer da) noch kommen sie einem zu Nahe (haben viel zu viel Angst). Einer hat manchmal aus unserem Pool getrunken. Aber was für ein Mensch muss man sein um sich daran zu stören… Strandspaziergänge konnte man wunderschöne machen. Wer mit offenen Augen am Strand entlang läuft wird mit einer Vielzahl an Tieren belohnt (Wasserschnecken, Krabben, Einsiedlerkrebse, Tintenfische, u.v.m.).
Schnorcheln: die Schnorchelausflüge waren der Hammer! Wir sahen Schildkröten und Haie und unzählige weitere Fische und Korallen. Mit einem Bott ging es immer zu einer ca. 15 Minuten entfernten Insel. Haben wir mehrmals gemacht und darf man auch auf keinen Fall verpassen. Die Jungs von der Tauchschule die einen begleiten, machen ihren Job super! Und das Wasser ist ja auch sooo warm.

Ausflüge: wir waren zweimal unterwegs. Einmal im Süden der Insel und einmal im Landesinnern. Der Besuch der Wasserfälle im Landesinnern war eines unserer schönsten Erlebnisse. Wandern im Regenwald und dann baden im eiskalten Wasser der Wasserfälle. Und alles wie immer menschenleer. Ganz tolle Reiseleitung!! Einziges Manko, durch die abgelegene Lage des Hotels ist es egal wohin eine längere Autofahrt und die Ausflüge kosten einen Aufpreis wegen der längeren Fahrt. Auf die direkt vor dem Hotelstrand gelegene Insel Gili Nangu sind wir auch zweimal gefahren und haben insgesamt 3 Schildkröten in die Freiheit entlassen. Das war auch ein wunderschönes Erlebnis.

Abgeschiedene Lage hin oder her, das Cocotinos ist definitiv eine Reise wert!!! Die Zimmer sind wunderschön, alle kümmern sich liebevoll um einen, man kann eine unglaubliche Ruhe genießen. Wir empfehlen das Hotel zu 100% weiter!!

Zimmertipp: Unbedingt die Water's Edge Villa nehmen!!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Teddy I, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Februar 2014
Dear Reviewer , zunächst einmal können wir uns entschuldigen , wenn die deutsche in unsere Antwort verwendet wird, ist nicht korrekt , wie wir unsere Antwort übersetzt mit Google Trans .

Zunächst einmal können wir danken Ihnen für die Zeit nehmen , um so einen schönen Überblick über unsere Resort schreiben und wir sind froh, dass Ihr Aufenthalt bei uns so angenehm. Wie Sie so freundlich, in einen Beitrag hinweisen, waren , sind wir eine Anlage, die ideal für Reisende, die für ein Resort in einem natürlich schönen und ruhigen Ort wie der Sekotong mit seinen unberührten Stränden und vorgelagerten Inseln gesetzt suchen ist . Vielen Dank auch für Ihre anderen Art Kommentare zu den Zimmern und andere Dienstleistungen , die Tauch-und Bootsführer wird direkt von uns gehört , so können wir die Qualität des Service für unsere Gäste zu kontrollieren. Unsere Mitarbeiter sind meist lokal aus den umliegenden Dörfern rekrutiert , und wir immer dazu ermutigen, ihnen zu zeigen, die Freundlichkeit , das kommt einfach so natürlich zu den Lombok Menschen, und wir sind froh , dass dies eines der Dinge, die Ihren Aufenthalt so unvergesslich gemacht mit uns. In Bezug auf die Lebensmittel, die wir versuchen immer, die Würze unserer Lebensmittel den Anforderungen unserer Gäste anpassen , wir erkennen, dass nicht jeder kann die Menge der Chili , die ein normaler Teil der lokalen indonesischen Essen ist , aber wenn jemand mutig genug, zu versuchen, ist , unsere Köche werden nur allzu gerne kochen lokalen Stil für sie.
 Rand Villa des Wassers , wo man blieb ist eine unserer beliebtesten Zimmer mit dem Sein der Splash Pool und Terrasse direkt am Strand , nicht zu vergessen die Dusche im Freien . Wir hoffen, dass Sie etwas so schön für Ihre Flitterwochen auf den Malediven zu finden , aber wenn nicht, sind Sie immer willkommen, kommen Sie wieder mit uns.
Vielen Dank noch einmal für Sie schreiben , und wir hoffen, Sie in unserem Resort bald wieder zu sehen und empfehlen Sie uns an Ihre Freunde und Familie.
Herzliche Grüße von uns allen hier bei Cocotinos
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Graz, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013

Wir kommen gerade vom Cocotinos Sekotong zurück und waren leider von diesem Resort etwas enttäuscht. Die extrem kleine, jedoch gut gepflegte Anlage ist ca. 75 Fahrminuten vom Flughafen Lombok entfernt und liegt mitten im Nirgendwo. Da es weit und breit nichts gibt ist man mehr oder weniger auf die Hotelangebote (sei es Restaurant, Tauchschule oder Spa) angewiesen. Wir hatten eine der drei Water Edge Pool Villen welche sehr groß, sauber und mit einem eigenen kleinen Pool ausgestattet sind. Die Villa befindet sich direkt am Strand sofern man das als Strand bezeichnen kann. Das Hotel wirbt auf deren Homepage mit falschen Strandbildern. Der sehr kleine Strandabschnitt ist gesäumt von Korallen, Muscheln und Steinen, was ein gehen ohne Badeschuhe fast unmöglich macht. Es sind förmlich Hügel aus Korallen am Strand anzufinden, welche optisch wie Schutthügel aussehen. Des weiteren machten wir am Strand auch Bekanntschaft mit einem streunenden Hund, der dort sein Geschäft verrichtete, aus den Pools trank und anscheinend zum Hotel gehörte, da er täglich am Strand anzufinden war. Was soll man zum Essen, insbesondere zum Frühstücks"buffet" sagen!?
Das extremst überschaubare Frühstücksbuffet war sehr eintönig und exakt jeden Tag gab es das Gleiche. Es gab zwei Teller mit trockenem, dick geschnittenem Käse, Cornflakes, Obst, Marmelade und diverse ausgetrocknete Gebäckwaren. Des weiteren konnte man zwischen gebratenen Reis und gebratenen Nudeln wählen. Das einzig Positive am Frühstück war, dass man wenigstens zwischen verschiedenen Eizubereitungsarten wählen konnte. Das Abendessen war á la Carte auszuwählen und ist nicht besonders erwähnenswert.
Somit kommen wir zum Personal: Das Housekeepingpersonal ist sehr bemüht und freundlich. Auch das Servicepersonal ist freundlich und zahlreich vorhanden, aber sie sind in ihrem gesamten Tun sehr langsam und verstehen sich gut, sich miteinander zu unterhalten. Was wir leider beobachtet haben war, dass mehrmals über die Gäste gesprochen und gelacht wurde. Was im Restaurant auch sehr appetitlich war, waren zwei streunende Katzen, die lautstark miauten, bettelten und sogar auf die Sessel sprangen. Es wurde nichts gegen diese Katzen unternommen und uns verging nicht nur einmal die Lust aufs Essen. Haustiere darf man als Gast nicht mit in dieses Hotel nehmen, den es ist ja viel schöner, wenn man dafür streunende Tiere um sich hat. ;-) Wir würden dieses Hotel nicht nochmals buchen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Teddy I, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Oktober 2013
Dear Reviewer ,

Ich schrieb dies auf Englisch und übersetzte es ins Deutsche mit Hilfe von Google , und es kann nicht richtig sein.

Vielen Dank für die Zeit nehmen , um eine sehr frank Überprüfung Ihres Aufenthalts zu tun . Wir freuen uns , dass Sie unterschiedliche Erwartungen von vielen unserer Gäste haben, aber erlauben uns darauf hinzuweisen, ein paar Dinge. Unser Strand ist über 300 Meter lang, die sich in unserer eigenen privaten Bucht über den Ort. Es gibt keine gefälschten Fotos von unserem Strand an unserer Homepage und unserem Strand jeden Sommer mit Teak- Liegen, voller glücklicher Sonnenanbeter gesäumt ist. Sie können nicht wie die Korallen am Strand, aber es ist ein Teil der Natur , dass Korallen aufsteht manchmal auf einigen Stränden gewaschen. Es ist wegen dieser natürliches Phänomen, dass Kinder in der ganzen Welt zu bekommen , so viel Spaß zu haben Aufnehmen Muscheln auf den Stränden . Wie für den Hund, den Sie gesehen haben, war es ein Streuner aus dem nahe gelegenen Dorf. Wir haben nicht einen Hund auf der Anlage . Wir sind immer beraten unsere Mitarbeiter und Gäste nicht um die Streuner , die von Zeit zu Zeit zu wandern füttern aber viele Menschen sind Tierliebhaber und sie manchmal werfen sie einige Fetzen . Wir tun unser Bestes, um die streunenden Hunde zu verjagen , manchmal sogar fangen sie und ihre Umsiedlung in ein anderes Dorf weit weg. Es ist ein Problem, das viele Resorts Gesicht , denn wo gibt es menschliche Aktivitäten wird es immer sein, streunende Hunde . Das gleiche gilt für Katzen. Der, den du im Restaurant gesehen hat, verrechnet und zog in ein Dorf mit einem Fisch -Markt, der die Katze gerecht wird . Viele der Einheimischen sind Muslime, die ein Faible für Katzen haben , und wir respektieren. Der Mangel an Aufmerksamkeit, die Sie im Restaurant zu finden ist eine Überraschung, denn alle unsere Mitarbeiter geschult werden, um ihre besten Service für unsere Gäste zu geben. Wir müssen härter arbeiten, auf sie , aber es muss gesagt werden , dass, obwohl die Einheimischen die Politur finden Sie in der großen Kette Resorts fehlt , sie tatsächlich echt in ihrem Service sind . Die meisten von ihnen stammen aus den armen Dörfern in der Nähe. Sie werden mit der Zeit verbessern , wie sie jetzt die Möglichkeit haben, in einem Resort wie der unsrigen zu arbeiten.

Ich bedauere, dass Sie nicht Ihren Aufenthalt genießen. Sie fühlte Sie waren abhängig von der Anlage , da es keine anderen Restaurants und Bars in der Nähe. Aber es ist genau diese Art von Abgeschiedenheit und away-from -it-all -Funktion, die unser Resort so attraktiv für so viele unserer Gäste, die Ruhe und Beschaulichkeit suchen macht . Die Natur unseres Ortes ist eindeutig in unserer Website angegeben und alle unsere Agenten auf diese informiert. Dürfen wir respektvoll vorschlagen, dass Sie weitergehende Forschung zu tun für Ihren nächsten Urlaub , um Enttäuschungen zu vermeiden.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Bin im Moment noch vor Ort und möchte mögliche Gäste so früh wie möglich warnen. Das Hotel ist keineswegs so wie auf der Hotelhomepage sowie in verschiedenen Portalen wie Zum Beispiel Holidaycheck zu empfehlen. Es fängt an das Salzwasser aus der Dusche kommt, das es permanent nach Abfluss riecht und der Safe ist nicht funktionstüchtig. Soviel zum Zimmer. Der Strand ist keineswegs ein weißer Sandstrand und er ist gesäumt mit Korallen und Steinen und sieht teilweise aus wie Baustelle. Die anliegende Tauchschule füllt nun mehr als 3 Stunden die Sauerstoffflaschen mittels Kompressor auf so dass relaxen am Strand nicht möglich ist.
Das essen ist durchschnittlich und nicht erwähnenswert. Aber auch da gibt es einige Mängel wie zum Beispiel angetrocknetes Ketchup. Das Personal ist langsam und versteht sich gut miteinander was sich bei längeren Gesprächen untereinander zeigt und dadurch werden die Gäste vernachlässigt. Im allgemeinen ist der Service schlecht und wenn man sich einen Roller ausleihen möchte dann sollte man stark darauf achten das er verkehrstüchtig ist. Zum Vergleich das Jeeva Klui in Mangsit bei Sengiggi ist ein spitzen Ressort was nahe an perfekt grenzt.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freistadt, Oberosterreich, Austria
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2013

Mein Aufenthalt im Cocotinos war sehr schön,sehr schönes Zimmer, sehr gutes Essen auch Sonderwünsche kein Problem (Zöliakie) einen extra Punkt für die Mitarbeiter sie sind sehr nett und motiviert Ausflüge werden vom Hotel organisiert ein absoluter muss ist die Fahrt in den Süden der Insel Wahnsins Aussichtspunkte

  • Aufenthalt Juni 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IwanSitompul, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Juli 2013
"Diese Antwort wurde in englischer Sprache verfasst und übersetzt ins Deutsche mit Hilfe von Google.

Lieber Rezensent,

Vielen Dank für Ihre sehr gute Bewertung von Cocotinos Sekotong Lombok. Wir genossen es, Sie mit uns und machen eine spezielle Diät, um Ihre Bedürfnisse anzupassen war überhaupt kein Problem - unser Vergnügen.
Bitte kommen Sie wieder und erzählen Sie Ihren Freunden in Österreich über uns.

Mit freundlichen Grüßen "
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013 über Mobile-Apps

Uns hat wirklich alles extrem gut gefallen. Die Kritik am Restaurant scheint nicht mehr angemessen, die Auswahl ist gut, die Preise sind vernünftig, die Qualität ausgezeichnet,
Ebenso die Unterkünfte: mit Liebe zum Detail schön eingerichtet, Sauberkeit exzellent.
Auch die Tauchschule und das Spa sind sehr empfehlenswert.
Das Personal war übrigens ebenfalls herzlich und stets unaufdringlich aufmerksam.
Vielen Dank für die schöne Zeit!

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IwanSitompul, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juni 2013
"Bitte beachten Sie, dass diese Antwort in Englisch geschrieben und übersetzt ins Deutsche mit Hilfe von Google und möglicherweise nicht genau.

Dear Reviewer,

Vielen Dank für eine sehr positive Bewertung unseres Resorts. Wir freuen uns, unser Resort war "absolute heaven", um Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns. Wir haben jetzt einen neuen Koch und wir versuchen immer unser Bestes, um gutes Essen zu tun, um den Geschmack der Gäste aus der ganzen Welt zu entsprechen. Unsere Preise im Restaurant sind im Einklang mit denen von Hotels und Restaurants aus dem gleichen Standard in Lombok und Bali. Meine Mitarbeiter und ich möchte Ihnen für die Wahl unseres Ortes zu danken und wir freuen uns sehr auf Ihren nächsten Besuch. Bitte erzählen Sie Ihren Freunden in Deutschland über uns, wie wir lieben würde, um sie auch willkommen in unserem schönen Hideaway Resort.

Mit freundlichen Grüßen bilden alle von uns hier bei Cocotinos. "
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Illertissen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2013

Postitiv:
Sehr schöne und liebevoll gestaltete Hotelanlage direkt am Sandstrand mit Blick auf Gili Nanggu. Das Hotelzimmer an sich lässt keine Wünsche offen. Große Betten, zwei Duschen (eine Innen- und eine Außendusche), großes Bad, schöne Terrasse, Kühlschrank usw.
Auch kleine Aufmerksamkeiten wie eine 15-minütige Gratismassage, "Betthupferl" mit einer Lebensweisheit vor dem Schlafengehen und ein gratis Wasserspender im Zimmer gehören zum Service.
Das Personal ist äußerst freundlich und war stehts hilfsbereit und zuvorkommend.

Negativ:
Eigentlich ist hier nichts zu nennen. Wer Trubel, Tourismus und Party in seinem Urlaub haben möchte ist hier am falschen Fleck. Das Hotel ist etwas abgeschieden, was das Erreichen von anderen Restaurants etwas erschwert.

Doch wer inseinem Urlaub wirklich die Seele baumeln lassen möchte und diese Zeit zur ausgiebigen Erholung nutzen möchte ist hier genau richtig. Direkt vom Cocotinos-Strand ist es auch möglich zu den benachbarten kleinen Inseln zu schippern und dort die traumhafte Unterwasserwelt zu erkunden.

Fazit: Mehr als empfehlenswert!

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IwanSitompul, General Manager von Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Mai 2013
Dear Reviewer,
Bitte beachten, dass diese Antwort in Englisch durchgeführt wurde und dann ins Deutsche übersetzt mit Google Translate und möglicherweise nicht vollständig korrekt.
Unsere Mitarbeiter und die Dorfbewohner wirklich genossen Fußball spielen mit Ihnen und Ihrem Freund. Ihr seid großartig Fußballspielern. Wir danken Ihnen für die uns eine gute Kritik und auch recomending einige Ihrer Freunde bei uns zu bleiben, nachdem Sie links. Ihre Freunde kamen, um zu bleiben und sie auch selber. Bitte informieren Sie Ihre Freunde und Familie in Deutschland über uns und wir hoffen, Sie wieder zu sehen im nächsten Jahr.
Herzliche Grüße von uns allen an Cocotinos.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa

Anschrift: Dusun Pandanan, Desa Sekotong Barat, Lombok, Indonesien
Telefonnummer:
Lage: Indonesien > West Nusa Tenggara > Lombok > Desa Sekotong Barat
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Desa Sekotong Barat
Preisspanne pro Nacht: 81 € - 194 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Asiatravel.com Holdings, TripOnline SA, Agoda, Fastbooking, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa Lombok/Desa Sekotong Barat

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cocotinos Sekotong, a Boutique Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.