Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Huvafen Fushi - das Paradies hat einen weiteren Namen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu PER AQUUM Huvafen Fushi

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
PER AQUUM Huvafen Fushi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
PER AQUUM Huvafen Fushi
5.0 von 5 Resort   |   North Male Atoll PO Box 2017, North Male Atoll PO Box 2017   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Zertifikat für Exzellenz
Basel, Schweiz
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
146 "Hilfreich"-<br>Wertungen 146 "Hilfreich"-
Wertungen
“Huvafen Fushi - das Paradies hat einen weiteren Namen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2014

Die zweite Woche unserer Ferien anfangs März 2014 verbrachten wir auf Huvafen Fushi. Auch wenn wir sehr anspruchsvolle Reisende sind, die das Aussergewöhnliche, das Aufmerksame, das Überraschende, das Exzellente suchen und in diesem Sinne nicht ganz massgebend für alle Reisende sein können, so ist doch festzuhalten, dass uns das Huvafen Fushi in restlos allen Aspekten überzeug und erfreut hat. Also: ein klares und deutliches 5-Sterne Hotel plus, das den Namen und Ruf redlich verdient hat.

Es fängt an mit einem aufmerksamen Abholservice. Drei coole, stylische Jonny Depps empfangen uns mit einem gekühlten Coconut-Wasser und einer temporeichen Überfahrt. Der Empfang auf der Insel ebenso aufmerksam durch den Hotelmanager, durch unseren Butler (oder sagt man Butlerin?) und einem ebenso erfrischenden Getränkt. Eine Reception gibt es nicht, aber man wird auf Wunsch laufend umsorgt von unserer Ansprechsperson – eben: der Butlerin -, die jederzeit für alle Ideen und Fragen ansprechbar ist. Nichts scheint unmöglich. Auch ein kurzer Rundflug im Wasserflugzeug, wenn man die 2'500 Dollar reiben will.

Unsere Delux Beach Villa ist sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Alles funktioniert, nichts lottert. Alles auf dem neusten Stand. Mücken, Geckos und Schaben haben wir auf der anderen Insel (Coco Bodu Hithi!!) zurückgelassen. Hinter dem Bungalow diskret von Mauern umrandet ein Pool mit grossem Liegebett und Duschen. Eine Dusche im Aussenbereich, die sich als wahrlicher Wasserfall entpuppt. Einfach herrlich! Die zweite Dusche gedeckt ebenfalls im Aussenbereich mit Toilette, Badewanne und zwei Lavabos. Vor der Villa ein zweiter Pool, Sitzgelegenheiten und dem direkten Zugang zum feinsandigen Strand mit Blick in Richtung der fernen Insel Baros am Horizont. Das Bett ist komfortabel, die Kissen wählbar – es gibt ein umfangsreiches Kissenangebot. Die Bar reichhaltig dotiert. Von allen möglichen Drinks, Champagner – eine Flasche stand gekühlt zur Begrüssung bereit -, diversen Softdrinkts, eine Kaffeemaschine von Nespresso (inclusive!) und natürlich Wasser ebenfalls à discretion. So kleine Feinheiten machen Freude: die Crème für den Kaffee ist im Kühlschrank untergebracht, damit nichts ranzig wird (ist nicht selbstverständlich, glauben sie mir), der Verschluss für die offene Champagnerflasche ist vorhanden und abends gibt es ausgezeichnete, selbstgemachte Pralines und Bisquits!

Das Essen (Halbpension) ist absolut ausreichend und von bester Qualität. Jeder Teller sehr schön angerichtet – man merkt, dass hier qualifizierte Köche am Werk sind, die mit Leidenschaft kochen und den Gast verwöhnen. Für den kleinen Hunger isst man „beim Italiener“ unter Palmen beste Pizzas aus dem Holzkohlenofen, der herrlich vor sich hinraucht oder beste Pastas, Fische, Salate, Fleischgerichte und herrliche gekühlte Suppen. Die Preise angemessen.

Wer sich fit halten will, dem steht gleich neben dem Spa ein Fitness-Bungalow über dem Wasser zur Verfügung. Hier kann man auf dem Laufband rennen, steppen, rudern, Gewichte stemmen, sich stretchen und die neuste Version der Power Plate ausprobieren.

Die Massagemöglichkeiten im Spa sind reichhaltig. Die Qualität gut, aber nicht sehr gut. Wir haben schon bessere und geübtere Massagen erlebt. Der Preis von 190 Dollar für 1,5 Stunden ist meines Erachtens zu hoch. Was Sie nicht verpassen dürfen: den Blick – oder nach Vereinbarung abends auch den Ausblick – aus dem ersten Unterwasserspa der Welt in die faszinierende Fisch- und Korallenwelt der Malediven. Tief beeindruckend!

Abends der Sundownder im „Raw“ mit unendlichem Blick – zuweilen mit Live-Musik - übers Meer, bevor die Sonne mit mächtigem Farbspektakel im Meer versinkt und dem Mond den Platz überlässt. Zuvor nicht vergessen: um 18.30 Uhr ist das Füttern der Stingray angesagt. Faszinierend!

Alles in allem: eine fast perfekte Leistung. Man merkt, dass die Insel gut durch einen holländischen Hoteldirektor geführt wird, der präsent ist, Einfluss nimmt und Exzellence und Gastgeberkultur in allen Fasern lebt. In diesem Sinne kann ich die Insel nur wärmstens empfehlen. Sie gehört sicher zu den Top 3 der Malediven.

Wer noch zögert, ob Water Villa oder Beach Villa, dem sei gesagt, dass die Beach Villa deutlich mehr bietet. Bei jedem Sonnenstand hat man von der Beach Villa mehr, als von der Water Villa, die je nach Sonnenstand einfach nie richtig ausgerichtet ist. Zudem ist die Water Villa der Sonne schutzloser preisgegeben, wo die Beach Villa mit den umgebenen Pflanzen und Palmen mehr Möglichkeiten bietet.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MarcoGM, General Manager von PER AQUUM Huvafen Fushi, hat diese Bewertung kommentiert, 13. März 2014
Mit Google übersetzen
Dearest Samnina,

I apologise for responding to you in English, but what a lovely description of your week at Huvafen Fushi. It is clear that you frequent the best places in the world and that your experience has been beyond expectations at Huvafen Fushi. For us all we want is to make you realise that we care and are energised by seeing guests have a great time at our "Dream Island".

Warmest regards from of us all at Huvafen Fushi,

Marco den Ouden
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

441 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    342
    54
    28
    11
    6
Bewertungen für
30
317
4
9
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2013

Es war unser 2. Hotel auf den Malediven im Juni 2013. Wir haben hier eine tolle Zeit gehabt, leider auch mit kleinen Abstrichen. Das Resort ist an sich wunderbar gelegen mit einem wirklich tollen Riff mit einer zusätzlichen Korallenaufzuchtstation. Wir bekamen ein upgrade und konnten in einer wirklich luxuriösen Ocean Villa wohnen. Tolle Aussicht, toller eigener Pool, ein großes schönes Badezimmer, Nespresso Kaffee Maschine war auch top. Es gibt eigentlich nichts, was uns nicht gefallen hat. Nur das Essen war nicht 5 Sterne wert. Wr kamen aus einem anderen Hotel und dort wurde die Latte wirklich hoch gesetzt. An 2 Abenden im Celsius (Frühstück und HP) war das Dinner wirklich nicht gut und eines 5 oder 6 Sterne Hotels nicht würdig. Das ist der einzige Kritikpunkt. Einmal waren wir abends im Salt essen, das war sehr sehr gut.

Ansonsten alles super hier. Auch "Ali" unser persönlicher Butler war immer da, immer hilfreich, ein großartiger Service. Danke an die beiden von der Marine Station mit der Korallanaufzuchtstation "only MSC FISH"!! Und ein an den Barmann. Beste Cocktails..!

Rund um ein wirklich schöner Urlaub, aber nicht unser Favorit. Ob es ein wiedersehen gibt...wohl eher nicht.

Zimmertipp: das hängt von der Jahrezeit ab. bei stürmischer see sind die Lagoon Villen etwas besser..
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wietzendorf, Deutschland
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2013

Die Anreise war vollkommen problemlos, wir wurden direkt am Flughafen abgeholt und sind ab dort aus dem Verwöhnt werden nicht rausgekommen. Die Überfahrt war schnell und gut. Das Empfangskomitee stand schon bereit wie wir gelandet sind. Es ist super angenehm wie ein alter Freund begrüßt zu werden, den man lange nicht gesehen hat.Die Unterkunft Beach Bungalow ist einfach ein Traum. Jeder Mitarbeiter ist hilfsbereit und dienstbeflissen. Die Verpflegung und die Getränke genügen höchsten Ansprüchen. Das Sportprogramm incl. Tauchen ist top. Meine ausdrückliche Empfwhlung und das immer wieder in regelmäßigen Abständen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2012

Wir haben 7 Tage auf Huvafen Fushi verbracht und es hat unsere Erwartungen erfüllt. Wir hatten einen Lagoon Bungalow gemietet, der genau den Beschreibungen entsprach. Das Personal ist sehr freundlich und die Atmosphäre auf der Insel ist sehr ungezwungen, man kann wirklich immer Barfuß laufen. Wir haben immer sehr gut gegessen, zu empfehlen sind vor allem das RAW- Restaurant mit seinem "An Affair With Sakura"-Special sowie das SALT. Der Unterwasserspa ist ebenfalls sehr zu empfehlen!
Ansonsten schließe ich mich den vorherigen, positiven Bewertungen an, wir hatten einen unvergesslichen Urlaub!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dielsdorf, Schweiz
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2012

Mitte Oktober 12 haben wir 10 Tage auf Huvafen Fushi in einem Ocean Bungalow verbracht. Die Anreise klappte problemlos und wir wurden standesgemäss mit einem luxuriösen Boot vom Flughafen abgeholt. Die Schnellbootfahrt nach Huvafen Fushi dauerte knapp 30 Minuten und da angekommen wurden wir auch schon vom Hotelmanagement und unserem Thakuru (persönlicher Buttler) persönlich empfangen.

Der Ocean Bungalow hat alle unsere Wünsche erfüllt! Gemütliche und vollumfängliche Privatsphäre ist hier sichergestellt. Angemessene Minibar mit verschiedenen Drinks und Snacks, gratis Nespresso-Kaffee und Wasser, ein herrliches Bad mit grosser Whirlwanne und der private Pool auf der Sonnenterrasse. Ein Soundsystem (Basis iPod) das im Schlafzimmer, Wohnzimmer, auf der Terrasse beim Pool und im Bad für musikalische Umrahmung sorgte. Natürlich konnte auch die eigene Musik darauf abgespielt werden. Das Internet ist leider auf der ganzen Insel etwas lahm, genügt aber wenn man Ferien machen will vollends.

Kulinarisch kann die Insel einiges bieten!

Das Frühstücksbuffet im CELSIUS ist umfangreich und wirkt auch nach zwei Wochen nicht langweilig.

Das RAW hat mit Ausnahme am Donnerstag nur Mittags geöffnet und bietet gesunde Küche: „Hier wird ohne Feuer gekocht – Rohkost (RAW)“. Das Abendmenü vom Donnerstag wird „An Affair with Sakura“ genannt und liefert ein 10-Gang Tasting Menü mit zum Beispiel Toro Sashimi, Black Cod Teriyaki, Wagyu on Japanese Yuzu rice, usw. Ein Besuch ist wärmstens zu empfehlen.

Das CELSIUS ist das Hauptrestaurant in welchem man bei Halb- bzw. Vollpension (HP/VP) sein Abendessen à la Carte zusammenstellen kann. Am Montag, Mittwoch und Freitag gibt im direkt angrenzenden FOGLIANIS Themenbuffets. Die Themenbuffets sind in der HP/VP inbegriffen. An diesen Tagen ist es möglich das nur eine reduzierte Speisekarte (24h Zimmerservicekarte) im CELSIUS verfügbar ist. Jeden Sonntag gibt’s beim Infinity Pool ein „Lobster & Champagner Grill“-Event das relativ kostspielig ist, dafür ist eine Flasche Champagner inbegriffen und das Essen war sehr gut. Jeden Dienstag gibt’s bei genügend Interesse (war bei uns nicht der Fall) im Weinkeller (VINUM) ein Gourmet-Menü mit Weinbegleitung. Auf die Spezialevents gibt’s mit HP/VP eine mässige Reduktion die aus meiner Sicht unverhältnismässig niedrig ist.

Die UMBar und das FOGLIANIS bei welchen man sich tagsüber, über Mittag, verpflegen kann liegen auch gleich neben dem Hauptgebäude.

Last but not least bleibt noch unser Lieblingsrestaurant, das SALT übrig. Die Qualität der Speisen und des Service ist hier um Welten besser als im CELSIUS. Bei schöner Witterung kann man draussen während dem Essen auch bis zu sieben Haie beobachten, die jeweils unter der Terrasse durchschwimmen. Zudem liegt das SALT näher bei den Ocean und Lagoon Bungalows als das Hauptrestaurant.

Das Hausriff bzw. das Riff direkt vor den Ocean-Bungalows hat seinen Glanz schon etwas verloren bietet aber trotzdem sehr viel. Das Hotel setzt sich stark für sein Riff ein und betreibt auch eine Aufzuchtstation über welche man Pate für eine Koralle werden kann. Ich konnte beim Schnorcheln so ziemlich alles sehen. (Korallen, Schnecken, Seesterne, bunte Fische, grosse Fische, Fischschwärme, Delphine, 3 arten Haie, usw.) Es soll hier auch Meeresschildkröten geben die man als Schnorchler sehen kann. War mir leider vergönnt.

Der Service war perfekt und die Mitarbeiter allesamt sehr freundlich und äusserst zuvorkommend. Wir können diese Insel vorbehaltslos empfehlen. Ein Ocean Bugalow soll es dann aber schon sein! Da wir nicht so die Buffetfreunde sind empfehlen wir die Themenabende, mit Ausnahme des Lobster & Champagner Grill, eher zu meiden und an diesen Abenden, sowie am letzten Abend im SALT (Dienstag und Sonntag geschlossen) zu dinieren. Aus unserer Sicht lohnt sich eine Buchung von HP/VP nicht. Unser Tipp: Auf HP/VP verzichten und nach Lust und Laune ungezwungen in den Restaurants oder auf dem Zimmer geniessen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2012

Wir waren heuer zum zweiten Mal auf Huvafen und wieder total begeistert von der Insel, den Villen, aber vor allem dem Personal, das an Freundlichkeit und Herzlichkeit kaum zu überbieten ist. Unser Thakuru (eine Japanerin) war überaus aufmerksam und freundlich. Besonders angenehm ist es, dass eine Meeresbiologin, die sehr kompetent und herzlich ist, neben der Tauchbasis vor Ort ist. Die Biologin steht jedem Gast mit Rat und Tat zur Seite und hat mit uns neben Korallenadoption, einen Vortrag im Unterwasserspa und einer Schnorcheltour am Hausriff auch noch Zeit zum Plaudern mit den Gästen. Der Service und das Essen waren sehr gut (Indika ist Wein-und Teespezialist). Also ein perfekter Urlaub! Einziger Kritikpunkt - die Klimaanlage könnte leiser sein.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

Wir waren für 10 Nächte in einer Ocean-Villa. Wunderschöne Villa.
Aber das war und ist das Highlight! Leider.
Das Personal ist überhaupt nicht geschult für ein 6 * Hotel.
Beim Essen wartet man viel zu lange.
Der Manager hat schon merhmals gewechselt!
Aus unserer Sicht ist der jetzige Manager (Holländer) überfordert!
Preis - Leistung stimmen überhaupt nicht überein.
Da wir sehr oft Resien und viel in solchen Hotels übernachten würden wir euch das Hotels nicht weiterempfehlen!

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im PER AQUUM Huvafen Fushi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über PER AQUUM Huvafen Fushi

Anschrift: North Male Atoll PO Box 2017, North Male Atoll PO Box 2017
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Huvafen Fushi Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Huvafen Fushi Island
Preisspanne pro Nacht: 1.016 € - 2.557 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — PER AQUUM Huvafen Fushi 5*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Expedia, Escapio, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei PER AQUUM Huvafen Fushi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Huvafen Fushi Male
Hotel Huvafen Fushi Huvafen Fushi Island
PER AQUUM Huvafen Fushi Huvafen Fushi Island, Malediven
Huvafen Fushi Hotel Huvafen Fushi Island
Huvafen Fushi Hotel Male

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie PER AQUUM Huvafen Fushi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.