Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht buchen !!!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Chaaya Island Dhonveli

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Chaaya Island Dhonveli gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chaaya Island Dhonveli
4.0 von 5 Resort   |   Kanuoiy Huraa   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Münster, Frankreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht buchen !!!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2012

Ich würde dieses Hotel nicht buchen. Wir sind ein junges Paar und waren 12 Tage in Chaaya Island. Es ist alles sehr sehr teuer, Handtücher waren immer dreckig, Wasser und Toilettenpapier gab es immer nur auf dreimalige Aufforderung. Keinen frischen Fischetc. nur fertige Pasta.....

In diesem, INDISCH geführten Hotel fehlt ein general Manager. Sehr schlecht geführtes Hotel. Wir hatten z.B. eine Paar Massage gebucht, als wir am Nachmittag dort erschienen sind war der Spa einfach geschlossen ohne, dass uns jemand Bescheid gesagt hat. Für junge Paare ist das nichts !

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.478 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    867
    423
    111
    53
    24
Bewertungen für
181
1.059
21
7
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2011

Wir waren im April fuer 2 Wochen mit der Familie, 2 Kinder 4 + 6 Jahre. Die Anlage wurde als familienfreundlich angepriesen, ausser im Restaurant koennten wir das nicht spueren. Weder zu sogenannte Animation noch sonst ein Programm wurde angeboten. Sobald die Kids ausserhalb des Pools und Strandes spielen wollten, gab es Einschreitungen vom Personal, wenigstens freundlich :-)
Wir hatten die Deluxe Villa gebucht fuer 4 Personen, die Villa war sehr grosszuegig und gut ausgestattet. Als wir die Badewanne mit dem Wasserfall entdeckt haben waren wir begeistert. Leider hat der Wasserfall nicht funktioniert, auf Nachfrage kam auch prompt ein Monteur vorbei, allerdings mit der Aussage das es kaputt ist und nicht repariert wird.
Da wir fuer 4 Personen gebucht haben, haetten wir uns auch 4 Betten erwartet... Nein, leider nicht, zuerst war man ein wenig ueberrascht wo nun das zweite Kind herkommt und dann mussten wir noch 2 mal daran erinnern das doch bitte ein Bett geliefert wird. Letztendlich kam dann jemand und hat uns eine Matratze mitten in den Raum gelegt. Naja, kann man als Schlafmoeglichkeit werten, aber nicht als Bett.
Der Housekeeping Service hat uns taeglich auf die Palme gebracht. Fast taeglich hat er irgendetwas vergessen.. (Handtuecher, Wasser, Toilettenpapier etc). Ein Anruf bei der Rezeption hat dies meist erledigt, ist aber nervig.

Am meisten hat uns gestoert das am Strand die Sonnenschirm-Reservierungs-Olympiade gelaufen ist. Eigentlich machen wir bei solchen Wettkaempfen nicht mit, aber bei den Temperaturen geht die pralle Sonne nicht 8 Stunden taeglich.
Fuer ca. 300 Gaeste gibt es am Hauptstrand 8 grosse Sonnenschirme, ca. 40 Liegen (wovon mind. 20 defekt sind) und noch 30 Sandschalen. Auch bei einer Belegung von 50% ist das Kontigent nicht ausreichend. Somit ergibt man sich des Reservierung Kampfes am fruehen Morgen.
Auf Nachfrage bei anderen Urlaubern (verschiedene Nationen) haben wir immer das gleiche gehoert. Eine Anfrage an der Rezeption hat nichts gebracht....
Das Restaurant und die Mitarbeiter reissen das Ganze ein wenig raus, hier war alles perfekt und den 4* entsprechend. Essensqualitaet und Quantitaet sehr gut, Ambiente und Gestaltung gut, die Kellner sehr freundlich und zuvorkommend.

Die besten Tage der Anlage sind gezaehlt und wenn das Management nicht reagiert werden sich unsere Eindruecke sicherlich wiederfinden. Schade, denn eigentlich sind es eine sehr schoene Insel und wenn ein paar Kleinigkeiten abgestellt werden, sicherlich wieder einer 4* Anlage entsprechend.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2010

Wir waren in den Herbstferien auf Chaaya Island und hatten einen sehr entspannten Urlaub in lockerer,legerer Atmospäre. Dies war unser erstesmal auf einer 4* Insel, aber ist mit 2 Kindern absolut ok und ausreichend und nicht so anstrengend:-) Wir haben eine sehr geräumige Familienstrandvilla auf 2 Etagen bewohnt, mit großem runden Jacuzzi+Wasserfall im halboffenen Badezimmer im EG, wo sich auch eine rundgemauerte Sitzgruppe/Wohnbereich+1 Einzelbett befand. (Wir haben uns die Kinderbetten jedoch in die obere Etage, in unser großes rundes Schlafzimmer, bringen lassen und die Rezeption/Personal ist unserem Wunsch sofort nachgekommen). Vom Schlafzimmer hat man auch Zugang zum Balkon. Vom Bungalow hat man einen direkten Zugang zum Strand. Die Kinder konnten super schnorcheln in der Lagune, nur manchmal war das Wasser irgendwie "milchig" und wir waren lieber im Pool. Bei Ebbe muß man das Wasser "suchen"! Alle Einrichtungsgegenstände (Liegen+Auflagen an Strand+Pool, sowie auf den privaten Terrassen, der Kinderspielplatz etc) sind nicht mehr neu, aber noch ok und tun ihren Dienst. Personal ist absolut bemüht, nett und zuvorkommend. Das Essen war nicht sehr Abwechslungsreich, aber lecker zubereitet und frisch. Das Seafood-Buffett, dass einmal in der Woche mit viel Aufwand+Fackeln im Sand+Tischen und Stühlen, dort errichtet wird, kann man absolut empfehlen. In den Herbstferien 2010, werden wir wieder eine andere Insel der Malediven testen, diesmal aber wieder eine 5* Insel!

  • Aufenthalt Oktober 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
lancashire
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Dies war unsere dritte Reise auf die Malediven, jede Insel ist anders, aber bisher waren alle wundervoll. Dhonveli ist sehr klein und ist eine Insel, die aus zwei Hälften besteht, auf der einen Seite sind das herrlich stille Wasser und der wunderschöne Strand und auf der andern Seite sind Felsen, Wellen und Brisen. Als wir dort waren, fand dort ein Surf-Wettkampf statt mit Leuten aus der ganzen Welt. Dies war ein wundervolles Spektakel, um es sich an heißen Nachmittagen bei einem kühlen Getränk anzuschauen. Die Angestellten waren toll, man brauchte ihnen kein Trinkgeld zu geben (wir geben nur am Ende des Urlaubs Trinkgeld), sie haben niemanden anders behandelt, haben uns schnell bedient und mit uns gequatscht, wir haben echt ein paar neue Freunde gefunden. Das Essen war vorzüglich, ich habe Zöliakie und brauche eine strikte glutenfreie Ernährung und sie hätten es nicht besser machen können. Der Koch hat jeden Abend 2 Suppen gekocht, von denen eine immer glutenfrei war. Und er kam zu mir raus, um mir zu zeigen, welche Gerichte nicht geeignet sind und bot an, Alternativen zuzubereiten, was aber nicht nötig war, da es immer sehr viel gab, was ich essen konnte. Ich hatte echt das Gefühl, zugenommen zu haben!! Was angesichts der Auswahl, die ich sonst im Urlaub habe, überraschend ist (im letzten Jahr habe ich etwa 3 Kilo abgenommen). Ich würde Ihnen die Strand-Bungalows empfehlen, die direkt am Strand liegen, ich bin nicht scharf auf Wasser-Bungalows, aber jedem das Seine. Die schönste Bar war am Pasta Point, kühle Brisen, entspannende Atmosphäre. In der Sunset Bar gab es das Entertainment, wie man es auf den Inseln bekommen würde, aber das ist nicht das, wofür wir in Urlaub fahren. Und eine ruhige Bar in der Nähe der Wasser-Bungalows. Wir hatten ein paar Regengüsse, womit man in der Jahreszeit rechnen muss, es war aber trotzdem heiß. Möglicherweise wegen des Regens waren auch ein paar Moskitos unterwegs, sodass Sie sich schützen sollten!! Ich liebe die Malediven und hoffe, dass ich bald wiederkommen werde!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2008

Trotz teurer Wasservilla war die Terasse morsch und gab an mehreren Stellen nach. Eine Rep. dauerte Tage. Ebenso die Steganlagen.
Die Zimmer wurden nicht richtig bzw. täglich gereinigt.
Trotz mehrfacher Nachfrage bei den Verantwortlichen stellte sich
keine Besserung ein.
Das Essen bestand (mitten im Ozean) nur aus verschiedenen Pastasorten und Alibi Fisch.
Fisch musste immer a la Carte geordert werden und extra (trotz all inclusive) bezahlt werden.
Insgesamt ist Dhonveli das Geld für eine Reise nicht wert!
Für uns, nie wieder!

  • Aufenthalt November 2007, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Farukolhufushi Island.
9.1 km entfernt
Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa
Sheraton Maldives Full Moon Reso ...
Nr. 1 von 1 in Furanafushi Island
4.5 von 5 Sternen 1.108 Bewertungen
12.9 km entfernt
Kurumba Maldives
Kurumba Maldives
Nr. 1 von 1 in Vihamanafushi
4.5 von 5 Sternen 2.322 Bewertungen
4.6 km entfernt
Gili Lankanfushi Maldives
Gili Lankanfushi Maldives
Nr. 1 von 1 in Lankanfushi
5.0 von 5 Sternen 1.153 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
20.5 km entfernt
Meeru Island Resort & Spa
Meeru Island Resort & Spa
Nr. 1 von 1 in Meerufenfushi
4.5 von 5 Sternen 3.058 Bewertungen
12.4 km entfernt
Bandos Island Resort & Spa
5.5 km entfernt
Paradise Island Resort & Spa
Paradise Island Resort & Spa
Nr. 1 von 1 in Lankanfinolhu Island
4.0 von 5 Sternen 1.370 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Chaaya Island Dhonveli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chaaya Island Dhonveli

Anschrift: Kanuoiy Huraa
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Malé-Atoll > Farukolhufushi Island
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Farukolhufushi Island
Preisspanne pro Nacht: 285 € - 919 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chaaya Island Dhonveli 4*
Anzahl der Zimmer: 148
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, TripOnline SA, Weg, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Expedia, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chaaya Island Dhonveli daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chaaya Island Dhonveli Kritik
Hotel Chaaya Island Dhonveli Nord Male Atoll
Dhonveli Beach And Spa Resort
Chaaya Island Dhonveli Hotel North Male Atoll
Chaaya Island Dhonveli Resort
Dhonveli Beach Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chaaya Island Dhonveli besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.