Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“grosszuegige Anlage direkt am Strand” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kima Bajo Resort & Spa, Manado

Speichern Gespeichert
Kima Bajo Resort & Spa, Manado gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Kima Bajo Resort & Spa, Manado
4.0 von 5 Resort   |   Desa Kima Bajo dusun 1, Kecamatan Wori, Kabupaten Minahasa Utara | near Manado, Wori 95000, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Wori
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
108 Bewertungen 108 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
124 "Hilfreich"-<br>Wertungen 124 "Hilfreich"-
Wertungen
“grosszuegige Anlage direkt am Strand”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2011

Villen und Langhaus in grossem gepflegtem Garten direkt am Meer, Bunaken Island gegenueber. Zimmer im Langhaus sehr ringhoerig und weit weg vom Strand, besser eine Villa mieten, nur unwesentlich teurer. Gepflegter Strand, schoener Pool und viele Liegestuehle zur Verfuegung. Etwas kleines Fruehstuecksbuffet, Service etwas langsam, dafuer sehr freundlich. Nur 25 Minuten zum Flughafen. Tauchbasis im Hotel vorhanden.

Aufenthalt Juli 2011, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

92 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    30
    27
    20
    8
    7
Bewertungen für
12
40
5
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2011

Nach dem wir Bilder vom Kima Bajo Resort gesehen hatten, haben wir uns im Vorfeld sehr auf das Resort gefreut.
Das, was wir dann vorgefunden haben, hat leider nicht dem entsprochen, was wir uns vorgestellt haben.
Die Zimmer sind groß, sauber und in Ordnung. Das Essen ist sowohl qualitativ und auch quantitativ in keinem Verhältnis stehend zum Preisverhältnis. Lauwarme, bzw. kalte Speisen, so scharf, dass das Essen nicht genießbar war, oder es konnte vorkommen, dass schon kurz nach Beginn der Essenszeiten Speisen aus waren und auch nicht mehr aufgefüllt wurden. Das Servicepersonal muss immer wieder angesprochen werden, um Tee und Kaffee nachzufüllen.
Bei der Abrechnung von Extragetränken muss nicht nur der tägliche Beleg genau kontrolliert werden, sondern auch am Ende die Gesamtrechnung, da es hier große Differenzen gibt.

Das Tauchen mit den Eco Divers war eine große Enttäuschung. Unmotivierte und nur auf die Uhr schauende Guides, die wenig bzw. kein interesse hatten einem etwas zu zeigen. Die Nachmittagstauchgänge an Tauchplätzen mit Sichtweiten, die an die Sichtweiten Deutscher Seen herankommen, bzw. noch schlechter waren. Tauchgänge die über eine Stunde lang gegen die Strömung gingen, und uns das Gefühl gaben, dass wir schnell Luft verbrauchen sollten. Nach 45 Minuten Kreisen und Absitzen der Zeit unter dem Boot, um pünktlich nach 59 bzw. 60 Minuten an der Oberfläche zu sein. Trotz Beschwerden gab es keine Änderung. Überteuert und der schlechteste Dive Center, den ich bisher kennengelernt habe.

  • Aufenthalt März 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2010

Das Kima Bajo Resort ist wunderschön in einem kleinen Park gelegen, die Anlage ist offen und natürlich angelegt und wird gut gepflegt. Anbei ist ein kleiner Strand, der aber selten genutzt wurde. Zur Unterbringung gibt es Bungalows und Longhouse. Ich selber war in einem Longhouse Zimmer untergebracht, das etwas einfacher ist, aber komfortabel und sauber. Der Service war sehr gut und die Angestellten stets nett, zuvorkommend und hilfsbereit, wenn auch nicht alle über die eigentlich wünschenswerten Englischkenntnisse verfügt haben. Aber ein sympathisches Lächeln und ein wenig extra Engagement zum Ausgleich entschädigen für einiges. Die Speisen im Restaurant sind einfach, aber qualitativ in Ordnung. Ein 5* Restaurant darf man hier allerdings nicht erwarten. Auch hier: Die Verkostung ist solide und gut. Nachmittags gibt es Kaffee/Tee und Kuchen incl. Abgesehen von den Unterkünften besteht das Resort aus dem Restaurant, einer kleinen Bar, Swimming Pool, Liegen, Tauchschule, Hauseigenem Jetty und einem sehr angenehmen Spa-Bereich. Die kurze Anfahrt vom Flughafen spricht für sich. Also eigentlich wäre alles solide, gut und empfehlenswert, hätte nicht vor ca. 1 Jahr ein Managementwechsel stattgefunden, mit dem eine Preissteigerung von fast 100% einhergegangen ist. Das macht sich insbesondere bei den Getränken bemerkbar, die locker im Bereich eines sehr (!) guten europäischen Restaurants liegen. (Bsp. ein Glas Wein für umgerechnet ca. 10 Euro, Cocktails ab 8 Euro aufwärts, Orangensaft 3-4 Euro). Die Endabrechnung versalzt einen dann auch den ansonsten sehr angenehmen Aufenthalt gewaltig, insbesondere da man kaum aus dem Resort herauskommt und auf die Versorgung innen angewiesen ist. Daher kommt auch schnell der Verdacht auf "Abzocke" auf, was keinen guten, letzten Eindruck hinterlässt und leider den guten, ersten, Eindruck schmälert. Als Gäste sind zu 95% Taucher da, im Durchschnitt immer für eine Woche, einzelne Tagesausflüge werden gegen Aufpreis aber angeboten und sind durchaus empfehlenswert, da man ansonsten ausser dem Resort nichts vom Umkreis mitbekommt. Also eigentlich wäre das Resort sogar sehr empfehlenswert, wenn am Preis-/Leistungsverhältnis kräftig nachgebessert würde.

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Genova
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2008

Also, stellen Sie sich vor: Man wacht nach einer friedlichen Nacht auf, steht auf und geht auf Ihre eigene Veranda mit Blick aufs ruhige Meer und Manado Tua (einem schlafenden Vulkan im türkis-blauen Meer). Man wäscht sich und geht den reizvollen Hügel zur Veranda des Restaurants zum Frühstücken hinunter, während man die unvergleichliche Kulisse bewundert.

Nach dem Frühstück läuft man zur Anlegestelle und fährt mit seinem eigenen Boot zur Tauchstelle (einer von vielen).

Der Tauchlehrer weist einen für den ersten Tauchgang ein und man bedindet sich über dem riesigen, ruhigen und blauen Universum voller Fische, Korallen, Schildkröten, Haie und, ja, Nacktkiemer.

Der erste Tauchgang ist zu früh beendet, weil man eigentlich will, dass er ewig dauert. Man geht wieder aufs Boot und wird zur zweiten Tauchstelle gefahren.

Während der Fahrt, bekommt man die Mittagskarte des Restaurants in die Hand gedrückt, damit man sich aussucht, was man will und der Tauchlehrer ruft an und bestellt das Essen.

Der zweite Tauchgang ist noch besser als der erste.

Wenn der 2. Tauchgang vorbei ist, wird man zum Mittagessen zum Hotel zurückgefahren und es wird einem das Essen serviert, das man schon bestellt hat.

Sobald man mit der Nachspeise und dem Kaffee oder Tee fertig ist, ist es Zeit für den dritten Tauchgang oder einen friedlichen Nachmittag am Strand zum Sonne tanken.

Nach dem dritten Tauchgang ist es an der Zeit, zum Hotel zurückzukehren, um am Pool mit einem Bier den Sonnenuntergang zu beobachten. Danach könnte man doch vor dem Abendessen eine erfrischende Massage genießen, oder?

Das Paradies. Aufwachen! Sie haben nicht geträumt. Duschen Sie sich und auf geht's - es ist höchste Zeit, zu genießen, was man nur für einen Traum gehalten hat.

Es ist aber wahr. Es ist das Kima Bajo Resort & Spa und der wunderschöne Bunaken-Unterwasser-Nationalpark.

Ich war in zwei Monaten zweimal hier und kann es nicht erwarten, immer und immer wieder hierher zu kommen.

Tschüs - bitte denken Sie an mich, wenn Sie beim Kima Bajo tauchen gehen.

Enrico
PADI-DM# 495650

P.S. Icch habe fast vergessen, dass es hier all die üblichen Annehmlichkeiten gibt (Abholung am Flughafen, bei der Ankunft Obst im Zimmer und eine Nachricht auf einem Bananenblatt, usw.). Das würde man im Paradies auch erwarten. Entschuldigung - natürlich in einem sehr schönen Hotel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
France
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2008

Der Garten war fantastisch!

Fantastische Villas und tolle Aussicht (Deluxe)!

Sehr schlechter Standard im Restaurant: Schlechte Qualität des Essens/der Auswahl/des Services!

Dramatisches Frühstück!

Es gibt viele Angestellte, die auch sehr nett sind und sich um einen bemühen ... allerdings wissen sie nicht, was sie machen müssen und wie sie es machen müssen.



Nur wenn man jemand ist, der verrückt nach Tauchen ist und den ganzen Tag unter Wasser verbringt, dann ist es hier nett. Ich kann dieses (bis jetzt) enttäuschende Resort nicht empfehlen.

Es gibt andere Hotels in der Gegend, aus denen man wählen kann.

BjfB/Europa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.fr auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im Kima Bajo Resort & Spa, Manado? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kima Bajo Resort & Spa, Manado

Anschrift: Desa Kima Bajo dusun 1, Kecamatan Wori, Kabupaten Minahasa Utara | near Manado, Wori 95000, Indonesien
Lage: Indonesien > Sulawesi > North Sulawesi > Wori
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Wori
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 536 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Kima Bajo Resort & Spa, Manado 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, HotelsClick, LogiTravel, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kima Bajo Resort & Spa, Manado daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kima Bajo Hotelanlage & Spa
Kima Bajo Hotel Wori
Kima Bajo Resort And Spa
Kima Bajo Resort & Spa, Manado Sulawesi/Wori, Indonesien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kima Bajo Resort & Spa, Manado besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.