Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach Klasse...” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hacienda La Isla Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hacienda La Isla Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hacienda La Isla Lodge
Horquetas, Costa Rica   |  
Hotelausstattung
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
“Einfach Klasse...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2012

Ein Aufenthalt bei dem von A-Z einach alles gepasst hat. Die Anlage ist schön im Regenwald eingebettet und die ganze Umgebung der Anlage ist sehr gepflegt und lädt zum gemütlichen verweilen ein. Wer noch seine Beine vertreten will oder ein paar Tiere und Pflanzen bestaunen möchte, kann dies auf einem Spaziergang auf dem "hauseigenen" Regenwald Trail tun. Die Zimmer sind schön und stilvol eingerichtet. Für das leibliche Wohl wird perfekt gesorgt. Die Küche ist absolute Klasse und auch das Ambiente auf der Terasse bei Kerzenlicht war einfach toll. Der belgische Besitzer Jean Pierre kümmert sich bestens um die Gäste und hilft gerne bei der Buchung von Touren oder hilft bei Fragen. Alles in allem einfach ein toller Ort, welcher absolut zu empfehlen ist.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

172 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    99
    52
    11
    8
    2
Bewertungen für
35
105
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eschborn
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2011

Wir haben den individuellen Service von Ana udn Jean Pierre sehr geschätzt.

Die geschmackvoll eingerichtete Unterkunft, das tolle Menü am Abend auf der Terrasse und das wunderschön angelegt Gelände waren ideal für uns.

Wir haben die Hacienda 3Tage für unsere Wandertouren und eine Raftingtour genutzt und haben uns sehr wohl gefühlt.

Den Rundgang auf der Hacienda können wir nur allen Gästen empfehlen. Wir sind uns zeimlich sicher, dass auch Sie viele verschiedene Vögel in den Morgenstunden antreffen.

Viel Freude wünschen

Uschi & Carsten aus Deutschland

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Top-Bewerter
191 Bewertungen 191 Bewertungen
54 Hotelbewertungen
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2011

Die mitten im Regenwald gelegene Anlage gefiel uns auf Anhieb. Der überaus freundliche belgische Besitzer Jean-Pierre erklärte uns alles Wissenswerte und aud seine Empfehlung hin buchten wir eine Rafting-Tour für den nächsten Tag. Wie sich herausstellte, eine sehr gute Empfehlung.

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und bieten alles, was man braucht. Den ganz großen Luxus sollte man hier jedoch nicht erwarten. Vor dem Zimmer kann man schön auf der Veranda sitzen und einen Drink genießen.

Ein gut ausgeschilderter Wanderweg führt durch das weitläufige Anwesen. Wir waren beeindruckt von der üppigen Vegetation, nur Tiere sshen wir leider keine, außer ein paar Pferden, die uns den Weg versperrten.

Das Abendessen wird auf einer Terrasse neben einem kleinen Teich serviert. Hier wohnt auch ein Kaiman, der es sich nicht nehmen lässt, die Gäste beim Dinieren zu beobachten. Ein sehr romantisches Ambiente.

Das Essen, zubereitet von der Frau des Besitzers, ist hervorragend. Am ersten Abend gab es eine Karotten-Ingwer-Suppe, gedünsteten Seebarsch mit frischen Tomaten und Kräutern sowie eine Eiskreation zum Nachtisch. Mit 28 $ nicht gerade billig (für hiesige Verhältnisse), und die Flasche Wein schlägt mit 30 $ zu Buche. Unserer Meinung nach war es den Preis allerdings allemal wert, denn Qualität und Ambiente haben absolut überzeugt.

Auch das Frühstück war klasse und sicher das beste, daß wir in Costa Rica bekommen haben.

Einiges Manko: es gibt kein kostenloses W-LAN.

Wie haben hier 2 Nächte verbracht und können diese Unterkunft uneingeschränkt empfehlen.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hilden, Deutschland
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 78 Städten Bewertungen in 78 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2010

Die mitten im Regenwald gelegene Anlage gefiel uns auf Anhieb. Jean Pierre, der belgische Besitzer, der auch hervorragend deutsch spricht, ist rührend um das Wohl seiner Gäste besorgt. Er versorgt einen mit einer Unmenge an Informationen. Nicht nur zu den Toruen und Ausflugsmöglichkeiten, die er auch gerne für seine Gäste reserviert, sondern auch über Flora und Fauna des Regenwaldes. Ein gut ausgeschilderter Wanderweg führt durch das weitläufige Anwesen, und mit ein bisschen Glück kann man auch Tiere beobachten.

Wir haben Zimmer Nr. 1 bewohnt, dass am nächsten zu der Terrasse liegt, wo die Mahlzeiten serviert werden. Das Zimmer war geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Alles sehr sauber und ordentlich. Vor dem Zimmer gibt es 2 Stühle und einen Tisch. Hier läßt es sich schön sitzen, lesen und vor dem Essen einen Cocktail genießen.

Die Terrasse, wo die Mahlzeiten eingenommen werden, liegt neben einem kleinen Teich, in dem ein Kaiman zu hause ist, der es sich nicht nehmen lässt, die Gäste beim Dinieren zu beobachten. Ein sehr romantisches Ambiente ist das hier.

Das Essen, zubereitet von der Frau des Besitzers, ist hervorragend. Am ersten Abend gab es eine Karotten-Ingwer-Suppe, gedünsteten Seabass und eine Eiskreation zum Nachtisch. Mit 28$ vielleicht nicht ganz billig für costaricanische Verhältnisse, aber durchaus angemessen, da die Qualität dem eines gehobenen Restaurants entspricht.

Auch das Frühstück ist ausgezeichnet. Erst gibt es frisches Obst, dann Wurst, Käse und Marmelade mit getoasteten Baguettescheiben und anschließend “Gallo Pinto” mit wahlweise Rühr- oder Spiegelei. Nie hätten wir gedacht, dass Reis und Bohnen so gut schmecken können. Das Frühstück ist allerdings nicht im Übernachtungspreis inbegriffen, sondern wird mit 10 $ zusätzlich berechnet.

Wenn es überhaupt einen Anlaß zur Kritik gibt, dann vielleicht den, dass es hier kein W-Lan gibt. Internet steht allerdings an der Rezeption für 2$/15 Minuten zur Verfügung.

Auf Empfehlung von Jean-Pierre haben wir eine Rafting-Tour gemacht, die er auch für uns gebucht hat. Ein tolles Erlebnis, dass ich nur weiter empfehlen kann.

Die Hacienda La Isla ist eine tolle Unterkunft. Zwei Nächte sollte man hier mindestens einplanen, um den Reiz dieser Regenwald-Lodge so richtig genießen zu können. Der persönliche Service hier ist einfach klasse. Wie sagte Jean-Pierre zum Abschied? Wir sind zufrieden, wenn unsere Gäste zufrieden sind. Dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2010

der erste stop unserer costa rica reise sollte in der nähe von san jose und doch schon im regenwald sein. nach gründlicher suche habe ich im internet die hacienda la isla gefunden. die fotos der internetseite entsprechen der realität. eine wunderschöne hacienda im regenwald.

eine sehr liebevolle familie und ein herzlicher mitarbeiter, der jeden morgen mit mir eine spaziergang durch den hauseigenen park zur pflanzen- und tierbeobachtung (kaiman im teich, brüllaffe im baum, jede menge vögel) machten.

das frühstück war gut und das abendessen, welches von der besitzer selbst zubereitet wurde wunderbar (möhren-ingwersuppe als vorspeise, fisch als hauptspeise leicht zu bereitet und ein sehr leckerer nachtisch mit kokos und kaffee). wer bier oder wein mag, kein problem - alles an der kleinen bar erhältlich.

wir schliefen in der ehemaligen kapelle, welche als gästezimmer umgebaut war. das zimmer war groß und geräumig, sehr geschmackvoll und etwas besonderes.

die anlage verfügt über ein open air restaurant, welches direkt an einem teich liegt, in dem kaimane leben. ein schwimmbad mit großer parkanlage und gute parkplatzmöglichkeiten.

jean pierre der besitzer und seine liebevolle familie waren jederzeit herzlich und um unser wohl bemüht. jean pierre half uns bei der gestaltung und planung der ausflüge und gab uns zahlreiche tips.

wir haben keine mühen gescheut und sind sogar von der hacienda bis zum vulkan arenal gefahren um uns diesen anzuschauen. dort haben wir eine canopy tour gemacht, welche etwas ganz besonderes war. ganz in der nähe der hacienda haben wir auf dem sarapiqui eine wildwasserbootstour gemacht (empfehlung von jean pierre war super) und eine wanderung im braulio carrillo (es gibt andere parks in denen man viel mehr tiere beobachten kann - aber wer flora und pfauna mag ist hier gut aufgehoben.

wir möchten uns noch einmal sehr für die schönen tage in der hacienda bedanken und möchten diese idyllische-romantische isla wärmstens weiter empfehlen.

ps: wir sind am frühen abend noch von san jose durch den nationalpark braulio carrillo zur hacienda la isla gefahren. davon rate ich zu 100% ab. es war so starker nebel, das wir noch nicht einmal das ende eder motorhaube sehen konnten. der starke nebel sei ab abend normal im regenwald. daher mein rat: fahren sie dort nur zur tageszeit.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
guderhandviertel
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2010

+ der vielsprachige (auch Deutsch!) Besitzer ist sehr freundlich und hilfsbereit
+ das weitläufige Grundstück ist abwechslungsreich und bietet Gelegenheit für interessante Spaziergänge und Tierbeobachtung (Kaiman im Teich!)
+ Open-Air-Restaurant (überdacht), Aufenthaltsbereich und Pool befinden sich in sehr schöner parkähnlicher Umgebung
+ alles wirkt privat, individuell und einigermaßen stilvoll
+ die Anreise ist unkompliziert, die Lodge ist einfach zu finden

- Dinner ist mit 28 US$ überteuert
- auf der Web-Site erscheint das Ambiente luxuriös und elegant. Das trifft aber nicht zu. Die geräumigen Zimmer und Gebäude sind zwar ansprechend sonst aber eher einfach gestaltet
- je nach Lage ist die nahe (ca. 150 - 300 m) entfernte Hauptverkehrsstraße zu hören (aber nicht besonders laut!)

ACHTUNG: Nicht auf dem Rasen parken...!!!

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2010

Wir waren im Rahmen einer Flexi Voucher Rundreise in Costa Rica unterwegs. Eher zufällig verschlug es uns für drei Nächte in die Hacienda. Jean Pierre hat uns sehr herzlich empfangen und war sehr bemüht, dass wir uns besser als zuhause fühlen (ist ihm voll und ganz gelungen). Das abends zelebrierte drei Gänge Menü, dass Jean Pierres Frau Ana zaubert, sollte man auf gar keinen Fall verpassen - einfach excelent und in dem tollen romantischen Ambiente auf der Terrase am kleinen See (von dem der kleine Kaiman immer zuschaut), einfach nicht zu übertreffen. An unserem letzten Abend waren wir die einzigen Gäste im Hotel und selbst da wurde uns von Ana ein tolles (privates) Menü gezaubert.
Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, sauber und ruhig. Wir waren in der Kapelle untergebracht (Turmzimmer), was noch ein wenig mehr Privatsphäre versprach.
Die Anlage liegt direkt am Rande des Nationalparks Braulio Carillo und ist von einem kleinen Regenwald umgeben, durch den ein schöner Wanderweg führt. Die dort lebenden Brüllaffen haben wir zwar immer hören können aber leider nie gesehen.
Wenn Fragen zur Natur (Flora und Fauna), zu interessanten Ausflugszielen oder sonstigen bestanden, hat Jean Pierre immer mit sehr viel Freude und sehr umfangreichem Wissen ausgeholfen. Wer möchte kann sich von ihm auch gerne bei der Organisation von Ausflügen helfen lassen.
Wenn wir nicht noch mehr von diesem wunderschönen Land hätten sehen wollen, hätten wir die restlichen Voucher auf jeden Fall hier eingelöst.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hacienda La Isla Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hacienda La Isla Lodge

Anschrift: Horquetas, Costa Rica
Lage: Costa Rica > Heredia > Sarapiqui > Horquetas
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Sonstigen Unterkünften in Horquetas
Preisspanne pro Nacht: 98 € - 103 €
Anzahl der Zimmer: 15
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hacienda La Isla Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hacienda La Isla Hotel Horquetas
Hacienda La Isla Lodge Costa Rica/Horquetas, Sarapiqui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hacienda La Isla Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.